Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Widerspruchsbescheid Gleichstellung ist da

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2006, 09:05   #1
Manuela->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.03.2006
Ort: Schneverdingen
Beiträge: 67
Manuela
Standard Widerspruchsbescheid Gleichstellung ist da

Widerspruchsbescheid

Auf den Widerspruch der Frau Manuela XXX
wohnhaft: blablabla
vom 19.04.06, eingegangen am 19.04.06
gegen den Bescheid der Agentur für Arbeit Uelzen vom 10.04.06
wegen Zusicherung der Gleichstellung mit den schwerbehinderten Menschen nach § 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch - (SGB IX)

hat gem. § 120 SGB IX bei der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit gebildete Widerspruchsausschuss in seiner Sitzung am 24.05.06 folgende Entscheidung getroffen:

Dem Widerspruch wird stattgegeben. :D

Der Bescheid der Agentur für Arbeit Uelzen vom 10.04.06 wird aufgehoben

Die Widerspruchsführerin wird ab dem 29.03.06 (Tag der Antragstellung) den schwerbehinderten Menschen gleichgestellt (§ 2 Abs. 3 SGB IX).

Gründe
Die Gleichstellung mit den schwerbehinderten Menschen erfolgt zur Erlangung eines geeigneten Arbeitsplatzes.

Mitteilungspflicht
Die tatsächlichen und die rechtlichen Voraussetzungen, die der Gleichstellung zugrunde liegen, können sich ändern. Sie werden gebeten, solche Veränderungen unverzüglich der für Sie zuständigen Agentur für Arbeit mitzuteilen. Hierzu zählen insbesondere: Aufhebung/Widerruf des Feststellungsbescheides des Versorgungsamtes und Änderungen des Grades der Behinderung durch das Versorgungsamt auf weniger als 30 oder 50 und mehr.

Rechtsfolgen der Gleichstellung
Auf gleichgestellte behinderte Menschen werden die besonderen Regelungen für schwerbehinderte Menschen nach dem SGB IX, Teil 2, mit Ausnahme des § 125 (Zusatzurlaub) und des KApitels 13 (unentgeltliche Beförderung) angewendet.

Kostenentscheidung
Im Widerspruchsverfahren ggf. entstandene notwendige Aufwendungen können auf Antrag bei der oben bezeichneten Regionaldirektion erstattet werden.
Die Kostenentscheidung beruht auf § 63 des Zehnten Buch Sozialgesetzbuch.


Juhuuuuuuuuuuuuuu!!! Danke an dieses Forum :hug: und besonders an die Unterstützung von Kalle :hug:. Ohne Euch/Dich hätt ich das wohl nicht geschafft.
Manuela ist offline  
Alt 12.06.2006, 09:08   #2
Quirie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: an der Elbe
Beiträge: 627
Quirie
Standard

Was für eine schöne Nachricht am Montagmorgen!!
Herzlichen Glückwunsch,

Marion :hug: :hug: :hug:
__

Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
(Verf.unbekannt, Realitätsgehalt 100 %)

- Keine Rechtsberatung, die ist Sache der Rechtsanwälte-
Quirie ist offline  
Alt 12.06.2006, 09:19   #3
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Na, meinen herzlichen Glühstrumpf, äh Glückwunsch. Man sieht doch, es geht.
Das Problem ist halt, das die SB in den Argen entweder die Gesetze nicht lesen können oder wollen oder sich ihre eigenen Gesetze basteln. Dann muß man ihnen halt das richtige erzählen.

Und wieder eine Bestätigung: Lasst Euch nix gefallen, kämpft dafür. Meistens klappts. ;) :daumen:

Und mach Dich schon mal mit dem SGBIX vertraut, denn die meisten Leistungen dort kannst Du jetzt bei Bedarf auch in Anspruch nehmen. z.B. bei Arbeitssuche, bei der Teilhabe am Leben und so weiter. Also, immer weiterlernen. SGB IX gibts auch im Internet. ;) :twisted: :mrgreen:
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline  
Alt 12.06.2006, 12:38   #4
Euklid
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es geschehen noch Zeichen und Wunder!

Ich schließe mich den Vor-Gratulanten vorbehaltlos an.
Meinen allerherzlichsten Glückwunsch, liebe Manuela! :hug: :klatsch: :daumen:

Grüße

Phil

.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
widerspruchsbescheid, gleichstellung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Widerspruchsbescheid penelope Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 43 28.09.2008 23:59
Widerspruchsbescheid wurde zurückgewiesen Wita Allgemeine Fragen 4 01.09.2006 07:35
Klage gegen Widerspruchsbescheid ballon ALG II 11 04.07.2006 07:58
Zusicherung auf Gleichstellung Manuela Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 12 14.04.2006 18:30
Widerspruchsbescheid Irisanna ALG II 6 26.01.2006 17:53


Es ist jetzt 15:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland