Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Berufsgenossenschafts Untersuchung

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2009, 11:22   #1
Jesse James
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 50
Jesse James
Frage Berufsgenossenschafts Untersuchung

Hallo,
wie läuft eigentlich eine Untersuchung ab, die von der BG veranlasst wird?? Genau gleich wir die bei der DRV??

Bei der BG Untersuchung soll festgestellt werden, ob und wie die BG in der Zahlungspflicht steht. Was heißt das?? Ich habe doch schon ein Schreiben von einem BG Arzt, der den Unfall als AU anerkannt hat!?!?

Wie ist das mit der BG ab wann müssen die Zahlen??( ab welcher Höhe des Schadens)?? Ich meine ich habe mal gelesen, wenn der Unfallschaden nicht mindestens 20% beträgt , muss die BG keine Rente o.ä zahlen, ist das wahr?? Wäre nett, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.
Jesse James ist offline  
Alt 05.03.2009, 11:25   #2
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Berufsgenossenschafts Untersuchung

Forum für Unfallopfer

Sehr gutes Forum, wenn es um Unfälle, Berufsgenossenschaft usw. geht. Einfach nur zur Info
 
Alt 05.03.2009, 11:33   #3
Jesse James
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 50
Jesse James
Frage AW: Berufsgenossenschafts Untersuchung

ach herrje ich hatte noch was vergessen zu frgaen

In dem Falle, dass die BG eine Rente ihrerseits gewährt, wie ist es denn dann mit der Rente die ich von der DRV beziehe ? ? ? Die bekomme ich befristet bis nächstes Jahr, muss ich dann die Rente trotzdem verlängern lassen auch wenn ich eine BG rente bekommen sollte?? Und wird die BG rente auch besfristet gezahlt (angenommen, der Arzt diagnostiziert einen Dauerschaden ohne aussicht auf besserung?)
Jesse James ist offline  
Alt 05.03.2009, 18:08   #4
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.393
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Berufsgenossenschafts Untersuchung

Ich kenne das so, dass das Unfallopfer entgegen Antragstellern von Ru-Rente sich unter 3 Gutachter einen aussuchen kann. Bei der RV bekommt man einen Gutachter auf das Auge gedrückt. Mache dich in diversen Foren schlau, da gibt es Listen von Horrorgutachtern.
Muzel ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
berufsgenossenschafts, untersuchung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Untersuchung fitti Allgemeine Fragen 2 26.10.2007 11:45
Amtsärztliche Untersuchung konradk Allgemeine Fragen 0 14.05.2007 08:39
untersuchung avlidande Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 25.03.2007 23:17
HH-Untersuchung zu Ein-Euro-Job klaus1233 Ein Euro Job / Mini Job 1 01.08.2006 17:30
Arbeitsmedizinische Untersuchung vagabund Ein Euro Job / Mini Job 6 16.09.2005 23:04


Es ist jetzt 05:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland