Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antrag auf EU- Rente zu welchem Zeitpunkt sinnvoll?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2009, 10:06   #1
bosko->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 25
bosko
Standard Antrag auf EU- Rente zu welchem Zeitpunkt sinnvoll?

Am 5.04. endet mein Anspruch auf Krankengeld. Ich habe 50 % Behinderung, Verschlimmerungsantrag läuft. Ich bin 59,7 Jahre - könnte mit Abschlägen in 5 Monaten auch in die Altersrente gehen.
Derzeitig mache ich noch 2 Wochen eine stationäre Reha. Die behandelnden Ärzte (sowie auch alle Fachärzte bei denen ich schon in Behandlung war/ bin) raten mir zu einem Antrag auf EU- rente.
Da ich aber bis zur Entscheidung über die Rente Unterstützung vom Arbeitsamt brauche (nahtlosigkeitsregelung) habe ich auch beim Arbeitsamt einen entsprechenden Antrag gestellt.

Nun meine Fragen:
- wann soll ich den Antrag auf EU- Rente stellen (sofort?, nach meiner Reha?, vor dem Bescheid des Arbeitsamtes zur Nahtlosigkeit?, nach Aufforderung des Arbeitsamtes?)
- werde ich zum Gutachter des Arbeitsamtes geschickt und ist es zum Vorteil wenn ich davor schon die Rente beantragt habe oder soll ich danach?
- stellt man den Antrag allgemein oder unterschieden in Teil- oder Vollrente?

Danke für die Antworten
bosko ist offline  
Alt 19.02.2009, 11:04   #2
Belcim->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.07.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 36
Belcim
Daumen hoch AW: Antrag auf EU- Rente zu welchem Zeitpunkt sinnvoll?

Hallo und Guten Morgen,
ich rate Dir, einfach abzuwarten und wenn die Ärzte in der REHA schon sagen, daß sie auch eine EU befürworten, werden die das in den Arztbrief schreiben. Es geht ja wie immer im Leben NUR darum, wer zum Schluß bezahlt!!! Und wenn der Verschlimmerungsantrag durchkommt, kannst Du mit 60 mit 10,?? % Abzügen in Rente gehen! Setze Dich aber mal mit Deinem Versicherungsältesten in Verbindung (Adressen diesbezüglich findest Du unter Google). Die weißen immer gut Bescheid und geben eine TOP-Auskunft. Aber mach das bitte schnell, weil Dein Krankengeld ja im April ausläuft... Ich bin in einer ähnlichen Situation (58,11 Jahre) - Ich wünsche Dir viel Glück, gute Nerven und eine "Elefantenhaut" - Nur nicht nervös werden!!! Bald haben wir es geschafft! Und sieh bitte auch mal nach unter Google wegen der "Nahtlosigkeitsregelung" Und immer schön "so tun als ob" - Arbeitswilligkeit signalisieren, wenn Du gefragt wirst, ok?
LG
Belcim
Belcim ist offline  
Alt 19.02.2009, 12:51   #3
bosko->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 25
bosko
Standard AW: Antrag auf EU- Rente zu welchem Zeitpunkt sinnvoll?

Kann mir noch jemand etwas raten?
bosko ist offline  
Alt 19.02.2009, 13:17   #4
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Antrag auf EU- Rente zu welchem Zeitpunkt sinnvoll?

Zitat von Belcim Beitrag anzeigen
Hallo und Guten Morgen,
ich rate Dir, einfach abzuwarten und wenn die Ärzte in der REHA schon sagen, daß sie auch eine EU befürworten, werden die das in den Arztbrief schreiben. Es geht ja wie immer im Leben NUR darum, wer zum Schluß bezahlt!!! Und wenn der Verschlimmerungsantrag durchkommt, kannst Du mit 60 mit 10,?? % Abzügen in Rente gehen! Setze Dich aber mal mit Deinem Versicherungsältesten in Verbindung (Adressen diesbezüglich findest Du unter Google). Die weißen immer gut Bescheid und geben eine TOP-Auskunft. Aber mach das bitte schnell, weil Dein Krankengeld ja im April ausläuft... Ich bin in einer ähnlichen Situation (58,11 Jahre) - Ich wünsche Dir viel Glück, gute Nerven und eine "Elefantenhaut" - Nur nicht nervös werden!!! Bald haben wir es geschafft! Und sieh bitte auch mal nach unter Google wegen der "Nahtlosigkeitsregelung" Und immer schön "so tun als ob" - Arbeitswilligkeit signalisieren, wenn Du gefragt wirst, ok?
LG
Belcim
Hi

schliesse mich obigem Beitrag an. Versicherungsältester ist sicherlich ein Weg - es kann aber auch jeder Sozialverband (z.B. VDK), Caritas oder ähnliches beratend zur Seite stehen.

Nur nicht die Nerven verlieren.

LG
 
Alt 20.02.2009, 17:24   #5
bosko->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 25
bosko
Standard AW: Antrag auf EU- Rente zu welchem Zeitpunkt sinnvoll?

Vielleicht für alle interessant. Im Abschlussbericht der Reha steht die Empfehlung zur EU- Rente und die Aufforderung den Antrag zu stellen. Ist also unabhängig von meinem Zeitpunkt.
bosko ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
antrag, rente, sinnvoll, welchem, zeitpunkt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
antrag eu-rente und egv piep ALG II 1 01.02.2009 22:17
Antrag Kostenübernahme für Umstellung auf Laminat wegen Allergie/Neuro - sinnvoll?? MamaSandra2004 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 25 06.07.2008 20:58
ALG-II-Antrag sinnvoll? Valentine74 ALG II 6 01.04.2008 18:15
Antrag auf EM-Rente und Familienversicherung rater Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 21.07.2007 06:20
Weiterzahlungspflicht bei Antrag auf EU-Rente Tom_ Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 18 03.04.2007 01:40


Es ist jetzt 20:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland