QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> MS Verschlimmerung und neue Wohnung

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2009, 21:53   #1
pendeltier
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von pendeltier
 
Registriert seit: 26.01.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1
pendeltier
Standard MS Verschlimmerung und neue Wohnung

Lieber Leser,

ich leide seit 7 Jahren an Multiple Sklerose und anderen Dingen. Da sich die Krankheit nun seit 2 Jahren erheblich verschlechtert hat muss ich einiges umändern.

Die Rentenversicherung hat nun entschieden das ich nur noch 4 Stunden am Tag arbeiten kann. Wegen jetzt dauerhaften Krankschreibung habe ich meinen Job verloren. Einen Schwerbehindertenausweis habe ich erst jetzt beantragt. Jedenfalls bekomme ich nun eine Erwerbsminderungsrente und aufstockende ALG 2 Leistungen die tollerweise schnell bewilligt wurde. Ich besitze nun eine Gehhilfe und für weitere Entfernungen außer Haus einen Rollstuhl.

Die Krankenkasse hat mich nun in die Pflegestufe II eingestuft und ich erhalte Pflegegeld.

Auf Anraten des JobCenters habe ich einen WBS-Schein beantragt. Bei mir wurde nun vom Wohnungsamt ein Bescheid über eine 2 Zimmer Wohnung ohne Größenbegrenzung ausgestellt. Meine derzeitige Wohnung ist nicht behindertengerecht sowie ein zu schmaler Flur wo der Rollstuhl kaum durchpasst. Auch das Bad ist eine extreme Hürde geworden. Das Wohnungsamt sagte das ich wegen der Behinderung einen Anspruch auf eine geeignete Wohnung habe. Das JobCenter Schöneberg in Berlin sagte mir aber das die lediglich die angemessenen Kosten für die neue Wohnung in Höhe von 360€ übernehmen können, die Dame kennt keine andere Rechtsgrundlage (empfiehlt Klage, aber soweit solls nicht kommen weil das dauert ewig). Umzugsfirma, usw. würden die aber bewilligen. Müsse ich nur einen Antrag stellen (Mit dem JobCenter läufts übrigens sehr gut, Versprechungen, Zeitrahmen etc. wurde immer eingehalten und stets freundlich).

Das Sozialamt sagte mir das ich einen Mindestflächenwert von 69qm plus 15qm benötige. Also insgesamt 84qm. Dies wurde nun im WBS-Schein nach meiner Bitte vermerkt.

Problem ist das die Wohnungen mit der Größe teurer sind, ob Sozialbau oder nicht!

Muss das JobCenter die Wohnkosten in Höhe der notwendigen Miete übernehmen die ich benötige? Weil für 360 Euro findet man da nichts!

Was kann ich tun?

Ich danke für Eure Hilfe!
pendeltier ist offline  
Alt 26.01.2009, 22:11   #2
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Standard AW: MS Verschlimmerung und neue Wohnung

Hallo Pendeltier,

leider kann ich Deine Fragen nicht beantworten.

Einen Tip habe ich aber für Dich. Schau doch auch mal ins Forum http://www.schwerbehinderung-aktuell.de

Dort sind auch sehr nette und kompetente Leute die gerne helfen - besonders in "schwierigen" Fällen bei Schwerbehinderung usw.

Denke, daß Dir dort Deine Fragen sicher beantwortet werden können. Es geht ja bei Dir doch vorrangig wirklich um Dein Krankheitsbild und "WAS" Du hierbei genau benötigst und zu beachten ist usw. .... auch mit der Pflegestufe.

LG und alles Gute!
 
Alt 26.01.2009, 23:06   #3
münchnerkindl
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von münchnerkindl
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard AW: MS Verschlimmerung und neue Wohnung

Ich würde mal bei VDK nachfragen. In der Tat hast du Anspruch auf eine behindertengerechte 2 Zimmer Wohnung (2 Zimmer weil es die Möglichkeit beinhaltet daß sich eine Betreuungsperson in der Wohnung aufhalten kann und weil der Rollstuhl einen zusätzlichen Platzbedarf hat im Gegensatz zum Fußgänger.

Du solltest es mal beim Wohnungsamt versuchen, eine rollstuhlgerechte Sozialwohnung zu bekommen.
münchnerkindl ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
verschlimmerung, wohnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alte Wohnung zu klein, neue Wohnung Kaltmiete teurer, aber trotzdem günstiger Elachen KDU - Miete / Untermiete 11 31.08.2008 05:53
Neue Wohnung - Sollen wir in einer leeren Wohnung wohnen? Dennis KDU - Miete / Untermiete 9 31.07.2008 11:37
neue Wohnung? hartzhasser KDU - Miete / Untermiete 9 16.06.2008 09:23
Neue Wohnung! Dennis KDU - Miete / Untermiete 4 29.07.2007 14:25
Neue Wohnung? Daisy KDU - Umzüge... 15 16.11.2006 21:00


Es ist jetzt 22:24 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland