Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sozialklausel oder Prozentregelung

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.03.2006, 16:17   #1
Äpfelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 28
Äpfelchen
Standard Sozialklausel oder Prozentregelung

Hallo,

kann mir bitte jemand Auskunft geben, ob man tatsächlich nach der sog. Sozialklausel vollkommen befreit ist von der Zuzahlung?
Ich bezahlte Anfang des Jahres 80 Euro (2% des Jahreseinkommens ALGII) und bekam dann gleich meinen Befreiungsausweis zugesandt. Mein Partner 40 Euro weil er chronisch krank ist.
Ist jemand tatsächlich vollkommen befreit?

liebe Grüsse
Äpfelchen
Äpfelchen ist offline  
Alt 27.03.2006, 16:37   #2
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Hi Äpfelchen,

es gibt keine vollständige Befreiung.

Richtig und bei euch so gemacht, sind 2 % der Jahresregelleistung (Einkommen) 345 x 12 = 4.140 - somit 82,80 OK

oder bei chronische Krankheit 1 % also 41,10 Euro OK

Wenn ihr verheiratet wärt, würde für Beide die 1 % gelten und dann auch nur einmal !!!

Da ist man eine eheähnliche BG und hier nicht, so einfach sind die Gesetze :kotz: :kotz:
Arco ist offline  
Alt 28.03.2006, 09:53   #3
Äpfelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 28
Äpfelchen
Standard

Hallo Arco,

danke für Deine Auskunft.
Ich habe das mit der vollständigen Befreiung hier gelesen:
http://www.gesetzeskunde.de/Rechtsal...regelungen.htm
Anscheinend ist das aber schon veraltet.

viele Grüsse
Äpfelchen

P.S. Die Gesetze werden von den Verantwortlichen immer so ausgelegt, wie sie es gerade brauchen.
Äpfelchen ist offline  
Alt 28.03.2006, 10:46   #4
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von Äpfelchen
Hallo Arco,

danke für Deine Auskunft.
Ich habe das mit der vollständigen Befreiung hier gelesen:
http://www.gesetzeskunde.de/Rechtsal...regelungen.htm
Anscheinend ist das aber schon veraltet.

viele Grüsse
Äpfelchen

P.S. Die Gesetze werden von den Verantwortlichen immer so ausgelegt, wie sie es gerade brauchen.


Hi Äpfelchen,

leider richtig, das Gesetz ist von 2000 und leider so nicht mehr gültig !

Da hat die Ulla und der Horst in einer schummeligen Nacht daran gearbeitet :tonne: :tonne:

Ach so, ich gehe davon aus, das du mit deinem Partner nicht verheiratet bist. Ansonsten wie geschrieben zahlt ihr nur einmal !!!!
Arco ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
sozialklausel, prozentregelung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umschulung oder Reha oder was? dickeshuhn Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 1 27.07.2008 09:14
erwerbsunfähigkeits oder erwerbsminderungsrente oder hartz IV atlan4255 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 02.04.2008 17:43
ALG2 oder Sozialhilfe oder Grundsicherung wegen voller Erwerbsminderung? Kleines Allgemeine Fragen 1 23.03.2008 20:48
Darlehensabzug - 5% oder 10% oder 20%? Stiefmutter Allgemeine Fragen 4 16.08.2007 15:51
Ankündigung = VA ? Widerspruch ja oder nein oder wie...? elena (Kosten der) Unterkunft 3 23.09.2006 17:21


Es ist jetzt 23:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland