Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Pdf-Datei an eine E-Mail, Widerspruch

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2018, 12:47   #1
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.688
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard Pdf-Datei an eine E-Mail, Widerspruch

Ich habe mich gegen die Ablehnung gegen die Nichtbewilligung meines Wahltherapeuten und gegen die Badekur per Widerspruch in Form einer E-Mail mit Pdf-Anhang und mit eingescannter Unterschrift gewehrt. Die KK meinte, dass das zulässig ist. Ich hatte so meine Zweifel.
http://www.jur-blog.de/telekommunika...ei-per-e-mail/
Nach der Lektüre dieses Links geht es mir besser, obwohl die KK keine Beanstandung meines 1. Widerspruchs gemacht hat. Die Frist für den 2. Widerspruch läuft noch. Ich bin etwas schissig und hoffe natürlich auf Beiträge.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 13:00   #2
Solanus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.454
Solanus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Pdf-Datei an eine E-Mail, Widerspruch

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
...Widerspruchs gemacht hat. Die Frist für den 2. Widerspruch läuft noch. Ich bin etwas schissig und hoffe natürlich auf Beiträge.
Ganz doofe Frage:

Welchen gerichtsfesten Nachweis für den Widerspruch hast DU?

Hast Du eine (nichtfälschbare) Empfangsbestätigung seitens des Empfängers?

Hast Du einen Nachweis der Zustellung an den Empfänger?
Solanus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 13:06   #3
gloegg
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.02.2018
Beiträge: 31
gloegg
Standard AW: Pdf-Datei an eine E-Mail, Widerspruch

Ein Anhang an eine E-Mail reicht für einen rechtsgültigen Widerspruch nicht aus.

https://www.rechtsanwalt-koeper.de/b...tlich-telefax/
gloegg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 13:18   #4
Rübennase
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Ort: Rübennasenhausen
Beiträge: 764
Rübennase Rübennase Rübennase Rübennase
Standard AW: Pdf-Datei an eine E-Mail, Widerspruch

Wieso nimmst du kein Onlinefax mit Sendebericht auf dem das verschickte Dokument sichbar ist? Eine Unterschrift kann man auch ganz einfach in Word/OpenOffice einfügen. Die habe ich mir einmal als Bilddatei gespeichert und füge die dann unten ein.
Rübennase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 14:26   #5
RobbiRob
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 1.418
RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob
Standard AW: Pdf-Datei an eine E-Mail, Widerspruch

Ein Widerspruch der akzeptiert wird ist natürlich gültig.
Da ist es dann egal wie der ankommt.

Ich kenne auch aus meinem Hypothekenvertrag Klauseln, nach dem der Widerspruch per Mail akzeptiert wird.

Am Ende ist es bei Streitigkeiten eine Sache der Beweisbarkeit und dann gelten dann natürlich die ganzen Dinge die hier gleich von den Anderen kommen werden.

Ich kenne übrigens von meiner Krankenkasse in den Belehrungen nur den Satz: „schriftlich oder zur Niederschrift“
Und bei dieser Forderung ist selbst das Fax mit Sendeauskunft am Ende nicht rechtssicher.

Ich habe aber mit Fax trotzdem nie ein Problem gehabt bei der KK und das wurde akzeptiert.
Nur die Widersprüche selbst nicht ;-) ...

Viele Diskussionen diesbezüglich sind eh Kaffeesatzleserei, da ist es eher wichtig, dafür zu sorgen, dass die das Schriftstück tatsächlich bekommen.
Und da bevorzuge ich mittlerweile persönliche Abgabe gegen Empfang oder eben Fax mit Sendeauskunft.

Für die harten Fälle auch mal per Gerichtsvollzieher.
RobbiRob ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 18:59   #6
Muzel
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.688
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Pdf-Datei an eine E-Mail, Widerspruch

So einen Müll musste ich auch erleben: Die Bezirksregierung hat meinen Arbeitsvertrag gekündigt und dann behauptet, dass mein Widerspruch, den ich per Fax gesendet hatte, nicht angekommen wäre. Meine Betriebsrätin hat mir aber bestätigt, dass er angekommen ist.
Sollte ich doch noch den Widerspruch faxen?
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 19:11   #7
RobbiRob
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 1.418
RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob
Standard AW: Pdf-Datei an eine E-Mail, Widerspruch

Wenn das noch in der Zeitspanne ist, dann mach es doch.

Dann hast Du das aus dem Kopf.
Besser als dauernd grübeln, ob Du nun richtig gehandelt hast oder nicht.

Das wäre quälender als ein Fax nachzuschieben.
RobbiRob ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 19:22   #8
Muzel
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.688
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Pdf-Datei an eine E-Mail, Widerspruch

Vor Gericht gelten E-Mails auch als zulässige Beweismittel Das durfte ich live und in Farbe miterleben und das nicht nur einmal.
Ich habe nun den SB der KK angemailt mit der Bitte mir doch zu bestätigen, dass alles formgültig ist.
Vielen Dank an alle.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 19:54   #9
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.685
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Standard AW: Pdf-Datei an eine E-Mail, Widerspruch

Lies Dir das einmal durch:
https://www.anwaltscontor.de/beweiskraft-von-emails/
AsbachUralt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 18:43   #10
Muzel
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.688
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Pdf-Datei an eine E-Mail, Widerspruch

Die KK hat sich bei mir noch nicht gemeldet.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
E-mail, pdf-datei, widerspruch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Widerspruch per E-Mail, reicht Scan der Unterschrift? Rumpelstielzchen2 Allgemeine Fragen 4 22.07.2016 11:01
Sachbearbeiter schreibt hinter meinem Rücken eine e-mail an eine Zeitarbeitsfirma Vera16 ALG I 9 09.04.2016 19:47
E-Mail/Widerspruch/no-go LSG BB 09-2010 hartaber4 Allgemeine Fragen 6 08.09.2012 09:41
Widerspruch nun auch per mail möglich... gast_ Allgemeine Fragen 6 13.04.2010 14:02
Widerspruch per E-Mail en Jordi Allgemeine Fragen 21 06.04.2010 12:27


Es ist jetzt 09:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland