Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wie ist hoch ist die Gewichtung der Fragebögen vor/ in der Reha für den Abschlussbericht

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2018, 13:45   #1
FrauRossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.08.2016
Beiträge: 150
FrauRossi
Standard Wie ist hoch ist die Gewichtung der Fragebögen vor/ in der Reha für den Abschlussbericht

Ich habe von vielen gehört und auch selber erfahren, dass in psychosomatischen Rehas unglaublich viele Fragebögen und Test ausgefüllt werden müssen.
Auch schon vorher.

Ich habe von meiner Klinik jetzt über 30 Seiten bekommen, die ich vor Beginn schon ausfüllen muss.
Angeblich, damit die Klinik besser mein Programm planen kann.

Nur meine Frage ist, gelangt die Auswertung dieser Test auch irgendwo mit in den Abschlussbericht, der dann ja an direkt an die DRV gelangt.....oder dient das tatsächlich ausschließlich der Planung meines Aufenhaltes.

Wie ist da eure Erfahrung?
FrauRossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2018, 15:09   #2
Miksche
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 14
Miksche
Standard

Ja so einiges kommt aus diesen Fragebögen auch in deinem Abschlussbericht der Reha vor. Das kann allgemeines sein wie z.b. deine Lebensumstände, ob du verheiratet bist usw., aber teilweise auch persönliche Sachen die mit dir aber auch in den Einzelsitzungen durchgesprochen werden.
Miksche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2018, 15:14   #3
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.557
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Wie ist hoch ist die Gewichtung der Fragebögen vor/ in der Reha für den Abschlussbericht

Bei mir war's so: Zu Beginn meines Reha-Aufenthalts habe ich nen Fragebogen gekriegt. Am Ende den gleichen Fragebogen noch mal.

Aus den Unterschieden zwischen meinen Bewertungen von "sehr gut" bis "sehr schlecht" der einzelnen Fragen hat die Klinik dann offensichtlich in ihrem Entlassungsbericht gebastelt, dass sich mein Gesundheitszustand während des Klinikaufenthalts verbessert hat.

Jetzt bin ich trotzdem befristeter EM-Rentner.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 21:13   #4
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.537
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Wie ist hoch ist die Gewichtung der Fragebögen vor/ in der Reha für den Abschlussbericht

Eine Reha hat immer eine hohe Gewichtung, sollte es zu einem Rechtsstreit kommen. Logo, eine Gutachter sieht dich doch nur maximal eine h.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 13:27   #5
Baller111
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.01.2018
Beiträge: 60
Baller111
Standard AW: Wie ist hoch ist die Gewichtung der Fragebögen vor/ in der Reha für den Abschlussbericht

Zitat:
Frau Rossi
Nur meine Frage ist, gelangt die Auswertung dieser Test auch irgendwo mit in den Abschlussbericht, der dann ja an direkt an die DRV gelangt.....oder dient das tatsächlich ausschließlich der Planung meines Aufenhaltes.
Wie ist da eure Erfahrung?
Meine Frage dazu wäre, in wie weit greift hier der Datenschutz des einzelnen in seine Grundrechte, dass entspr. Daten an weiteleitende Organe ( DRV, JC ) durchgeführt werden dürfen oder nicht.

1) welche Krankendaten eines Reha " Abschlussbericht " darf der behandelnde Arzt oder Ärzte an die DRV weitergeleiten und welche nicht. Da es in einem Reha Bericht verschiedene Abschnitte wie

a) Krankheitsbild
b) eingenommene Medikamente
c) Krankheitsbild " nachher " ( nach Reha )
d) empfohlene weitergehende Behandlungen ( wenn nötig )
e) arbeitsfähig oder nicht

gibt

2) Was für Krankendaten darf die DRV z.B. an ein JC übermitteln, weitergeleitet werden, wo gibt es Grenzen ?
3) darf ich in einem gewissen Rahmen mitbestimmen, welche Daten weitergegeben werden und welche nicht ?

Nicht unerheblich für eine Beurteilung, sollte es zu einem Termin bei einem ÄD des JC kommen.
Baller111 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 16:14   #6
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.537
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Wie ist hoch ist die Gewichtung der Fragebögen vor/ in der Reha für den Abschlussbericht

https://www.deutsche-rentenversicher...cationFile&v=9

Die DRV nimmt es allerdings mit dem Datenschutz nicht so genau.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 16:20   #7
Zwergin
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.07.2015
Beiträge: 242
Zwergin Zwergin
Standard AW: Wie ist hoch ist die Gewichtung der Fragebögen vor/ in der Reha für den Abschlussbericht

Bei mir wurden die erzielten Ergebnisse im Bericht mit aufgeführt, mit dem Vermerk, dass im Verlauf der Reha eine Besserung eingetreten sei. Wie stark die Gewichtung ist, keine Ahnung. Es steht aber dabei, dass es Testbögen zur Selbsteinschätzung waren.
Zwergin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 20:02   #8
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.537
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Wie ist hoch ist die Gewichtung der Fragebögen vor/ in der Reha für den Abschlussbericht

Mein 1. Testbogen, den ich beim Gutachter ausfüllen musste, wurde nach einem standardisierten Verfahren ausgewertet und die Auswertung hat dazu beigetragen, dass man mir die EM zugesprochen hat.
Hast du das Ergebnis deiner Selbsteinschätzung erfahren, liebe Zwergin?
Bei mir hat die Selbsteinschätzung der Diagnoseerstellung gedient.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 19:34   #9
Zwergin
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.07.2015
Beiträge: 242
Zwergin Zwergin
Standard

Ich hab den Abschlussbericht bekommen, da stehen die Werte drin. Klar dient das wohl auch zur Diagnosestellung. Ich hatte während der Reha nicht nach den Ergebnissen gefragt, mir ging es ja dort nur darum, dass ich behandelt werde.. Und welche Erkrankungen ich habe, war mir auch schon vor Ausfüllen der Bögen recht klar. Die dienen wohl auch dazu, den Schweregrad einzuschätzen.
Zwergin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abschlussbericht, fragebögen, gewichtung, reha

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitsvermittler fordert REHA Abschlussbericht! Whirl ALG II 5 24.02.2018 02:22
EU-Rente Gutachten/Fragebögen Knirpschen Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 21.05.2014 14:56
EVS 2008 - Fragebögen WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 15.07.2010 19:05
Fragebögen zur Bewertung der Sachbearbeiter vor Ort wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 10.09.2008 19:12
Mein Fallmanager behauptet, er habe die Fragebögen nicht bek Peter R. ALG II 20 16.06.2006 15:41


Es ist jetzt 06:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland