Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Darf die Rehaklinik neben den Entlassungsbericht noch mehr weiterreichen?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2017, 17:44   #1
FrauRossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.08.2016
Beiträge: 133
FrauRossi
Standard Darf die Rehaklinik neben den Entlassungsbericht noch mehr weiterreichen?

Ich war ja schon öfters in Reha. Nach der Reha enthalte ich einen ca 20 Seitigen Entlassungsbericht. Den gebe ich nach Überprüfung frei für die verschiedenen Stellen , KK und so weiter. Jedoch frage ich mich, ob noch mehr mitgesendet wird an die Kostenträger — Krankenkasse usw. Denn während im Rehaabschlussbericht Bericht ja nur Diagnostik und Ergebnisse stehen frage ich mich, was mit den Test passiert? Ich habe während der Reha jede Menge Psychotest gemacht, deren Ergebnisse ich nie sah. Gehen diese Bögen auch zur DRV oder KK? Dann gab es von den Ortopäden und Physiotherapie ständig Leistungstest und Auswertungsbögen. Kommen solche Auswerungen nach der Reha ins Archiv oder gehen diese Details auch wohin? Weiß das zufällig jemand?
FrauRossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 18:33   #2
Heidschnucke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 599
Heidschnucke Heidschnucke Heidschnucke
Standard AW: Darf die Rehaklinik neben den Entlassungsbericht noch mehr weiterreichen?

Genau kann ich dir das nicht sagen, aber in der Regel ist es so das nur der Abschlussbericht das Haus verlässt und auch nur an die stellen die du frei gibt's, bei mir es die DRV (Träger), mein Hausarzt; und mein Facharzt und ich natürlich, später habe ich den dann noch mal dem Versorgungsamt zur Verfügung gestellt.

(Übrigens eine Anfrage des JC wurde nicht beachtet, weil es auch keine Schweigepflicht Entbindung gab! Hat ein wenig böses Blut gegeben!)

Alles weitere was da so bei der Reha Dementiert bleibt in der Reha Einrichtung und wandert ins Archiv und wird nur für ein relativen kurzen Zeitraum aufgehoben und dann Vernichtet.

Überlege mal dein Entlassungsbericht war 20 Seiten lang jetzt kommt jemand nach 1 Jahr und möchte was wissen, da müsste sich ein Arzt hin setzen und sich da ein und durcharbeiten das dauert mind 2 Tage, dafür bekommen die kein a kein Geld und b haben die die Zeit nicht dazu. Das machen die lieber die Untersuchungen noch mal, gibt Geld und die Ergebnisse sind aktuell.
Heidschnucke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 18:45   #3
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.777
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Darf die Rehaklinik neben den Entlassungsbericht noch mehr weiterreichen?

Der Kostenträger, so weiss ich von der drv aus eigenem erleben, erhält auch die psychotherapeutischen Befunde, der Psychiater darf aber die Weitergabe an den Patienten ohne Einsatz eines Fachärzte verweigern, beruft sich denn auf Urheberrecht....damit der Patient nicht ohne ärztliche Betreuung über mass belastet wird.

Eine Weitergabe an andere, als den Auftraggeber kann aber nur der Patient erlauben.
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 18:49   #4
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 762
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Standard AW: Darf die Rehaklinik neben den Entlassungsbericht noch mehr weiterreichen?

Der Auftraggeber wird einen ausführlichen Bericht für sein Geld bekommen.
__

Installiere Winter.
█████████░░░░░░░░░░░░ 39 % fertig
Installation fehlgeschlagen!
404 Fehler: Winter wurde nicht gefunden.
Versuche es bitte später nochmal.
Zerberus X ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 22:02   #5
FrauRossi
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.08.2016
Beiträge: 133
FrauRossi
Standard AW: Darf die Rehaklinik neben den Entlassungsbericht noch mehr weiterreichen?

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Der Kostenträger, so weiss ich von der drv aus eigenem erleben, erhält auch die psychotherapeutischen Befunde, der Psychiater darf aber die Weitergabe an den Patienten ohne Einsatz eines Fachärzte verweigern, beruft sich denn auf Urheberrecht....damit der Patient nicht ohne ärztliche Betreuung über mass belastet wird.

Eine Weitergabe an andere, als den Auftraggeber kann aber nur der Patient erlauben.
In 😳Ernst? Es kann als sein, dass der Kostenträger ( DRV) die Berichte vom Psychiater und Psychologe bekommt, die über den Entlassungsbericht hinausgehen? Weißt du das sicher? Es war ja eigentlich vertraulich, was ich da sagte.
FrauRossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 22:05   #6
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 762
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Standard AW: Darf die Rehaklinik neben den Entlassungsbericht noch mehr weiterreichen?

Zitat von FrauRossi Beitrag anzeigen
In 😳Ernst? Es kann als sein, dass der Kostenträger ( DRV) die Berichte vom Psychiater und Psychologe bekommt, die über den Entlassungsbericht hinausgehen? Weißt du das sicher? Es war ja eigentlich vertraulich, was ich da sagte.
Die bekommen nicht den Wortlaut,sondern die Schlußfolgerung daraus.
__

Installiere Winter.
█████████░░░░░░░░░░░░ 39 % fertig
Installation fehlgeschlagen!
404 Fehler: Winter wurde nicht gefunden.
Versuche es bitte später nochmal.
Zerberus X ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 23:09   #7
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.777
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Darf die Rehaklinik neben den Entlassungsbericht noch mehr weiterreichen?

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
Die bekommen nicht den Wortlaut,sondern die Schlußfolgerung daraus.
So ist es.
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 21:35   #8
FrauRossi
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.08.2016
Beiträge: 133
FrauRossi
Standard AW: Darf die Rehaklinik neben den Entlassungsbericht noch mehr weiterreichen?

Ok, die Schlussfolgerung steht ja so auch im Abschlussbericht. Diagnose, Leistungsfähigkeit usw.
FrauRossi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
entlassungsbericht, rehaklinik, weiterreichen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strom: Soziale Kälte kostete neben einer halben Mio Euro auch noch den Tod KristinaMN News / Diskussionen / Tagespresse 50 18.11.2015 10:21
Kann SB elo so ohne weiteres an einen anderen SB weiterreichen? Dagegen72 Allgemeine Fragen 10 09.12.2014 22:11
Diverse Petitionen gegen Sanktionen. Bitte unterschreiben und weiterreichen merapi22 Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 249 06.02.2014 13:38
Rehaklinik catwoman666666 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 18.07.2010 12:31
Wer darf alles als Auskunftei neben der Schufa auftreten und Daten weitergeben? Disco Stu Schulden 11 23.02.2009 00:20


Es ist jetzt 14:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland