Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Erwerbsminderungsrentenantrag - gibt es eine Frist von 6 Monaten zur Stellungnahme?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2017, 12:50   #1
sternlicht
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.09.2017
Beiträge: 14
sternlicht
Standard Erwerbsminderungsrentenantrag - gibt es eine Frist von 6 Monaten zur Stellungnahme?

Wenn ein Antrag gestellt wurde muss dieser in einer Frist vom Rentenversicherungstraeger bearbeitet sein ? Ich meine etwas von 6 Monaten gelesen zu haben ?
Antrag wurde im März 17 gestellt, bis dto. Keine Entscheidung.
LG sternenlicht
sternlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 13:18   #2
Blushalin
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2017
Beiträge: 37
Blushalin
Standard AW: EMR Rentenantrag gibt es eine Frist von 6 Monaten zur Stellungnahme ?

Hallo sternlicht,

Zitat von sternlicht Beitrag anzeigen
Antrag wurde im März 17 gestellt, bis dto. Keine Entscheidung.
LG sternenlicht
Kam in der Zwischenzeit schon mal eine Eingangsbestätigung oder eine Einladung zum Gutachter?

Gruß
Blushalin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 13:26   #3
sternlicht
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.09.2017
Beiträge: 14
sternlicht
Standard

Zitat von Blushalin Beitrag anzeigen
Hallo sternlicht,

Kam in der Zwischenzeit schon mal eine Eingangsbestätigung oder eine Einladung zum Gutachter?

Gruß
Eingangsbestaetigung ja Anfang April.
sternlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 19:47   #4
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 10.279
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Ausrufezeichen AW: EMR Rentenantrag gibt es eine Frist von 6 Monaten zur Stellungnahme ?

Hallo sternlicht,

Zitat:
Wenn ein Antrag gestellt wurde muss dieser in einer Frist vom Rentenversicherungstraeger bearbeitet sein ? Ich meine etwas von 6 Monaten gelesen zu haben ?
Das hast du richtig gelesen, das gilt gesetzlich für JEDEN Antrag, dass die entsprechende Behörde innerhalb 6 Monaten eine Entscheidung dazu treffen sollte, also auch für die Rentenkasse.

Zitat:
Antrag wurde im März 17 gestellt, bis dto. Keine Entscheidung.
Wenn du bisher (im April) nur die Eingangsbestätigung erhalten hast, dann solltest du mal eine schriftliche "Sachstand-Anfrage" machen, ist dir denn was bekannt, ob deine Ärzte angeschrieben wurden oder hattest du dem Antrag schon medizinische Unterlagen beigefügt ???

Die Auswertungen und die Überlegungen der DRV können durchaus auch mal länger dauern ... wenn du keine Antwort auf deine Anfrage bekommst (per Übergabe-Einschreiben also nachweislich schicken), dann solltest du eine Untätigkeitsklage beim Sozialgericht einreichen.

Darfst du gerne auch in deiner Anfrage schon ankündigen für diesen Fall ("Wenn ich bis zum XX keine Antwort erhalte, wird Untätigkeitsklage erhoben ..."), dann wird die DRV vom SG aufgefordert den Bescheid umgehend zu erstellen.

Ob der dann so ausfallen wird wie du das erhoffst ist natürlich eine andere Frage, denn dazu entscheidet vorerst nur die DRV alleine.

Ich gehe davon aus, dass deine PN damit auch beantwortet wurde und bitte dich zukünftig deine Fragen hier im Forum beantworten zu lassen oder auch mal die "Suche" zu nutzen.

Danke für dein Verständnis!

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
frist, monaten, rentenantrag, stellungnahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es eine Frist in der ein WBA bearbeitet und ein Bescheid zugestellt werden muß? lmke Anträge 8 04.09.2016 14:38
Gibt es eine Frist zur arbeitslos Meldung (Nahtlosigkeitsregelung) ? susi33 Aussteuerung / Nahtlosigkeit (§ 145 SGB III) 55 27.02.2016 03:27
Gibt es eine Frist, wie lange JC Kundenakten aufbewahren? Cerberus ALG II 23 17.12.2015 20:41
Porto-Kostenerstattung durch JC - gibt es eine Frist für die Beantragung? Lexx Allgemeine Fragen 6 04.03.2015 00:29
Gibt es eine Mitteilungs-Frist d. JC zum Entscheid eines WBA Thunfish ALG II 3 19.11.2014 20:55


Es ist jetzt 00:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland