Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bis wann muss ich dem JC mitteilen, dass ich einer Einladung wegen Krankheit nicht folgen kann?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2017, 10:25   #1
nicefull
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.03.2012
Beiträge: 48
nicefull Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Bis wann muss ich dem JC mitteilen, dass ich einer Einladung wegen Krankheit nicht folgen kann?

Hallo zusammen,

ich bin seit längerer Zeit Krankgeschrieben (nicht sporadisch). Die Krankmeldung hatte ich vor längerer Zeit direkt abgegeben. Jetzt wurde ich trotzdem Eingeladen. Es liegt ein Antwortschreiben dabei. Die Frage ist, mit welcher Frist muss ich mitteilen, dass ich nicht kommen werde? Aus dem Schreiben und der Rechtsfolgenbelehrung ist es nicht ersichtlich.

Gruß nicefull
nicefull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 11:03   #2
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.087
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Meldetermin Krankmeldung Frist Antwortschreiben

Hauptsache vor dem Termin. Eine Frist kann es nicht geben. Da man ja auch kurzfristig kramk werden kann.
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 11:54   #3
linda45
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 37
linda45
Standard AW: Meldetermin Krankmeldung Frist Antwortschreiben

Grüß Dich,

über das Antwortschreiben antworten und im Idealfall wenigstens 2-3 Tage vor dem Termin dem Jobcenter nachweislich zukommen lassen. kurzen Einzeiler zusätzlich auf dem Antwortschreiben kann nicht schaden z.B. " Folgebescheinigung der Au liegt dem Jobcenter bereit vor". Hoffe Du gibst auch die AU Bescheinigungen nachweislich beim Jobcenter ab, somit kannst Du Dir spätere Behauptungen, die Au ist nicht angekommen, bzw. nicht fristgerecht angekommen umgehen.

Sofern in Deiner Einladung nichts zu lesen ist von Textbausteinen wie " eine Krankmeldung ist kein wichtiger Grund um einem Meldetermin nicht wahrzunehmen oder ähnliches" sollte das so reichen und man sollte keine schlafenden Hunde wecken. Wenn die Au länger dauert wird man früher oder später vermutlich versuchen ein Attest zu fordern welches bescheinigt, das Du die Termine beim Jobcenter nicht wahrnehmen kannst, aber soweit ist es ja noch nicht.

LG und Genesungsgrüße
linda45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 12:02   #4
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.124
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard AW: Bis wann muss ich dem JC mitteilen, dass ich einer Einladung wegen Krankheit nicht folgen kann?

Moinsen nicefull ...!

Ich war mal so frei und hab' den Titel Deines Fadens etwas abgerundet. Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit muß sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11
Zitat:
11. Themen/Threads erstellen
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder Meldetermin Krankmeldung Frist Antwortschreiben, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

Erhellendes zum Thema findet man auch hier ... ->klick

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.


__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 12:36   #5
nicefull
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.03.2012
Beiträge: 48
nicefull Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Meldetermin Krankmeldung Frist Antwortschreiben

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Hauptsache vor dem Termin. Eine Frist kann es nicht geben. Da man ja auch kurzfristig kramk werden kann.
In meinem Fall liegt Sie ja schon vor. Hatte gedacht, dass es da evtl. ne allgemeine First zum Antworten gibt.


Zitat von linda45 Beitrag anzeigen
Grüß Dich,
(.................................)
Nein so ein Textbaustein ist nicht dabei. Sonst war der Textbaustein immer pauschal mit dabei. Deswegen wurde auch schon ein Attest angefertigt welcher dem Jobcenter ebenfalls vorliegt.
Nur nochmal für das Verständnis, eine Frist zum Antworten gibt es nicht?


@ Curt the Cat: danke für das Ändern, beim nächsten mal wirds besser
Gruß

nicefull

Geändert von axellino (30.07.2017 um 14:40 Uhr)
nicefull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 13:45   #6
linda45
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 37
linda45
Standard AW: Bis wann muss ich dem JC mitteilen, dass ich einer Einladung wegen Krankheit nicht folgen kann?

Eine Frist ist mir nicht bekannt, wie Kerstin K schon erwähnte kann eine akute Erkrankung ja auch plötzlich auftreten und wäre unvorhersehbar. Da es sich in Deinem Fall aber um eine Folgebescheinigung der AU handelt, wäre anzuraten diese mindestens 2-3 Tage vorher einzureichen um sich Missverständnisse mit dem Jobcenter zu ersparen.

Bsp.: für ein Missverständnis wäre, 1 Tag vor Meldetermin Terminabsage durch Antwortschreiben im Empfangsbereich Jobcenter abgegeben, nachweislich mit Eingangsstempel. Empfangsbereich ist Verteiler der eingegangenen Anliegen - auch innerhalb des Jobcenters laufen die Mitarbeiter natürlich nicht mit jedem einzelnen Schriftstück Direkt zur dementsprechenden zuzuordnenden Abteilung bzw. Sachbearbeiter. Bis das Schreiben dann auf dem Tisch Deines Sachbearbeiters landet und er es auch liest, können schon mal 2-3 Tage vergehen.

Überschneidet sich dies dann ungünstig mit Deinem Meldetermin, kann es passieren das in der Zwischenzeit Sanktionsandrohung und Aufforderung zur Anhörung, wegen Meldeversäumnis auf dem Weg zu Dir sind und Du hast dann wieder zusätzlichen Aufwand dagegen zu argumentieren. Also rechtzeitig vorm Termin wenn es sich um Folgebescheinigungen handelt, wenn es sich um eine plötzliche Erkrankung handelt was ja aus der Au hervorgeht, kann man die natürlich erst einreichen wenn man sie in Händen hat.
linda45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 14:13   #7
nicefull
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.03.2012
Beiträge: 48
nicefull Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bis wann muss ich dem JC mitteilen, dass ich einer Einladung wegen Krankheit nicht folgen kann?

Zitat von linda45 Beitrag anzeigen
Eine Frist ist mir nicht bekannt,(...................)
Ja verstehe, klingt alles logisch. Ich finde es dennoch paradox, Fristen für Dinge bzw. Forderungen einzuhalten, wenn die Sachen schon alle vorliegen. Die Frage ist natürlich ob ich verpflichtet bin, immer zu antworten. Mich stressen solche Forderungen ungemein. Ich kriege diese Briefe immer wieder auf´s neue, nicht zum ersten mal. Jedes mal schreibe ich zurück, Krankmeldung liegt bei Ihnen vor. Bisher habe ich auch immer geantwortet.

Gruß

nicefull

Geändert von axellino (30.07.2017 um 14:41 Uhr) Grund: Unnötiges Vollzitat gekürzt
nicefull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 14:40   #8
linda45
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 37
linda45
Standard AW: Bis wann muss ich dem JC mitteilen, dass ich einer Einladung wegen Krankheit nicht folgen kann?

Sieh es einfach so, die Mühe die Du jetzt hast könnte Dir größeren Aufwand später sparen. Ich denke ein Zettel abzugeben und sich im schlechtesten Fall vorm Sozialgericht wieder zutreffen um eine Sanktion abzuwehren, was würde Dich mehr Mühen kosten, auch wenn man bedenkt das bei den meisten Erkrankungen zusätzliche Rechtsstreitigkeiten nicht sonderlich förderlich für den Genesungsprozess sind. Weiterer Vorteil, sollte es zum Rechtsstreit kommen ist fürs zuständige SG hoffentlich ersichtlich , das zumindest Du im Vorfeld evtl. aufkommende Missverständnisse auszuschließen. Also nicht vom aller schlimmsten ausgehen, aber im Zusammenhang mit Jobcentern eben auch nicht vom Idealfall ausgehen und sich den Weg so Steinfrei wie möglich halten.
linda45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 18:40   #9
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.773
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Bis wann muss ich dem JC mitteilen, dass ich einer Einladung wegen Krankheit nicht folgen kann?

Die Einladung zum folgetermin ergeht in dem Moment, wenn du nicht zum Termin erscheinst.

Was ist so schlimm daran, ein fax bzw. Brief loszulassen, wenn du bei erhält der Einladung weißt, das du nicht hingehen kannst?
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 09:11   #10
nicefull
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.03.2012
Beiträge: 48
nicefull Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bis wann muss ich dem JC mitteilen, dass ich einer Einladung wegen Krankheit nicht folgen kann?

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Die Einladung zum folgetermin ergeht in dem Moment, wenn du nicht zum Termin erscheinst.

Was ist so schlimm daran, ein fax bzw. Brief loszulassen, wenn du bei erhält der Einladung weißt, das du nicht hingehen kannst?
Ich würde mich gerne aus dieser Abwärtsspirale (Krankgemeldet-->Einladung-->Antwortschreiben-->Einladung-->Antwortschreiben-->Einladung usw.) befreie.
Da muss doch ein höherer Sinn hinter stehen?
Ach egal, dann antworte ich halt nochmal. Wollte nur mal wissen was Ihr machen würdet...


Gruß
nicefull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 12:41   #11
Timmymausi
Gast
 
Beiträge: n/a
Lächeln AW: Bis wann muss ich dem JC mitteilen, dass ich einer Einladung wegen Krankheit nicht folgen kann?

Ich hatte diese Spielchen auch schon.
Einfach dass Antwortschreiben nehmen und dort vermerken.
Bin krankgeschrieben - siehe Kopie der Krankmeldung vom...bis - aufgrund dessen kann ich an der.....was immer es auch ist....nicht teilnehmen.

Krankmeldung 2 mal kopieren und einmal dass Antwortschreiben, so dass Du einen Eingangstempel auf dem Antwortschreiben (Eine Kopie für Dich) und der Krankmeldung (ebenfalls erneute Kopie für Dich) hast. Das Antwortschreiben Original sowie die zweite Krankmeldung in Kopie bleibt beim Jobcenter.
Mehr würde ich nicht machen. Klammer es jeweils zusammen, ist sinnvoller. Bin bisher gut damit gefahren und wenn die was wollten, dann melden die sich schon.

Hoffe, es war verständlich geschrieben.
Alles Gute.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muss man beim Jobcenter nach einer Krankheit an einem nicht klarem Datum erscheinen? Droeppler Allgemeine Fragen 3 01.07.2017 13:34
EGV ändern lassen weil ich mich wegen Krankheit nicht daran halten kann?! claudia83 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 63 31.05.2016 09:08
Problem. Kann Termin wegen Krankheit nicht wahrnehmen. mps79 ALG II 14 27.10.2011 11:58
JC fordert, dass ich trotz Krankheit zu Terminen muss (Fotos anbei)ansonsten Sanktion Mausy ALG II 69 31.07.2011 00:56
Besuch vom Sozialpädagogen von einer nicht angetretenen Maßnahme wegen Krankheit Jeanpaul98 AfA /Jobcenter / Optionskommunen 21 30.12.2009 15:45


Es ist jetzt 05:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland