QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EM-Rente verlängert bis zur Altersrente / wie die Urlaubsabgeltung einfordern???

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2017, 23:01   #1
Krustentierchen
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Krustentierchen
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 6
Krustentierchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard EM-Rente verlängert bis zur Altersrente / wie die Urlaubsabgeltung einfordern???

Hallo
Erst mal zu meiner Geschichte ich bin seid 10/2013 arbeitsunfähig . Bekam da von 10/2014 volle Erwerbsminderungsrente die nun zu unbefristet bis zur Altersrente gewährt wurde. Jetzt wurde mein Arbeitsvertag aufgelöst wegen der Unbefristeten EU Rente.
Jetzt stellt sich die Frage wegen meines Urlaubsanspruches den ich ja in den 4 Jahren nicht nehmen konnte . Wie lange Rückwirkend kann ich meinen Urlaubsanspruche geltent beim Arbeitsgeben machen.
Danke
Euer
Krustentierchen
Krustentierchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2017, 00:06   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hartzeola
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.158
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: EM-Rente verlängert bis zur Altersrente / wie die Urlaubsabgeltung einfordern???

Zitat von Krustentierchen Beitrag anzeigen
Wie lange Rückwirkend kann ich meinen Urlaubsanspruche geltent beim Arbeitsgeben machen.
Zitat:
Ist eine Übertragung des Resturlaub auf das Folgejahr möglich?

Prinzipiell muss der Arbeitnehmer gem. § 7 Abs. 3 Satz 1 BUrlG seinen Urlaub in dem Kalenderjahr, in dem dieser entstanden ist, nehmen. Eine Übertragung auf das Folgejahr ist jedoch möglich, wenn dringende betriebliche oder in der Person des Arbeitnehmers liegende Gründe dies rechtfertigen (§ 7 Abs. 3 Satz 2 BUrlG).
https://www.afa-anwalt.de/arbeitsrec...age-verfallen/

Geändert von Doppeloma (09.05.2017 um 03:42 Uhr) Grund: Titel ergänzt und erweitert
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2017, 00:20   #3
Atze Knorke
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atze Knorke
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 1.655
Atze Knorke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Frage AW: EM-Rente verlängert bis zur Altersrente / wie die Urlaubsabgeltung einfordern???

@Hartzeola, ich denke, dass im laufenden Erwerbsminderungsrentenverfahren und nun unbefristet bis zur Altersrente - dann die Auflösung des Arbeitsvertrages die Urlaubsabgeltung eine andere Sachlage mit einschließt?

https://www.haufe.de/personal/arbeit...76_163484.html

Zitat:
Hier hat aber das BAG klargestellt, dass bei Langzeiterkrankungen der Abgeltungsanspruch unabhängig von der Arbeitsfähigkeit des Arbeitnehmers bestehen soll und sofort nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses geltend gemacht werden kann (BAG v. 4.5.2010, 9 AZR 183/09, NZA 2010, 1011-1013).
Oder doch Denkfehler meinerseits?
__

Icke grüß' mal, Atze Knorke

Die Beiträge sind reiner, persönlicher Erfahrungsschatz keine Rechtsberatung.

"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, fünfzig, um schweigen zu lernen." (Ernest Hemingway)

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Mahatma Gandhi)

Geändert von Doppeloma (09.05.2017 um 03:43 Uhr) Grund: Titel ergänzt und erweitert
Atze Knorke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2017, 00:44   #4
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hartzeola
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.158
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: EM-Rente verlängert bis zur Altersrente / wie die Urlaubsabgeltung einfordern???

Zitat:
...dann die Auflösung des Arbeitsvertrages die Urlaubsabgeltung eine andere Sachlage mit einschließt?
Das kann sein, Sachlage bleibt aber wohl die gleiche, denn eine Krankheit ist ein wichtiger Grund für die Übertragung in die Folgejahre.

Geändert von Doppeloma (09.05.2017 um 03:44 Uhr) Grund: Titel ergänzt und erweitert
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2017, 04:07   #5
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Doppeloma
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 10.532
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Ausrufezeichen AW: EM-Rente verlängert bis zur Altersrente / wie die Urlaubsabgeltung einfordern???

Hallo Krustentierchen,

habe deine Überschrift mal etwas aussagefähiger gestaltet und dein ganzes Thema in einen besseren Bereich verlegt.

Ich denke mal hier werden noch weitere Antworten kommen, von Usern die auch in dieser Situation gewesen sind, da gehöre auch ich dazu.

Zitat:
Bekam da von 10/2014 volle Erwerbsminderungsrente die nun zu unbefristet bis zur Altersrente gewährt wurde. Jetzt wurde mein Arbeitsvertag aufgelöst wegen der Unbefristeten EU Rente.
Ab wann ist denn dein Arbeitsvertrag jetzt aufgelöst, die Fristen dafür noch Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis einfordern zu können, sind oft recht kurz.
Dazu sollte was in deinem Arbeitsvertrag stehen.

Zitat:
Jetzt stellt sich die Frage wegen meines Urlaubsanspruches den ich ja in den 4 Jahren nicht nehmen konnte . Wie lange Rückwirkend kann ich meinen Urlaubsanspruche geltent beim Arbeitsgeben machen.
Die Möglichkeiten der Urlaubsabgeltung sind schon länger gesetzlich / gerichtlich eingeschränkt worden, damit Niemand für unbegrenzt viele Jahre noch die Abgeltung einfordern kann.

Der Link von @Atze Knorke enthält dazu schon wichtige Hinweise.

Du musst unbedingt umgehend schriftlich (und nachweislich) den Anspruch auf Urlaubs-Abgeltung bei deinem AG einfordern, sonst ist das irgendwann "verfallen" ...

Ich habe das damals zusammen mit der Information zur EM-Rente "auf Dauer" direkt mit eingefordert, als "Antrag auf Berechnung und Zahlung der zustehenden Urlaubs-Abgeltung (mindestens) entsprechend der gesetzlichen Vorgaben.

Achte bitte darauf, dass du auch diesen Begriff verwendest, so sollte das auch später in der Abrechnung dazu stehen, denn das wirst du nächstes Jahr bei der Steuererklärung mit zum Finanzamt geben müssen.

Auf Urlaubsabgeltungen wird günstiger besteuert als auf "normales" Erwerbseinkommen, zudem kann das auch noch wichtig werden für die DRV aber dort habe ich meine Abgeltung NICHT gemeldet ... das ist ja kein Arbeitslohn zusätzlich zur laufenden Rente.

Gundlegend sind wohl die Urlaubstage (gesetzlicher Urlaub) für wenigstens 15 Monate abzugelten (1 volles Jahr und der "Übertragungs-Zeitraum" bis jeweils Ende März) , es kann bessere betriebliche / tarifliche Regelungen geben, dann sind die natürlich anzuwenden.

Die zusätzlichen 5 Tage (pro Jahr) für Schwerbehinderte müssen auch abgegolten werden für diesen Zeitraum, die genaue Berechnung ist mir leider nicht bekannt.

Ich bekam aber ein "nettes" Sümmchen von meinem AG überwiesen, nachdem man mir erst erklären wollte, der gesamte Urlaub sei bereits "verfallen" ... also lass dir dazu NICHTS erzählen, das möchtest du dann bitte schriftlich haben, um es auf Rechtmäßigkeit prüfen zu lassen.

Viel Erfolg

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2017, 23:05   #6
Zwergin
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zwergin
 
Registriert seit: 29.07.2015
Beiträge: 242
Zwergin Zwergin
Standard AW: EM-Rente verlängert bis zur Altersrente / wie die Urlaubsabgeltung einfordern???

Ich habe mich dazu beim Anwalt beraten lassen. Soweit ich weiß, stehen dir 15 Monate rückwirkend zu, sofern es keine andere Regelung in deinem Vertrag dazu gibt. Ob jetzt nur der gesetzliche Mindesturlaub oder der vertraglich vereinbarte Urlaub ausgezahlt werden muss, kommt wohl auf den jeweiligen Arbeitsvertrag/ Tarifvertrag an.

Was die Meldung an die DRV angeht... In deinem Rentenbescheid dürfte stehen, dass du zur Meldung verpflichtet bist. Hier wird ja eher davon abgeraten, die Zahlung zu melden. Je nachdem, was dein Arbeitgeber dir bescheinigt, ab wann das Arbeitsverhältnis ruhte, wird die Zahlung angerechnet oder nicht. Ob du es meldest oder lieber verschweigst, musst du letztendlich selbst entscheiden. Falls es zur Anrechnung kommen sollte, da dein Arbeitsverhältnis erst nach Rentenbeginn ruhte, würde ich Widerspruch einlegen, da wird noch ein Urteil zu kommen.

Und mit der Anforderung der Urlaubsabgeltung nicht zu lange warten, die Verfallsfristen sind oft nur wenige Wochen.

Geändert von Zwergin (09.05.2017 um 23:18 Uhr)
Zwergin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
Urlaubsanspruch bei Krankheit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Urlaubsabgeltung bei Rente auf Dauer Keros Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 34 12.09.2017 17:19
Rente verlängert....ab wann? PeterK Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 03.04.2014 17:21
Eu-Rente bis zur Altersrente pitti1961 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 17 22.11.2012 02:33
EM-Rente und Urlaubsabgeltung Troja Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 09.05.2012 19:59
EU - Rente und Urlaubsabgeltung dawina Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 09.05.2012 13:41


Es ist jetzt 21:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland