Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2017, 15:25   #1
tom42
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.03.2017
Beiträge: 2
tom42
Standard befristete Erwerbsminderungsrente genehmigt - wie gehts weiter ?

hallo

ich habe schon versucht mir hier im forum etwas hilfreiches herauszulesen, aber ich habe trotzdem immer noch sooo viele fragen:

hier kurz zu mir: mir wurde nun doch die befristete volle erwerbsminderungsrente genehmigt , allerdings läuft sie bereits in 9 monaten wieder ab.

erstens möchte ich gerne wissen ob ich weiterhin die AU´s vom arzt brauche - also meine krankenkasse sagte dass sie keine AU´s mehr von mir braucht. soll ich sie mir trotzdem ausstellen lassen ? ich denke halt schon wieder weiter an´s ende der rente und an den verlängerungsantrag etc. - sollte man dafür nicht durchgehende AU´s haben ?

sollte bzw. muss ich weiterhin regelmässig zum hausarzt, neurologen und psychotherapeuten (auch wenn das bisher nichts geholfen hat) ?

muss ich meinem arbeitgeber sofort mitteilen dass ich jetzt die EMR bekomme ?

sollte ich sonst irgendwas beachten bzw. nicht vergessen (in meinem kopf dreht sich gerade nur noch alles - sorry für die dummen fragen) ??

es ist echt ein witz, denn ich habe jetzt schon wieder angst ob die verlängerung ende des jahres wieder genehmigt wird und denke da dauern daran, anstatt mich mal über die genehmigung zu freuen.

wäre echt toll wenn mir jemand mit meinem fragen weiterhelfen könnte

lg

tom42
tom42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2017, 15:41   #2
liesa
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.04.2013
Beiträge: 673
liesa Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: befristete Erwerbsminderungsrente genehmigt - wie gehts weiter ?

AUs brauchst du keine mehr. Die waren nur nötig bis zur Bewilligung der EM-Rente.

Auf jeden Fall solltest du weiterhin regelmäßig in ärztlicher Behandlung bleiben, denn du bist ja wegen deiner Krankheit berentet somit ist ja eine weitergehende ärztliche Behandlung nun nicht zu Ende und wenn du den Verlängerungsantrag stellst wird ja nach deinen Ärzten gefragt welche dann eine Einschätzung deines Gesundheitszustandes (Befundbericht) bei der DRV einreichen müssen bzw. bestätigen das sich nichts gebessert hat was ja Voraussetzung für die Verlängerung ist...


liesa
__

Keine Rechtsberatung! Gebe nur eigene Erfahrungen weiter!

Geändert von liesa (08.03.2017 um 15:43 Uhr) Grund: Ergänzung
liesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 00:38   #3
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.188
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Ausrufezeichen AW: befristete Erwerbsminderungsrente genehmigt - wie gehts weiter ?

Hallo tom42,

Zitat:
hier kurz zu mir: mir wurde nun doch die befristete volle erwerbsminderungsrente genehmigt , allerdings läuft sie bereits in 9 monaten wieder ab.
War die Bewilligung rückwirkend, ansonsten ist das ja wirklich nicht sehr lange, um sich erholen zu können.

Zitat:
erstens möchte ich gerne wissen ob ich weiterhin die AU´s vom arzt brauche -
Dazu wurde dir bereits geantwortet, die Arbeits-Unfähigkeit ist ja praktisch in der EM-Rente mit "enthalten" ... erst wenn die abläuft und du hättest noch keinen Folgebescheid zur Verlängerung, dann solltest du dich direkt wieder AU schreiben lassen.

Zitat:
sollte bzw. muss ich weiterhin regelmässig zum hausarzt, neurologen und psychotherapeuten (auch wenn das bisher nichts geholfen hat) ?
Dazu wurde dir auch schon geantwortet, die EM-Rente wird ja auch dafür bewilligt, dass man seine Behandlungen und Therapien intensiv fortführen kann, damit es (auf längere Sicht) vielleicht doch mal Erfolge / Besserung bringt.

Im Formular für die Verlängerung wird dann auch danach gefragt bei welchen Ärzten man noch regelmäßig gewesen ist und / oder die Ärzte werden direkt angeschrieben / befragt.

Zitat:
muss ich meinem arbeitgeber sofort mitteilen dass ich jetzt die EMR bekomme ?
Ja, das musst du allerdings, woher soll der das sonst wissen können?
Dein Arbeitsverhältnis ruht dann während der Laufzeit der EM-Rente weiter und der AG hat ein Recht darauf (aus dem Arbeitsvertrag) dazu informiert zu werden.

Mach eine Kopie von der ersten Seite (wo drauf steht wann die Rente beginnt und endet) und sende das (nachweislich) mit einem kurzen Anschreiben an deine Personal-Abteilung, das genügt.

Wenn mal die Verlängerung bewilligt wurde machst du es genau so, damit der AG wieder informiert ist, bis wann mit dir nicht zu rechnen ist.

Von wem bekommst du denn aktuell dein Geld (KK/ AfA/ JC ???) dort musst du natürlich auch Bescheid geben ab wann dir jetzt genau die EM-Rente gezahlt wird, dann werden die ihre Leistungen einstellen.

Bei Bedarf musst du Zuschüsse (Wohngeld / Sozial-HILFE) beantragen, sollte die Rente nicht zum Leben reichen, das ist aber auch von weiteren Bedingungen abhängig (Familie/ Partner/ Vermögen).

Zitat:
es ist echt ein witz, denn ich habe jetzt schon wieder angst ob die verlängerung ende des jahres wieder genehmigt wird und denke da dauern daran, anstatt mich mal über die genehmigung zu freuen.
Das ist völlig normal wenn man den Bescheid gerade erst bekommen hat, die DRV wird dir rechtzeitig (ca. 4 Monate vor Ablauf der Befristung) das Formular zuschicken und die erste Verlängerung erfolgt in der Regel recht problemlos.

Besonders wenn die tatsächliche Rentenzeit so kurz war ist das anzunehmen.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Befristete Erwerbsminderungsrente und Hinzuverdienst ycndfcl Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 17.11.2015 16:12
Befristete Erwerbsminderungsrente läuft aus Schütze Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 16 17.06.2014 15:05
Arthrose | Erwerbsminderungsrente oder wie gehts weiter ?! Justlive Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 22 29.04.2014 02:24
Umzug genehmigt-wie gehts weiter? Kessi KDU - Umzüge... 6 09.03.2011 15:22
Befristete Erwerbsminderungsrente, wie nun weiter? Lupiuna Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 06.10.2007 16:30


Es ist jetzt 04:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland