Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Ohne Ausbildung, psychisch krank, Teilzeitstudium oder Ausbildung über Teilhabe?


Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2017, 06:11   #1
Maliwanag
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.04.2016
Ort: MV
Beiträge: 7
Maliwanag
Standard Ohne Ausbildung, psychisch krank, Teilzeitstudium oder Ausbildung über Teilhabe?

Hallo,

hier erstmal ein kurzer Überblick zu mir: knapp 25, ohne abgeschlossene Berufsausbildung, krankheitsbedingt nicht bestandenes Studium und jetzt im H4, EGV liegt (noch) nicht vor.
Nach einem Jahr mit mehrmalig monatelanger Krankschreibung wegen einer rezidivierenden psychischen Störung, Klinikaufenthalt und andauernder ambulanter Therapie/Unterstützungsmaßnahmen durchs Sozialamt, möchte ich wieder etwas hirnfordernderes tun, als mich mit Anträgen, Jobcentern oder Ärzten zu beschäftigen. Bewerbungen auf Ausbildungsstellen sind bisher alle ohne Erfolg gewesen, darum würde ich jetzt gern ein Teilzeitstudium neben ALG II machen, bei dem ich mir die Belastung selbst und auf meine Störung zugeschnitten einteilen kann. Klar dauert das lange, aber es ist immerhin ein absolut realistisches Ziel, mit dem ich mich identifizieren kann. Ich habe wie gesagt auch schon einige Erfahrung mit dem Studieren und weiß, dass ich dazu in der Lage bin.
Als ich das bei meinem SB angesprochen hatte, meinte der, es sei unwahrscheinlich, dass das JC so etwas duldet bzw. weiter ALG II zahlt und er müsse erstmal mit dem Teamleiter Paragraphen wälzen. Was vermutlich eine ganze Weile dauern wird....*hüstel*
Ich hatte mich vorab dazu gut informiert, dass ein Teilzeitstudium möglich ist, es gibt bei manchen Unis sogar Gebührenermäßigungen für ALG II Empfänger.

Der SB meinte weiterhin, ich solle doch einen Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben bei der AfA stellen, das dauert natürlich auch noch eine Weile, bis man allein einen Termin dort bekommt.
Der Sinn dahinter soll sein, dass ich auf diese Weise eine Berufsausbildung im 'geschützten Rahmen' machen könnte, was dann eben zeitlich kompakter wäre - mit allen Vor- und Nachteilen. (Belastung für mich und Entlastung für staatliche Steuergelder)

Nun meine Frage: Was denkt ihr darüber? Ist es sinnvoll dem Vorschlag auf Teilhabe nachzukommen? Mein persönlicher Wunsch, der auch mein Selbstwertgefühl wieder besser macht, ist wirklich dieses Studium, bei dem ich weiß, dass ich es schaffen kann.

Ich freue mich über eure Antworten und Ratschläge!
Maliwanag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2017, 12:46   #2
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.650
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Ohne Ausbildung, psychisch krank, Teilzeitstudium oder Ausbildung über Teilhabe?

Hast Du ma ueber ein Fernstudium nachgedacht? Das kannst Du Dir auch frei einteilen und niemand kann Dir das verbieten, da Du weiter dem Arbeitsmarkt zur Verfuegung stehst
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ohne ausbildung, psychisch krank, studienabbruch, teilhabe am arbeitsleben, teilzeitstudium

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwer psychisch Krank seit über 10 Jahren - wie komme ich raus aus Hartz IV? Mona Lisa Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 15 16.11.2016 18:31
Vorab-Fragen zur Reha-Ausbildung für psychisch Kranke jollycash Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 25.08.2015 12:16
Zwischen den Stühlen :( (Krank, unbefrsiteter Arbeitsvertrag, ALG1, Ausbildung) ratlos21 ALG I 17 25.01.2015 12:21
U25 - ohne Ausbildung / nicht bei Eltern wohnend / Ausbildung ab April DieArGeVorDerTür U 25 4 14.11.2010 18:51
Schulische Ausbildung ---> Krank ---> Hartz 4? BizBor U 25 14 20.09.2009 17:30


Es ist jetzt 08:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland