Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antrag Erwerbsminderungsrente Aufforderung bis zum 06.01. nachweisen


Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2016, 21:50   #1
tunga
Elo-User/in
 
Benutzerbild von tunga
 
Registriert seit: 01.09.2008
Ort: H4=null-IQ-Knast
Beiträge: 873
tunga Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Antrag Erwerbsminderungsrente Aufforderung bis zum 06.01. nachweisen

aloha!

Das JC hat mich ja jetzt aufgefordert Erwerbsminderungsrente zu beantragen.
Das Formular habe ich am 27.12 bei der DRV angefordert und es war auch heute schon in der Post.
Habe es schon soweit ausgefüllt, werde aber alles nicht bis zum 06.01.2017 schaffen, das komplett fertig zu haben.
Bis zu diesem Tag muss ich dem JC die Antragstellung nachweisen.

Ich habe gelesen, dass die DRV mir eine Bestätigung ausstellen kann, dass ich beantragt habe - schreibe ich zu dem Antrag, dass die mir eine Bestätigung senden sollen fürs JC, auch wenn der Antrag nicht vollständig ist?

Passt das zeitlich bis spätestens zum 06.01.- ich kann das ja erst ab Montag zur Post bringen und ich weiss ja nicht wie schnell die das auf dem Tisch haben um mir eine Bestätigung zu schicken?

Mein Problem ist, dass ich erst vorletzte Woche anfing mich mit meinen Unterlagen zu beschäftigen, da ich von der DRV auch eine Woche vorher eine Aufforderung zur Kontenklärung bekam.Soll ich das auch noch zum Antrag auf EMR hinzufügend bemerken?
Bei mir stimmt im Renten Konto so einiges nicht - vieles fehlt und ich hatte bis vor ein paar Jahren sogar mal eine andere Rentennummer - einiges steht auf der und anders auf der neuen.

Mein Doc ist auch erst ab 09.01.wieder da, da wollte ich mir meine fehlenden medizinischen Unterlagen holen um beizulegen und er soll ja auch so ein Formular ausfüllen und gleichzeitig habe ich auch noch einen Antrag beim Versorgungsamt auf Erhöhung des GdB gestellt - sozusagen alles in einem Aufwasch.

Wie schnell sind die bei der DRV mit Bestätigungen bei (unvollständigen) Anträgen - es geht ja eigentlich nur darum eine Bestätigung zu bekommen, dass ich beantragt habe.

Oder teile ich dem weltfremden merkbefreiten SB mit, dass wenn ich am 24.12 Post von ihm bekomme und ich bis zum 06.01.(obwohl die Feiertage fast wochenendlich stattfanden) ich das nie hinbekommen kann und um Verlängerung frage?

mahalo
tunga
__

.....
If You Want Blood - You've Got It ! ... ...............

AC/DC

SB: geh und spiel mit was Giftigem!!!



tunga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2016, 21:56   #2
Frank71
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1.703
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag Erwerbsminderungsrente Aufforderung bis zum 06.01. nachweisen

Das Datum 6.1 ist zu kurzfristig. Ich würde eine Fristverlängerung beantragen.
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2016, 23:00   #3
Wutbuerger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 4.817
Wutbuerger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag Erwerbsminderungsrente Aufforderung bis zum 06.01. nachweisen

Dann stell den Antrag doch online . Homepage DRV Antrag stellen oder Kontakt weiß nicht mehr was die haben .. Hiermit beantrage ich .. abschicken ..fertig . Antrag gestellt. Bestätigung kommt vom Server.
Dann gilt der Antrag als gestellt und du darfst deine Unterlagen zusammensuchen.
Ich hatte Termin bei der Rentenstelle ca 6 Wochen später .. war aber dann auch egal .
Wutbuerger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 00:38   #4
liesa
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.04.2013
Beiträge: 677
liesa liesa liesa liesa liesa
Standard AW: Antrag Erwerbsminderungsrente Aufforderung bis zum 06.01. nachweisen

Zitat von tunga Beitrag anzeigen

Oder teile ich dem weltfremden merkbefreiten SB mit, dass wenn ich am 24.12 Post von ihm bekomme und ich bis zum 06.01.(obwohl die Feiertage fast wochenendlich stattfanden) ich das nie hinbekommen kann und um Verlängerung frage?
tunga

Was bleibt dir denn weiter übrig?!

Ich empfehle ja immer (mittels Anruf) einen Termin bei der DRV zu machen für den Antrag auf EM-Rente. Da bekommt man ein paar Tage später schriftlich einen Termin zugesandt mit einer Liste was man alles mitbringen muss. Da kann man nix vergessen und der Sachbearbeiter füllt gemeinsam mit dem Antragsteller den Antrag aus und gibt alles in das System ein.

Und man bekommt sofort eine Bestätigung über den Antrag zur Vorlage bei Behörden...



liesa
__

Keine Rechtsberatung! Gebe nur eigene Erfahrungen weiter!
liesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 00:47   #5
AndreasB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 692
AndreasB Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag Erwerbsminderungsrente Aufforderung bis zum 06.01. nachweisen

Zitat von liesa Beitrag anzeigen
Was bleibt dir denn weiter übrig?!
Nach § 5 SGB II kann die Nichtbeantragung von anderen Sozialleistungen nicht sanktioniert werden, da das Jobcenter den Antrag auch selbst stellen kann.

Zu weniger Konflikten dürfte natürlich Dein Vorschlag mit der Terminvereinbarung führen. Der Tag, an dem der Termin vereinbart wurde, zählt dann auch als Antragsdatum der Rente, wenn diese dann zum vereinbarten Termin beantragt wird.

Einen weiteren Vorteil hat der Termin bei der DRV - man muss den Antrag nicht selbst ausfüllen und man bekommt sofort einen Hinweis auf noch einzureichende Unterlagen.
AndreasB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 01:20   #6
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.207
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Ausrufezeichen AW: Antrag Erwerbsminderungsrente Aufforderung bis zum 06.01. nachweisen

Hallo tunga,

wäre viel besser wenn du mit deinen Fragen in einem Thema bleibst dann ist dieser Behörden-Wahnsinn viel besser nachvollziehbar für die Leser.

Zitat:
Das JC hat mich ja jetzt aufgefordert Erwerbsminderungsrente zu beantragen.
Auch wenn ich mich wiederholen sollte, wie genau (Rechtsgrundlagen / §§ / Bezug auf eine relativ "frische" Begutachtung wenigstens durch den ÄD?) begründet man diese Forderung an dich ... du schreibst doch es gibt keine relevanten Probleme, die dich hindern würden, eine geeignete Arbeit aufzunehmen oder verwechsel ich da gerade was ?

Zitat:
Das Formular habe ich am 27.12 bei der DRV angefordert und es war auch heute schon in der Post.
Das hättest du auch aus dem Netz herunter laden können und den Antrag hast du doch mit der Anforderung der Antragsformulare (rein theoretisch) schon formlos gestellt ... kannst auch ein Fax nachweislich an die DRV senden (mit deinen Renten-Versicherungsnummern) und zunächst formlos den Antrag stellen, das wird dem JC genügen müssen.

Zitat:
Habe es schon soweit ausgefüllt, werde aber alles nicht bis zum 06.01.2017 schaffen, das komplett fertig zu haben.
Bis zu diesem Tag muss ich dem JC die Antragstellung nachweisen.
Die sind doch nicht ganz "dicht", so kurzfristig ist das gar nicht zulässig, was passiert denn wenn du es nicht bis dahin schaffen solltest, wird mal wieder "das Geld gesperrt" ...
Gib den Sendebericht beim JC ab (eine Kopie natürlich gegen Eingangsstempel auf einer weiteren Kopie) und fertig, auf die Bearbeitungszeiten der DRV hast du keinen Einfluss.

Zitat:
Ich habe gelesen, dass die DRV mir eine Bestätigung ausstellen kann, dass ich beantragt habe - schreibe ich zu dem Antrag, dass die mir eine Bestätigung senden sollen fürs JC, auch wenn der Antrag nicht vollständig ist?
Wie schon beschrieben genügt ein "formloser" Antrag, auch ein unvollständiger Antrag ist ein gestellter Antrag, lass dich doch von diesen "Spinnern" nicht so unter Druck setzen oder soll dich das erst rentenreif machen ???

Fax geht auch über das Internet oder mach es per Mail wie schon vorgeschlagen wurde ... und dann immer schön "Piano" oder hast du es so eilig damit ... siehst du eine Chance und direkt "auf Dauer", sonst wird dich das JC sowieso nicht los wenn du mit einer Erwerbsfähigen Person in der BG bist.

Zitat:
Passt das zeitlich bis spätestens zum 06.01.- ich kann das ja erst ab Montag zur Post bringen und ich weiss ja nicht wie schnell die das auf dem Tisch haben um mir eine Bestätigung zu schicken?
Kann dir egal sein wenn du das per Fax oder Mail schon mal nachweisen kannst, das JC wird dann schon warten müssen, bis die DRV meint, dass alles komplett ist.

Zitat:
Mein Problem ist, dass ich erst vorletzte Woche anfing mich mit meinen Unterlagen zu beschäftigen, da ich von der DRV auch eine Woche vorher eine Aufforderung zur Kontenklärung bekam.Soll ich das auch noch zum Antrag auf EMR hinzufügend bemerken?
Dann kann das dauern, ehe dein Rentenkonto nicht geklärt ist kann (und wird) auch keine EM-Rente endgültig geprüft, zunächst wollen die ja feststellen, ob du überhaupt einen solchen Anspruch erworben hast ...
Der DRV ist es dabei egal ob dein JC es eilig hat oder nicht, ob es dir auch egal ist wie lange das dauern wird kann ich nicht beurteilen ...

Zitat:
Bei mir stimmt im Renten Konto so einiges nicht - vieles fehlt und ich hatte bis vor ein paar Jahren sogar mal eine andere Rentennummer - einiges steht auf der und anders auf der neuen.
Na dann wird die DRV wohl noch eine Weile brauchen bis das alles sortiert ist, eine gewisse "Zuarbeit" solltest du zwar leisten sofern du Unterlagen / Nachweise noch besitzen solltest aber der Rest ist doch nicht dein Problem.
Jedenfalls nicht wenn du selbst gar keinen großen Drang nach einer EM-Rente verspürst ...

Zitat:
Mein Doc ist auch erst ab 09.01.wieder da, da wollte ich mir meine fehlenden medizinischen Unterlagen holen um beizulegen und er soll ja auch so ein Formular ausfüllen und gleichzeitig habe ich auch noch einen Antrag beim Versorgungsamt auf Erhöhung des GdB gestellt - sozusagen alles in einem Aufwasch.
Musst du selber wissen wie viel Arbeit du der DRV da schon freiwillig abnehmen willst, den Befundbogen hat man direkt mitgeschickt mit dem Antrags-Formular ?
Eigentlich ist die DRV selber dafür zuständig sich medizinische Unterlagen anzufordern, es kommt eben ein wenig auf DEIN Ziel bei diesem Antrag an.

Zitat:
Wie schnell sind die bei der DRV mit Bestätigungen bei (unvollständigen) Anträgen - es geht ja eigentlich nur darum eine Bestätigung zu bekommen, dass ich beantragt habe.
Siehe oben, weise den gestellten Antrag nach, dafür genügt ein formloser Antrag auf EM-Rente ...

Deine Anschrift

DRV-Anschrift

Renten-Versicherungs-Nummern

Hiermit beantrage ich (auf schriftliche Weisung des JC XY vom XX.XX.XX) die Rente wegen Erwerbsminderung.

Mit Freundlichem Gruß
Tunga

Ort/Datum /Unterschrift

Das mit der "Weisung" kannst du natürlich weglassen, wenn du die DRV darauf nicht unbedingt stoßen möchtest (es wird aber auch im Formular-Antrag gefragt, wer dich dazu aufgefordert hat), das genügt schon als Antragstellung.

Eine Eingangsbestätigung schicken die nicht unbedingt, war denn bei dem Antrag (per Post?) nichts dabei, kein "Anschreiben" ...

Zitat:
Oder teile ich dem weltfremden merkbefreiten SB mit, dass wenn ich am 24.12 Post von ihm bekomme und ich bis zum 06.01.(obwohl die Feiertage fast wochenendlich stattfanden) ich das nie hinbekommen kann und um Verlängerung frage?
Ich würde mich nicht rechtfertigen wollen, ein Fax oder Mail-Nachweis hat dann eben zu genügen, mehr ist im "Eiltempo" nicht drin ...

Die machen wohl gerade überall "Kehraus" zum Jahreswechsel ist ja furchtbar, was die noch in den letzten Tagen des Jahres so verlangen, "am Besten zu gestern" ...

Das Geld für Januar sollte ja heute eingegangen sein, da würde ich nichts weiter machen ... Nachweis wenn vorhanden und fertig, zurück holen können sie das Geld ja dann nicht mehr ...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 02:11   #7
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.655
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard

Zitat von liesa Beitrag anzeigen

Ich empfehle ja immer (mittels Anruf) einen Termin bei der DRV zu machen für den Antrag auf EM-Rente. Da bekommt man ein paar Tage später schriftlich einen Termin zugesandt mit einer Liste was man alles mitbringen muss. Da kann man nix vergessen und der Sachbearbeiter füllt gemeinsam mit dem Antragsteller den Antrag aus und gibt alles in das System ein.

Und man bekommt sofort eine Bestätigung über den Antrag zur Vorlage bei Behörden...



liesa
Das geht auch online und auch da bekommt man eine Liste der mitzubringenden Unterlagen.

Achtung wenn man bei der DRV einen Antrag per Fax stellt und dann noch Unterlagen per Post hinterherschickt. Die DRV verschickt dann gerne eine Eingangsbestaetigung mit dem Eingangsdatum der Postsendung als Datum der Antragstellung. Auf Nachfrage teilte man mir mit, dass ein Antrag erst als gestellt gelte, wenn er statistisch erfasst sei. Da Faxe nicht statistisch erfasst werden, gelte ein Antrag per Fax nicht als gestellt....
Das ist natuerlich Schwachsinn und das sollte man sich auch nicht bieten lassen.
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufforderung Erwerbsminderungsrente beantragen Falwalla Grundsicherung SGB XII 12 11.10.2016 23:48
Antrag auf Erwerbsminderungsrente Aufforderung durch das Jobcenter, ist das korrekt ? Mannheimer ALG II 9 01.09.2016 14:06
Aufforderung zur Vorlage von Nachweisen zu meinen betrieblichen Versicherungen und meiner Telefonrechnungen Schikanierter Existenzgründung und Selbstständigkeit 4 31.01.2016 12:39
ALG-II-Antrag mit unvollständigen Nachweisen Grindelwaldjule Anträge 9 23.05.2013 17:58
Wie Bewerbungen für Antrag nachweisen jerry006 Anträge 18 20.08.2006 23:14


Es ist jetzt 07:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland