Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2015, 17:30   #1
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.336
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Frage Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

Hallo,

habe ein seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten - bei mir läuft nichts was Rentenantrag oder sowas (EM) betrifft.

Ich soll die in dem dortigen Schreiben genannten Einzahlungsräume von mir bestätigen oder korrigieren was eine spätere Zahlung dann schnell und unbürokratischer vonstatten gehen lassen soll.

Erhalte das Schreiben zum ersten Mal.

Und ganz freundlich: auch hier hätte ich MitwirkungsPFLICHTEN.

Toll - darf ich erst mal Papiere wälzen ...

Hat hier sonst noch jemand so ein Schreiben erhalten?

Gibt es da Änderungen oder Neuerungen was das betrifft?
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 17:35   #2
Domino
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.068
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

Habe ich vor etwa drei Wochen auch erhalten. War ein Stapel Blätter.

Da ich im Moment aber voll in der Prüfungsvorbereitung bin, bin ich noch nicht dazu gekommen, mir alles genau durchzulesen.
Domino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 17:36   #3
bla47
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.05.2014
Ort: Leverkusen, Plattenbausiedlung am Stadtrand
Beiträge: 1.562
bla47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

Schätze mal das übliche Schreiben ab 43. Lebensjahr mit dem Thema Kontenklärung, falls sich vorher nie darum gekümmert wurde.
bla47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 18:12   #4
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.387
dagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiert
Standard AW: Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

Zitat von Dagegen72 Beitrag anzeigen
habe ein seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten - bei mir läuft nichts was Rentenantrag oder sowas (EM) betrifft.

Ich soll die in dem dortigen Schreiben genannten Einzahlungsräume von mir bestätigen oder korrigieren
Hab ich auch schon hinter mir.
Da hat so einiges nicht gestimmt, es empfiehlt sich also genau hinzuschauen.
Zitat:
Toll - darf ich erst mal Papiere wälzen ...
Macht Spass.
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 18:19   #5
Dagegen72
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.336
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Standard AW: Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

@ bla47: viel fehlt zwar nicht mehr aber ein bischen früh sind sie dann aber schon dran

@ Domino: ja, es sind ein Stapel Blätter :(

@ Dagobert1: oh menno .... klar will ich mich dran machen und wegen der Korrektheit sehen, aber ....Papiere wälzen halt .. :(
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 12:45   #6
notebook20000
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.10.2013
Beiträge: 179
notebook20000 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

Das ist ein normales Schreiben. Du hast dann ja eine Auflistung Deiner eingezahlten Rentenberiträge erhalten, Du sollst prüfen , ob die so vollständig sind. Eventuell auch Schulzeiten u.s.w.

Das hat aber nichts mit einer ausstehenden Rente in Kürze oder so zu tun.

Es wird halt auch nicht einfacher, wenn du später eventuelle Belege beibringen musst.


So eien Aufforderung kriegst du wohl alle 5-10 Jahre.
notebook20000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 13:06   #7
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.733
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

interssanterweise bekam ich bis vor ein paar Jahren von der DRV regelmäßig eine Mitteilung über meinen "Kontostand" dort...

nachdem ich einen Rentenantrag gestellt hatte, dieser Rentenantrag 2014 endgültig abgelehnt wurde (Klage wurde zurückgewiesen) teilt mir die DRV meinen "Kontostand" nicht mehr automatisch mit..

komischer Verein...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 13:10   #8
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.372
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
interssanterweise bekam ich bis vor ein paar Jahren von der DRV regelmäßig eine Mitteilung über meinen "Kontostand" dort...

nachdem ich einen Rentenantrag gestellt hatte, dieser Rentenantrag 2014 endgültig abgelehnt wurde (Klage wurde zurückgewiesen) teilt mir die DRV meinen "Kontostand" nicht mehr automatisch mit..

komischer Verein...
Kommt vieleicht noch, ist ja noch nicht mal ein Jahr rum....
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 14:52   #9
Marion63
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
interssanterweise bekam ich bis vor ein paar Jahren von der DRV regelmäßig eine Mitteilung über meinen "Kontostand" dort...

nachdem ich einen Rentenantrag gestellt hatte, dieser Rentenantrag 2014 endgültig abgelehnt wurde (Klage wurde zurückgewiesen) teilt mir die DRV meinen "Kontostand" nicht mehr automatisch mit..

komischer Verein...
ich war ja vor der Antragsstellung bei der Rentenberatung in der Stadtverwaltung gewesen, da kommt so eine Dame von der DRV und "berät" die Leute zum Thema Rente, die hatte aber die Renteninfo für mich nicht (angeblich) dabei und meinte, ich bekäme eh nicht mehr als EM-Rente in Höhe der Grundsicherung.
ich hatte dann bei der DRV den aktuellen Rentenstand angefordert und siehe da, Pustekuchen von wegen höchstens Grusiniveau. und mir war klar, das die das mit Absicht beim Beratungstermin vergessen hatte, bzw. vermutlich deswegen nicht rausrückte.
die halten einen echt für blöd.
das war 2010. seitdem hatte ich auch die ganzen 5 Jahre, wo das Verfahren lief, keine jährlichen Renteninformationen mehr bekommen.
Marion63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 15:34   #10
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.733
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

Danke...was bezwecken die damit?

jedem 40jährigen schicken sie im Abstand von 2 jahren diese Renteninformation und wenn man es einmal gewagt hat einen Rentenantrag zu stellen..dann ist man raus aus der automatischen Mitteilung? haben die Angst, dass man aufgrund der "wahnsinns-hohen Rente" weiterhin Rentenanträge stellt?

komisches VErfahren...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 18:30   #11
Marion63
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
Danke...was bezwecken die damit?

jedem 40jährigen schicken sie im Abstand von 2 jahren diese Renteninformation und wenn man es einmal gewagt hat einen Rentenantrag zu stellen..dann ist man raus aus der automatischen Mitteilung? haben die Angst, dass man aufgrund der "wahnsinns-hohen Rente" weiterhin Rentenanträge stellt?

komisches VErfahren...
die denken wohl, das sie einen mit der Falschinformation von der Antragstellung abhalten. wäre meine Rentenhöhe tatsächlich nur auf Grusiniveau gewesen, odr aufgrund fehlender Beiträge kein Anspruch auf EM-Rente, dann hätte sie sicher meine Renteninfo dabei gehabt.
bin zwar blond, aber da konnte ich 1+1 zusammenzählen. war einfach zu auffällig und offensichtlich.
Marion63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 18:37   #12
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.733
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

Hallo Marion,

ist ja mit meiner Rentenhöhe ähnlich...habe ja 40 Jahre durchggehend Vollzeit gearbeitet..

alle paar Jahre haben sie mir mitgeteilt, wie toll doch die DRV ist und welche Rentenhöhe ich doch zu erwarten hätte. Man hat dann noch mit solch Rentensteigerungen wie jährliche Anpassung von 2,5 % jongliert und bewunderte sich selber.

Nach der Antragstellung dann, kam nie wieder eine "Vorausberechnung" meiner zu erwartenden Rente...

die halten einen wirklich für blöd..

ich kann ab 1.3.2016 meine vorgezogene Altersrente für Schwerbehinderte beziehen..und ich werde den Teufel tun, die DRV jetzt zu bitten, mir mal auszurechnen, wie hoch meine solche Rente wäre...denn..ich traue denen inzwischen auch zu, dass die sich dann kurzerhand mal ans Versorgungsamt wenden, um überprüfen zu lassen, ob die Schwerbehinderteneigenschaft noch vorliegt..

spätestens dann hätte ich ein Problem...ich habe zwar einen Bescheid GDB 50 unbefristet..
aber wenn die DRV auf die Idee kommen sollte, mal die VÄ anzuschreiben...womöglich vorher am großen runden Tisch eine Debatte, was ein GDB für die DRV bedeutet...

na dann, vielen Dank.

also werde ich mich weiterhin blond verhalten und ganz unauffällig den Antrag auf vorgezogene Altersrente so spät wie möglich stellen...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2015, 18:03   #13
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.129
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

Bei mir wurde die Kontrolle während meines Antragsverfahren durchgeführt, was die ganze Angelegenheit auf ein Jahr verlängert hat. Kaum war der Antrag bewilligt wurde noch einmal nachgerechnet.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2015, 18:24   #14
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.733
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

naja...wenn ich zum 1.3.2015 die vorgezogene Altersrente für Schwerbehinderte beantrage dann können sie (du meinst das Versorgungsamt?) nicht während dieser Zeit prüfen...bzw. die Prüfung 1 Jahr lang dauern lassen, denn die DRV muß bis zum Anspruchsbeginn entschieden haben..handelt sich ja um Altersrente...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2015, 19:06   #15
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.129
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Seltsames Schreiben von der Rentenversicherung erhalten

Bei mir ging es um EM Rente.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeit, bestaetigung, der, erhalten, erwerb, rente, rentenversicherung, schreiben, seltsames, verlauf, von

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu einem Schreiben bezüglich der Meldung an die rentenversicherung tAUREC ALG II 8 21.11.2014 21:49
Nettes Inkasso Schreiben erhalten.... ela28 Schulden 9 06.04.2014 11:51
Seltsames Schreiben zum Antrag auf Weiterbewilligung Laienhartzi ALG II 14 15.08.2012 12:20
Seltsames Schreiben einer ZAF - Abgekartetes Spiel mit AfA? Arbeitssuchend Allgemeine Fragen 7 12.06.2011 20:08
Unverständliches Schreiben der Rentenversicherung! Koala Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 21.04.2007 00:17


Es ist jetzt 12:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland