Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Rentennachzahlung

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2014, 22:44   #1
Palanija->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 3
Palanija
Standard Rentennachzahlung

Hallo Forenmitglieder.

mir wurde die em-rente genehmigt, erste zahlung ab 30.9. für 09/2014. die nachzahlung wurde mit dem jobcenter abgerechnet und auch dieser bescheid liegt vor. die sachbearbeiterin der drv sagte mir, das mit diesem bescheid auch die überweisung des geldes rausgegangen ist, aber das kommt einfach nicht. da ich schon über 5 wochen ohne geld dasitze bin ich ziemlich verzweifelt.

kann mir jemand sagen, wann ich mit dem geld rechnen kann oder ob der rentenservice der post das geld einfach noch einbehält und dann wie lange?

danke schonmal für infos
lg
Palanija ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 03:31   #2
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.643
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: Rentennachzahlung

Hallo Palanija,

Zitat:
mir wurde die em-rente genehmigt, erste zahlung ab 30.9. für 09/2014. die nachzahlung wurde mit dem jobcenter abgerechnet und auch dieser bescheid liegt vor.
Wann hast due den Bescheid (zur Rente) bekommen und ab welchem Monat hat das JC die Leistung eingestellt ???

Das dürfen die erst nach Eingang der ersten Rentenzahlung machen, daran halten die sich aber meistens nicht ...

Wann hast du (für welchen Monat ?) die letzte Zahlung vom JC erhalten und für welche Monate hat das JC bei der DRV die Erstattung angefordert und erhalten ... die nehmen sich auch gerne mal etwas mehr als ihnen zustehen würde.

Zitat:
die sachbearbeiterin der drv sagte mir, das mit diesem bescheid auch die überweisung des geldes rausgegangen ist, aber das kommt einfach nicht. da ich schon über 5 wochen ohne geld dasitze bin ich ziemlich verzweifelt.
Wann "sagte" man das, was gesagt wird (am Telefon ???) hat meist wenig wert, wenn es um Geld geht sollte man alles schriftlich machen ...

Hast du bereits die Schlussabrechnung von der DRV erhalten, wo drin steht wie viel das JC bekommen hat und welcher Betrag dir noch ausgezahlt wird ???
Vorher kommt da nichts von der DRV aber nach diesem Schreiben geht das recht schnell.

Zitat:
kann mir jemand sagen, wann ich mit dem geld rechnen kann oder ob der rentenservice der post das geld einfach noch einbehält und dann wie lange?
Wer soll dir das hier genau sagen können, ohne auch nur annähernd irgendwelche Daten zu kennen, nach der Schlussabrechnung war das Geld bei mir in wenigen Tagen auf dem Konto aber man weiß ja nichts Konkretes von dir, wie lange das JC überhaupt gezahlt hat usw.

Normalerweise solltest du das Geld für den Monat August (Ende Juli) noch erhalten haben vom JC, dann kann es aber nicht sein, dass du schon 5 Wochen ohne Geld da stehst ...

Wenn du kein Geld mehr für die Miete und was zu Essen hast, dann muss das JC dir eine "Überbrückungsleistung" zahlen, die hätten noch gar nicht einstellen dürfen ehe die Rente nicht auf dem Konto ist ... das wissen die auch ganz genau.

Dir bleibt dann also nichts anderes übrig als dir Geld beim Amt (JC) einzufordern, wenn das Geld von der DRV nicht bald da ist ... die hoffen immer darauf, dass die EM-Rentner dann schon irgendwie "über die Runden kommen werden" ...

Was soll der Rentenservice mit deinem Geld, die zahlen das nur aus im Auftrag der Rentenkasse, mehr haben die damit nicht zu tun.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 06:20   #3
Palanija->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 3
Palanija
Standard AW: Rentennachzahlung

hallo doppeloma,

am 18.6. kam der rentenbescheid, am 26.6. kam vom jobcenter die mitteilung, das die zahlung ab august eingestellt wird. letzte zahlung erfolgte am 30.6. für juli.

die abrechnung mit dem jb/schlussrechnung der drv kam am 10.8., gleichzeitig vom rentenservice der post das schreiben, das am 30.9. für september auf konto xxx gezahlt wird.

da ich dachte das betrifft auch die nachzahlung rief ich bei der drv an und die sb sagte mir, das betrifft nur die rentenzahlung und das diese rückwirkend, gezahlt wird und nicht im voraus wie vom jb. das heisst für mich weitere 4 wochen kein geld. zur nachzahlung sagte sie, das die auszahlung mit der schlussrechnung angewiesen wurde, aber es tut sich nichts. am freitag ist ja die miete/strom usw. fällig. von hartz4 konnte ich keine rücklagen bilden und noch 4 wochen ohne einen cent schaff ich nicht.

lg
Palanija ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 12:33   #4
saurbier
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2013
Beiträge: 2.154
saurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiert
Standard AW: Rentennachzahlung

Hallo Palanija,

da ist wohl was nicht ganz korrekt, wenn ich alleine auf deine Daten schaue.

Am 18.06. kam der Rentenbescheid und am 26.06. die Mitteilung vom Jobcenter das die zahlung ab August eingestellt wird.

Nun, was ist dann mit dem Juli also Monat 07, wo ist denn das Geld geblieben.

Und schon wieder, die Rentenkasse sagt, dass die Rente für 09 (September) am 30.09. auf dem Konto wäre, was ja korrekt wäre, weil Rückwirkend.

Hier bleibt die das Jobcenter aber bis zur ersten Rentenzahlung, also am 30.09.2014 die Leistung schuldig.

Mach dich also auf und fordere dieses Geld vom Jobcenter, denn die müsse bis dahin leisten, auch weil sie so mit der DRV die Rentennachzahlung abgerechnet haben.

Im übrigen kann ich dir nur raten, die Abrechnung vom Jobcenter genauestens unter die Lupe zu nehmen, denn die Tricksen gerne zum eigenen Vorteil. Zur Not musst du die eben schriftlich anfordern, die Abrechnung des Jobcenters. Im ürbigen sollte eh bei Behörden immer nach dem Grundsatz "immer schriftlich" verfahren werden, denn für mündliche Dinge sind deren Gehirne oftmals zu klein und sie leiden plötzlich unter Gedächnisschwund.

Letztendlich geht es hier um dein Geld.


Gruss saurbier
saurbier ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 12:41   #5
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.713
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Rentennachzahlung

Ab welchem Datum wurde dir rückwirkend die Rente bewilligt und was genau steht in dem Schreiben mit der Nachzahlungsberechnung?
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 13:20   #6
Palanija->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 3
Palanija
Standard AW: Rentennachzahlung

Ich versuchs nochmal :-)

18.3. - rente eingereicht
18.6. - Teilrente genehmigt 1.1. - 30.6.
über volle rente wird noch entschieden
nachzahlung wird nicht ausgezahlt wegen kk und jc
26.6. - brief vom jc über die einstellung der zahlungen ab august
30.6. - letzte zahlung vom jc
23.7. - volle em-rente genehmigt ab 1.7. befristet bis 06/2017
erste zahlung einer rente am 30.9. für september
30.7. - kein geld mehr vom jc erhalten
10.8. - schlussrechnung von der drv für teilrente vom 1.1. bis 30.6.
abzüglich der zahlungen vom jc vom 1.1. - 30.6.
ein auszahlungstermin steht nicht dabei
10.8. - schlussrechnung von der drv für die volle rente ab 1.7.
abzüglich der zahlung vom jc im juli
ein auszahlungstermin steht auch hier nicht dabei
10.8. - mitteilung vom deutschen rentenservice, das am 30.9 die erste rente
auf mein konto überwiesen wird

daraufhin habe ich bei der sb der drv nachgefragt, wann die nachzahlung kommt, diese sagte mir, mit der schlussrechnung wäre die anweisung rausgegangen, würde 2-3 tage dauern.

meine frage war nun, weiss jemand, woran es liegen kann, das die nachzahlung nicht kommt? ob der rentenservice der post das einbehält und vielleicht erst am 30.9. auszahlt? wenn ja, würde ich noch fast 5 wochen ohne geld dastehen. was könnte ich notfalls tun?

lg
Palanija ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 13:30   #7
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.713
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Rentennachzahlung

Vielleicht doch bei dem Rentenservice anrufen und fragen, ob die auch für die Nachzahlungen zuständig sind und wenn ja, wann mit der Zahlung zu rechnen ist?
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 19:57   #8
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.802
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Rentennachzahlung

Zitat von Palanija Beitrag anzeigen

da ich dachte das betrifft auch die nachzahlung rief ich bei der drv an und die sb sagte mir, das betrifft nur die rentenzahlung und das diese rückwirkend, gezahlt wird und nicht im voraus wie vom jb. das heisst für mich weitere 4 wochen kein geld. zur nachzahlung sagte sie, das die auszahlung mit der schlussrechnung angewiesen wurde, aber es tut sich nichts.
Die Nachzahlung kann in zwei Ertappen folgen. Eine Nachzahlung vor der Rentenzahlung und eine danach, kommt halt darauf an wie schnell das JC ist. Manche Sachen erstattet die RV nicht dem JC , da kann es passieren dass das JC von dir eine zurück Erstattung will. Von DIR.

Ich will dich nicht verunsichern aber Rente bekommen bedeutet nicht Automatisch Ruhe haben mit den Behörden.

Wie zahlst du jetzt im September deine Fixkosten ? Wie hoch ist denn deine Rente ?
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 21:39   #9
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.643
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Ausrufezeichen AW: Rentennachzahlung

Hallo Palanija,

Zitat:
26.6. - brief vom jc über die einstellung der zahlungen ab August
Das ist aber nicht korrekt gewesen, da hättest du direkt Widerspruch einlegen müssen, die dürfen doch nicht schon den August behalten und holen sich das Geld (wahrscheinlich) auch noch von der DRV für den August ...

Die hätten überhaupt erst zu ENDE September einstellen dürfen aber auf keinen Fall schon zu ENDE Juli ...

Geh da hin (am besten mit Beistand) und fordere dein Geld vom JC wenigstens für den Monat August noch ein, dann hast du auch Geld bis die erste Rente kommt ...

Stell einen Überprüfungsantrag nach § 44 SGB X und fordere das Geld für August ein was dir mindestens noch zugestanden hätte ... davon dürfen die auch nichts zurück fordern ...

§ 44 SGB X Rücknahme eines rechtswidrigen nicht begünstigenden Verwaltungsaktes

Welcher § steht denn in deinem Aufhebungsbescheid für das ALGII drin, und die Frage ob die DRV dem JC für August Geld erstattet hat wäre schon zu klären ...

Wenn du damit alleine nicht klar kommst, dann such dir vor Ort Hilfe in einer ELO-Initiative oder von Sozialen Dienst oder von wem auch immer ...

Du hattest mindestens für den August noch Anspruch auf ALGII, also fordere dir dein Recht auch ein ... der Rentenservice zahlt wenn es von der DRV "angewiesen" wird und das JC hat zu zahlen (eigentlich) bis die erste Rente auf dem Konto eingegangen ist ...bis dahin bist du Bedürftig und hast Anspruch auf ALGII.

Bei mir wurde damals zwar auch zu früh eingestellt aber wenigstens habe ich für den Vormonat der ersten Rentenzahlung noch Geld bekommen ... 2 Monate zu früh ist eine bodenlose Frechheit, dagegen hättest du aber auch sofort vorgehen sollen ... es ist aber noch nicht zu spät ...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
rentennachzahlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rentennachzahlung. hartzhasser Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 22 30.10.2013 09:58
Rentennachzahlung, hartzhasser Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 11.09.2012 17:53
Rentennachzahlung Schnuckel Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 19.07.2007 18:06
Rentennachzahlung Sonia2504 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 04.06.2007 19:19
ALG 2 und Rentennachzahlung ugh ALG II 5 14.11.2006 20:47


Es ist jetzt 15:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland