Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG 2 Reha und Teilhabe am Arbeitsleben

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2014, 19:06   #1
stefanj22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 131
stefanj22
Standard ALG 2 Reha und Teilhabe am Arbeitsleben

Ich habe folgendes Anliegen und zwar habe ich leider eine Krankheit die es mir nicht möglich macht meinen ehemaligen erlernten Bau Beruf nicht mehr ausüben kann. Jetzt werde ich bald in Reha gehen und werde dann einen Termin bei der Reha Fachkraft haben. Ich hätte zwar die Möglichkeit nach meiner Reha etwas berufsfremdes zu machen aber man weigert sich jetzt schon aus finanziellen Gründen, mir die überbetriebliche Ausbildung zu bezahlen obwohl dort ein unbefristet Arbeitsverhältnis hinter steht. Ich verstehe das leider nicht. Ich habe das Gefühl das man mich einfach mit einem 0815 Job abspeisen will und sich auch nicht großartig mit mir beschäftigen will. Ich habe schon oft genug nachgefragt aber geantwortet wird mir nicht. Ich weiss auch das Kommunen nicht gerade In Geld schwimmen aber ich will mich auch nicht abspeisen lassen.
stefanj22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 19:34   #2
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.720
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG 2 Reha und Teilhabe am Arbeitsleben

Zitat von stefanj22 Beitrag anzeigen
Ich habe folgendes Anliegen und zwar habe ich leider eine Krankheit die es mir nicht möglich macht meinen ehemaligen erlernten Bau Beruf nicht mehr ausüben kann. Jetzt werde ich bald in Reha gehen
Du meinst eine medizinische Reha (Kur)?

Zitat:
und werde dann einen Termin bei der Reha Fachkraft haben.
Bei der Reha-Vermittlerin im Jobcenter?

Zitat:
Ich hätte zwar die Möglichkeit nach meiner Reha etwas berufsfremdes zu machen aber man weigert sich jetzt schon aus finanziellen Gründen, mir die überbetriebliche Ausbildung zu bezahlen obwohl dort ein unbefristet Arbeitsverhältnis hinter steht.
Wer ist hier "man"? Das Jobcenter oder ein anderer Träger wie die Deutsche Rentenversicherung?

Zitat:
Ich habe das Gefühl das man mich einfach mit einem 0815 Job abspeisen will und sich auch nicht großartig mit mir beschäftigen will.
Wenn Du eine medizinische Reha machen wirst, dann wird Dir am Ende des Aufenthalts in der Klinik ein Abschlussbericht ausgehändigt. Der kann für Dich von Vorteil sein, was eine berufliche Reha betrifft. Vielleicht wird man Dir in der Klinik auch empfehlen, einen Antrag auf berufliche Reha (z.B. eine Umschulung zu machen) zu stellen, also warte erst mal den Ablauf der medizinischen Reha ab.

Der Kostenträger für die berufliche Reha könnte auch die Rentenversicherung oder eine Berufsgenossenschaft sein, die bezahlen eine berufliche Reha eher als das Jobcenter.

Wie alt bist Du?
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 10:42   #3
saurbier
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2013
Beiträge: 2.152
saurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiert
Standard AW: ALG 2 Reha und Teilhabe am Arbeitsleben

Hier sollte zuerst einmal geklärt werden, wie Alt du bist, denn ab ü40 sieht es mit beruflichen Weiterbildungen sehr schlecht aus.

Dann auch von wem die Reha überhaupt eingeleitet wurde (KK, BG, DRV etc.) und in wessen Haus sie jetzt durchgeführt wird.

Das sind zuers mal grundsätzliche Angaben, die ein weiteres Vorgehen beeinflussen können.


Gruss saurbier
saurbier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsleben, reha, teilhabe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reha, medizinisch un Teilhabe am Arbeitsleben abgelehnt Schütze Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 04.08.2011 17:50
Teilhabe am Arbeitsleben berufliche Reha Stefan Bethge Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 21.02.2011 18:03
Teilhabe am Arbeitsleben - Berufliche Reha Stefan Bethge Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 27 10.02.2011 10:18
Teilhabe am Arbeitsleben nun med. Reha?? gizmo2511 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 72 31.05.2010 19:14
Reha teilhabe am Arbeitsleben Knodeline Allgemeine Fragen 1 19.01.2010 10:24


Es ist jetzt 05:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland