QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Rentennachzahlung

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege

Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Rentennachzahlung

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.07.2007, 11:00   #1
Schnuckel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Schnuckel
 
Registriert seit: 02.10.2006
Ort: da wo Knut wohnt
Beiträge: 329
Schnuckel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Rentennachzahlung

Hallöchen. Ich hab mal ne Frage zu der Rentennachzahlung...bzw Rückzahlung. Meine Rente wurde rückwirkend ab 1.3.2006 genehmigt. In dieser Zeit bis heute, gab es 6 Wochen in denen ich von niemanden Geld bekommen habe. Also nicht von der Arge, nicht von der Krankenkasse, nicht vom Sozialamt. Habe diese Zeit mit Erspartem überbrückt.

Für diese Zeit gibt es also niemanden, der einen Anspruch auf diese Zeit anmelden könnte. Darf ich das Geld behalten? (Dürften sich um einen Betrag von ca. 550 € handeln)
Oder muss ich, weil ich danach ALG2 bekommen habe und wohl auch jetzt weiter kriegen werde, weil ich eine Arbeitsmarktrente bekomme, das gesamte Geld an die Arge abtreten?
__

Ich bin eigentlich ganz anders, aber ich komme so selten dazu.
Schnuckel ist offline  
Alt 19.07.2007, 14:26   #2
Schnuckel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Schnuckel
 
Registriert seit: 02.10.2006
Ort: da wo Knut wohnt
Beiträge: 329
Schnuckel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Huhu... Keiner ne Ahnung?
__

Ich bin eigentlich ganz anders, aber ich komme so selten dazu.
Schnuckel ist offline  
Alt 19.07.2007, 17:17   #3
megman
Elo-User/in
 
Benutzerbild von megman
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 33
megman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Rentennachzahlung

Ich denke mal, da sich der DRV-Bund ja mit allen event. Leistungsträgern , wie Arge usw. in verbindung setzt wegen etwaigen Ausgleichszahlungen und dann erst die Endnachzahlung überweist , sollte man abwarten oder mal beim Sachbearbeiter nachfragen. Habe ich jedenfalls so gemacht und vor allem wer sollte eine Forderung für diese 6 W. haben wenn nachweislich keiner gezahlt hat?

gruss megman -- und erhole dich in der gerechten Rente, ich tue es jetzt auch nach langem kämpfen
megman ist offline  
Alt 19.07.2007, 17:23   #4
Schnuckel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Schnuckel
 
Registriert seit: 02.10.2006
Ort: da wo Knut wohnt
Beiträge: 329
Schnuckel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Na ich weiss halt nicht, ob das als Einkommen zählt. :o/
__

Ich bin eigentlich ganz anders, aber ich komme so selten dazu.
Schnuckel ist offline  
Alt 19.07.2007, 17:41   #5
katzenfreund
Elo-User/in
 
Benutzerbild von katzenfreund
 
Registriert seit: 19.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 136
katzenfreund
Standard

Zitat von Schnuckel Beitrag anzeigen
Hallöchen. Ich hab mal ne Frage zu der Rentennachzahlung...bzw Rückzahlung. Meine Rente wurde rückwirkend ab 1.3.2006 genehmigt. In dieser Zeit bis heute, gab es 6 Wochen in denen ich von niemanden Geld bekommen habe. Also nicht von der Arge, nicht von der Krankenkasse, nicht vom Sozialamt. Habe diese Zeit mit Erspartem überbrückt.

Für diese Zeit gibt es also niemanden, der einen Anspruch auf diese Zeit anmelden könnte. Darf ich das Geld behalten? (Dürften sich um einen Betrag von ca. 550 € handeln)
Oder muss ich, weil ich danach ALG2 bekommen habe und wohl auch jetzt weiter kriegen werde, weil ich eine Arbeitsmarktrente bekomme, das gesamte Geld an die Arge abtreten?
Die ARGE wird einen Erstattungsanspruch gegenüber dem Rententräger geltend machen, da Du wie Du schreibst im Rentenantragszeitraum eine gewisse Zeit ALG II bezogen hast (bis in Höhe des gezahlten ALG II).
__

Mfg

katzenfreund

------------------------------------------------
[B]Alles was ich schreibe, ist lediglich meine persönliche Meinung und stellt keine Rechtsberatung dar![/B]

[B][COLOR=red]Mein Motto: Weg mit Hartz IV![/COLOR][/B]
katzenfreund ist offline  
Alt 19.07.2007, 17:59   #6
Schnuckel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Schnuckel
 
Registriert seit: 02.10.2006
Ort: da wo Knut wohnt
Beiträge: 329
Schnuckel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von katzenfreund Beitrag anzeigen
Die ARGE wird einen Erstattungsanspruch gegenüber dem Rententräger geltend machen, da Du wie Du schreibst im Rentenantragszeitraum eine gewisse Zeit ALG II bezogen hast (bis in Höhe des gezahlten ALG II).

ALG2 bekomm ich immer noch. Dass für die Zeit in der ich ALG 2 bezogen habe, die Arge verrechnet ist klar.
Mir geht es nur um die 6 Wochen, in denen ich von keiner Behörde etwas bekommen habe, sondern wirklich von Erspartem gelebt habe und auch Kranken und Pflegeversicherung selbst gezahlt habe.
__

Ich bin eigentlich ganz anders, aber ich komme so selten dazu.
Schnuckel ist offline  
Alt 19.07.2007, 18:06   #7
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.225
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard

Zumindest die Versicherungsbeiträge müßtest Du erststest bekommen, weil das ja jetzt dann durch den Rentenversicherungsträger gezahlt wird.

Icch wüßte nicht, warum Dir für die 6 Wochen nicht die volle Rente zustehen sollte zzgl. eben der Versicherungsbeiträge, die Du wahrscheinlich direkt von der KV bekommst, sobal die die Doppelzahlung erhalten haben.

So fänd ich es jedenfalls logisch.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
rentennachzahlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Rentennachzahlung summertime Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 19 23.04.2008 07:23
Rentennachzahlung bei ALG2- Bezug Schnuckel Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 09.10.2007 09:57
Rentennachzahlung Sonia2504 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 04.06.2007 19:19
ALG 2 und Rentennachzahlung ugh ALG II 5 14.11.2006 20:47


Es ist jetzt 16:14 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland