Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Beratungsgespräch

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2007, 18:41   #1
snoopy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.07.2007
Beiträge: 2
snoopy
Standard Beratungsgespräch

Hallo
ich weiss nicht, ob ich hier richtig bin?
Ich bin seit 29. 05. 07 krank geschrieben und habe heute ein Brief
von der Krankenkasse erhalten, in dem ich zu einem Beratungsgespräch
eingeladen worden bin(also ich soll den Sachbearbeiter wegen eines
Termins für das Gespräch anrufen)
Der Grund wurde so angegben:
Mit Ihnen(mit mir) möchte ich(Sachbearbeiter) überlegen, ob und wie
Sie während Ihrer Krankschreibung unterstützt werden können.
Das war die Begründung.
Es ist meine 1. Krankschreibung und ich kenne mich mit solchen Sachen
gar nicht aus und wollte fragen, was das bedeutet und bitte um
Ratschläge.
Ich hoffe, dass irgendjemand Erfahrung damit hat und was dazu
schreibt.
Ich muss eine neue Frage hinzufügen:
Auf Rat der Ärzte muss ich diese Arbeit aufgeben (Attest vorh.)
Kann ich mich denn nach der Krankschreibung und Aufgabe der Arbeit an
Arbeitsamt wenden?
Gruss
Snoop
snoopy ist offline  
Alt 12.07.2007, 18:51   #2
Rüdiger_V
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Snoopy,

ein derartiges Einladung hatte ich auch schon mal, die Gesprächspartnerin war eine Dipl. Sozialpädagogin. Sie hatte mich nach weiteren Hintergründen meiner Erkrankungen gefragt (Probleme am Arbeitsplatz, familiere Probleme), um da eventuell unterstützend tätig zu werden. Das Gespräch war sehr angenehm, hat aber in meinem Fall nichts gebracht.
 
Alt 12.07.2007, 19:13   #3
snoopy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.07.2007
Beiträge: 2
snoopy
Standard

Danke Rüdiger
Ich habe auch so eine Einladung wie du es beschrieben hast.
wie is es denn mit der 2.Frage?
Kann ich zum AA, wenn ich hier ausstiegen muss?
snoopy ist offline  
Alt 12.07.2007, 21:02   #4
Rüdiger_V
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von snoopy Beitrag anzeigen
Danke Rüdiger
Ich habe auch so eine Einladung wie du es beschrieben hast.
wie is es denn mit der 2.Frage?
Kann ich zum AA, wenn ich hier ausstiegen muss?
Schau mal hier: http://www.elo-forum.org/kuendigung-waehrend-krankheit-wie-weiter-t11634.html
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
beratungsgespraech, beratungsgespräch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung zum Beratungsgespräch/Unterzeichnung der EGV Combie Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 13.05.2008 21:18
Beratungsgespräch trotz "laufender" EGV bei der ich noch nicht war Eagle ALG II 2 29.01.2008 10:44
Einladung"Ärztliches Beratungsgespräch"?? und Krankmeldung. Boxster-man Allgemeine Fragen 9 15.11.2007 19:18
Massnahmestart statt Beratungsgespräch ArbeitsSearcher Allgemeine Fragen 1 07.07.2007 16:26
Habe eine Einladung vom Fallmanagement zum Beratungsgespräch Peter Ritsche ALG II 5 16.10.2005 23:36


Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland