QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Mehrbedarf wegen kostenaufwendiger Ernährung bei HEP C

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege

Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Mehrbedarf wegen kostenaufwendiger Ernährung bei HEP C

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2007, 12:55   #1
mooth
Elo-User/in
 
Benutzerbild von mooth
 
Registriert seit: 24.06.2007
Beiträge: 2
mooth
Standard Mehrbedarf wegen kostenaufwendiger Ernährung bei HEP C

Hallo,ich habe seit Jahren Hepatitis c und habe einen Antrag beim Kreisjobcenter-da ich Hartz 4 Empfänger bin- auf Mehrbedarf wegen kostenaufwendiger Ernährung gestellt.Befinde mich zusätzlich auch schon seit 3 Monaten in einer Maßnahme die über 6 Monate geht mit einbezogenem 4 Monatigem Praktikum in Vollzeit.Generell und besonders in einer Vollzeitmaßnahme muß ich mich einigermaßen gesundheitsbewußt ernähren.
Aber der Amtsarzt vom Kreisjobcenter hat meinen Antrag unter Berufung auf ein Rundschreiben des hessischen Landtags-508/98 jetzt abgelehnt.Wäre sehr dankbar wenn mir jemand mit Informationen helfen kann.Schaff das finanziel einfach nicht mehr,da ich durch die Tätigkeit ja auch mehr essen muß.
Vielen Dank und freundliche Grüße mooth
mooth ist offline  
Alt 24.06.2007, 13:01   #2
Arania
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Du musst schauen ob die Krankheit im Mehrbedarfskatalog aufgeführt ist


Zitat:
Die Regelleistung ist nur dazu gedacht, den normalen, alltäglichen Bedarf abzudecken. (§ 20 I SGB II)
Für Menschen in Ausnahme-Situationen wurden zusätzliche Zahlungen festgelegt, der sogenannte "Mehrbedarf": (§ 21 SGB II)
  • Erwerbsfähige Behinderte, die Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben erhalten, bekommen zusätzlich 35 Prozent des Regelbedarfs
  • Schwangere erhalten ab der 13. Schwangerschaftswoche zusätzlich 17 Prozent des Regelbedarfs. GENAUER
  • Allein Erziehende bekommen für ihren eigenen Mehrbedarf zusätzlich
    • mit ein bis drei Kindern unter sieben Jahren 124 €
    • oder mit zwei oder drei Kindern unter sechzehn Jahren 124 €
    • oder mit vier Kindern unter sechzehn Jahren 166 €
    • oder mit fünf oder mehr Kindern unter sechzehn Jahren 207 €
  • Wer aus medizinischen Gründen Diät halten muss, bekommt mehr Geld in angemessener Höhe. Das heißt also: Quittungen sammeln, nachweisen.
Insgesamt darf der Mehrbedarf nicht höher liegen als die Regelleistungen.
Also auch eine behinderte, allein erziehende Schwangere, die Diät halten muss, kann zusätzlich höchstens 345 € bekommen.
http://www.arbeitslosengeld-verstehen.de/bedarf.htm



den Antrag stellst Du bei der ARGE, Dein Arzt muss dann ein Attest schreiben in dem er begründet warum Mehrbedarf bei der Ernährung sein muss
__

[FONT=Verdana]Man trifft sich im Leben immer zweimal
[/FONT]
Arania ist offline  
Alt 24.06.2007, 20:47   #3
galadriel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galadriel
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Wolkenstein
Beiträge: 1.519
galadriel
Standard

Hallo mooth, lies mal bitte hier

www.tacheles-sozialhilfe.de/info/mehrbedarf_ernaehrung.asp

Ich würde es einfach mal beantragen.

Ich weiss wie wichtig eine gesunde Ernährung bei Hepatitis ist, habe selbst eine chronische "B".
__

Scheitert der Euro, endet die Knechtschaft.
galadriel ist offline  
Alt 24.06.2007, 21:14   #4
Ludwigsburg
Gast
 
Benutzerbild von Ludwigsburg
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von galadriel Beitrag anzeigen
Hallo mooth, lies mal bitte hier

www.tacheles-sozialhilfe.de/info/mehrbedarf_ernaehrung.asp

Ich würde es einfach mal beantragen.

Ich weiss wie wichtig eine gesunde Ernährung bei Hepatitis ist, habe selbst eine chronische "B".
siehe Beitrag 1 : wurde bereits abgelehnt...

da kann man nur noch klagen
 
Alt 27.06.2007, 21:08   #5
mooth
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von mooth
 
Registriert seit: 24.06.2007
Beiträge: 2
mooth
Standard

Vielen Dank für die Infos,Hep c steht leider nicht in diesem Katalog.Aber trotzdem ist es eine Tatsache daß man sich einfach gesund ernähren muß,erst recht bei Hep c.Und das ist mit Hartz 4 kaum möglich und schon garnicht wenn man bei gleichen Bezügen noch eine Vollzeitmaßnahme mit Praktikum macht.
Nochmals danke und viele Grüße
mooth ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
ernaehrung, ernährung, hep, kostenaufwendiger, mehrbedarf, wegen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mehrbedarf wegen kostenaufwendiger ernährung abgelehnt was t cidem2 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 15.01.2008 17:25
PKH wegen kostenaufwendiger Ernährung Martin Behrsing Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 11.01.2008 13:46
Mehrbedarf Ernährung BlueMK1 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 7 08.06.2007 12:17
Kostenaufwendige Ernährung Mehrbedarf wegen Schilddrüsen.... Netnetworx ALG II 5 09.05.2006 11:45
Mehrbedarf Ernährung Lillybelle ...Schwerbehinderung/Krankheit 0 26.01.2006 11:13


Es ist jetzt 02:56 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland