Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schwerbehinderung Merkzeichen G


Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2012, 21:41   #1
matarmoro->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.11.2012
Beiträge: 79
matarmoro
Standard Schwerbehinderung Merkzeichen G

Für meine Freundin habe ich auch noch eine Frage. Sie ist schwerbehindert mit 60%, und man hat ihr nach dem letzten Verschlechterungsantrag das G nicht gegeben, weil das nur für sich 20% wären, und man laut Vorschriften alein dafür schon 40% haben müßte.
Laut Gesetz § 146 SGB IX steht hier aber, dass man eine Wegstrecke von 2km in weniger als 30 Min schaffen muß. Sie schafft das selbstverständlich nicht, weil sie einen schweren chronischen Fersensporn hat. Außer dem hat sie Funktionsstörungen mit dem linken Fuß, kann deshalb auch nicht gerade gehen und stolpert leicht über geringste Bodenunebenheiten.
Das G wurde laut Frau Gut im Versorgungsamt verwehrt weil sie diese 40% für das Bein nicht hat, sondern nur 20%
Die andere Bedingung mit der Wegstrecke 2 km in einer halben Stunde erfüllt sie aber voll. Sie bräuchte dafür sicherlich minderstens eine Stunde weil sie sich immer wieder zwischendurch hinsetzten muß. Ich weiß gar nicht ob sie überhaupt so eine Strecke schon mal am Stück geschafft hat.

Nun meine Frage, gibz irgendeine Möglichkeit das durchzusetzen, wie es ja im Gesetz steht? Die Frau Gut vom Amt meinte, meine Freundin könnte ja klagen...
Was müssen Ärzte wie schreiben damit es für das G ausreicht?
matarmoro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 10:32   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.543
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schwerbehinderung Merkzeichen G

Hallo,

hab noch Geduld bis sich user melden die sich mit dem Thema auskennen, wie z.B. Gelibeh
oder Doppeloma.

Gruß
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 11:53   #3
Anna61
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.10.2012
Beiträge: 57
Anna61 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schwerbehinderung Merkzeichen G

Ich befürchte die Frau vom Versorgunsamt hat hier das Recht auf ihrer Seite.

versorgungsaemter.de -Merkzeichen im Schwerbehindertenausweis Merkzeichen "G"

wichtig ist hier der Passus dass die Einschränkungen des Gehvermögens ALLEIN
mind. 40% ausmachen müssen.

Die Anforderungen wann man diese 40% bekommt sind sehr hoch.

MfG Anna
Anna61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 00:13   #4
matarmoro->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.11.2012
Beiträge: 79
matarmoro
Standard AW: Schwerbehinderung Merkzeichen G

Ok, hat noch jemand ne Meinung dazu ?
matarmoro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 10:14   #5
matarmoro->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.11.2012
Beiträge: 79
matarmoro
Standard AW: Schwerbehinderung Merkzeichen G

Wo sind denn hier die Leute die Ahnung haben?
matarmoro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 10:41   #6
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Schwerbehinderung Merkzeichen G

#5
Zitat von matarmoro Beitrag anzeigen
Wo sind denn hier die Leute die Ahnung haben?
Du wirkst ein wenig ungehalten, nicht so freundlich wie allgemein üblich...


Und die Leute, die Ahnung haben, was sollen die dir sagen? Dass du hier Gesetztestexte falsch anführst und damit eine falsche Ausgangsbasis schaffst?:
#1
Zitat von matarmoro Beitrag anzeigen
Laut Gesetz § 146 SGB IX steht hier aber, dass man eine Wegstrecke von 2km in weniger als 30 Min schaffen muß.
Das mit der Wegstrecke steht nicht in dem von dir angeführten Paragraphen § 146 SGB IX.
Quelle: § 146 SGB IX Persönliche Voraussetzungen Sozialgesetzbuch Neuntes Buch

Nach meiner Kenntnis wurde die o.g. Wegstrecke allein in der Rechtssprechung entwickelt. Abgesehen von den weiteren Bedingungen für das "G" ist die "Wegstrecke" sehr weit auslegungsfähig. Die SG sehen die 2 km/30min nicht als absolut erfüllt an, nur weil der Antragsteller das so sieht. Es wird geprüft, begutachtet und gewertet.


Und zu deiner Frage hier #1
Zitat von matarmoro Beitrag anzeigen
Was müssen Ärzte wie schreiben damit es für das G ausreicht?
Das wissen die Ärzte in aller Regel selbst am besten.

Was deine Freundin schreiben muss, dass ist ebenso wichtig.
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 19:18   #7
matarmoro->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.11.2012
Beiträge: 79
matarmoro
Standard AW: Schwerbehinderung Merkzeichen G

Erst mal danke für die Antwort Holger, ja ich bin ungehalten, genervt wie auch immer du das nennen willst.
Meine Freundin kann einfach nicht mehr. Sie kann gerade mal ein paar Meter gehen. Sie macht alles mit einem uralten Autochen oder ihrem Roller. Die Ämter haben ihr jetzt 60% Schwerbehinderungsgrad zugebillig, und das G wie gesagt nicht, weil man angeblich um das G zu kriegen alleine auf die Beine schon 40% Behinderungsgrad haben muß. Sie hat aber nur 20%.
Es kann doch nicht sein, das jemand der wirklich nicht gehen kann so behandelt wird. Sie muß jetzt ihre Wohnung im 2 Stock aufgeben, weil sie es nicht mehr schafft.
Weil sie rechtsschutzversichert ist wird jetzt geklagt. Hoffentlich kann man diesen **** auf dem Amt dann auch für seine Fehlentscheidung haftbar machen.
matarmoro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 22:12   #8
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.095
Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel
Standard AW: Schwerbehinderung Merkzeichen G

Du solltest dir klar sein, dass Treppensteigen für G nicht zählt. Ich habe bisher nur 30 Gehbehinderung, was mir nichts nützt.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 14:02   #9
matarmoro->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.11.2012
Beiträge: 79
matarmoro
Standard AW: Schwerbehinderung Merkzeichen G

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Du solltest dir klar sein, dass Treppensteigen für G nicht zählt. Ich habe bisher nur 30 Gehbehinderung, was mir nichts nützt.
Ne, das G soll sie kriegen für Fersensporn chronisch, Koordinationsstörungen im Bein links, und Gleichgewichtsstörungen. Ich weiß, das bei mir im Getto eine Frau rumläuft, die hat gar nichts, die hat selber zugegeben, das sie und ihr man für Nüsse in Rente gekommen sind. Diese Frau hat auch das G, und sagt, das liegt an den Ärzten wie die ihre Gutachten schreiben, wie doll jemand auf die Tränendrüse drückt etc. Meine Freundin kennt sowas nicht, die ist noch anders aufgewachsen. Da reißt man sich zusammen. Aber jetzt geht es einfach nicht mehr, und ich habe ein halbes Jahr gebraucht sie zu überzeugen, das Sie Anspruch auf das G hat. Notfalls wird halt geklagt.
matarmoro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 14:16   #10
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.274
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Schwerbehinderung Merkzeichen G

matamoro, zusammen mit den schreiben der Ärzte sollte sie auch selbst einmal aufschreiben, wie ihr tag durch die Behinderung eingeschränkt wird.

Also vom aufwachen, barfuss ins Bad, später dann ausser Haus. auch wie es ihr gefühlsmässig dabei geht, also wie schlecht sie sich fühlt, den blicken der anderen ausgesetzt wenn sie sich wohin schleppt.

die gleichgewichtstörungen, das sie das gefühl hat betrunken zu sein und überlegt was die anderen von ihr denken etc....

wie schlapp sie ist, wenn sie irgendwo endlich ankommt und es ihr schon davor graut den rückweg antreten zu müssen.

Das sie eigentlich gar keine lust mehr hat, das haus überhaupt zu verlassen.

Also präzise schildern, welche einschränkungen sie durch die Behinderungen fühlt und nicht nur was die Ärzte schreiben.

alles gute
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 18:50   #11
matarmoro->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.11.2012
Beiträge: 79
matarmoro
Standard AW: Schwerbehinderung Merkzeichen G

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
matamoro, zusammen mit den schreiben der Ärzte sollte sie auch selbst einmal aufschreiben, wie ihr tag durch die Behinderung eingeschränkt wird.

Also vom aufwachen, barfuss ins Bad, später dann ausser Haus. auch wie es ihr gefühlsmässig dabei geht, also wie schlecht sie sich fühlt, den blicken der anderen ausgesetzt wenn sie sich wohin schleppt.

die gleichgewichtstörungen, das sie das gefühl hat betrunken zu sein und überlegt was die anderen von ihr denken etc....

wie schlapp sie ist, wenn sie irgendwo endlich ankommt und es ihr schon davor graut den rückweg antreten zu müssen.

Das sie eigentlich gar keine lust mehr hat, das haus überhaupt zu verlassen.

Also präzise schildern, welche einschränkungen sie durch die Behinderungen fühlt und nicht nur was die Ärzte schreiben.

alles gute
danke
ZynHH

vielen herzlichen Dank für diesen Typ auch im Name meiner Freundin!. Leider hat sowas nie jemand zu meiner Freunden gesagt bzw ihr empfhohlen. Ich habe sie eben angerufen und es ihr auch per mail geschickt. Sie will jetzt einfach mal was schreiben, so die Monate in diesem Jahr, und das Protokoll dann Anfang nächsten Jahres mit einem Verschlechterungsantrag beim Amt wieder abgeben.
matarmoro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 22:11   #12
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schwerbehinderung Merkzeichen G

Hallo,

nicht nur die emotionale Ebene ist wichtig...auch die körperlichen Einschränkungen unbedingt aufführen...

eine Art "Jammerlappen" schreiben...

ich kann keine Fenster mehr putzen ...weil...dadurch ....und deshalb habe ich...

ich kann nicht mehr selbständig einkaufen..weil.....

Staubsaugen geht nciht mehr, weil....vermehrt....auftreten..

Kino gehen geht nicht mehr..weil ich im Dunklen...oder...

Theater nicht mehr, weil ich nicht lange sitzen kann..
Konzerte geht nicht mehr, weil ich nicht länger als ...Minuten stehen kann..

Garten,
Betten abziehen,
Haushalt allgemein
Kochen

usw. usw....

unbedingt alles mal aufschreiben, wo sie merkt: halt das geht jetzt grad nicht..

und das dann alles in diesem "Jammerlappen" aufführen..

das ist schon zur Abrundung des Gesamtbildes sehr wichtig...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2012, 11:14   #13
matarmoro->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.11.2012
Beiträge: 79
matarmoro
Standard AW: Schwerbehinderung Merkzeichen G

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
Hallo,

nicht nur die emotionale Ebene ist wichtig...auch die körperlichen Einschränkungen unbedingt aufführen...

eine Art "Jammerlappen" schreiben...

ich kann keine Fenster mehr putzen ...weil...dadurch ....und deshalb habe ich...

ich kann nicht mehr selbständig einkaufen..weil.....

Staubsaugen geht nciht mehr, weil....vermehrt....auftreten..

Kino gehen geht nicht mehr..weil ich im Dunklen...oder...


Theater nicht mehr, weil ich nicht lange sitzen kann..
Konzerte geht nicht mehr, weil ich nicht länger als ...Minuten stehen kann..

Garten,
Betten abziehen,
Haushalt allgemein
Kochen

usw. usw....

unbedingt alles mal aufschreiben, wo sie merkt: halt das geht jetzt grad nicht..

und das dann alles in diesem "Jammerlappen" aufführen..

das ist schon zur Abrundung des Gesamtbildes sehr wichtig...



Vielen herzlichen Dank Anna B Hätte echt nicht gedacht, dass sich jetzt noch so viele melden, die Tips geben. Ich war am Anfang so genervt, weil es mir selber auch so beschissen geht. Siehe anderer Thread unter Matarmoro: Termin bei Gutachter ....
matarmoro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
merkzeichen, schwerbehinderung, schwerbehinderung merkzeichen g

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Merkzeichen G und B Olberding Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 15.12.2011 20:01
Verschlechterungsantrag Schwerbehinderung, Merkzeichen T little Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 11.03.2011 18:53
Merkzeichen aG und H jordon Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 19 24.10.2010 16:50
Freifahrten Merkzeichen G gelibeh Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 29.12.2009 17:23
Pflegegeld mit Merkzeichen H G B sternenhimmel23 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 07.10.2009 17:13


Es ist jetzt 06:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland