Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> EMR...Wie läuft etwa ein Gespräch bei einen psychiatrischen Gutachter ab?


Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2012, 15:50   #1
lost32->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 6
lost32
Standard EMR...Wie läuft etwa ein Gespräch bei einen psychiatrischen Gutachter ab?

Hallo,

ich muss nächste Woche zu einem Gutachter. Ich beziehe Erwerbsminderungsrente und vor kurzem hatte ich meinen Verlängerungsantrag gestellt. Damals war ich schon einmal bei einem Gutachter - allerdings bei einem Neurologen. DIeses Mal ist es ein psychologischer/psychiatrischer Gutachter bzw. er ist Chefarzt einer Tagesklinik...

Der Neurologe damals war schon heftig und nun habe ich iwie noch mehr Angst vor dem jetzigen.

Wie laufen in etwa die Gespräche bei einem psychiatrischen Gutachter ab? Hat jemand Erfahrung damit?
lost32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 15:56   #2
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: EMR...Wie läuft etwa ein Gespräch bei einen psychiatrischen Gutachter ab?

Zitat von lost32 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich muss nächste Woche zu einem Gutachter. Ich beziehe Erwerbsminderungsrente und vor kurzem hatte ich meinen Verlängerungsantrag gestellt. Damals war ich schon einmal bei einem Gutachter - allerdings bei einem Neurologen. DIeses Mal ist es ein psychologischer/psychiatrischer Gutachter bzw. er ist Chefarzt einer Tagesklinik...

Der Neurologe damals war schon heftig und nun habe ich iwie noch mehr Angst vor dem jetzigen.

Wie laufen in etwa die Gespräche bei einem psychiatrischen Gutachter ab? Hat jemand Erfahrung damit?
Da gibt es keine "Faustregel"..... jeder GA kocht sein Süppchen...

Immer daran denken:

"Wessen Brot ich ess....." (GA/SV nennt man auch in Mediziner-Kreisen nicht ohne Grund "Mietmaul")

Chefarzt deutet ja schonmal zart an, dass der vermutlich "Chef" ist..... kenne kaum Kliniken/KH wo es nicht nach "Hackordnung" geht..... klar sieht das in den Prospekten immer anders aus... aber wer lässt sich als Chefarzt die Butter vom Brot kratzen?

GA macht der eben als "Zubrot"...... vielleicht ist das ja auch ein Redner bei Pharmaunternehmen (irgendwoher muss die Asche ja für Villa und Zweit-Porsche kommen).

Mehr vielleicht hier für dich:

Arbeitskreis sozialmedizinisch interessierter Ärzte e.V.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 16:00   #3
lost32->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 6
lost32
Standard AW: EMR...Wie läuft etwa ein Gespräch bei einen psychiatrischen Gutachter ab?

Ja, dass es keine Fausregel gibt, ist klar...

Aber würde mich mal über Berichte freuen, wie es ungefähr abläuft. :)
lost32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 16:03   #4
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: EMR...Wie läuft etwa ein Gespräch bei einen psychiatrischen Gutachter ab?

Zitat von lost32 Beitrag anzeigen
Ja, dass es keine Fausregel gibt, ist klar...

Aber würde mich mal über Berichte freuen, wie es ungefähr abläuft. :)
Ich kenne es von patzig/arrogant bishin zur geheuchelten Empathie.... natürlich immer mit unterschiedlichen Diagnosen!

Ruhig und sachlich bleiben... auch wenn es schwer fällt

Ich "liebe" GAer, die in den Akten blättern....... und einem über den Mund fahren.....

WARUM denn nicht gleich ein GA nach Aktenlage und man spart die Einladung zur Untersuchung?

Wenn du es kannst/magst:

Du kannst auch einen Beistand mitnehmen (mögen die in der Regel nicht, aber dein gutes Recht!)
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 16:12   #5
lost32->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 6
lost32
Standard AW: EMR...Wie läuft etwa ein Gespräch bei einen psychiatrischen Gutachter ab?

Ich wollte auch nicht alleine dorthin. Bei dem letzten Gutachter durfte meine Begleitung aber nicht mit rein :(
lost32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 16:17   #6
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: EMR...Wie läuft etwa ein Gespräch bei einen psychiatrischen Gutachter ab?

Zitat von lost32 Beitrag anzeigen
Ich wollte auch nicht alleine dorthin. Bei dem letzten Gutachter durfte meine Begleitung aber nicht mit rein :(

Tja... hat man dich angelogen (ähhhh fehlinformiert)


Forum fr Betroffene von familienpsychologischen Gutachten

dort auch:

Das geht aus einem rechtswirksam verfügten Beschluss des Landessozialgerichts (LSG) Rheinland-Pfalz hervor.

Werde dem Betroffenen die Anwesenheit des Anwalts oder einer anderen Vertrauensperson verwehrt, so sei dies ein Verstoß gegen den Grundsatz des fairen Verfahrens (Az.: L 4 B 33/06).

Das LSG betonte, eine ärztliche Untersuchung sei ein erheblicher Eingriff in das
Persönlichkeitsrecht des Betroffenen

Anmerkung:
--> Gleiches dürfte nach BVerfGE - 1 BVR 2222/01 - ,
1/1 für die gerichtlich angeordnete, psychologische Begutachtung von
Verfahrensbeiligten gelten...
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 16:19   #7
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: EMR...Wie läuft etwa ein Gespräch bei einen psychiatrischen Gutachter ab?

Zitat von lost32 Beitrag anzeigen
Ich wollte auch nicht alleine dorthin. Bei dem letzten Gutachter durfte meine Begleitung aber nicht mit rein :(
Alleine der Ansatz ist schon eine Frechheit..... sind doch deine Daten/deine freie Entscheidung wem du was offenbarst..... oder soll hier der GA "blankziehen"?

Hatte ich auch mal......


GA bei einem Prof: Kein Beistand erlaubt.....

Ich: Doch....

GA: Ich muss mal telefonieren (Angst mach...huuuuuh...denke ich knicke ein...weil er ja die BA anruft..... )

kam wieder...(ca. 10 Minuten) : dann kann ich GA nicht erstellen....


Damals war ich noch so blöde keinen Fahrkostenvorschussantrag zu stellen..... und blieb auf den Kosten sitzen ..... (60km entfernt)
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
emrwie, gespräch, gutachter, psychiatrischen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aussteuerung KK - Gutachter macht Ferndiagnose und nun läuft alles schief lillifee ALG I 60 15.07.2012 16:10
BGE auf Phoenix - in etwa 30 Minuten Regensburg ...Grundeinkommen 2 13.07.2011 08:56
Gutachter ablehnen bzw anderen Gutachter fordern münchnerkindl Grundsicherung SGB XII 15 24.03.2011 21:29
Sozi, dürfen die einen zum Gutachter zwingen oder Rente zu beantragen? Zaro Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 22.04.2010 21:33
Mein ALGII läuft am 31.01.09 aus, wann und wie stelle ich einen Folgenatrag? Sternbaby ALG II 10 25.11.2008 13:05


Es ist jetzt 07:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland