Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2012, 10:06   #1
NinaS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.11.2012
Beiträge: 45
NinaS
Böse SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Hallo,
ich habe eine 30 Grad Schwerbehinderung, wegen 3 Krankheiten (es läuft gerade eine Überprüfung beim Versorgungsamt, wegen neue Erkrankungen bzw. Verschlimmerung des Gesundheitszustandes)...und ich habe ein amtsärztliches Gutachten vom ärztlichen Dienst der Agentur für Arbeit.
Und nebenbei, ich habe weder Führerschein noch Auto (klar).
Im Gutachten steht, dass ich diverse Erkrankungen habe, eingeschränkt arbeitsfähig bin und diverse Arbeiten gar nicht machen darf und ich keine Arbeiten machen darf, die mich physich und psychisch überfordern (z.B. Pflegeberufe, Berufe mit Betreuung und Erziehung, usw.).

Nun sagt mein SB, mein amtsärztliches Gutachten und meine Schwerbehinderung interessieren nicht, weil ich
1. (noch) keine Schwerbehinderung von 50 Grad hätte....die aber auch irrelevant sind, da man mit 50 Grad ebenfalls noch alle Arbeiten tätigen könnte
2. man als Hartz4-Empfänger jede Art von Arbeit annehmen muss und alles dafür tun muss, um aus der Hilfebedürftigkeit raus zu kommen.

Da könnte man nicht einfach einen Job ablehnen, nur weil einem was "weh tut".....ihm (mein SB) ging es auch nicht so gut und trotzdem müsse er in Vollzeit arbeiten. Man kann auch solche kleinen "Befindlichkeiten" eines Hartz4-Empfängers keine Rücksicht nehmen. Es ginge nicht, dass man wegen kleinen Erkrankungen dauerhaft Hartz4 bezieht.

Mein SB bietet mit Jobs an, die ich nicht machen darf und kann und die mich auch überfordern würden. Mein SB sagt, man darf sich nicht so anstellen und kann sich in fast jedem Beruf schnell einarbeiten, ohne Vorkenntnisse zu haben oder den Beruf erlernt zu haben.

Was meint Ihr denn dazu ? Wie kann ich dagegen vorgehen...ist ja schon echt inkompetent mein SB und grenzt schon an Amtswillkür sein verhalten ?!

Bei seinem Vorgesetzten habe ich mich schon beschwert...nützt aber nix. Der Vorgesetzte (Teamleiter) hält meinen SB für sehr kompetent und findet, mein SB hat recht.

Gruß NinaS
NinaS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 10:19   #2
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Wie schaffst du mit mehreren Gebrechen deinen jetzigen Job, Lebensmittelregale auffüllen und dazu der zusätzliche Arbeitsweg mit dem Fahrrad, gerade jetzt im Winter?
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 11:23   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Zitat:
Bei seinem Vorgesetzten habe ich mich schon beschwert...nützt aber nix. Der Vorgesetzte (Teamleiter) hält meinen SB für sehr kompetent und findet, mein SB hat recht.
Der SB hat nicht recht. Arbeiten, die für Dich nicht zumutbar sind, musst Du nicht annehmen. Und natürlich haben die sich an die Gutachten der BA zu halten. Auch wenn Du ALGII-Berechtigter bist. Du solltest da nie alleine hingehen, sondern nur mit Beistand nach § 13 SGBX und wenn der TL oder SB sich dann noch mal so äußert, dann hast Du einen Zeugen für solche Aussagen. Notfalls beschwert man sich dann beim Geschäftsführer. Bei Nicht-Optionskommunen auch beim Kundenreaktionsmanagement.
Zitat:
§ 10 SGB II Zumutbarkeit

(1) Einer erwerbsfähigen leistungsberechtigten Person ist jede Arbeit zumutbar, es sei denn, dass 1.sie zu der bestimmten Arbeit körperlich, geistig oder seelisch nicht in der Lage ist,
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 11:40   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Zitat von NinaS Beitrag anzeigen
Im Gutachten steht, dass ich diverse Erkrankungen habe, eingeschränkt arbeitsfähig bin und diverse Arbeiten gar nicht machen darf und ich keine Arbeiten machen darf, die mich physich und psychisch überfordern (z.B. Pflegeberufe, Berufe mit Betreuung und Erziehung, usw.).

Und darauf mußt bestehen

Nun sagt mein SB,

wen interessiert was der sagt?

mein amtsärztliches Gutachten und meine Schwerbehinderung interessieren nicht, weil ich
1. (noch) keine Schwerbehinderung von 50 Grad hätte....die aber auch irrelevant sind, da man mit 50 Grad ebenfalls noch alle Arbeiten tätigen könnte

Ich hab GdB 50 - und kann und darf nicht alles machen!

2. man als Hartz4-Empfänger jede

zumutbare

Art von Arbeit annehmen muss und alles dafür tun muss, um aus der Hilfebedürftigkeit raus zu kommen.

Stimmt, mit dem Wörtchen "zumutbare" , das er vergessen hat.


Da könnte man nicht einfach einen Job ablehnen, nur weil einem was "weh tut".....ihm (mein SB) ging es auch nicht so gut und trotzdem müsse er in Vollzeit arbeiten.

Dann erklär ihm mal wie man an eine AU kommt


Man kann auch solche kleinen "Befindlichkeiten" eines Hartz4-Empfängers keine Rücksicht nehmen.

Muß er ja nicht... gibt Richter, die das tun

Es ginge nicht, dass man wegen kleinen Erkrankungen dauerhaft Hartz4 bezieht.

Er kann dir ja Arbeitsangebote unterbreiten, wo du mit deinen Beschwerden arbeiten kannst... sein Job!

Mein SB bietet mit Jobs an, die ich nicht machen darf und kann und die mich auch überfordern würden.

Dann lehne es ab, dich da zu bewerben!

Mein SB sagt, man darf sich nicht so anstellen und kann sich in fast jedem Beruf schnell einarbeiten, ohne Vorkenntnisse zu haben oder den Beruf erlernt zu haben.

Was meint Ihr denn dazu ?

Hast du keine eigene Meinung? Die würd ich ihm um die Ohren hauen!

Wie kann ich dagegen vorgehen...ist ja schon echt inkompetent mein SB und grenzt schon an Amtswillkür sein verhalten ?!

Beschwere dich schriftlich... - wenn du einen Beistad beim Gespräch dabei hattest, der es bezeugen kann.


Bei seinem Vorgesetzten habe ich mich schon beschwert...

mündlich?

nützt aber nix. Der Vorgesetzte (Teamleiter) hält meinen SB für sehr kompetent und findet, mein SB hat recht.
Helfen kannst du dir nur selbst: Beistand oder mehrere mitnehmen, Protokoll schreiben
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 11:51   #5
alexander29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.527
alexander29 alexander29 alexander29 alexander29
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Zitat von NinaS Beitrag anzeigen
Mein SB bietet mit Jobs an, die ich nicht machen darf und kann und die mich auch überfordern würden.
Dass das rechtlich nicht in Ordnung ist, hat Kiwi ja schon geschrieben.
Mein SB sagt, man darf sich nicht so anstellen und kann sich in fast jedem Beruf schnell einarbeiten, ohne Vorkenntnisse zu haben oder den Beruf erlernt zu haben.
Dass dein SB unrecht hat, kannst du daran erkennen, dass er das beste Beispiel dafür ist, dass es eben nicht so ist.
.....
alexander29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 11:51   #6
NinaS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.11.2012
Beiträge: 45
NinaS
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Wie schaffst du mit mehreren Gebrechen deinen jetzigen Job, Lebensmittelregale auffüllen und dazu der zusätzliche Arbeitsweg mit dem Fahrrad, gerade jetzt im Winter?
P.S. habe Userin Purzelina auf meine Igno-Block-Liste gesetzt...ich finde, die ständige Unterstellung, dass meine Angaben nicht stimmen, ist schon echt anmaßend und für mich unzumutbar.
Ich weiß nicht, warum Sie so auf mich und meine Beiträge (nicht nur in diesem Thread) reagiert.
Ebenfalls habe ich ihre Beiträge gemeldet.
Ihre Antworten sind kontraproduktiv für meine Probleme...helfen mir nicht weiter und lenken vom Thema ab.

Und deswegen diesen Beitrag geändert !
Ich hoffe, ihr anderen User habt dafür Verständnis.

Gruß NinaS
NinaS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 11:53   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Nina, du mußt dich hier nicht rechfertigen... hast du ein Gutachten zählt das...nicht die Meinung von irgendwem
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 11:57   #8
NinaS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.11.2012
Beiträge: 45
NinaS
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Nina, du mußt dich hier nicht rechfertigen... hast du ein Gutachten zählt das...nicht die Meinung von irgendwem
In einem anderem Thread habe ich geschrieben, dass ich 8 Std arbeiten gehe....Userin Purzelina scheint deswegen diesen Thread bzw. was ich geschrieben habe völlig anzuzweifeln.
NinaS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 12:01   #9
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Du hast aber jetzt genug Futter inklusive Paragrafen um dem SB nächstes Mal anders entgegentreten zu können. Besonders den Thread von Kiwi lesen. Notfalls entscheidet das ein Richter, wenn der SB meint medizinische Kenntnisse zu haben.
Hast Du das Gutachten der BA? Teil A und Teil B?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 12:02   #10
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Zitat:
In einem anderem Thread habe ich geschrieben, dass ich 8 Std arbeiten gehe....Userin Purzelina scheint deswegen diesen Thread bzw. was ich geschrieben habe völlig anzuzweifeln.
Da bin ich wohl zu sehr von mir ausgegangen, die Kombination Regaleauffüllen unter Zeitdruck und dann durchgeschwitzt auf dem Fahrrad zurück, würde ich selbst als Gesunde kaum lange durchhalten.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 12:07   #11
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Auch wenn es ein Risiko darstellt (...Achtung Sanktion droht) braucht der SB hier zu Denkverstärkung einen Dämpfer vor Gericht.

Prozedere läuft so:

JC schlägt einen Job vor, der mit den Einschränkungen nicht machbar ist - trotzdem bewerben (Im Gespräch mehr über die Tätigkeit und die Belastungen herausfinden..Argumente sammeln) und dann...

Job ablehnen und das als Begründung dem JC mitteilen.

Auf Anhörung warten - Antworten. Bescheid über anerkannten Grad der Behinderung in Kopie dazulegen.

Auf Sanktion warten...

Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz beim SG stellen. Begründung Job nicht zumutbar - wieder Kopie über den anerkannten Grad der Behinderung beilegen. Widerspruch einlegen.

Zittern und warten...was entscheidet das SG?

Mehr kann ich dazu nicht sagen und ich weise ausdrücklich auf das Risiko hin.

Sollte das gelingen und etwas Restintelligenz vorhanden sein, ist man in Zukunft vorsichtiger beim JC

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 12:09   #12
NinaS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.11.2012
Beiträge: 45
NinaS
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Zitat von Roter Bock Beitrag anzeigen
Sollte das gelingen und etwas Restintelligenz vorhanden sein, ist man in Zukunft vorsichtiger beim JC
Dazu schreibe ich mal nix

Danke Dir! lg
NinaS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 12:21   #13
NinaS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.11.2012
Beiträge: 45
NinaS
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Da bin ich wohl zu sehr von mir ausgegangen, die Kombination Regaleauffüllen unter Zeitdruck und dann durchgeschwitzt auf dem Fahrrad zurück, würde ich selbst als Gesunde kaum lange durchhalten.
Änderungsgrund siehe oben !
NinaS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 12:21   #14
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Hast DU das Gutachten von der BA? Wenn nein, dann anfordern(Teil A und Teil B) Das kann auch bei Gericht hilfreich sein.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 12:27   #15
NinaS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.11.2012
Beiträge: 45
NinaS
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Hast DU das Gutachten von der BA? Wenn nein, dann anfordern(Teil A und Teil B) Das kann auch bei Gericht hilfreich sein.
ja, habe das Gutachten (Teil B) und habe das Gutachten, sowie die Kopie meines Schwerbehinderungsbescheids, beim Arbeitsvermittler abgegeben...das Jobcenter hat mich ja selbst zum Amtsarzt geschickt und haben das Gutachten in meiner Akte.
Trotzdem ignoriert mein Arbeitsvermittler das Gutachten und diese 30 Grad Schwerbehinderung.
Die Krankheiten aus dem Schwerbehinderungsbescheid sind im amtsärztlichen Gutachten drin vermerkt und berücksichtigt worden.
Mein Schwerbehinderungsbescheid gab es noch vor dem amtsärztlichen Gutachten.
NinaS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 12:54   #16
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Dir stehen Teil A und Teil B zu.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2012, 20:32   #17
NinaS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.11.2012
Beiträge: 45
NinaS
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

Hallo Ihr Lieben,
das Jobcenter will mich nun zu einem Amtsarzt schicken, dieser meinen Gesundheitszustand und meine Arbeitsfähigkeit noch einmal überprüft...d.h. ich muss zum amtsärztlichen Dienst der arbeitsagentur.
Wird aber wohl noch dauern, bis ich zum Arzt muss.

Ich melde mich dazu dann ggf. wieder bei euch.
Bis dahin wünsche ich euch allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
liebe Grüße NinaS
NinaS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2012, 22:30   #18
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.090
Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel
Standard AW: SB interessiert Gesundheit/Gutachten/Schwerbehinderung nicht

So wie ich das weiß, werden Behinderungen von Behörden unter 50 nicht für erst genommen. Ich war jahrelang 30 und dann 40 behindert, was keinen toten interessiert hat. Interessant ist nur ein Neuantrag, weil, solange er läuft, die Schwerbehinderung fingiert werden muss. Aber ob das ein SB weiß, ist sehr fraglich und dann hat man mal wieder die schwarzen Essenmarken.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
interessiert

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Dringend] Ich weiß nicht mehr weiter [Gesundheit] Illboy U 25 12 21.12.2011 00:23
An einer Vermittlung von Stellenangeboten nicht mehr interessiert? Hugo483 ALG II 7 19.09.2010 11:48
Schwerbehinderung hat die Arge nicht interessiert!! Jean r-d Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 11 28.03.2007 12:53


Es ist jetzt 09:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland