Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Post vom Amtsgericht wegen Barcley Card

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2011, 14:58   #26
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.649
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Post vom Amtsgericht wegen Barcley Card

Normalerweise meldet sich nach der Kündigung eines Kontos ein Inkassobüro oder eine Anwaltskanzlei
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 19:01   #27
rechtspfleger
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: nördlich von München und südlich von Flensburg ;-)
Beiträge: 934
rechtspfleger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Post vom Amtsgericht wegen Barcley Card

Zitat von optimistin Beitrag anzeigen
Die 243,00 werden die Bearbeitungsgebüren sein.
Das sind die die feststehen nach Gebührenkatolog und in Höhe der Schulden festgelegt werden. Da ist das egal ob vom RA oder direkt übers Gericht.
Die € 243,00 sind die "Bearbeitungsgebühren" aka Gerichtskosten des Gerichts, die klägerseitig eingezahlt worden sind.

Zitat von djdark Beitrag anzeigen
Ich denken das die 475,14 die auf der Hauptforderung mehr sind oder schon ein Teil des DID. Gesamtforderung die ich nun zu bezahlen hätte sind ja 2962,38 €. Ich lasse mich überraschen habe ja auch bei denen jetzt eine Kostenaufstellen bestellt. Das ich den genauen überblick bekomme.
Möglicherweise resultieren die € 475,14 daraus, daß zum Forderungskonto Gerichtskostenvorauszahlung und/oder Rechtsanwaltsvergütung hinzugebucht wurden.

Es ist richtig, daß vorliegend bei einem Anerkenntnis die Kosten etwas niedriger ausfallen. Das Anerkenntnis muß innerhalb von zwei Wochen ab Klagezustellung beim Gericht eingegangen sein.

Anerkannt wird nur das, was mit der Klage geltend gemacht wird. Sollte es sich bei den € 475,14 also nicht um Gerichtskostenvorauszahlung und/oder Rechtsanwaltsvergütung handeln, würdest Du Dir mit dem Anerkenntnis nicht abschneiden, Dich gegen die Positionen zu wehren.

Bei einer Ratenzahlungsvereinbarung fällt dann allerdings zusätzlich noch eine Einigungsgebühr an. Daran wirst Du aber wohl nicht vorbeikommen.

Wenn, wie Du sagst, sonst nichts offen ist, würde ich mir mehr als gut überlegen, die eidesstattliche Versicherung abzugeben. Abgesehen davon, daß darin das Sparguthaben selbstverständlich anzugeben ist, schleppst Du diese Sache dann ggf. über Jahre mit Dir herum.
rechtspfleger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
amtsgericht, barcley, card, post

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrkostenerstattung: Bahn Card beantragen? en Jordi Anträge 4 16.06.2010 11:09
Post von der KK wegen Reha-Antrag petra2204 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 21.02.2010 12:09
Die neue e-Card,der GLÄSERNE PATIENT Die Bürgerin Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 23.08.2008 10:31
Wegen Nokia: Post kündigt 230 Abeitern ichnunwieder Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.04.2008 21:04
Fachkräfte-Zuzug und Blue Card Hartzbeat Job - Netzwerk 8 28.10.2007 19:05


Es ist jetzt 10:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland