Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2012, 17:40   #26
dellir
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 1.194
dellir dellir dellir
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Schön Werbung für einen Kreditgeber gemacht -und nun kann das Thema geschlossen werden.
dellir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2012, 17:41   #27
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Solche Möchtgerninkassos sind in der Regel vorbestrafte Hochkriminelle und die haben keinerlei Rechte. Die haben nicht mal normale Inkassos. Diese Russenmafias haben noch nicht einmal die Zulassung eines Inkassos. Ein Gläubiger der diese Kriminellen beauftragt, hat ein ernstes Problem am Hals wenn die TE sich wehrt.

Die von Moskauinkasso sitzen schon wieder seit Jahren hinter Gittern wo sie hin gehören.

So und wenn die Polizei bei euch nicht schnell genug kommt, dann ist mal eine Beschwerde bei höherer Stelle angesagt.

Und wenn Clicktopay so was einräumt, dann hat es die Staatsanwaltschaft an den Hacken weil so etwas nicht erlaubt ist in Germany.
Aber Fairina

ist das nicht ein Wunschtraum das in Deutschland alles nach dem Gesetz läuft

ich kenn zwar persönlich nichts, aber in Kneipen in Frankfurt hab ich sehr wohl von diversen
Leuten gehört die Geld einsammeln gehen
und wenn man die Polizei ruft würde man das alles noch verschärfen
__

Ich bin eine fleißige Arbeitermaus und warte auf die Mäuse!
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2012, 17:52   #28
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 4.049
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Gelöscht - bringt ja nix.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2012, 18:08   #29
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat von highlife Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem und zwar hab ich gestern einen Riesen Schrecken bekommen, als vor meiner Tür ein Schwarzer Transporter Parkte und 3 sehr gut gebaute komplett in Schwarz angezogene mit Mütze und Lederhandschuhe bestückte Kraftpakete auf meine Haustür zumaschiert sind und erstmal Sturmgeklingelt haben.
Ich sehe hier erst mal nichts Kriminelles. Die drei Herren würden in der Regel, falls geöffnet wird, freundlich aber bestimmend den Grund ihres Besuches darlegen. Mehr würde vermutlich gar nicht passieren. U.U. würden sie noch erwähnen, dass sie das Auto, die Kinder oder die Eltern des Besuchenden kennen.


Die berechtigte Reaktion von highlife zeigt, dass allein diese legale Vorgehensweise sehr effektiv sein dürfte. Wer irgendwie zahlen kann, wird es jetzt tun. Warum also illegale Praktiken in Erwägung ziehen? Man möchte schließlich seinem Gewerbe weiterhin unbehelligt von den Ermittlungsbehörden nachgehen.

Ich würde mich vermutlich auch vor Schreck einmachen.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2012, 18:15   #30
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Gelöscht - bringt ja nix.
habe Unsinn geschrieben
__

Ich bin eine fleißige Arbeitermaus und warte auf die Mäuse!
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2012, 20:04   #31
Caro85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 191
Caro85
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Ich sehe hier erst mal nichts Kriminelles. Die drei Herren würden in der Regel, falls geöffnet wird, freundlich aber bestimmend den Grund ihres Besuches darlegen. Mehr würde vermutlich gar nicht passieren. U.U. würden sie noch erwähnen, dass sie das Auto, die Kinder oder die Eltern des Besuchenden kennen.
.
Ok das allein ist vll nicht kriminell. Aber trotzdem würde ein seriöses Unternehmen wohl nicht auf solche Methoden zurück greifen oder?

Und wenn jemand meine Kinder im Bezug auf sowas "erwähnen" würde, dann würde ich mich schon sehr angegriffen und bedroht fühlen.
Caro85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2012, 21:43   #32
lommler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 277
lommler
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Auch eine (Russisch)Inkasso muss sich an die deutschen Gesetzte halten.

Unerwüschtes Sturmklingeln, Einschüchterung durch Androhung von Gewalt sind mitunter strafbare Handlungen.

Ich habe mal vor Längerem eine TV-Sendung gesehen, welche sich ausschließlich mit solchen Inkassos beschäftigte. Drunter gab es den "schwarzen Mann", welche den Schuldnern einfach stillschweigend hinterher lief und somit verfolgte und natürlich dieses "Russisch Inkasso".

Da wurde gezeigt wie so ein Trupp, aufgemacht als Schlägertrupp wie man sie aus Spielfilmen kennt, Kohle von einem älteren Mann wollten. Der hat sich einen Besen geschnappt und den Trupp kurzerhand vom Hof gescheucht. Die haben lediglich bedrohende Gebärden und finstere Mimik aufgesetzt aber sich nicht gewagt eine Hand anzulegen. Das es Gesetzte gibt, wissen die Burschen genau aber sie nutzen die einzige Möglichkeit Druck aufzubauen: Die Angst des Schuldners !

Also, beim nächsten Besuch sagen das sie gehen oder du sofort die Polizei rufst. Berufe dich auch auf Zeugen, z.B. deinen Nachbarn. Sag unverblümt das sie sich ansonsten strafbar machen oder schon gemacht haben. Ex-Knackis werden da wohl sofort abwandern !

Merke dir das Kennzeichen und erstatte Anzeige bei der Polizei.
__

Nur weil die Klügeren immer nachgeben regieren die Dummen das Land
lommler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2012, 23:19   #33
Inkasso->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.651
Inkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Der Einsatz der "schwarzen Männer" ist aus Sicht des Gläubigers dumm und vor allem riskant
Inzwischen weiß jede 90 Jährige Oma das diese Kosten nicht durchsetzungsfähig ist und ein Anruf bei der Polizei ausreicht um den Spuk zu beenden

Diese Handlungsweise ist absolut amateurhaft
Ergo : Der GL muß ein Volltrottel sein

Oder war es vieleicht nur eine Werbekampagne für MIB Teil 3
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2012, 23:24   #34
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat von highlife Beitrag anzeigen
Sehr geehrter Herr XXXX,

vielen Dank, dass Sie sich mit dem CLICK2PAY Serviceteam in Verbindung gesetzt haben.

Wir möchten Sie bitten, uns estmal die eidesstattliche Versicherung zukommen zu lassen, bevor wir Ihnen weitere Information bezüglich der Rücklastschriften und Gebühren zur Verfügung stellen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Bitte antworten Sie bei Rückfragen direkt auf diese E-Mail. Dies hilft uns, Ihre Anfrage schneller zu bearbeiten.
Denen würde ich per mail gar nichts schicken...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 05:09   #35
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.166
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Die drei Herren würden in der Regel, falls geöffnet wird, freundlich aber bestimmend den Grund ihres Besuches darlegen.
Und was machst du, wenn nach dem öffnen der Tür direkt reingestürmt wird, und dann hinter verschlossener Tür die Drohungen etc. stattfinden? Da niemand sagen kann, was nach dem öffnen passiert, ist es besser gar nicht zu öffnen, oder was gedenkst du zu unternehmen, wenn Sie erst mal drin sind?
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 09:20   #36
Inkasso->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.651
Inkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat:
ich habe ein kleines Problem und zwar hab ich gestern einen Riesen Schrecken bekommen, als vor meiner Tür ein Schwarzer Transporter Parkte und 3 sehr gut gebaute komplett in Schwarz angezogene mit Mütze und Lederhandschuhe bestückte Kraftpakete auf meine Haustür zumaschiert sind und erstmal Sturmgeklingelt haben
Quatsch hoch 100 !
3 (!) Männer - extra gestylt - plus Transporter
Glaubt jemand im ernst das ein ernstzunehmender GL uneinbringbare Gelder in diese Aktiion investieren würde um einen mittellosen Schuldner zu erschrecken ?

( schulterzuck hoch 25 000 )
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 10:14   #37
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.905
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

gab es alles schon, unseriös wirkende schlägertypen die sich aber völlig korrekt verhalten. der sinn dahinter dürfte klar sein aber was sollte daran nicht legal sein?
warpcorebreach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 10:39   #38
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.713
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat von warpcorebreach Beitrag anzeigen
gab es alles schon, unseriös wirkende schlägertypen die sich aber völlig korrekt verhalten. der sinn dahinter dürfte klar sein aber was sollte daran nicht legal sein?
Ihr Geschäftsmodell insgesamt war Betrug. Die haben ihren Kunden vorsprochen, den Schuldnern an der Tür aufzulauern und weichzuklopfen, im Fernsehen gab der Hoyer mit seinen Begleitern eine tolle Nummer ab. Nur in Wirklichkeit sind die dann nicht losgezogen, haben nur die Gelder von ihren Kunden kassiert.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 10:55   #39
DeluxeAssi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.041
DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi DeluxeAssi
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Ob es stimmt oder nicht sei mal dahin gestellt. Was Purzelina schreibt könnte ich mir genauso gut vorstellen.

Für den Fall, dass bei mir solche Typen strumklingeln ist das mal ein Anruf bei der Polizei. In dem Moment wo ich mich bedroht fühle habe ich jeden Grund die zu rufen

Also, selbst wenn ....wo ist dann das Problem ?
__

Hilfebedürftige die ihnen gesetzlich klar zustehenden Ansprüche aufgrund einer fachlich offenbar überforderten Rechtsabteilung leider dennoch im einstweiligen Rechtsschutz vor Gericht geltend machen. Traurig, aber wahr.
DeluxeAssi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 10:56   #40
dellir
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 1.194
dellir dellir dellir
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat von Inkasso Beitrag anzeigen
Quatsch hoch 100 !
3 (!) Männer - extra gestylt - plus Transporter

...und mit Lederhandschuhen
dellir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 11:01   #41
dellir
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 1.194
dellir dellir dellir
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat von DeluxeAssi Beitrag anzeigen
Für den Fall, dass bei mir solche Typen strumklingeln ist das mal ein Anruf bei der Polizei.
Ich würde sie mit "Helau" grüßen und einkaufen gehen...
dellir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 11:02   #42
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.905
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Ihr Geschäftsmodell insgesamt war Betrug. Die haben ihren Kunden vorsprochen, den Schuldnern an der Tür aufzulauern und weichzuklopfen, im Fernsehen gab der Hoyer mit seinen Begleitern eine tolle Nummer ab. Nur in Wirklichkeit sind die dann nicht losgezogen, haben nur die Gelder von ihren Kunden kassiert.
das verstehe ich schon aber ich meine eben genau die typen die zwar böse aussehen aber vernünftig agieren. sowas gibt es auch. die psychologische wirkung reicht oft schon aus. die wirkung auf andere ist rein subjektiv.
warpcorebreach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 11:23   #43
Inkasso->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.651
Inkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat von warpcorebreach Beitrag anzeigen
gab es alles schon, unseriös wirkende schlägertypen die sich aber völlig korrekt verhalten. der sinn dahinter dürfte klar sein aber was sollte daran nicht legal sein?
Klar
Solange der Schuldner den angekündigten Hausbesuch eines Inkassodienstes nicht untersagt darf dieser auch kommen und sich dabei kleiden wie er Lust und Laune hat - Auch Rüschenkleid und rote Gummihosen wären da nicht verboten

Aber warum sollte ein GL €uronen für solch eine Aktion gegen einen mittellosen Schuldner investieren ?
Die 3 "Jungs" müssen müssen doch bezahlt werden



Das klingt recht bizarr
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 11:33   #44
Bobby001
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: im Land der Armen und Rechtlosen
Beiträge: 877
Bobby001 Bobby001
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Entweder eine kostenfreie PR-Aktion oder ein schlechter Scherz.



____________ Ende ______________
Bobby001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 14:49   #45
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

oha was ihr hier alle so wisst?
Es ist erstaunlich.

Jeder einzelne von euch Maulhelden würde bezahlen wenn die richtige Truppe anklopft.
Erzählt doch keinen Mist.
Die Palette an Aktionsmöglichkeiten gegen den Schuldner ist riesig.

Wovon ihr immer so träumt.

Das ist doch letztendlich ein Zeichen dafür wie Weltfremd viele von euch sind.
Der Ratlose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 15:00   #46
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.905
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
oha was ihr hier alle so wisst?
Es ist erstaunlich.

Jeder einzelne von euch Maulhelden würde bezahlen wenn die richtige Truppe anklopft.
Erzählt doch keinen Mist.
Die Palette an Aktionsmöglichkeiten gegen den Schuldner ist riesig.

Wovon ihr immer so träumt.

Das ist doch letztendlich ein Zeichen dafür wie Weltfremd viele von euch sind.

wo de recht hast haste recht.
im grunde ist der TE doch das beste beispiel. er macht sich in die hose obwohl im grunde nichts passiert ist
über den hintergrund des besuchs kann man nur mutmaßen
gabs hier nicht vor kurzem eine vorurteils thema ?
warpcorebreach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 15:22   #47
dellir
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 1.194
dellir dellir dellir
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
Das ist doch letztendlich ein Zeichen dafür wie Weltfremd viele von euch sind.

Vielleicht kommen in deiner Welt auch schon mal 4 in schwarz gekleidete Türsteher mit Lederhandschuhen um den Betrag eines Pfandbons einzutreiben, aber in meiner Welt schickt man für sowas schon mal eine 1.Mahnung für 0,55Cent und erreicht das Unerreichbare, anstatt Männer in Handschuhen losfahren zu lassen um an der nächsten Ampel vom Kriminalamt gleich mitgenommen zu werden. Alles klar?
dellir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 21:53   #48
Inkasso->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.651
Inkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
oha was ihr hier alle so wisst?
Es ist erstaunlich.

Jeder einzelne von euch Maulhelden würde bezahlen wenn die richtige Truppe anklopft.
Erzählt doch keinen Mist.
Die Palette an Aktionsmöglichkeiten gegen den Schuldner ist riesig.

Wovon ihr immer so träumt.

Das ist doch letztendlich ein Zeichen dafür wie Weltfremd viele von euch sind.
So riesig ist die Aktionsmöglichkeits Palette allerdings nicht
GV - Kontopfändungsversuche - Lohnpfändungsversuche
und dann ??
Viel mehr legale Möglichkeiten hat der Forderungsinhaber nicht !

Deinen Hinweis mit der richtigen anklopfenden Truppe verbuche ich als Commedy Beitrag
Das Risiko für den Aufttraggeber - nicht für den Schuldner - ist zu hoch um diese Schiene zu fahren

Ich habe immerhin 3 schlappe jahre in einem gr Inkassobüro gearbeitet
Außendienstbesuche wurden stets schriftlich angekündigt

Wurden dies Besuche Seitens des Schuldners untersagt fanden Diese auch nicht statt !
Das läuft in anderen IBs nicht viel anders


3 schwarzgekleidete Muskelmänner mit Lederhandschuhe im schwarzen Transporter klingeln bei einem mittellosen Schuldner !
Einfach lächerlich
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2012, 12:58   #49
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

Ach weist du,

ich liebe eure Welt. Sie ist so schön einfach.

Ich dachte bisher eigentlich immer das die Jungs 30 % der Summe behalten dürfen.

Aber ich bin halt eben ein lebensfremder.
Der Ratlose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2012, 13:35   #50
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.166
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Hausbesuch von den Männern in Schwarz

30% von wieviel? 5000€? Macht 1500€ durch 4 = 375€. Damit kann man nicht mal den Anwalt bezahlen, falls man nach einem solchen Auftritt einen benötigt.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hausbesuch, inkasso hausbesuch, itm, männern, schwarz, schwarze maenner

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwarz/gelbe Schelte für EZB Reiner Zufall Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 14.08.2011 15:28
Schwarz-grün am ende OnkelOtto Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 02.12.2010 10:29
Schwarz-Gelb stürzt PeterMM Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 21.05.2010 09:35
Schwarz Blöde Vorfreude Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 26.10.2009 22:18
Was uns mit Schwarz-Gelb blüht isabel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 10.09.2009 15:05


Es ist jetzt 21:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland