Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schuld bezahlt- Bescheinigung o.ä,?

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2011, 15:36   #1
GlobalPlayer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.10.2007
Beiträge: 1.037
GlobalPlayer
Standard Schuld bezahlt- Bescheinigung o.ä,?

Habe mit den Seilers / GV Ratenzahlung wg. der Telekomforderung vereinbart.
Was ist, wenn ich die Schuld beglichen habe?
Gibt es dann sowas wie ein Schriftstück,. das beweist, das alles bezahlt ist?Bekommt man da irgendwas vom GV oder so?
GlobalPlayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 17:31   #2
romeo1222
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.218
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schuld bezahlt- Bescheinigung o.ä,?

Zitat von GlobalPlayer Beitrag anzeigen
Habe mit den Seilers / GV Ratenzahlung wg. der Telekomforderung vereinbart.
Was ist, wenn ich die Schuld beglichen habe?
Gibt es dann sowas wie ein Schriftstück,. das beweist, das alles bezahlt ist?Bekommt man da irgendwas vom GV oder so?
Ich meine ein bekannter hat von denen keine Bestätigung erhalten, dass er gezahlt hat. Auf jeden Fall solltest du dir das mit der Ratenzahlung schriftlich geben lassen, und natürlich auch die Kontoauszüge aufheben, wonach ersichtlich war / ist, dass du immer zahlst.
romeo1222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 20:28   #3
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Schuld bezahlt- Bescheinigung o.ä,?

Wenn ein Titel gegen dich vorlag, du diesen Titel bezahlt hast, dann muss dir der Gläubiger oder der GV, wenn der ihn hat, aushändigen. Ist gerade bei den vorgenannten Herrschaften sehr wichtig. Also die Kanzlei anschreiben, Frist setzen von einer Woche. Bekommst du den nicht, kannst du verschiedene Wege gehen. Aber unbedingt den Titel versuchen zu bekommen. Hast du den nicht, zahlst du unter Umständen das Dingen noch ein paar Mal.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 20:46   #4
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: Schuld bezahlt- Bescheinigung o.ä,?

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Wenn ein Titel gegen dich vorlag, du diesen Titel bezahlt hast, dann muss dir der Gläubiger oder der GV, wenn der ihn hat, aushändigen. Ist gerade bei den vorgenannten Herrschaften sehr wichtig. Also die Kanzlei anschreiben, Frist setzen von einer Woche. Bekommst du den nicht, kannst du verschiedene Wege gehen. Aber unbedingt den Titel versuchen zu bekommen. Hast du den nicht, zahlst du unter Umständen das Dingen noch ein paar Mal.
Und gleichzeitig auffordern, Einträge bei der Schufa und anderen Wirtschaftsauskunfteien löschen lassen.
Hier dann kontrollieren: https://www.meineschufa.de
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 21:14   #5
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.649
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Schuld bezahlt- Bescheinigung o.ä,?

Bei einer titulierten Forderung :

Rückgabe des entwerteten Titels einfordern oder Erledigungsschreiben
Ratenzahlung immer zweckgebunden : Verrechnung mit Titel
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 22:29   #6
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Schuld bezahlt- Bescheinigung o.ä,?

Erledigungsschreiben sind nicht das Papier wert auf dem sie stehen bei einem Titel.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bescheinigung, bezahlt, schuld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
„Das Jobcenter ist schuld an ihrem Tod!“ Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 667 23.01.2012 16:43
Wer war Schuld daran? TheShyGuy Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 2 20.06.2010 22:27
Die Schuld an der Arbeitslosigkeit Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 20.01.2010 20:16
L 8 AS 125/05 ER SG Hannover Energiekostenrückständen Schuld bschlimme ... Unterkunft 0 06.01.2006 09:22


Es ist jetzt 04:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland