Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  11
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2011, 20:09   #1
JimKnopf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.07.2011
Ort: Göttingen
Beiträge: 30
JimKnopf
Standard Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Hallo liebes Elo Forum ,

ich wende mich an euch da ich in einer sehr verzweifelten Lage bin. Kurz ein paar Infos zu mir : Ich bin 23 Jahre alt bin schwerbehindert und beziehe seit 01.10.10 ALG 2. Ein kurzer Überblick über meine Finanzen beziehungsweisse eher Schulden. Ich habe bei meiner Sparkasse ein Dispo seit dem 01.09.10 laufen in Höhe von 600 € . Derzeit habe ich einen Kontostand von - 596.01 € stand 01.07.11 also heute.

Nun ist es so das ich im Juni mit der Miete im Verzug gelandet bin und dieser Verzug sich bis heute hingezogen hat, heute wurde von der Hausverwaltung auch schon die Miete für Juli versucht einzuziehen. Da mein Kontostand jedoch wie oben beschrieben bei - 596.01 € liegt wird die Miete woll im Rücklastverfahren an die Hausverwaltung zurück überwiesen und ich bin mit 2 Monatsmieten im Verzug. Nun ist für mich die Frage was ich tuen kann um eine Fristlose Kündigung zu umgehen beziehungsweisse zu vermeiden.
Hier im Forum habe ich mich soweit schlau gelesen das ich weiss das mir nun die Kündigung droht. Gibt es eine Möglichkeit diese Fristlose Kündigung in eine Fristgerechte Kündigung zu verwandeln , dies währe mir am liebsten da ich dann 3 Monate Zeit hätte mir mit Hilfe meiner angestrebten ambulanten Betreuung eine neue Wohnung zu suchen. Ich habe gestern mit der Hausverwaltung Kontakt aufgenommen und sie sagte mir das ich bis Montag mindestens eine komplette Miete zahlen muss. Als ich heute meinen Sachbearbeiter kontaktierte sagte mir dieser ich sollte einfach bis Montag einen betrag egal in welcher Höhe ( er sprach von 50 €) überweissen und dammit währe eine Kündigung vermieden, ich soll natürlich im laufe des Monats soviel Geld wie Möglich an den Vermieter überweissen um die eine Monatsmiete zu vervollständigen. Dies wird mir aber diesen Monat nicht gelingen , ich könnte nur eine halbe monatsmiete schaffen. Es bleiben also noch 1,5 Monatsmieten offen. Ich bin derzeit sehr verzweifelt und weiss nicht mehr weiter. Mein SB zieht derzeit noch ein Darlehen von meinem Regellsatz ab das ich im Rahmen einer Stromkostenjahresnachzahlung bekommen habe.

Das wars erstmal. Ich sitze hier und weiss nicht mehr weiter und habe echt grauen vor Montag der mir eventuell die Fristlose Kündigung bringen wird.

Ich wünsche euch allen und mir besonders desweiteren ein angenehmes Wochenende.

Mit freundlichem Gruß

Jim Knopf
JimKnopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 20:14   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Zitat von JimKnopf Beitrag anzeigen
Als ich heute meinen Sachbearbeiter kontaktierte sagte mir dieser ich sollte einfach bis Montag einen betrag egal in welcher Höhe ( er sprach von 50 €) überweissen und dammit währe eine Kündigung vermieden,
Blödsinn!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 20:17   #3
JimKnopf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2011
Ort: Göttingen
Beiträge: 30
JimKnopf
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Blödsinn!
Warum ?

Wie kann ich den weiter vorgehen ?
JimKnopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 20:29   #4
JimKnopf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2011
Ort: Göttingen
Beiträge: 30
JimKnopf
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Ich muss also bis Montag eine komplette Miete auftreiben ansonsten bekomme ich die fristlose Kündigung ? Andere Möglichkeiten gibt es nicht ?
JimKnopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 20:37   #5
strümpfchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Köln
Beiträge: 574
strümpfchen strümpfchen
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Zitat von JimKnopf Beitrag anzeigen
Warum ?

Wie kann ich den weiter vorgehen ?
Vielleicht mal das Gespräch mit der Hausverwaltung suchen.... Dort erklären, warum es zu dem Rückstand gekommen ist (Leistungseinstellung/-verspätung, Kürzung KdU, oder eben warum sonst)
Evtl. mit dem dortigen Sachbearbeiter einen Lösungsweg (Ratenzahlung) suchen.

Jedoch dürfte es 2-3 Tage dauern, bis die Rücklastschrift auf dem Konto der HV sichtbar ist und im Normalfall schreibt man dann nicht direkt die fristlose Kündigung.

Für den Fall der fristlosen Kündigung gilt § 569 Abs. 3 Satz 3, d.h. wenn innerhalb von zwei Monaten der Rückstand ausgeglichen wird, ist die fristlose Kündigung nichtig, sofern in den letzten 2 Jahren nicht schon einmal hiervon Gebrauch gemacht wurde. (geht auch bei Übernahme des Rückstandes durch Wohnungsamt o.ä.)

Evtl. lässt sich selbst bei wirksamer fristloser Kündigung mit dem Vermieter ein Räumungsaufschub vereinbaren, sofern absehbar ist, dass eine neue Unterkunft in nicht allzulanger Zeit gefunden wird. Dauer und Kosten eines Räumungsverfahrens sind hier ein gewichtiges Argument.

Zur Beruhigung für deine Nerven, selbst bei Ablauf der Frist in der fristlosen Kündigung, wird nicht einen Tag später die Wohnung geräumt oder das Schloss ausgetauscht. Zu sowas benötigt der Vermieter einen Räumungstitel....
Alles andere wäre eine sogenannte "kalte Räumung" und die ist nicht zulässig
strümpfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 20:52   #6
JimKnopf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2011
Ort: Göttingen
Beiträge: 30
JimKnopf
Daumen hoch AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Danke für deine Antwort strümpfchen. Ich habe bisslang vom § 569 Abs. 3 Satz 3 noch keine Anwendung gehabt. Ich hatte im Dezember 2010 schon einmal eine solche Situation das ich wie heute ohne Geld da saß da ich zu dem Zeitpunkt immer noch auf meinen erst Bescheid wartete der dann ca. 6 Wochen nach Antragsstellung ankamm. Kann ich also im Falle einer fristlosen Kündigung auf diesen § aufmerksam machen und mir so 2 Monate Zeit verschaffen um die Summe aufzutreiben solange in den 2 Monaten die Miete normall überwiesen wird ?

Auf jeden Fall bin ich erstmal beruhigt und kann ruhigen gewissens ins Bett gehen. Die letzten Tage haben mich echt geschlaucht.

Vielen Dank strümpfchen
JimKnopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 21:00   #7
strümpfchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Köln
Beiträge: 574
strümpfchen strümpfchen
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Zitat von JimKnopf Beitrag anzeigen
Kann ich also im Falle einer fristlosen Kündigung auf diesen § aufmerksam machen und mir so 2 Monate Zeit verschaffen um die Summe aufzutreiben solange in den 2 Monaten die Miete normall überwiesen wird ?

Auf jeden Fall bin ich erstmal beruhigt und kann ruhigen gewissens ins Bett gehen. Die letzten Tage haben mich echt geschlaucht.

Vielen Dank strümpfchen
Du musst nicht darauf aufmerksam machen, nur die laufende Miete und den Rückstand in den 2 Monaten ausgleichen und dann ist gut.

Evtl. vorsorglich das JC mal mit einem Schreiben für evtl. Folgeschäden haftbar halten. Alternativ auch die HV über die Probleme mit dem JC unterrichten, eine Direktzahlung der Miete vom JC an die HV wird angesichts des geplanten Auszugs nicht in Frage kommen.
strümpfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 21:18   #8
JimKnopf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2011
Ort: Göttingen
Beiträge: 30
JimKnopf
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Warum wird das JC die Miete für August nicht an die HV überweissen ? Mein SB sagte mir das ich Ihm ein Schreiben fertig machen soll. Das er ab August direkt überweisst. Laut seinen Aussagen und der Aussage meines baldigen ambulanten Betreuers sollte dies Möglich sein. Ich muss versuchen eine erneutes Darlehen zur tilgung der Mietschulden beim JC zu bekommen. Dies würde ich gemeinsam mit dem Schreiben zur Direktüberweissung der Miete ab August am Montag oder Dienstag fertig machen.

Vom Regelsatz dieses Monats wurden mir schon 90 € abgezogen um das Stromdarlehen zu begleichen. Das Stromdarlehen war in Höhe von ca. 225 € . Ich habe zwar um eine ratenzahlung in Höhe von 30 € gebeten aber diesen Monat waren es 90 € .
JimKnopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 21:22   #9
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Zitat von strümpfchen Beitrag anzeigen

Für den Fall der fristlosen Kündigung gilt § 569 Abs. 3 Satz 3, d.h. wenn innerhalb von zwei Monaten der Rückstand ausgeglichen wird, ist die fristlose Kündigung nichtig, sofern in den letzten 2 Jahren nicht schon einmal hiervon Gebrauch gemacht wurde. (geht auch bei Übernahme des Rückstandes durch Wohnungsamt o.ä.)
Ich habs schon oft gepostet: Es gibt ein höheres Urteil, nachdem bereits nach 1 Monat Rückstand gekündigt werden kann.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 21:25   #10
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Zitat von JimKnopf Beitrag anzeigen
Mein SB sagte mir das ich Ihm ein Schreiben fertig machen soll. Das er ab August direkt überweisst. Laut seinen Aussagen und der Aussage meines baldigen ambulanten Betreuers sollte dies Möglich sein. Ich muss versuchen eine erneutes Darlehen zur tilgung der Mietschulden beim JC zu bekommen. Dies würde ich gemeinsam mit dem Schreiben zur Direktüberweissung der Miete ab August am Montag oder Dienstag fertig machen.
Das wäre ein Weg - den man aber eher hätte gehen müssen!

Suche sofort das Gespräch mit dem Vermieter... und laß dir fürs JC die schriftliche Kündigung geben, mit dem Zusatz, daß er sie zurück zieht, wenn die Miete ab sofort an ihn geht und der Rückstand innerhalb 4 Wochen ausgeglichen ist... dann hast gute Gründe ein Darlehen vom JC bewilligt zu bekommen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 21:44   #11
strümpfchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Köln
Beiträge: 574
strümpfchen strümpfchen
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Ich habs schon oft gepostet: Es gibt ein höheres Urteil, nachdem bereits nach 1 Monat Rückstand gekündigt werden kann.
Weiß ich ... aber es geht dabei um die Zulässigkeit der Kündigung und der evtl. folgenden Räumungsklage ... nicht um deren Aufhebung durch die Zahlung binnen der 2 Monatsfrist....

Wichtig ist aber auch immer worauf die Kündigung im Kündigungsschreiben gestützt wird und ob zeitgleich eine ordentliche Kündigung ausgesprochen wird. Eine Falle in die -nach den Erfahrungen der Rechtsanwälte für die ich arbeite- gerade Genossenschaften sehr gerne tappen da sie alles selbst machen wollen......
strümpfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 21:54   #12
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Versuchen muß man alles...ich möchte nur nicht daß jemand sich drauf verläßt, daß nicht gekündigt/geräumt werden kann, wenn man ausgleicht.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 21:55   #13
JimKnopf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2011
Ort: Göttingen
Beiträge: 30
JimKnopf
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Eine Kündigung kann ich also nicht umgehen wenn ich in den 2 Monaten die aufgelaufenen Mietrückstände bezahlt habe ?

Dann währe es ja besser einen Kompromiss zu schliessen. Das ich eine fristgerechte Kündigung von 3 Monaten bekomme und innerhalb von 2 Monaten die Mietschulden zahle.
JimKnopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 22:06   #14
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Zitat von JimKnopf Beitrag anzeigen
Eine Kündigung kann ich also nicht umgehen wenn ich in den 2 Monaten die aufgelaufenen Mietrückstände bezahlt habe ?

Rede mit dem Vermieter - es ist seine Entscheidung.

Dann währe es ja besser einen Kompromiss zu schliessen. Das ich eine fristgerechte Kündigung von 3 Monaten bekomme und innerhalb von 2 Monaten die Mietschulden zahle.
Das wäre zur Not eine Möglichkeit, aber zuerst "bitte bitte" versuchen...sag ihm, daß du nun weißt, daß du Fehler gemacht hast und das nie wieder vor käme..
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 22:26   #15
JimKnopf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2011
Ort: Göttingen
Beiträge: 30
JimKnopf
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

So um das ganze nochmal für mich festzuhalten :

Ich muss versuchen eine erneutes Darlehen zur tilgung der Mietschulden beim JC zu bekommen. Dies würde ich gemeinsam mit dem Schreiben zur Direktüberweissung der Miete ab August machen.
Vorher gehe ich zur HV und versuche einen Kompromiss zu machen das ich eine fristgerechte Kündigung machen kann ( ein auszug steht sowieso aus verschiedenen Gründen an ) und keine Fristlose. Da gelten ja auch immer noch die 3 Monate Kündigungsfrist wenn eine fristgesetzte Kündigung da ist. Ich schlage vor innerhalb von 2 Monaten die 2 Monate Mietschulden zu begleichen und zahle bis zum Auszug fristgerecht die Miete. Von der HV lasse ich mir eine Kündigung geben mit dem Zusatz das wenn innerhalb von 1 bis 2 Monaten die Mietrückstände bezahlt sind und sie die Miete direkt vom JC bekommen sie die Kündigung zurückziehen würden.
So währe eigentlich alles in trockenen Tüchern oder sollte ich etwas anders machen ?
JimKnopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 23:44   #16
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Ich würde parallel auch noch mal einen Versuch beim JC unternehmen.
Die haben wirklich eine Vorgabe, die da lautet: Vermeidung von Obdachlosigkeit.
Das nicht aus reiner Menschenfreundlichkeit, sondern weil es das JC finanziell teuer zu stehen kommen kann, ist plötzlich jemand ohne Wohnung.
Für den wieder eine neue Wohnung zu beschaffen, ggf. mit kompletter Ausstattung u. allem drum u. dran, kostet ein Vielfaches dessen, was ein Darlehen zum Ausgleich von 2 Monaten Mietrückstand kostet.

Darüber würde ich aber gar nicht mehr mit dem SB sprechen, sondern gleich mit dem Teamleiter oder dem Geschäftsführer u. ihnen das am besten auch schriftlich zukommen lassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 23:48   #17
strümpfchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Köln
Beiträge: 574
strümpfchen strümpfchen
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Versuchen muß man alles...ich möchte nur nicht daß jemand sich drauf verläßt, daß nicht gekündigt/geräumt werden kann, wenn man ausgleicht.
um es klar zu stellen, gekündigt werden darf

anderes Thema ist die Räumung und bei Zahlung innerhalb der 2 Monatsfrist, wird die Räumungsklage abgewiesen und die fristlose Kündigung als unwirksam erklärt.

Geräumt werden kann aber nur mit einem rechtskräftigem entsprechenden Urteil. Hierbei wird die entsprechende Wohnungsbehörde informiert, die dann bei Härtefällen die Wohnung beschlagnahmt (zumeist für 3 Monate, aber sie kann das wiederholen, so lange kein anderer Wohnraum bereit steht)

Mir geht es nur darum, den Leuten die Panik davor zu nehmen, dass sie am Tag nach Ablauf der Kündigungsfrist geräumt werden und obdachlos sind bzw. gegen den Verlust der Wohnung machtlos sind.
strümpfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 00:48   #18
JimKnopf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2011
Ort: Göttingen
Beiträge: 30
JimKnopf
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Vielen Dank Reiner Zufall ,

darann habe ich heute gemeinsam mit einem Freund auch gedacht.
Habe mich jedoch entschlossen ersteinmal mit meinem ambulanten Betreuer darüber zusprechen. Der kennt sich in solchen Sachen sehr gut aus und weiss was zu tun ist. Ich werde Ihn am Montag direkt kontaktieren und die Informationen die ich hier bekommen habe mit Ihm vergleichen und das weitere Vorgehen besprechen.

Ich bedanke mich bis hier hin bei allen die mir geholfen haben und verspreche im Thread weiter zu berichten was sich die nächsten Tage ergibt aus der ganzen Geschichte.

Mit freundlichem Gruß

Jimknopf
JimKnopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 02:07   #19
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Zitat von strümpfchen Beitrag anzeigen
Hierbei wird die entsprechende Wohnungsbehörde informiert, die dann bei Härtefällen die Wohnung beschlagnahmt (zumeist für 3 Monate, aber sie kann das wiederholen, so lange kein anderer Wohnraum bereit steht) .
Tu mir einen Gefallen und schreib dazu, daß es in eurer Gegend so ist - hier muß ich sagen, wäre das definitiv falsch!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 02:17   #20
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Tu mir einen Gefallen und schreib dazu, daß es in eurer Gegend so ist - hier muß ich sagen, wäre das definitiv falsch!
Sie kann das tun, sicher auch in Deiner Gegend, muß es aber nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 03:23   #21
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Es wäre nützlich zu wissen, wo sich der Fall abspielt.

Bei uns würde keiner eine Wohnung beschlagnahmen, weil es noch immer Wohnungen gibt, die leer stehen.

Warum und wann Jim Knopf umziehen will, wissen wir auch nicht.
Eventuell müsste er sich nebenbei um eine Bewilligung der Mietkaution und der Umzugskosten bemühen, falls das jetzt schon ansteht.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 07:39   #22
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

hallo,

hier mal ein etwas böser Tip. Die guten hast Du schon von -> kiwi und -> strümpfchen bekommen.

Da Du ohnehin innerhalb von 3 Monaten umziehen willst, kann es Dir dem Grunde nach egal sein, wer was verlangt.
Innerhalb dieser Zeit ist es für einen Vermieter unmöglich einen Räumungstitel und die Räumung durch Gerichtsvollzieher zu erhalten, aber...

Du hättest natürlich Mietschulden zzgl. weiterer Kosten, ein schlechtes Gewissen? und evtl. Schwierigkeiten eine andere Wohnung zu bekommen...

D.h. nur bei einem bösen Vermieter und weiterem Verbleib in H4 oder Grundrente zu "empfehlen", denn dann würde der Vermieter auf den Kosten "sitzen" bleiben.

fG
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 11:37   #23
JimKnopf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2011
Ort: Göttingen
Beiträge: 30
JimKnopf
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

Auch vielen Dank für deinen bösen Tipp haef,

aber ich hatte eigentlich keinen längeren Aufenthalt im ALG 2 System geplannt ich strebe eigentlich eine Reha Massnahme an die ab dem 01.08.11 lossgehen soll und danach in einem Praktikum beziehungsweise einer Ausbildung im Sozialen Bereich enden soll. Ich hatte schon die Ausbildung zum Sozialassistenten angefangen musste jedoch aufgrund meiner Behinderung abbrechen. Aber das würde in einen anderen Bereich gehören Von daher strebe ich schon eine ordendliche Regelung der ganzen Angelegenheit vor.

Ich wohne derzeit im schönen Südniedersachsen in der Studentenstadt Göttingen. Ich möchte aufgrund einer vielschichtigen Problematik umziehen die sich im laufe der Zeit mit zum Teil Alkoholkranken Nachbarn und anderer unangenehmer Dinge entwickelt hat die auch Fehler meinerseits beinhalten die sehr stark finanzielle Aspekte beinhalten über die ich das Amt direkt informiert habe als ich eine rechtlich Korrekte Diagnose von einem Facharzt in der Hand hatte.

Also hier in Göttingen ist es woll als ALG 2 Empfänger schwierig an geeigneten Wohnraum zu kommen. Dies habe ich bei Freunden und verwandten die letzten Monate beobachten müssen. Daher überlege ich ob ich über die Organistion zu der meine Ambulante Betreuung gehört die Wohnung mieten lasse da die Vermieter in diesem falle oft gnädiger sind.


Mit freundlichem Gruß

Jimknopf
JimKnopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 12:52   #24
JimKnopf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2011
Ort: Göttingen
Beiträge: 30
JimKnopf
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

So wir haben heute Monat den 04.07.11 also Stichtag.

Ich war am Wochenende mehrfach bei der Bank und habe gesehen das die HV die Miete für Juli eingezogen hat am Freitag. Ich habe also auf die Rückbuchung gewartet um zumindest einen geringen Betrag an die HV zu überweissen ( 3 € ist sogesehen nichts aber ich hätte zumindest eine Zahlung getätigt ). Jetzt ist es leider so das meine letzten 3 € für Buchungskosten draufgegangen sind und ich nur noch 40 cent auf dem Konto habe. 3 € zu überweissen währe schon lächrlich gewesen 40 cent machen da keinen Sinn.

Ich habe nun meinen baltigen ambulanten Betreuer informiert . Wann er sich bei mir meldet ist noch offen da nur die mailbox drann war. Derzeit arbeite ich auch an einer ausseramtlichen Lösung und überlege mir von einem sehr guten Freund eine stattliche Summe zu leihen um meine Schulden auf Ihn umzulasten und so die dispogebühren bei der Sparkasse zu umgehen. Aber diese Lösung hat nur eine geringe Chance da er durch seine Selbstständigkeit immer unterwegs ist und nur seine Frau erreichbar ist der ich aber meine Probleme und meine Bitte nur ungern schildern möchte.

Insofern bereite ich hier momentan alles vor um im Falle einer fristlosen Kündigung mich direkt an meinen SB zu wenden. Ich warte derzeit also auf eine Antwort meines ambulanten Betreuers und Post von meiner Hausverwaltung. Desweiteren versuche ich am Mittwoch meinen Freund zu erreichen der dann zu hause sein sollte.

Mit freundlichem Gruß
Jim Knopf
JimKnopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 08:55   #25
denjen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.06.2011
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 61
denjen
Standard AW: Montag ist Stichtag ich bitte dringend um Hilfe !

hallo es gibt staatliche mietschuldner beratungstellen die sich für dich einsetzen und verhandlungen führen!!!!
denjen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dringend, hilfe, montag, stichtag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte dringend um hilfe!!! SteffiWie ALG II 11 09.06.2011 09:40
Bitte dringend um hilfe und rat Bernhard_L ALG II 3 24.03.2011 21:50
EGV per VA Bitte dringend Rat und Hilfe saptesute Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 6 28.04.2010 13:32
Dringend Hilfe gesucht, EGV trotz Festanstellung steht Montag an ! (ARGE Rhein-Sieg) Moksha Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 12 09.04.2009 10:44
Bitte dringend um Hilfe!!! truedevil U 25 0 15.05.2007 10:04


Es ist jetzt 08:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland