Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Frage zur Kontopfändung

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2011, 19:40   #1
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard Frage zur Kontopfändung

Hallo,
Ich habe mal eine frage bzgl.Kontopfändung.
Wenn einem das Konto,egal ob P-Konto oder ein normales Giro Konto gepfändet
wurde,es aber auf grund von vereinbarter Ratenzahlung momentan ruht,kann
dann ein weiter Gläubiger das Konto pfänden,bzw.ist das Konto trotzdem noch
pfänbar ?
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 20:07   #2
strümpfchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Köln
Beiträge: 574
strümpfchen strümpfchen
Standard AW: Frage zur Kontopfändung

kurze Antwort: JA

nur bei einem laufenden Insolvenzverfahren sind sämtliche Zwangsvollstreckungsmaßnahmen einzustellen.

Verständige dich besser mit dem zweiten Gläubiger - evtl. Ratenzahlung nach Ablösung der ersten Forderung anbieten oder zunächst Miniraten, die nach Ablösung der ersten Forderung erhöht werden..oder eben darauf hinweisen, dass die Pfändung keine Aussicht auf Erfolg hat, daher mutwillig ist und die Erstattungspflicht für entstehende Kosten (Gerichts- und Gerichtsvollzieherkosten + ggfls. RA-Kosten) zurückweisen.

Wurde bereits eine eV abgegeben? Viele Gläubiger pfänden trotz geringer Aussichten auf Erfolg, um den Schuldner durch die Probleme bei der Pfändung zu einer Ratenzahlung zu "motivieren", diesen kann man durch die Zurückweisung der Erstattungspflicht "den Wind aus den Segeln nehmen"
strümpfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 08:52   #3
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard AW: Frage zur Kontopfändung

Hallo,
Wenn mit dem Gläubiger eine Ratenzahlung vereinbart wurde,und die voraussetzung für
die ruhendstellung der Kontopfändung erbracht worden sind,und die Raten pünktlich bezahlt,bzw.überwiesen werden,da Dauerauftrag eingerichtet,aber trotzdem das
gesperrte Guthaben an den Gläubiger überwiesen wird,kann ich mich da wehren ?

voraussetzung die Pfändung meines Kontos für ruhend zu erklären ist,das ich eine
Teilzahlungsvereinbarung unterschrieben zurücksende,und eine Bestätigung der Bank,das
ich ein Dauerauftrag eingerichtet habe.

Das habe ich getan,aber bis heute liegt der Bank keine Ruhendstellungserklärung des
Gläubiger vor.

Laut der Anwaltskanzlei soll die Ruhendstellungserklärung bereits seit vergangenen
Freitag vormittag per Post herausgegangen sein.

Was mache ich jetzt ?
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2011, 22:12   #4
rechtspfleger
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: nördlich von München und südlich von Flensburg ;-)
Beiträge: 934
rechtspfleger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Frage zur Kontopfändung

Ist das die Fortsetzung von Kontosperrung trotz Ratenzahlungsvereinbarung?
rechtspfleger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
frage, kontopfändung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Mietrückstände wegen Kontopfändung Kongo Otto Allgemeine Fragen 2 20.04.2011 16:10
Frage zur Kontopfändung / P-Konto Kongo Otto Schulden 3 25.03.2011 13:28
Kontopfändung ? HerbertK Schulden 9 26.06.2010 17:23
Frage zur Kontopfändung Xivender Schulden 2 14.07.2009 07:54
Kontopfändung Wagerich Schulden 27 01.12.2008 20:43


Es ist jetzt 16:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland