Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Caritas verlangt 20.- Euro pro Gläubiger

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2011, 19:17   #1
unterchef
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 54
unterchef Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Caritas verlangt 20.- Euro pro Gläubiger

Hallo zusammen!

ich habe in den letzten Wochen alle Unterlagen zu meiner PI brav aufbereitet.
Jeden Gläubiger (18 insgesamt) mit allen Daten auf ein extra Blatt. Jetzt der Kontakt zur Schuldnerberatung der hiesigen Caritas, und der Mann dort sagte mir das kostet 20.- Euro pro Gläubiger. 360.- Euro schüttel ich nicht ausm Ärmel.
Was tun?
LG
unterchef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 19:39   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Caritas verlangt 20.- Euro pro Gläubiger

Die zuständige Regionaldirektion der Caritas kontaktieren u. den Fall schildern.

Davon hab ich noch nie gehört!
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 07:07   #3
nettchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 34
nettchen
Standard AW: Caritas verlangt 20.- Euro pro Gläubiger

Also ich bin beim DRK in der Schuldnerberatung. Dort verlangen sie auch kein geld, nur das Porto, in meinem Fall 45 Euro.

Ich würde mir an deiner Stelle ne andere Schuldnerberatung suchen!

lg, nettchen
nettchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 07:37   #4
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Caritas verlangt 20.- Euro pro Gläubiger

Zitat von unterchef Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!

ich habe in den letzten Wochen alle Unterlagen zu meiner PI brav aufbereitet.
Jeden Gläubiger (18 insgesamt) mit allen Daten auf ein extra Blatt. Jetzt der Kontakt zur Schuldnerberatung der hiesigen Caritas, und der Mann dort sagte mir das kostet 20.- Euro pro Gläubiger. 360.- Euro schüttel ich nicht ausm Ärmel.
Was tun?
LG
Verdienst Du denn Geld oder bekommst Du ALG II? Bei ALG II müssten die Sachen übernommen werden oder Du gehst zu einer Schuldnerberatung, die vom Jobcenter bezahlt wird.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 21:20   #5
angeschifft->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 241
angeschifft
Standard AW: Caritas verlangt 20.- Euro pro Gläubiger

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
oder Du gehst zu einer Schuldnerberatung, die vom Jobcenter bezahlt wird.
Sowas gibt es?
angeschifft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 01:08   #6
Oldmen
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Oldmen
 
Registriert seit: 13.10.2009
Beiträge: 167
Oldmen
Standard AW: Caritas verlangt 20.- Euro pro Gläubiger

Ja,so etwas gibs.
Bin auch bei der DRK . Bin zu meinem SB gegangen und gesagt das ich ein "Bewilligungsschreiben für 15 Beratungsstunden" haben
möchte. Ohne Murren bekommen.
Danach zur DRK und Schein abgegeben. Bin auf deren Warteliste gesetzt worden. Einen Termin habe ich dann aber leider erst nach 2 Monaten bekommen. Jedenfalls alles umsonst.

Guts Nächtle noch...
Oldmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 11:42   #7
unterchef
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 54
unterchef Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Caritas verlangt 20.- Euro pro Gläubiger

Ich habe nochmal nachgehakt, aber das mit den 20.- Euro pro Gläubiger steht.
Ich bin im ALGII Bezug, 360.- Euro für die PI sind für mich wie der Kilimandscharo. Unerreichbar.
Nur gibts hier scheinbar nur die Caritas im ländlichen Oberbayern.
unterchef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 12:13   #8
angeschifft->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 241
angeschifft
Standard AW: Caritas verlangt 20.- Euro pro Gläubiger

Zitat von Oldmen Beitrag anzeigen
Ja,so etwas gibs.
Bin auch bei der DRK . Bin zu meinem SB gegangen und gesagt das ich ein "Bewilligungsschreiben für 15 Beratungsstunden" haben
möchte. Ohne Murren bekommen.
Das muss ich mir mal merken, sollte ich jemals wieder Hartzer werden.

Zitat von Oldmen Beitrag anzeigen
Danach zur DRK und Schein abgegeben. Bin auf deren Warteliste gesetzt worden. Einen Termin habe ich dann aber leider erst nach 2 Monaten bekommen. Jedenfalls alles umsonst.
Das sind die gemeinnützigen eigentlich alle und bei diesen kostenlosen muss man auch immer ein paar Monate warten.
angeschifft ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
caritas, euro, gläubiger, verlangt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Caritas Kaufhaus - 1 Euro Job Benn Ein Euro Job / Mini Job 40 25.02.2010 01:14
500 Euro Grundsicherung für jedes Kind verlangt Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 73 20.04.2009 10:29
Versicherung als Gläubiger Stan Schulden 14 26.03.2009 14:30
Gläubiger und Kontopfändung, raim792 Schulden 0 09.01.2009 18:18
Kinderarmut Caritas verlangt Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 09.10.2008 10:58


Es ist jetzt 02:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland