Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  9
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2011, 19:02   #1
borat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 16
borat
Standard Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Hallo Zusammen

Folgende Frage, hoffe jemand kennt sich hier aus:

Habe ALG2 und bin in einer geringfügigen Beschäftigung.
Vom Minijob bleibt nach Abzug fürs JobCenter ca. 140,- übrig.

Die von mir getrennt lebende Kindesmutter plant daher Unterhaltsvorschuss beim Jugendamt zu beantragen.

Laut einer Liste für Selbstbehalt soll dieser für Erwerbstätige 950,- betragen. Mit den 140,- zusätzlich zum ALG2 würde ich noch unter diese Grenze fallen. Könnte das Jugendamt trotzdem noch die 140,- für die Zurückzahlung des Vorschusses verlangen ?

danke euch
borat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 19:43   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Zitat von borat Beitrag anzeigen
Könnte das Jugendamt trotzdem noch die 140,- für die Zurückzahlung des Vorschusses verlangen ?

danke euch
Ich fürchte, ja.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 20:17   #3
borat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 16
borat
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Danke dir für Antwort
Für welche Fälle gilt dann der sogenannte "Selbstbehalt"?
Nur für Privatinsolvenzler ?
borat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 22:01   #4
borat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 16
borat
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Könntest du mir vielleicht einen Link nennen woher deine Überzeugung kommt ?
Oder ist dein "ich fürchte, ja" eher als Vermutung zu verstehen ?

ich danke dir
borat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 22:47   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Von einem Rechtsanwalt...

Zitat:
Oder ist dein "ich fürchte, ja" eher als Vermutung zu verstehen ?
Nein, vermuten tu ich im Hilfebereich nie.

Es soll Urteile geben, ich schau mal, ob ich was finde.

Unterhalt: Selbstbehalt - wieviel muss bleiben? Familienrecht 123recht.net

Zitat:
ur auf den kleinen oder notwendigen Selbstbehalt kann sich der Unterhaltspflichtige berufen, wenn er minderjährigen Kindern oder einem minderjährigen Kind Unterhalt zahlen muss. Er beträgt beim erwerbstätigen Unterhaltspflichtigen in der Regel monatlich 890,- €, beim nicht erwerbstätigen Unterhaltspflichtigen monatlich 770,-€.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 23:08   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Der Unterhalt bestimmt sich nach der "Düsseldorfer Tabelle", google mal danach.

Die in den Unterhaltsleitlinien und der Düsseldorfer Tabelle festgelegten Selbstbehalts - Sätze sind nur Richtwerte. Sie können je nach den Umständen des Einzelfalls von dem Familienrichter höher oder tiefer angesetzt werden.
Quelle: Unterhalt: Selbstbehalt - wieviel muss bleiben? Familienrecht 123recht.net
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 23:12   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Zitat von borat Beitrag anzeigen
Danke dir für Antwort
Für welche Fälle gilt dann der sogenannte "Selbstbehalt"?
Nur für Privatinsolvenzler ?
Nein.

Für Schuldner.

Aber wer Kinder hat muß mehr tun als andere, um seinen Unterhaltspflichten nach zu kommen...und das ist auch richtig so.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 07:12   #8
borat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 16
borat
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Zitat:
Für welche Fälle gilt dann der sogenannte "Selbstbehalt"? Nur für Privatinsolvenzler ?
Zitat:
Nein. Für Schuldner.
Aber wenn ich gegenüber dem Jugendamt Schulden habe bin ich dann doch auch Schuldner?
Steh auf Schlauch, mir ist nicht klar warum dann der Selbstbehalt für Schuldner plötzlich nicht mehr gelten soll.
Schuldner und Schuldner, wo ist der Unterschied
borat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 12:40   #9
Lucas
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 146
Lucas
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Zitat von borat Beitrag anzeigen
Aber wenn ich gegenüber dem Jugendamt Schulden habe bin ich dann doch auch Schuldner?
Steh auf Schlauch, mir ist nicht klar warum dann der Selbstbehalt für Schuldner plötzlich nicht mehr gelten soll.
Schuldner und Schuldner, wo ist der Unterschied
Anbei ein Link für Dich.

Trennungs-FAQ: Unterhalt, Betreuungsunterhalt
Lucas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 15:09   #10
borat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 16
borat
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Zitat:
Aber wer Kinder hat muß mehr tun als andere, um seinen Unterhaltspflichten nach zu kommen...und das ist auch richtig so.
Jetzt verstehe ich auch was Kiwi meint

[CODE]Eine Berliner Richterin urteilte über einen Arbeitslosen, der sich enorm bemühte wieder eine
Stelle zu bekommen und das auch nachwies, bei der "Flut von Bewerbungen könnte man nicht
von einer ernsthaften Bewerbung ausgehen", er hätte stattdessen "Zeitungsannoncen aufgeben,
kostenlose Probearbeiten anbieten sollen". Mit diesen Begründungen wurde ihm sogar
Verfahrenskostenhilfe wegen mangelnder Erfolgsaussicht verweigert.[/CODE]da kann ich mich ja gleich aufhängen.
da spiele ich nicht mit.

wenn diese ekligen Feministenkader mich in den Knast schicken wollen dann geh ich eben in den Knast na und



borat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 15:58   #11
Knoedels->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.08.2010
Ort: im grünen
Beiträge: 542
Knoedels Knoedels Knoedels
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Auch der Knast entbindet dich nicht von deiner Unterhaltspflicht und die Unterhaltsschulden werden dadurch auch nicht getilgt
lg
__

Stelle dich gut mit deinen Kindern -
sie suchen später mal dein Altersheim aus
Knoedels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 20:00   #12
borat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 16
borat
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

ooh das wußte ich ja noch gar nicht Frau Zeigefinger

beim Aufstellen von Mindestunterhalt ist dieser Staat sehr eifrig und beflissen
diese Arschgeigen/innen sollten sich mal besser um menschenwürdige Mindestlöhne kümmern
dann könnte man sich mal um die Höhe des Unterhalts Gedanken machen ?!
alles nur Beschiss ohne Ende

Ich könnte genauso gut wie die Mutter unser Kind betreuen, aber das wird von diesem Scheixxstaat nicht gewollt,
die wollen nur Kohle Kohle Kohle wie flach ist das denn ?
borat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 20:20   #13
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Falls du einen Unterhaltstitel hast (z.B. kostenlose Vereinbarung vom Jugendamt), dann kannst du den gezahlten Unterhalt vom Erwerbseinkommen absetzen.

Ich denke, hier gab es genau die richtige Antwort
ISUV-Forum | Unterhalt | Selbstbehalt bei Hartz4 und Unterhalt ?
(bis auf die Ergänzung oben: beim ALG 2 benötigst du einen Titel, damit du den Unterhalt absetzen kannst.)
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 20:45   #14
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Im SGB II steht zur Absetzbarkeit vom Einkommen:
Zitat:
§ 11b Absetzbeträge

(1) Vom Einkommen sind abzusetzen sind

7. Aufwendungen zur Erfüllung gesetzlicher Unterhaltsverpflich-
tungen bis zu dem in einem Unterhaltstitel oder in einer notariell
beurkundeten Unterhaltsvereinbarung festgelegten Betrag,
Die verbindlichen Hinweise zum § 11, 11a, 11b sagen zum Unterhalt folgendes (Stand 11.04.2011):
Zitat:
6.7 Aufwendungen zur Erfüllung gesetzlicher Unterhaltsverpflichtungen

Unterhaltsansprüche (11.174)

(1) Aufwendungen zur Erfüllung gesetzlicher Unterhaltsverpflichtun-
gen stehen bis zu dem in einem Unterhaltstitel oder in einer notariell
beurkundeten Unterhaltsvereinbarung festgelegten Betrag den Be-
troffenen nicht als bereites Einkommen zur Verfügung. Dies gilt we-
gen der jederzeitigen Pfändbarkeit auch für nicht gepfändete An-
sprüche, die aber wegen des titulierten Unterhaltsanspruchs jeder-
zeit gepfändet werden können. Unterhaltsansprüche, die eine un-
terhaltsverpflichtete Person aufgrund eines titulierten Unterhaltsan-
spruchs oder einer notariell beurkundeten Unterhaltsvereinbarung
zu erbringen hat, sind deshalb vom Einkommen der unterhaltsver-
pflichteten Person abzuziehen.

Hilfebedürftigkeit durch Unterhaltszahlungen (11.175)

(2) Wird durch die Absetzung der Unterhaltsbeträge die unterhalts-
verpflichtete Person selbst hilfebedürftig, ist diese aufzufordern, im
Rahmen seiner Selbsthilfemöglichkeiten einen Antrag auf Abände-
rung des in der Regel noch unter anderen Bedingungen ergange-
nen Unterhaltstitels zu stellen. Bei der Beurteilung der Hilfebedürf-
tigkeit ist vom individuellen Anspruch der unterhaltsverpflichteten
Person auszugehen.
Beispiel:
Unterhaltsverpflichteter lebt mit Partnerin in eheähnlicher Ge-
meinschaft, monatliche KdU: 400 EUR, bereinigtes Einkommen
750 EUR, Unterhaltsverpflichtungen/-zahlungen 200 EUR mo-
natlich.
Auch nach Absetzung der Unterhaltszahlungen tritt Hilfebedürf-
tigkeit für ihn nicht ein (550 EUR verbleibendes Einkommen ste-
hen 511 EUR individuellem Bedarf gegenüber); die Einkom-
mensverteilung nach der Bedarfsanteilsmethode ist für die Beur-
teilung der individuellen Hilfebedürftigkeit ohne Belang.
Bis zur Wirksamkeit des geänderten Unterhaltstitels sind Unter-
haltszahlungen vom Einkommen abzusetzen.

Unterhaltstitel (11.176)

(3) Bei den Unterhaltstiteln kann es sich auch um solche handeln,
die gemäß § 59 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3, 4 i. V. m. § 60 SGB VIII kosten-
frei beim Jugendamt beschafft werden können. Die tatsächliche
Erbringung der Unterhaltszahlungen ist nachzuweisen.
Die unterhaltsrechtlichen Rangverhältnisse sind der Anlage 2 zu
entnehmen.
http://www.harald-thome.de/media/fil...11.04.2011.pdf
(im Druckexemplar S 42-43; in der Computeransicht 57-58)
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 15:50   #15
borat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 16
borat
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Hallo Erolena, danke dir für deinen Hinweis.
Auf der Suche nach weiteren Details deines Lösungsansatzes bin ich in einem anderen Forum
auf folgenden Schrieb eines ARGE Sachbearbeiters gestossen:

[CODE]"Sofern Sie also einen Unterhaltstitel schaffen und die Unterhaltszahlungen aufnehmen werden,
weise ich hiermit darauf hin, dass diese Aufwendungen nicht einkommensmindernd von Ihrem
Erwerbseinkommen abgezogen werden können, weil Sie durch Ihr Verhalten eine Erhöhung der
Bedürftigkeit und damit des Sozialleistungsbezuges provozieren, obwohl Sie verpflichtet sind
alle Möglichkeiten zu nutzen Ihre Hilfsbedürftigkeit zu verringern."[/CODE]Ich bin nicht sicher ob ich dahin verlinken darf, du kommst aber sofort dahin, wenn du mit dem Text danach googelst.

Was geht denn da ab ? So wie ich das zu verstehe gilt deine Lösung mit diesem Titel-Dingens nur für Unterhaltsschuldner
die schon VOR Bezug von ALG2 einen Titel hatten ?!
Ich bin aber bereits in ALG2 und wenn die Kindesmutter JETZT so einen Titel beim JA bekommt, dann läuft das ja ins Leere ???
borat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 16:20   #16
Lucas
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 146
Lucas
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Zitat von borat Beitrag anzeigen
Hallo Erolena, danke dir für deinen Hinweis.
Auf der Suche nach weiteren Details deines Lösungsansatzes bin ich in einem anderen Forum
auf folgenden Schrieb eines ARGE Sachbearbeiters gestossen:

[CODE]"Sofern Sie also einen Unterhaltstitel schaffen und die Unterhaltszahlungen aufnehmen werden,
weise ich hiermit darauf hin, dass diese Aufwendungen nicht einkommensmindernd von Ihrem
Erwerbseinkommen abgezogen werden können, weil Sie durch Ihr Verhalten eine Erhöhung der
Bedürftigkeit und damit des Sozialleistungsbezuges provozieren, obwohl Sie verpflichtet sind
alle Möglichkeiten zu nutzen Ihre Hilfsbedürftigkeit zu verringern."[/CODE]Ich bin nicht sicher ob ich dahin verlinken darf, du kommst aber sofort dahin, wenn du mit dem Text danach googelst.

Was geht denn da ab ? So wie ich das zu verstehe gilt deine Lösung mit diesem Titel-Dingens nur für Unterhaltsschuldner
die schon VOR Bezug von ALG2 einen Titel hatten ?!
Ich bin aber bereits in ALG2 und wenn die Kindesmutter JETZT so einen Titel beim JA bekommt, dann läuft das ja ins Leere ???
Der Sachbearbeiter der Arge blubbert Blödsinn: Du "schaffst" keinen Titel sondern Dein Kind erwirkt selbigen gegen Dich. Ob Du in dem Moment ALG2 beziehst oder sonstwie Deinen Lebensunterhalt verdienst, ist völlig gleichgültig.
Lucas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 21:39   #17
borat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 16
borat
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Zitat:
Du "schaffst" keinen Titel sondern Dein Kind erwirkt selbigen gegen Dich.
Aber durch meine Unterschrift wird der Titel gegen mich doch überhaupt erst gültig,
mit meiner Unterschrift erkenne ich ihn doch dann an, oder nicht ?
In dem Sinne bin ich dann an seiner "Schaffung"(Erstellung ?)beteiligt
borat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 16:14   #18
borat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 16
borat
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

also wenn hier niemand etwas gegen diese Argumentation einzuwenden hat...

Wenn die ARGE so argumentieren würde, wäre das Vorgehen der ARGE ja rechtens wenn sie bei mir als ALG2 Empfänger meine titulierten Unterhaltszahlungen nicht an mein Einkommen anrechnen würde ?
borat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 17:15   #19
Lucas
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 146
Lucas
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Du wirst um die Titulierung nicht herumkommen, denn laut BGH, Urteil vom 01.07.1998 - XII ZR 271/97 hat die Unterhaltsempfängering einen Rechtsanspruch eben auf diese Titulierung.
Lucas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 18:50   #20
borat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 16
borat
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Angenommen man kündigt mir den MiniJob. Kindesmutter läuft zum Jugendamt und die wollen per Beistand Titel gegen mich erwirken damit die Kindesmutter Unterhaltsvorschuß bekommt. Wenn ich dem Jugendamt meinen Bescheid vorlege wissen die doch dann, daß ich wegen ALG2 keinerlei Unterhalt zahlen kann. OK und die machen dann trotzdem diesen sinnlosen Titel ?
Was soll dieser Titel, wenn die ARGE dann sofort sagt ich soll auf Abänderung dieses Titels klagen weil ich wegen ALG2 nicht zahlungsfähig bin ?
borat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 09:42   #21
Lucas
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 146
Lucas
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Zitat von borat Beitrag anzeigen
Angenommen man kündigt mir den MiniJob. Kindesmutter läuft zum Jugendamt und die wollen per Beistand Titel gegen mich erwirken damit die Kindesmutter Unterhaltsvorschuß bekommt. Wenn ich dem Jugendamt meinen Bescheid vorlege wissen die doch dann, daß ich wegen ALG2 keinerlei Unterhalt zahlen kann. OK und die machen dann trotzdem diesen sinnlosen Titel ?
Die machen nicht nur diesen Titel, die berechnen Dir ferner ein sogenanntes "fiktives Einkommen", nachdem die Höhe des monatlichen Unterhalts berechnet wird. Solltest Du nicht zahlen können, gibt es den Unterhaltsvorschuß vom Jugendamt (bis zum 12. Lebensjahr). Für Dich bedeutet das, daß Du den Unterhalt trotzdem weiterhin schuldest und, wen Du mal mehr Geld zur Verfügung haben solltest, diese Schulden beim Jugendamt abbezahlen musst. Da hilft dann auch kein Insolvenzantrag.

Zitat von borat Beitrag anzeigen
Was soll dieser Titel, wenn die ARGE dann sofort sagt ich soll auf Abänderung dieses Titels klagen weil ich wegen ALG2 nicht zahlungsfähig bin ?
Dieser Titel ist eine Absicherung für Dein Kind. Wenn Du den Klageweg gehen willst, viel Spaß, große Hoffnungen mach Dir aber besser mal keine.
Lucas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 20:34   #22
borat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 16
borat
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Zitat von Erolena Beitrag anzeigen
Falls du einen Unterhaltstitel hast (z.B. kostenlose Vereinbarung vom Jugendamt), dann kannst du den gezahlten Unterhalt vom Erwerbseinkommen absetzen.

Ich denke, hier gab es genau die richtige Antwort
ISUV-Forum | Unterhalt | Selbstbehalt bei Hartz4 und Unterhalt ?
(bis auf die Ergänzung oben: beim ALG 2 benötigst du einen Titel, damit du den Unterhalt absetzen kannst.)
Hier auch schon mal reingeguckt ?
borat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 22:10   #23
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Zitat von borat Beitrag anzeigen
Angenommen man kündigt mir den MiniJob.
Aber jetzt ist er doch noch nicht gekündigt oder? Ich denke, allzuviel "wenn und aber" helfen nicht weiter. Du musst für dich entscheiden - ggf. in Übereinstimmung mit der Kindesmutter - wie du (und die Kindsmutter) vorgehen willst. Ich wollte nur auf die Absetzbarkeit hinweisen, also darauf, dass du dir das nicht aus dem Regelsatz absparen musst.

Wenn das Thema Unterhaltshöhe beim Jugendamt zur Debatte steht, dann würde ich versuchen, Werbungskosten (z.B. Fahrtkosten) abzusetzen. Nur bei der Arge gibt es keine Werbungskosten, wenn das Einkommen unter 400 Euro liegt. Aber ich denke, beim Jugendamt schon.

Unterhaltsvorschuss (der gezahlt wird, weil das Elternteil leistungsunfähig ist) muss nicht zurückgezahlt werden.
Nur wer "leistungsunwillig" ist, muss zurückzahlen. Den Unterhaltsvorschuss gibt es nur für 72 Monate und der UVorschusss endet spätestens mit dem 12. Lebensjahr. (Du hast nicht geschrieben, wie alt das Kind ist.)
BMFSFJ - Familie - Der Unterhaltsvorschuss

Es könnte nützlich sein, wenn du einige Jahre doch Unterhalt zahlen kannst. Sonst steht das Kind vielleicht schon im Grundschulalter ohne Unterhaltsvorschuss da, weil die 72 Monate aufgebraucht sind. (72 Monate = 6 Jahre).

Es kommt aber darauf an, in welchen finanziellen Verhältnissen die Kindsmutter lebt. Wenn diese auch ALG2 bezieht auf Jahre hinaus, dann ist es meiner Ansicht nach egal, ob das Kind Unterhalt, Unterhaltsvorschuss oder volles Sozialgeld (ALG II für Kinder) erhält. Das Kind lebt dann sowieso auf HartzIV-Niveau.

In so einer Konstellation könnte es sinnvoller sein, du schenkst dem Kind ab und an etwas aus deinem Erwerbstätigenfreibetrag, zum Beispiel heißgeliebte Turnschuhe. Das Kind wäre dir sicher dankbar. Ob die Mutter auch dankbar wäre, steht in den Sternen. Aber du bist ja auch nicht der Mutter sondern deinem Kind verpflichtet. Das klappt aber nur mit Müttern, die nicht so blöde sind, die Turnschuhe als Geschenk bei der ARGE anzugeben. (Dann müsstest du in dich gehen, mit wem du Kinder gezeugt hast.)
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2011, 21:02   #24
borat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 16
borat
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Erolena, die werden mir wohl kündigen. Der stress mit der trennung schlägt mir aufs Gemüt, habe keinen Antrieb zu nichts mehr. Ich kann immer weniger mich auf was konzentrieren und wache mitten in der Nacht mit Angst auf wie vor einer Klassenarbeit. Ich muss alle halbe Stunde zum Klo rennen und ich habe keinen Appetit mehr. Mit weiterschlafen ist da nichts mehr. Ich muss Pillen schlucken gegen die Angst aber diese machen mich so müde dass ich gar nicht mehr groß die Kraft habe dann morgens überhaupt aufzustehen. Selbst die einfachsten Dinge kosten mich sehr viel Kraft und ich muss jedesmal Pause machen. ARGE schreibt ich muss mir kleinere Wohnung suchen, ich weiß gar nicht wie ich das anstellen soll in meinem Zustand, geschweige denn mir Gedanken machen mit Sachen in Kartons zu packen ich komme mir vor wie zombie.
die Nebenwirkungen können bis zu 2 Wochen andauern und danach sollte es mir eigentlich besser gehen mit den Pillen. Die Kinder sind 4 und 11 sie brauchen mich aber in meinem Zustand hat alles keinen Sinn ich glaube es ist besser wenn sie mich so nicht sehen. Dann auch noch dieses Jugendamt sache mit diesem nerven papier mit ihrem Juristen Amtsdeutsch lieber Gott wie ich das HASSE es mir Angst macht das mir auch noch bevorsteht Es kommt mir vor als ob ich vor einem riesengroßen Berg stehe wo ich nicht rüberkomme.
borat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2011, 22:51   #25
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Selbstbehalt bei ALG2 und Unterhalt ?

Bezieht denn die Kindsmutter auch ALG2? Dann ist sie gezwungen, Unterhaltsvorschuss zu beantragen, weil sie die Bedürftigkeit mindern muss.

Das tut mir sehr leid mit deiner Situation. Vielleicht können hier mal die Männer im Forum Hlfe geben?

Als alleinerziehende Mutter ist man zwar ständig im Stress, die Kinder über Wasser zu halten. Das hilft aber auch dabei, psychisch nicht aufzugeben, selbst wenn man sich zeitweise lieber durchhängen lassen möchte. Ich denke, in psychischer Hinsicht ist die Mutter dadurch eher in einer günstigeren Situation als der Vater, der alleine da steht.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg2, selbstbehalt, unterhalt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwangerschaft, Alg2 und Anlage Unterhalt liebema Anträge 2 31.08.2011 15:59
UNterhalt durch Vater und Alg2 Puckfried U 25 1 13.04.2010 17:14
Wieviel Unterhalt für Kind bei ALG2? tunga Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 4 11.01.2010 14:28
ALG2 und Unterhalt erhalten Janna ALG II 4 09.08.2009 09:08
Unterhalt auf ALG2 anrechnen ? Was ist korrekt? Daniel312 ALG II 12 27.05.2009 09:34


Es ist jetzt 08:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland