Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schufa, Verjährung und verschwundene Unterlagen

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2011, 23:39   #1
Piggylein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 140
Piggylein
Standard Schufa, Verjährung und verschwundene Unterlagen

Ich habe noch nie eine Schufa-Auskunft eingeholt, aber ich weiss dass ich diese einmal im Jahr kostenlos bekommen kann.

Kann ich darin auch ersehen, welche Gläubiger einen Titel gegen jemanden haben?
Ich arbeite an den Schuldenunterlagen meiner Cousine, schon seit geraumer zeit, nachdem ich jetzt alle Unterlagen katalogisiert und eine Aufstellung habe, ist mir aufgefallen, dass sie überhaupt keine Unterlagen über Mahnbescheide etc. besitzt. Sie sagt, dass sie sowas schon ab und an mal bekommen hat, und sie das auch abgeheftet hätte, das käme ja schließlich vom Gericht, aber der Ordner ist unauffindbar. Vermutlich beim Umzug abhanden gekommen. Ausserdem war sie eine zeitlang in Haft und in dieser zeit sind ebenfalls viele Unterlagen abhanden gekommen.

Jetzt sitze ich hier über einem Haufen Unterlagen und würde schon gerne die verjährten Sachen aussortieren, habe aber keine Ahnung welche Forderungen tituliert sind und deshalb erstmal nicht verjähren und welche mittlerweise mangels Titel verjährt sind. Ich weiss aus einem anderen Thread, dass Verjährung nur auf Einrede des Gläubigers wirksam wird.

Gibt es beim Gericht so ein Register wo man das einsehen kann?

Ein weiteres Problem ist nämlich, dass sie ein P-Konto hat, dass mehrere alte Pfändungen aufweist, damit sie nicht über den Freibetrag kommt, läuft eine Zahlung immer über das Konto ihrer Mutter, das ist aber für die Mutter ungünstig, da diese im hartz IV-Bezug steht (es handelt sich hierbei aber um Pflegegeld, aber es könnte trotzdem Schwierigkeiten mit der ArGE geben, man kennt das ja). Sie kann also wegen des Pflegegeldes eine Erhöhung des Freibetrages beantragen, benötigt hierzu aber die AZ der Pfändungen, die sie nicht hat, weil auch diese Unterlagen in dem verschwundenen Ordner waren.

Ich hoffe, das ist jetzt nicht zu viel durcheinander.
Piggylein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2011, 09:00   #2
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.649
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Schufa, Verjährung und verschwundene Unterlagen

Zitat:
Ich habe noch nie eine Schufa-Auskunft eingeholt, aber ich weiss dass ich diese einmal im Jahr kostenlos bekommen kann.

Kann ich darin auch ersehen, welche Gläubiger einen Titel gegen jemanden haben?
Eine Schufaauskunft ist ein erster Schritt um zu erfahren welche Forderungen tituliert sind.
Könnte allerdings sein das nicht alles was tatsächlich tituliert ist dort gemeldet ist denn Nicht jeder GL meldet an die Schufa weiter !
Zitat:
Jetzt sitze ich hier über einem Haufen Unterlagen und würde schon gerne die verjährten Sachen aussortieren, habe aber keine Ahnung welche Forderungen tituliert sind und deshalb erstmal nicht verjähren und welche mittlerweise mangels Titel verjährt sind. Ich weiss aus einem anderen Thread, dass Verjährung nur auf Einrede des Gläubigers wirksam wird.
Umgedreht natürlich
Einrede des Schuldners !!
Warum forderst Du nicht bei den Forderungen welche möglicherweise verjährt sind die entsprechende Titelkopie schriftlich ein ?
Kommt nichts dann weißt Du das verjährt ist
Zitat:
damit sie nicht über den Freibetrag kommt, läuft eine Zahlung immer über das Konto ihrer Mutter, das ist aber für die Mutter ungünstig, da diese im hartz IV-Bezug steht (es handelt sich hierbei aber um Pflegegeld,
Aufpassen das ein GL nicht Kenntnis von dem Konto bekommt
( Stichwort : Pfändbarer Auszahlungsanspruch)
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2011, 10:37   #3
Piggylein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 140
Piggylein
Standard AW: Schufa, Verjährung und verschwundene Unterlagen

@Inkasso

Danke, das bringt mich schon mal einen großen Schritt weiter. Ich habe hier mehrere Forderungen bei denen ich einen Verjährung nicht auschließen kann.
Ich werde also zuerst eine Schufaauskunft einholen und wenn die Titel darin nicht auftauchen, den Gläubiger um eine Kopie des Titels bitten. So richtig?

Ausserdem will ich nachher mal schauen wie kooperativ die Bank meiner Cousine ist, da will ich mal anrufen, und eine Nachfrage starten, ob die mir die AZ der Pfändungsbeschlüsse geben können, damit die Zahlung vom Konto meiner Tante runter kann. Da es PFlegegeld ist, ist es ohnehin kein pfändbarer Anspruch, aber wegen der ArGe finde ich das nicht ganz so geschickt.
Piggylein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2011, 19:04   #4
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard AW: Schufa, Verjährung und verschwundene Unterlagen

Es besteht noch die Möglichkeit Einsicht in das Schuldnerverzeichnis beim zuständigen Amtsgericht zu nehmen.
ZPO - Einzelnorm

Weiterhin kann man auch eine Anfrage an den/die zuständigen Gerichtsvollzieher(falls bekannt) stellen.
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2011, 21:56   #5
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.649
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Schufa, Verjährung und verschwundene Unterlagen

Zuerst die verjährten Sachen raussuchen und bei den nicht verjährten bzw titulierten Geschichten würde ich einen Vergleich aushandeln (..ein Familienangehöriger leiht mir einmalig und zweckgebunden ...etc)

Zitat:
Da es PFlegegeld ist, ist es ohnehin kein pfändbarer Anspruch,
Aufpassen .....denn das Geld geht ja auf ein Konto ein welches nicht auf den Namen der Cousine läuft !!
Das Pflegegeld auf einem Drittkonto ist nicht pfändungssicher.
Um genau zu sein wird auch nicht das Pflegegeld gepfändet sondern der Auszahlungsanspruch gegen den Kontoinhaber.
Als Empfänger des Pflegegeldes müsste Die Cousine daraufhin Ihre Ansprüche gegen den Kontoinhaber - also die Mutter - geltend machen. !!
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2011, 23:21   #6
klaval->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2011
Beiträge: 150
klaval
Standard AW: Schufa, Verjährung und verschwundene Unterlagen

Könnte eventuell für dich Interessant sein:
Nach welcher Zeit verjhren Schulden ?
klaval ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
schufa, unterlagen, verjährung, verschwundene

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einrede der Verjährung Esra-Leonard Schulden 7 06.09.2010 20:38
Unterlagen über Unterlagen abgeben phiebe ALG II 2 15.03.2010 19:03
'Verschwundene' threads Gavroche Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 5 17.04.2009 09:47
Verjährung Sanktion? SimSala ALG II 2 04.08.2008 12:41
Verjährung, raim792 Schulden 12 27.06.2008 13:38


Es ist jetzt 07:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland