Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Verbraucher Insolvenz?

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2011, 09:34   #1
Schwelmer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: Schwelm
Beiträge: 45
Schwelmer
Standard Verbraucher Insolvenz?

Was kommt da auf mich zu?
Mein Ex Frau und ich haben zusammen einen Kredit, da meine Frau immer häufiger das Problem hat den Kredit zu zahlen habe ich mich gegen meine Überzeugung dazu entschieden eine Insolvenz zu machen. Der Kredit würde noch 7 Jahre laufen und ich habe einfach keine lust mehr jeden Monat zu bangen, ob meine Ex Frau ihren Anteil zahlen kann oder nicht. Ich beziehe im moment ALG, kein Hartz 4. Da ich in meinem Beruf erkrankt bin, werde ich meine Arbeit auch nicht wieder aufnehmen können. Momentan betreut mich der Integrationsfachdienst. Ich bin mittlerweile in die Wohnung meiner Freundin gezogen, nur mit meiner Kleidung, also alles in der Wohnung ist von ihr. Jetzt habe ich nur Angst, das wegen meiner Insolvenz, ihr auch Probleme entstehen können?
Bis jetzt war ich nur bei der Beratung, der hat meine Daten aufgenommen und meinte ich bekomme schriftlich bescheid.
Wie geht es nun weiter?
Schwelmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 16:53   #2
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Lies Dich auf der Seite(Link) mal durch und dann frage einfach weiter..

:: Verbraucherinsolvenz - Schuldenregulierung - Schuldenratgeber - www.meine-schulden.de - Was mache ich mit meinen Schulden? ::
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 00:03   #3
Sufenta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: in einer Wohnung
Beiträge: 408
Sufenta Sufenta
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Zitat:
das wegen meiner Insolvenz, ihr auch Probleme entstehen können?
ne, da passiert nix.

Im Insoantrag muss man ja Angaben zu den Wertgegenständen machen, die man besitzt. Da du keine hast, kannst du da auch nichts eintragen.
Die wenigsten Treuhänder besuchen ihre Schäfchen zu Hause. Und die meisten Treuhänder sind auch ganz umgänglich.
Die Erfahrung ist einfach auch, dass die meisten Leute ihre Wertsachen auch vor der Inso zu Geld gemacht haben, um irgendwelche Löcher zu stopfen.
In wirklich wenigen Fällen ist außer dem pfändbaren Einkommen noch was zu holen. Deswegen verschwenden die THs auch keine Zeit damit, die Leute zu Hause zu besuchen...
Sufenta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 00:11   #4
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

och Sufenta

bei uns war er schon Zuhause, bloß unsere Wohnung war ihm keines
Blickes würdig, bloß den ein Satz habe ich jetzt noch im Hinterkopf,
oh schöne Wohnung haben sie

schön ein Kaffee und tauchte fleißig Prinzenrolle ein
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 00:27   #5
Sufenta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: in einer Wohnung
Beiträge: 408
Sufenta Sufenta
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

hui, da hast du aber einen ganz fleißigen TH ;)
was ich so kenne sind diese Besuche wirklich Ausnahmen
Aber man kann ja nett zueinander sein.
Schließlich ist man 6 Jahre zusammen.
Länger als manche Ehe
Sufenta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 00:35   #6
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Zitat von Sufenta Beitrag anzeigen
hui, da hast du aber einen ganz fleißigen TH ;)
was ich so kenne sind diese Besuche wirklich Ausnahmen
Aber man kann ja nett zueinander sein.
Schließlich ist man 6 Jahre zusammen.
Länger als manche Ehe
jepp mit so ein faulen Sack
aber nett isser!

__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 08:11   #7
Schwelmer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: Schwelm
Beiträge: 45
Schwelmer
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Was wenn aber einer kommt, wie kann ich oder muss ich nachweisen das die ganzen Sachen in der Wohnung meiner Freundin gehören?
Schwelmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 09:11   #8
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Wenn der GV nur einen Auftrag hat Euros zu pfänden dann will er auch nur Euros oder er klebt den Kuckuck auf Sachen die die Pfändungssumme in einer Versteigerung erbringen könnten.

Sachen die nicht pfändbar sind oder deren Versteigerungserlös im krassen Gegensatz zur Schuldsumme stehen und somit unangemessen sind wird der GV nicht pfänden.


Schmuck und kleinere Sachen muß man ja auch nicht rumliegen lassen


verwertbare Sachen im Haus?
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 09:52   #9
Schwelmer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: Schwelm
Beiträge: 45
Schwelmer
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Wir haben eine Dachgeschoss Wohnung mit 45 qm und Schräge.
Das einzige Wertvolle ist der Pc meiner Freundin, das ist ein Apple Gerät, den Sie aber Gekauft hat und nicht ich. Dann hat Sie noch ein iPhone. Sonst alles Ikea...doch wie gesagt, alles ihre Sachen, ich bin nur mit meinen Anziehsachen gekommen. Schmuck hat Sie auch nichts Wertvolles, und man wird ja unterscheiden können ob Männer artikel oder Frauen.
Schwelmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 10:04   #10
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

na immer wieder die unheimlichen Geschichten mit den PC

Preisverfall nur soviel dazu, ein GV/ TH soll ja dem Gl Geld bescheren und nicht welches Kosten durch unnötige Klagen
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 10:54   #11
Wolfsdream->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 460
Wolfsdream Wolfsdream
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Hallo,

eine Verbraucherinsolvenz ist nur möglich wenn zuvor eine selbständige Tätigkeit vorausgegangen ist, was aufgrund der ALG hier auszuschließen ist.

Weiterhin ist die Gläubigerzahl begrenzt.

Private Insolvenz ist möglich. Schuldnerberatung ist der richtige Weg.

Bon chance

Wolfsdream



Zitat von Schwelmer Beitrag anzeigen
Was kommt da auf mich zu?
Mein Ex Frau und ich haben zusammen einen Kredit, da meine Frau immer häufiger das Problem hat den Kredit zu zahlen habe ich mich gegen meine Überzeugung dazu entschieden eine Insolvenz zu machen. Der Kredit würde noch 7 Jahre laufen und ich habe einfach keine lust mehr jeden Monat zu bangen, ob meine Ex Frau ihren Anteil zahlen kann oder nicht. Ich beziehe im moment ALG, kein Hartz 4. Da ich in meinem Beruf erkrankt bin, werde ich meine Arbeit auch nicht wieder aufnehmen können. Momentan betreut mich der Integrationsfachdienst. Ich bin mittlerweile in die Wohnung meiner Freundin gezogen, nur mit meiner Kleidung, also alles in der Wohnung ist von ihr. Jetzt habe ich nur Angst, das wegen meiner Insolvenz, ihr auch Probleme entstehen können?
Bis jetzt war ich nur bei der Beratung, der hat meine Daten aufgenommen und meinte ich bekomme schriftlich bescheid.
Wie geht es nun weiter?
Wolfsdream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 11:15   #12
Schwelmer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: Schwelm
Beiträge: 45
Schwelmer
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Der Berater sagt mir, ich solle den Kredit nicht mehr zahlen und die Einzugsermächtigung stoppen. Ein neues Konto aufmachen, also ein P-Konto. Habe ich alles gemacht, beim AA die Daten geändert.
Ich würde vom Berater bescheid bekommen, soll ich jetzt die Schreiben der Bank ignorieren?
Schwelmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 11:42   #13
Wolfsdream->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 460
Wolfsdream Wolfsdream
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Nein in keinem Fall, denn ein persönliches Gespräch ist wichtig. Ich bing gelernter Banker und alle Karten auf den Tisch, es istenorm wichtig!

Gerne mehr über PN

bon chance

Wolfsdream
Wolfsdream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 12:03   #14
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Zitat von Schwelmer Beitrag anzeigen
Der Berater sagt mir, ich solle den Kredit nicht mehr zahlen und die Einzugsermächtigung stoppen. Ein neues Konto aufmachen, also ein P-Konto. Habe ich alles gemacht...

Bekommt Ihr nur Sozialleistungen?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 12:06   #15
Schwelmer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: Schwelm
Beiträge: 45
Schwelmer
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Ich bekomme Arbeitslosengeld noch bis Ende Juli, dann werde ich ins Hartz 4 rutschen, wenn ich nicht vorher Arbeit habe.

Meine Ex Frau bekommt noch Krankengeld, ist aber in der Zeit Arbeitslos geworden. Hat aber noch ein Kleingewerbe nebenbei.
Schwelmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 12:15   #16
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Will Euch keine Angst machen, aber............ guck Dir mal an, was Leuten mit P-Konto so alles widerfährt!
  Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 12:17   #17
Schwelmer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: Schwelm
Beiträge: 45
Schwelmer
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Soll heißen?
Schwelmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 12:23   #18
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Zitat von Schwelmer Beitrag anzeigen
Soll heißen?
z.B.: Geldeingang am 01. und am 30. desselben Monats. Gesamtsumme Geldeingang zu hoch........... Bank blockiert großen Betrag.

Kannst ja dazu mal suchen........... oder goockeln.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 12:26   #19
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

http://www.elo-forum.org/schulden/68...-ii-konto.html
  Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 12:29   #20
Schwelmer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: Schwelm
Beiträge: 45
Schwelmer
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Ich werde aber nur "860" bekommen, davon sind 400 direkt am 1 wieder weg...wegen der Miete.
Wenn ich in der Insolvenz bin, darf man mir doch nichts vom Konto pfänden, oder? Also ich meine was unter die 985,15€ ist?
Der Berater meinte ich solle bis die Insolvenz läuft ein P Konto haben, wenn ich in der Inso bin, kann ich dann wieder ein normales G-Konto nutzen? Denn ich habe noch mein alte G-Konto bei der anderen Bank.
Schwelmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 12:33   #21
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Zitat von Wolfsdream Beitrag anzeigen
Hallo,

eine Verbraucherinsolvenz ist nur möglich wenn zuvor eine selbständige Tätigkeit vorausgegangen ist, was aufgrund der ALG hier auszuschließen ist.

Weiterhin ist die Gläubigerzahl begrenzt.

Private Insolvenz ist möglich. Schuldnerberatung ist der richtige Weg.

Bon chance

Wolfsdream
Du verwechselst da etwas.Verbraucherinsolvenz gleich Privatinsolvenz.
Regelinsolvenz kommt bei Selbständigen oder unklaren Verhältnissen(viele Gläubiger) zum Zuge.

http://www.elo-forum.org/schulden/70...insolvenz.html
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 12:42   #22
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Okay, wenn garantiert ist, daß nie eine Summe über den Freibetrag draufkommt.

Man kann z.B. auch die Miete direkt vom JC an den Vermieter überweisen lassen. Das reduziert den monatlichen Geldeingang.

Wollte halt nur nicht, daß Du demnächst einen Thread mit dem Thema aufmachst: "Hilfe, Bank rückt mein Geld nicht raus..."

Zitat von Schwelmer Beitrag anzeigen
Ich werde aber nur "860" bekommen, davon sind 400 direkt am 1 wieder weg...wegen der Miete.
Wenn ich in der Insolvenz bin, darf man mir doch nichts vom Konto pfänden, oder? Also ich meine was unter die 985,15€ ist?
Der Berater meinte ich solle bis die Insolvenz läuft ein P Konto haben, wenn ich in der Inso bin, kann ich dann wieder ein normales G-Konto nutzen? Denn ich habe noch mein alte G-Konto bei der anderen Bank.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 22:43   #23
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Zitat von Schwelmer Beitrag anzeigen
Der Berater sagt mir, ich solle den Kredit nicht mehr zahlen und die Einzugsermächtigung stoppen. Ein neues Konto aufmachen, also ein P-Konto. Habe ich alles gemacht, beim AA die Daten geändert.
Ich würde vom Berater bescheid bekommen, soll ich jetzt die Schreiben der Bank ignorieren?
Teile der Bank mit,das Du die Verbraucherinsolvenz vorbereitest und gut ist es.
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 22:48   #24
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard AW: Verbraucher Insolvenz?

Zitat von Wolfsdream Beitrag anzeigen
Nein in keinem Fall, denn ein persönliches Gespräch ist wichtig. Ich bing gelernter Banker und alle Karten auf den Tisch, es istenorm wichtig!

Gerne mehr über PN

bon chance

Wolfsdream
Du bist Banker..hast aber vom Insolvenzrecht wenig Ahnung.
Der Schuldnerberater hat in der aktuellen Konstellation genau den richtigen Hinweis gegeben.
Würde der Betroffene allerdings eine "gütliche Einigung" anstreben,dann wäre Dein Rat akzeptabel.
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2011, 01:16   #25
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.326
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Ausrufezeichen AW: Verbraucher Insolvenz?

Hallo Schwelmer,

die Privatinsolvenz (PI) betrifft NUR dich, deine Freundin hat damit NIX zu tun und ihre Klamotten (Möbel /PC / Schmuckstücke/ usw.) in der Wohnung gehen auch (d)einen Treuhänder (GV) NIX an.

Zitat:
Ich bekomme Arbeitslosengeld noch bis Ende Juli, dann werde ich ins Hartz 4 rutschen, wenn ich nicht vorher Arbeit habe.
Nicht NUR DU wirst in H4 "rutschen", sondern auch deine Freundin, es sei denn du hast einen offiziellen Untermietvertrag mit ihr abgeschlossen, sofern die Wohnung /Vermieter das hergibt!

Wenn nicht, seid ihr eine "Bedarfsgemeinschaft" und das Amt wird deine Freundin (soweit möglich) für deinen Unterhalt mit verantwortlich machen.

Ihr (vor ALLEM SIE) könnt natürlich versuchen, euch dagegen zu wehren, aber dann kann es passieren, dass du (dann) überhaupt KEIN Geld bekommst (obwohl sie natürlich rein rechtlich NICHT für dich aufkommen MUSS), da hast du direkt die nächste "Großbaustelle" zu erwarten

Zitat:
Meine Ex Frau bekommt noch Krankengeld, ist aber in der Zeit Arbeitslos geworden. Hat aber noch ein Kleingewerbe nebenbei.
Im Bezug auf die PI kann es dir egal sein wie deine EX klar kommt, die PI läuft ALLEINE FÜR DICH, deine EX bleibt auf den Schulden (am Ende) ALLEINE sitzen.
Sie zahlt dann Alles irgendwie alleine (denn die Bank will natürlich ihr Geld wenn möglich immer noch zurück haben!) es sei denn sie geht jetzt oder später auch in PI, DU bist nach 6 Jahren und der RSB SCHULDENFREI

Für deine PI ist NUR maßgeblich was DU (persönlich) an Einkommen haben wirst, in der Zukunft und davon sind aktuell knapp 1000 € NICHT pfändbar, wenn du erst mal soweit durch bist, dass dein Verfahren übers Gericht läuft

Dann gibt es auch KEINE Kontopfändungen und solche unangenehmen Sachen mehr, wenn irgendwer was von dir will (Gläubiger/Inkasso) dann gibst du das deinem Treuhänder und DER muss sich darum kümmern.

Ich bin jetzt seit mehr als einem Jahr in PI, da ist ALLES ruhig, am Anfang wollte die TH noch einige Angaben und Nachweise (Einkommen /Vermögen/Wohnung usw.), habe ihr mitteilen müssen, dass ich nun seit Dez. auch in H4 bin, solche Veränderungen MUSS man von sich aus mitteilen, DAS wars eigentlich schon

Hoffendlich hast du noch einigermaßen Ruhe vor deinen Gläubigern bis zum Termin bei der Schuldnerberatung, Banken brauchen oft ziemlich lange bis sie richtig ärgerlich werden und solange deine EX noch zahlt passiert aus der Richtung sicherlich NIX.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
insolvenz, verbraucher

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewinnspiele: Mehr Rechte für Verbraucher wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 31.12.2010 06:45
Verbraucher-Insolvenzen steigen um fast 11 Prozent Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 30.11.2010 00:43
Konsumklima-Index - Verbraucher in prächtiger Kauflaune wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 30.08.2010 23:17
Verbraucher sind Verlierer auf dem Strommarkt wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 26.06.2009 13:27
Zusendung unberechtigter Rechnungen - was Verbraucher wissen sollten Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 27.12.2008 02:09


Es ist jetzt 00:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland