Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Obergerichtsvollzieher

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.2011, 18:17   #1
ZEUS78->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 14
ZEUS78
Standard Obergerichtsvollzieher

Hallo Leute, bin neu hier und würde mich freuen, wenn ihr mir bei meinem Problem weiter helfen könntet. Es geht um eine Zwangsvollstreckung, der Betrag verläuft sich auf knapp 500 Euro und zwar ist es eine Rechnung von der Stadtwerke vom Jahr 2002. Ich habe mich sehr gewundert, warum überhaupt ein Obergerichtsvollzieher vor meiner Tür stand. Er hat gemeint, dass ich damals auf der strasse X Rückstände hätte. Ich meinte daraufhin das sie sich vielleicht vertun, denn ich war nicht der Mieter der Wohnung sondern mein Vater. Also fragte ich ihn, wieso das Schreiben auf mich gerichtet ist und nicht an mein Vater, denn er war der Mieter ich war total aufgebracht, weil er mir das nicht glauben wollte. Er fragte mich anschließend ob ich ein Anwalt hätte. Ich meinte nein, er daraufhin es wäre eh zu spät einen Anwalt einzuschalten. Ich dachte mir, will der mich veräppeln, daraufhin hab ich nach seinem Ausweis verlangt ob er wirklich ein Obergerichtsvollzieher ist. Denn heut zu tage weiss man nicht ob die korrupt sind oder nicht. Ich bin immer misstrauisch. Ich frage mich Leute, falls es der Fall sein sollte, das mein Vater Rückstände hat, wie kann es sein, das in all den Jahren keine Rechnungen bzw. Mahnungen oder Inkasso bekommen hat die hätten doch längst den Strom abgestellt. Nach knapp 10 Jahren kommen die mit einem Vollstreckungsbescheid, da stimmt doch etwas nicht, oder liege ich da Falsch ??? und außerdem werden die doch verjährt oder nicht nach 4 Jahren. Bitte um Rat. DANKE
ZEUS78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 18:24   #2
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat von ZEUS78 Beitrag anzeigen
Hallo Leute, bin neu hier und würde mich freuen, wenn ihr mir bei meinem Problem weiter helfen könntet. Es geht um eine Zwangsvollstreckung, der Betrag verläuft sich auf knapp 500 Euro und zwar ist es eine Rechnung von der Stadtwerke vom Jahr 2002. Ich habe mich sehr gewundert, warum überhaupt ein Obergerichtsvollzieher vor meiner Tür stand. Er hat gemeint, dass ich damals auf der strasse X Rückstände hätte. Ich meinte daraufhin das sie sich vielleicht vertun, denn ich war nicht der Mieter der Wohnung sondern mein Vater. Also fragte ich ihn, wieso das Schreiben auf mich gerichtet ist und nicht an mein Vater, denn er war der Mieter ich war total aufgebracht, weil er mir das nicht glauben wollte. Er fragte mich anschließend ob ich ein Anwalt hätte. Ich meinte nein, er daraufhin es wäre eh zu spät einen Anwalt einzuschalten. Ich dachte mir, will der mich veräppeln, daraufhin hab ich nach seinem Ausweis verlangt ob er wirklich ein Obergerichtsvollzieher ist. Denn heut zu tage weiss man nicht ob die korrupt sind oder nicht. Ich bin immer misstrauisch. Ich frage mich Leute, falls es der Fall sein sollte, das mein Vater Rückstände hat, wie kann es sein, das in all den Jahren keine Rechnungen bzw. Mahnungen oder Inkasso bekommen hat die hätten doch längst den Strom abgestellt. Nach knapp 10 Jahren kommen die mit einem Vollstreckungsbescheid, da stimmt doch etwas nicht, oder liege ich da Falsch ??? und außerdem werden die doch verjährt oder nicht nach 4 Jahren. Bitte um Rat. DANKE
Und? Hat er Dir seinen Dienstausweis zeigen können? Wenn nicht, brauchen wir hier nicht weiter diskutieren.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 20:07   #3
ZEUS78->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 14
ZEUS78
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Ja hat er, aber wer weiss wie ein echter oder gefälschter schon aussieht. Kann es außerdem passieren das andere Familienangehörige die in der selben Wohnung bei einer Pfändung dafür gerade stehen müssen, obwohl sie mit der Sache nichts zutun haben.
ZEUS78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 20:45   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat von ZEUS78 Beitrag anzeigen
Ich meinte daraufhin das sie sich vielleicht vertun, denn ich war nicht der Mieter der Wohnung sondern mein Vater.

Gleicher Vorname?

Ich meinte nein, er daraufhin es wäre eh zu spät einen Anwalt einzuschalten.

nein, ist es nicht, wenn du wirklich nichts damit zu tun hast, kann ich mir jedenfalls nicht denken

Ich frage mich Leute, falls es der Fall sein sollte, das mein Vater Rückstände hat, wie kann es sein, das in all den Jahren keine Rechnungen bzw. Mahnungen oder Inkasso bekommen hat

Möglicherweise hat er sie dir verheimlicht?
Kann er an den Briefkasten?

die hätten doch längst den Strom abgestellt.

nicht unbedingt...

Nach knapp 10 Jahren kommen die mit einem Vollstreckungsbescheid, da stimmt doch etwas nicht, oder liege ich da Falsch ???
Wohl um es nicht verjähren zu lassen

und außerdem werden die doch verjährt oder nicht nach 4 Jahren.

nein, nicht, wenn die Forderungen über's gericht geltend gemacht wurden, dann verjähren solche Schulden erst nach 30 Jahren.
Wende dich an den Gläubiger oder ans Gericht, um dahinter zu kommen, was da los ist...mehr fällt mir da auch nicht ein.
Hater dir was Schriftliches da gelassen?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 16:49   #5
ZEUS78->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 14
ZEUS78
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Gleicher Vorname?

Nein, wir haben nicht den selben Vornamen.

Möglicherweise hat er sie dir verheimlicht? Kann er an den Briefkasten?

Ich hab mit meinem Vater darüber gesprochen und gefragt, ob er mir was verheimlicht er meinte NEIN. Natürlich kann er an sein Briefkasten.

Ich hab ein Termin bekommen zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung. Ich weiss immer nocht nicht wieso gerade ich angeschrieben wurde. Ich hab den deutlich gesagt, das ich nicht der Mieter von der Wohnung war. Das ist für mich zurzeit so verwirrend. Ich lebe seit kurzem von Hartz4, ich werde denen auch den Bescheid geben, kann es aber trotzdem möglich sein, das sie mir was Pfänden? Ich würde es nie drauf ankommen lassen, dass das Gericht irgendwas geltend macht.
ZEUS78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 17:11   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Wenn der gerichtsvollzieher schon in deiner Wohnung war, hat er bereits gesehen, daß bei dir nichts z pfänden ist. Oder kommt er wegen der Eidesstattlichen versicherung noch mal in deine Wohnung?

Wenn du das jetzt nicht ganz schnell aufklären kannst, wirst du ziemlichen Ärger an den Hals bekommen.

Ich fürchte, hier im Forum kann dir niemand da einen Rat geben, was du tun mußt.

Warst du inzwischen beim Amtsgericht? oder bei einem Anwalt?

Du hast auch meine Frage noch nicht beantwortet:
Zitat:
Hat er dir was Schriftliches da gelassen?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 17:16   #7
Melle1988->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 145
Melle1988
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Ich bin ja nicht so der Experte in Sachen Gerichtsvollzieher etc. aber ich würde NIE eine EV abgeben, wenn ich nichts gemacht habe. Ich würde mich schnellstmöglich mal an den Gläubiger wenden um die Sache zu klären, bzw. zu erfahren was da los ist. Einfach so mal eine EV oder Bescheide abgeben, wenn du nicht Mieter dieser Wohnung warst?!

Mal noch ne Frage:
Habt ihr da zusammen gewohnt? Oder hat dein Vater da alleine gewohnt? Wenn ihr da zusammen gewohnt habt, oder so, kann es vielleicht sein, dass der Strom auf dich angemeldet wurde? Fragen, Fragen, Fragen. Ich würde da auf jeden Fall das mal schnell klären, was da Sache ist, bevor ich irgendwas zahle, eine EV abgebe, etc.
Melle1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 17:22   #8
ZEUS78->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 14
ZEUS78
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat von Melle1988 Beitrag anzeigen
Ich bin ja nicht so der Experte in Sachen Gerichtsvollzieher etc. aber ich würde NIE eine EV abgeben, wenn ich nichts gemacht habe. Ich würde mich schnellstmöglich mal an den Gläubiger wenden um die Sache zu klären, bzw. zu erfahren was da los ist. Einfach so mal eine EV oder Bescheide abgeben, wenn du nicht Mieter dieser Wohnung warst?!

Mal noch ne Frage:
Habt ihr da zusammen gewohnt? Oder hat dein Vater da alleine gewohnt? Wenn ihr da zusammen gewohnt habt, oder so, kann es vielleicht sein, dass der Strom auf dich angemeldet wurde? Fragen, Fragen, Fragen. Ich würde da auf jeden Fall das mal schnell klären, was da Sache ist, bevor ich irgendwas zahle, eine EV abgebe, etc.
Ja wir haben damals zusammen gewohnt aber mein Vater war definitiv der Mieter. Ich hatte nichts bzw. habe nichts damit zu tun.
ZEUS78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 17:33   #9
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat:
Ich bin ja nicht so der Experte in Sachen Gerichtsvollzieher etc. aber ich würde NIE eine EV abgeben,

Würdest du lieber ins Gefängnis gehen? So einfach ist das nicht...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 17:33   #10
ZEUS78->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 14
ZEUS78
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Wenn der gerichtsvollzieher schon in deiner Wohnung war, hat er bereits gesehen, daß bei dir nichts z pfänden ist. Oder kommt er wegen der Eidesstattlichen versicherung noch mal in deine Wohnung?

Wenn du das jetzt nicht ganz schnell aufklären kannst, wirst du ziemlichen Ärger an den Hals bekommen.

Ich fürchte, hier im Forum kann dir niemand da einen Rat geben, was du tun mußt.

Warst du inzwischen beim Amtsgericht? oder bei einem Anwalt?

Du hast auch meine Frage noch nicht beantwortet:
Nein, er war vor meiner Haustür und ja er hat mir ein Schreiben hinterlassen indem draufsteht das ich am Tag x und Uhrzeit x in meiner Wohnung anwesend sein muss. Beim Amtsgericht war ich nicht und was den Rechtsanwalt angeht, kann ich ihn nicht finanzieren, da ich Hartz 4 Empfänger bin.
ZEUS78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 17:42   #11
ZEUS78->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 14
ZEUS78
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Würdest du lieber ins Gefängnis gehen? So einfach ist das nicht...
Wieso Gefängnis ich habe nichts schlimmes verbrochen und mein Polizeiliches führungszeugniss ist einwandfrei. Die sollten mal die bösen jungs ins Gefängnis stecken die wegen körperverletzung oder anderen schlimmen Sachen und nicht wegen solcher Fälle.
ZEUS78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 19:46   #12
mario64->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.03.2007
Beiträge: 76
mario64
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat von ZEUS78 Beitrag anzeigen
Beim Amtsgericht war ich nicht und was den Rechtsanwalt angeht, kann ich ihn nicht finanzieren, da ich Hartz 4 Empfänger bin.
Dann lasse dir vom amtsgericht einen beratungsschein ausstellen, der steht dir zu als H4 empfänger/in!
mario64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 19:59   #13
ZEUS78->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 14
ZEUS78
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat von mario64 Beitrag anzeigen
Dann lasse dir vom amtsgericht einen beratungsschein ausstellen, der steht dir zu als H4 empfänger/in!
Was denn für ein Beratungsschein, wofür? und muss ich dafür was zahlen? oder kann der Antrag abgelehnt werden?
ZEUS78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 20:11   #14
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.126
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Hat der Obergerichtsvollzieher denn bei dir gepfändet?
Muzel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 20:45   #15
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat von ZEUS78 Beitrag anzeigen
Wieso Gefängnis ich habe nichts schlimmes verbrochen und mein Polizeiliches führungszeugniss ist einwandfrei. Die sollten mal die bösen jungs ins Gefängnis stecken die wegen körperverletzung oder anderen schlimmen Sachen und nicht wegen solcher Fälle.
Bitte richtig lesen...und mit der Einstellung wirst du auf die Nase fallen!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 20:47   #16
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat von ZEUS78 Beitrag anzeigen
Was denn für ein Beratungsschein, wofür? und muss ich dafür was zahlen? oder kann der Antrag abgelehnt werden?
Mit deinem ALG II bescheid und dem Brief des Gerichtsvollziehers zum Amtsgericht gehen, einen Beratungshilfeschein beantragen (den bekommt man gleich mit) und damit zum Rechtsanwalt, dann verlangt der 10 €, und hilft dir. Weiter entstehen für die Beratung keine Kosten.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 20:49   #17
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Hat der Obergerichtsvollzieher denn bei dir gepfändet?
Da der noch nicht in der Wohnung war wie ich gerade lese wird das noch kommen...sofern etwas Pfändbares da ist.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 22:19   #18
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.126
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Was ist mit dem § 808 ZPO?
Muzel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 22:45   #19
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat von ZEUS78 Beitrag anzeigen
Ja hat er, aber wer weiss wie ein echter oder gefälschter schon aussieht. Kann es außerdem passieren das andere Familienangehörige die in der selben Wohnung bei einer Pfändung dafür gerade stehen müssen, obwohl sie mit der Sache nichts zutun haben.

auf Verlangen ausweisen ja, er muss dir aber nicht den Ausweis in die Hände geben.

bei Zweifel beim Amtsgericht nach fragen
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 22:52   #20
Wotan
 
Registriert seit: 01.02.2011
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 186
Wotan
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Wichtig wären noch ein paar Infos:
Lebt Dein Vater noch oder bist Du sein eingetragener Erbe? Eine Erbausschlagung hätte solch einer Zwangsvollstreckung sofort den Boden entzogen. Anderseits hast Du die Schulden Deines Vaters geerbt. Bezüglich des Datums gilt nur, wann die Forderung per Mahnbescheid tituliert wurde, Frist ist (wenn ich nicht irre) nach 2 Jahren abgelaufen, wobei Kalenderjahre aufgerundet werden. Mahnbescheide haben dann 30 Jahre Gültigkeit. Das heißt, in dieser Zeit kann der Gläubiger alle Möglichkeiten nutzen an sein Geld zu kommen, zzgl. weiterer Kosten für Dich.

Sollte Dein Vater noch Leben sein und sind die Schulden dahingehend an ihn nachweisbar, ist bei Deinem Vater zu pfänden und nicht bei Dir! Es sei denn es liegt eine anders lautende Erklärung in Form einer Bürgschaft oder Ähnlichem Deinerseits vor.

Diese Auskunft ist keine Rechtsberatung und erhebt in keinster Weise den Anspruch auf Richtigkeit der Angaben. Ich empfehle jeden Leser diese Angaben individuell zu recherchieren und auf Richtigkeit zu überprüfen!
Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 22:53   #21
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat von ZEUS78 Beitrag anzeigen
Wieso Gefängnis ich habe nichts schlimmes verbrochen und mein Polizeiliches führungszeugniss ist einwandfrei. Die sollten mal die bösen jungs ins Gefängnis stecken die wegen körperverletzung oder anderen schlimmen Sachen und nicht wegen solcher Fälle.

Der Gläubiger kann mit der Beantragung der EV auch den HB stellen.
Er kommt dann sofort bei Verweigerung der EV zum tragen, und einfach so einen Haftbefehl beantragen, der GL ist an die Verweigerung der EV gebunden.
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 23:00   #22
Wotan
 
Registriert seit: 01.02.2011
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 186
Wotan
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Dabei handelt es sich dann um Erzwingungshaft.

In wenigen Fällen ist die Nichtabgabe der EV verhandelbar, die Entscheidung liegt dann aber beim jeweiligen Rechtspfleger, sprich Gerichtsvollzieher und natürlich dem Gläubiger!
Bist Du zur Zahlung bereit und kannst diese in einer Form leisten, mit der der Gläubiger zufrieden ist, kommst Du um eine EV herum!
Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 23:04   #23
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Wann soll die EV abgegeben werden?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 07:21   #24
ZEUS78->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 14
ZEUS78
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Hat der Obergerichtsvollzieher denn bei dir gepfändet?
Nein hat er nicht
ZEUS78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 07:22   #25
ZEUS78->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 14
ZEUS78
Standard AW: Obergerichtsvollzieher

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Wann soll die EV abgegeben werden?
Am 17 Feb. soll ich dort erscheinen.
ZEUS78 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
obergerichtsvollzieher

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Obergerichtsvollzieher kommt Fat Tony Schulden 61 15.12.2010 12:53
Obergerichtsvollzieher doggysfee78 Allgemeine Fragen 6 24.11.2010 12:13


Es ist jetzt 19:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland