Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Pfändung durch Gläubiger

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2011, 17:13   #1
Eventtime2205->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 21
Eventtime2205
Standard Pfändung durch Gläubiger

Hallo zusammen,

ich habe da ein kleines Problem. Es besteht eine Altforderung in Höhe von 1200,00€ gegen mich. Das Gerichtsurteil mit dem Telefonanbieter ist leider zu meinem Nachteil ausgelegt wurden.

Nun wollte ich Bargeld holen und die Rechtsanwälte haben mein Konto gepfändet. Nun habe ich Post bekommen wo der Anwalt die Sparkasse auffordert mit einem vorläufigen Zahlungsverbot nach § 845 ZPO.

Nun ist es so, dass ich nur leistungen von der AA erhalte also ALG 1 und aufstocken ALG 2.

Muss ich mir das pfänden lassen ? Wie soll ich sonst leben ? Ich meine wir haben ja eine Pfändungstabelle. ???

Was kann ich tun ? Wo muss ich Einspruch dagegen erheben ? Wie erhalte ich mein Geld ?

Danke euch schon mal!
Eventtime2205 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 17:27   #2
walle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.02.2009
Beiträge: 78
walle
Standard AW: Pfändung durch Gläubiger

Zitat von Eventtime2205 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich habe da ein kleines Problem. Es besteht eine Altforderung in Höhe von 1200,00€ gegen mich. Das Gerichtsurteil mit dem Telefonanbieter ist leider zu meinem Nachteil ausgelegt wurden.

Nun wollte ich Bargeld holen und die Rechtsanwälte haben mein Konto gepfändet. Nun habe ich Post bekommen wo der Anwalt die Sparkasse auffordert mit einem vorläufigen Zahlungsverbot nach § 845 ZPO.

Nun ist es so, dass ich nur leistungen von der AA erhalte also ALG 1 und aufstocken ALG 2.

Muss ich mir das pfänden lassen ? Wie soll ich sonst leben ? Ich meine wir haben ja eine Pfändungstabelle. ???

Was kann ich tun ? Wo muss ich Einspruch dagegen erheben ? Wie erhalte ich mein Geld ?

Danke euch schon mal!


Hallo Eventtime2205,


du musst Kontakt mit dem Anwalt welcher deine Kontosperrung beantragt hat aufnehmen. Schicke dem dann sofort z.B. per Fax deinen Alg2 Bescheid und bitte ihn aufgrund dieses Bescheides dass er dein Konto sofort wieder frei gibt.


walle
walle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 17:29   #3
Eventtime2205->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 21
Eventtime2205
Standard AW: Pfändung durch Gläubiger

Hallo,

ja das habe ich schon gemacht, da kam die Antwort zurück leider können wir auf Ihr Schreiben nicht eingehen.

Eventtime2205 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 18:18   #4
sharon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.04.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 59
sharon
Standard AW: Pfändung durch Gläubiger

Guten Abend,

nimm deine Bescheide ALG I und II und gehe zum Amtsgericht um die Pfändung aufheben zu lassen.
Den Anwalt intressiert es leider nicht wovon du lebst. Regulär muss dir die Bank die Gelder innerhalb der ersten 7 Tage auszahlen da das Sozialgelder sind. Beim ALG I bin ich mir da allerdings nicht ganz sicher.
Hast du schon den Pfändungsbeschluss bekommen? Den brauchst du auch für das Gericht.

Alles Gute
sharon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 20:04   #5
Sufenta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: in einer Wohnung
Beiträge: 408
Sufenta Sufenta
Standard AW: Pfändung durch Gläubiger

ALG I+II sind Sozialleistungen, die dir die Bank innerhalb von 14 Tagen in VOLLER HÖHE auszahlen muss.
--> Mit beiden Bescheiden zur Bank gehen und Geld abholen.
Sufenta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 20:11   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Pfändung durch Gläubiger

ALG I Sozialleistung?

Seit wann?

Man zahlt Versicherungsbeiträge ein, und bekommt bei Arbeitslosigkeit was zurück...

Sharons Rat sollte befolgt werden...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 20:26   #7
Eventtime2205->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 21
Eventtime2205
Standard AW: Pfändung durch Gläubiger

Ok super danke euch allen schon mal da bin ich ja beruhigt! Dann werde ich dies direkt mal machen!
Eventtime2205 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 20:42   #8
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Pfändung durch Gläubiger

Auch ALG I ist eine Sozialleistung.

Falls die 14-Tagefrist schon verstrichen ist, muss du zum Amtsgericht. Bitte alle Bescheide, und Vollstreckungstitel mitnehmen. Das Amtsgericht kann dann per einstweiliger Verfügung anordnen, dass Du über Dein Geld wieder verfügen kannst. Dann solltest Du dir allerdings was einfallen lassen. Z.B. P-Konto, Schuldnerberatung etc.
Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
ALG I Sozialleistung?

Seit wann?

Man zahlt Versicherungsbeiträge ein, und bekommt bei Arbeitslosigkeit was zurück...

Sharons Rat sollte befolgt werden...
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 21:28   #9
Sufenta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: in einer Wohnung
Beiträge: 408
Sufenta Sufenta
Standard AW: Pfändung durch Gläubiger

ALG1 ist eine Entgeltersatzleistung. Entgeltersatzleistungen sind Sozialleistungen.

Pfändungsrechtliches ist hier geregelt.

--> also wie oben geschrieben, wenn die 14 Tage seit Zugang des PfÜB bei der Bank (!) noch nicht um sind mit den Bescheiden hin und Geld abheben.
Sufenta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 21:48   #10
raim792
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 389
raim792
Standard AW: Pfändung durch Gläubiger

Hallo,
Wieso wird zum P-Konto geraten? Falsch.
So Fehlerhaft gemacht , nur für Gläubiger gut.

Nicht machen mit P-Konto.
raim792 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 21:58   #11
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.649
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Pfändung durch Gläubiger

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
ALG I Sozialleistung?

Seit wann?

Man zahlt Versicherungsbeiträge ein, und bekommt bei Arbeitslosigkeit was zurück...

Sharons Rat sollte befolgt werden...
Er bekommt ja alg1 UND aLG 2 !
Anders wäre es vermutlich wenn er z.b 3000 € Arbeitslosengeld mtl erhalten würde
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 22:19   #12
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Pfändung durch Gläubiger

ALG I fällt unter § 55 Abs. 1 SGB I.

Kontopfändung

Arbeitslosengeld 1 | ALG I | Arbeitslosengeld SGB III

ALG I ist im Gegensatz zu Hartz IV keine Sozialleistung, sondern ein sozialversicherungsrechtlicher Anspruch
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gläubiger, pfändung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pfändung des Kontos durch Inkasso BlackLabel Schulden 20 25.08.2009 08:57
Gläubiger und Kontopfändung, raim792 Schulden 0 09.01.2009 18:18
Pfändung durch FKH GBR Robby Bach Schulden 3 11.02.2008 21:38
Die Gläubiger im Nacken Silvia V Schulden 1 10.08.2005 23:15


Es ist jetzt 13:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland