Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schulden begleichen trotz ALG II

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  10
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2011, 06:33   #1
Defence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Schulden begleichen trotz ALG II

Hallo an alle Elos

Ich habe wie in letzter Zeit so oft, auch deses mal wieder ein Problem.

Ich habe seit mehreren Jahren Schulden. Insgesammt waren es mehr als 4000€ bei mehreren Gläubigern. Von diesen Gläubigern ist nur noch einer übrig geblieben mit knapp 920€. Vor ein paar tagen, hat mich die RA Kanzlei angeschrieben, und mich darum gebeten, doch bitte die Schulden zu begleichen. Der Gläubiger (ein großes Versandkaufhaus) wäre mit einer einmaligen Vergleichszahlung einverstanden, und würde auf den größten Teil der Forderung verzichten. Ich habe die letzten Monate immer wieder einen kleinen Teil von meinem ALG II zurück gepackt. Wurde zwar manchesmal knapp mit Essen, Trinken und alles was man sonst so brauch, aber ich habe es geschafft, mir gute 300€ zusammen zu sparen. Nun würde ich gerne einer Vergleichszahlung zustimmen, und denen die 300€ anbieten. Einziges Problem ist, dass die RA Kanzlei (der Gläubiger) wissen will wieviel ich als Vergleichszahlung anbieten kann, und woher das Geld kommen würde welches ich anbieten könnte und wie meine Vermögensverhältnisse sind. (ich müsste denen eine Kopie vom ALG II Bescheid zu kommen lassen). Wie soll ich jetzt weiter vorgehen? Was würde das Jobcenter dazu sagen? Würde es irgendwelche Probleme geben mit dem Jobcenter usw?
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 07:09   #2
faultier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Machelen
Beiträge: 43
faultier
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Hi Defence,
wenn Du Dir die 300 Euros gespart hast aus dem Regelsatz, geht die Arge das einen Sch...? an wofuer Du es verwendest.
Mache dem RA das Angebot. Vielleicht kommst Du dann raus aus den Schulden.
Der Arge musst Du nichts davon erzaehlen, denn es ist Dein, aus dem Regelsatz, gespartes Geld

Schildere dem RA Deine Situation, er wird bestimmt dafuer Verstaendnis zeigen. Versuch macht klug
meint das Faultier
faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 07:28   #3
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Biete weniger an, vielleicht 150 und sende den aktuellen ALG2-Bescheid mit, dann weiß der Anwalt, dass bei Dir nichts zu holen ist.

Das JC bleibt dabei außen vor, das geht die nichts an.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 07:50   #4
Defence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Ja aber was mache ich wenn der RA sich mit der Arge in Verbindung setzt, aus was für einem Grund auch immer?

Im moment, zahle ich jeden Monat 30€ an die RA Kanzlei, damit ich wenigsten erstmal ruhe habe. Das dauert mir aber ein bisschen zu lange, normalerweise müsste ich ja gar nichts zahlen solange ich von ALG II lebe, aber das sehe ich nicht ein, denn es ist meine eigene Schuld, dass ich diese Schulden habe, also stehe ich auch dafür ein. Was könnte ich den der RA Kanzlei schreiben? Habe noch nie ein Schreiben aufgesetz zwecks Schuldner Vergleich.
Was ich nicht verstehe ist, obwohl ich die Schulden mit 30€ im Monat abbezahle, kriege ich ein schreiben, in dem steht: Ich möchte doch die Schulden ein wenig schneller abzahlen. Der Gläubiger wäre auch mit einer Vergleichszahlung einverstanden und würde auf einen Teil verzichten. Geht es denen nicht schnell genug, oder wollen die mich unter druck setzen? EV wurde vor 2 Jahren auch abgegeben. Wie kann ich dem RA jetzt klar machen, dass ich die Ratenzahlung in höhe von 30€ nicht mehr einhalten will, und ihm eine Einmalzahlung anbiete?
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 08:00   #5
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Der RA schreibt nicht einfach so das JC an, dafür gibt es keinerlei Veranlaßung.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 08:03   #6
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Ich denke nicht, die ARGE (Jobcenter) wird dann das Geld von Dir zurückfordern.
Hartz IV dient zwar nicht der Schuldenregulierung, aber Du hast es dir ja scheinbar vom Mund abgespart.
Von daher...RESPEKT!

Eine Vermutung hätte ich aber dennoch. Auch wenn sie evtl. nur dahingesponnen sein mag.
Aber man könnte ja vielleicht auf die Idee kommen, Dich genauer unter die Lupe zu nehmen.
DIE fragen gerne einmal nach, woher....

Ich ergänze mal:
Wenn Du also nichts zu verbergen hast, so brauchst du dir wohl auch keine Gedanken machen.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 08:07   #7
Defence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Zitat von Stephan42 Beitrag anzeigen
DIE fragen gerne einmal nach, woher....

Ich ergänze mal:
Wenn Du also nichts zu verbergen hast, so brauchst du dir wohl auch keine Gedanken machen.
Da liegt auch meine Angst., was soll ich denen erzählen woher das Geld kam. Wenn ich denen erzähle ich habe es mir mühsam gespart, glauben die mir sowieso kein Wort. Man kennt doch die Arge (Jobcenter). Die wollen doch für jeden "HUST" Beweise. Nö zu verbergen habe ich nichts.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 08:16   #8
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Zitat von Defence Beitrag anzeigen
Da liegt auch meine Angst., was soll ich denen erzählen woher das Geld kam. Wenn ich denen erzähle ich habe es mir mühsam gespart, glauben die mir sowieso kein Wort. Man kennt doch die Arge (Jobcenter). Die wollen doch für jeden "HUST" Beweise. Nö zu verbergen habe ich nichts.
Genau das hatte ich in deinem Post herausgelesen; diese Befürchtung!
Wenn Du aber nichts zu verbergen hast?
Lasse sie dann ruhig an deinem Hintern schnuppern. Machen Hunde gerne!
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 08:19   #9
Defence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Zitat von Stephan42 Beitrag anzeigen
Genau das hatte ich in deinem Post herausgelesen; diese Befürchtung!
Wenn Du aber nichts zu verbergen hast?
Lasse sie dann ruhig an deinem Hintern schnuppern. Machen Hunde gerne!
Du sagst das so einfach, aber man weiß nie auf was für Ideen die kommen. Und ich habe keine Lust auf monatelangen Krieg mit denen. Habe schon genug Ärger mit diesem Schei....haufen.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 08:26   #10
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Ich verstehe Dich ja.

Aber welche Möglichkeiten hast DU denn und welche Möglichkeiten haben DIE?

DU hast die Möglichkeit deine Ersparnisse anzubieten um aus den Schulden herauszukommen.

DIE haben die Möglichkeit zur Überprüfung. Und die müssen DIE durchführen.

Ich glaube kaum, dass Du da zu viel verpflichtet bist.
DIE müssen DIR was nachweisen. Und da Du nichts zu verbergen hast, können sie dir nichts.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 08:27   #11
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Zitat von Defence Beitrag anzeigen
Da liegt auch meine Angst., was soll ich denen erzählen woher das Geld kam. Wenn ich denen erzähle ich habe es mir mühsam gespart, glauben die mir sowieso kein Wort. Man kennt doch die Arge (Jobcenter). Die wollen doch für jeden "HUST" Beweise. Nö zu verbergen habe ich nichts.
Hi Defence.Lass dich nicht unter Druck setzen von deinem RA und vor allen Dingen zeige es ihm nicht.Da er genau weiß das bei dir eh nichts zu holen ist , mache denen das klar .Mache einen Vergleich von 150 Euro ( könnt ja klappen ) .Vor der Arge brauchste kein Panik zu haben.Wenn die meinen du hättest das Geld irgendwo anders her , liegt die Arge in der Beweisplicht.Die können Glauben was sie wollen.
Halt uns mal auf den lfd.
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 08:31   #12
Defence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Ok dann werde ich es so machen wie ihr es sagt.


Zitat von Defence Beitrag anzeigen

Im moment, zahle ich jeden Monat 30€ an die RA Kanzlei, damit ich wenigsten erstmal ruhe habe. Das dauert mir aber ein bisschen zu lange, normalerweise müsste ich ja gar nichts zahlen solange ich von ALG II lebe, aber das sehe ich nicht ein, denn es ist meine eigene Schuld, dass ich diese Schulden habe, also stehe ich auch dafür ein. Was könnte ich den der RA Kanzlei schreiben? Habe noch nie ein Schreiben aufgesetz zwecks Schuldnervergleich.
Was ich nicht verstehe ist, obwohl ich die Schulden mit 30€ im Monat abbezahle, kriege ich ein schreiben, in dem steht: Ich möchte doch die Schulden ein wenig schneller abzahlen. Der Gläubiger wäre auch mit einer Vergleichszahlung einverstanden und würde auf einen Teil verzichten. Geht es denen nicht schnell genug, oder wollen die mich unter druck setzen? EV wurde vor 2 Jahren auch abgegeben. Wie kann ich dem RA jetzt klar machen, dass ich die Ratenzahlung in höhe von 30€ nicht mehr einhalten will, und ihm eine Einmalzahlung anbiete?
Was sagt ihr zu diesen Fragen?
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 09:02   #13
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.649
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Zitat:
Einziges Problem ist, dass die RA Kanzlei (der Gläubiger) wissen will wieviel ich als Vergleichszahlung anbieten kann, und woher das Geld kommen würde welches ich anbieten könnte und wie meine Vermögensverhältnisse sind. (ich müsste denen eine Kopie vom ALG II Bescheid zu kommen lassen).
Schick den ALG Bescheid zusammen mit dem Vergleichsvorschlag zu
Bei einem Vergleichsvorschlag von 300 € :
Erwähne in dem Schreiben das Du 150 € anbieten kannst und ein Familienangehöriger Dir zusätzlich 150 € zweckgebunden leihen könnte.

Später dann darauf achten das Dir der entwertete Titel (falls tituliert) bzw Erledigungsschreiben zugeht
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 10:04   #14
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Zitat von Inkasso Beitrag anzeigen
Schick den ALG Bescheid zusammen mit dem Vergleichsvorschlag zu
Bei einem Vergleichsvorschlag von 300 € :
Erwähne in dem Schreiben das Du 150 € anbieten kannst und ein

Später dann darauf achten das Dir der entwertete Titel (falls tituliert) bzw Erledigungsschreiben zugeht
Hi Inkasso . Kapiere ich nicht dein Satz ,Familienangehöriger Dir zusätzlich 150 € zweckgebunden leihen könnte ? Wozu soll das gut sein !!
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 10:34   #15
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Hallo zusammen

genau so, wie Inkasso schon schrieb

Ein Famielenangehöriger kann dir das Geld für die Vergleichszahlung zweckgebunden leihen

fang mit hm 30% der Vergleichszahlung an, und halt bit..te die Arge raus! den interresiert es doch nicht was du an Schulden hast, es sei bei der Arge selber

Argebescheid mit Vergleichsangebot wie in Post 13 schon geschrieben,
hin schicken, und warten was kommt
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 10:43   #16
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Welches Kaufhaus ist das. Ganz wichtig, denn wenn es sich um Quelle handelt, dann gibt es für dich wichtige Informationen.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 11:27   #17
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Wenn das Geld zusammengespart ist, sollte man tunlichst NICHT schreiben, dass man es von jemanden geliehen bekommen hat. Das würde bei der ARGE dann noch zu mehr Rückfragen führen, die doch vollkommen unnötig sind.

150,- EUR anbieten, mehr kannst Du nicht, da nur ALG II-Bezieher. Ggf. Kopie des Bewilligungsbescheids dazulegen, fertig.

Über die Quelle des Geldes ganz ausschweigen, denn das geht die RA-Kanzlei nix an.

Ein Schreiben für einen Vergleich findest Du in der nächstgelegenen Bibliothek, in einschlägigen Schulden-Ratgebern. Ein solches Ratgeber-Buch ist meist voll von Musterschreiben. Da stehen dann auch meist Formulierungen drin, die Du auf jeden Fall mit aufführen solltest (wie z.B. die Herausgabe des Titels verlangen).
Nicht, dass die nach Jahren nochmal auf Dich zukommen und dann doch noch was wollen.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 11:30   #18
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Wenn das Geld zusammengespart ist, sollte man tunlichst NICHT schreiben, dass man es von jemanden geliehen bekommen hat. Das würde bei der ARGE dann noch zu mehr Rückfragen führen, die doch vollkommen unnötig sind.
Darum ja zweckgebunden!
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 11:33   #19
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Und wenn es sich um Quelle handelt, dann sollte sie nicht zahlen. auf gar keinen Fall! Sonst zahlt sie irgendwann noch einmal.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 11:33   #20
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Entspricht dann aber eben nicht der Realität. Warum sollte man sowas tun? Irgendwann bekommt das Amt davon Wind und möchte einen "zweckgebundenen" Kreditvertrag sehen - den es nicht gibt, der erst "gefälscht" werden muß. Und das alles, weil man so einen Quatsch geschrieben hat.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 11:38   #21
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Ich würde denen mitteilen, daß du ALG II beziehst und einer Vergleichszahlung nur zustimmen kannst, die aus dem Regelsatz eines Monats kommt. Also max. 200 €...von Erspartem würd ich keinen Ton sagen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 11:47   #22
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Und wenn es sich um Quelle handelt, dann sollte sie nicht zahlen. auf gar keinen Fall! Sonst zahlt sie irgendwann noch einmal.
Ist da ein Betrüger am Werk, der Quelle-Kunden abzockt oder was ist da los?
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 11:51   #23
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Ich würde denen mitteilen, daß du ALG II beziehst und einer Vergleichszahlung nur zustimmen kannst, die aus dem Regelsatz eines Monats kommt. Also max. 200 €...von Erspartem würd ich keinen Ton sagen.
habe es auch zbp.durch die Tafel quasi von Munde angespartdaher kommt von Regelsatz kein einziger Cent Kiwi.
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 11:56   #24
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Guck mal hier:
http://www.elo-forum.org/schulden/67...tml#post760893
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 12:13   #25
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Schulden begleichen trotz ALG II

Zitat von penelope Beitrag anzeigen
habe es auch zbp.durch die Tafel quasi von Munde angespartdaher kommt von Regelsatz kein einziger Cent Kiwi.
Das ist piepegal... es geht darum denen klar zu machen, daß du nicht mehr zahlen kannst. Wenn du Erspartes erwähnst, wird man ablehnen und nachher auf höhere Raten drängen...denn du hast ja zugegeben, daß du sparen bzw zahlen kannst.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
begleichen, schulden, trotz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schulden begleichen oder Anrechnung verona Schulden 1 27.08.2010 11:30
AOK Schulden bezahlt, trotz Hartz 4 Killerkarpfen Schulden 2 10.07.2009 14:43
darf nicht Schulden begleichen, k. Pfändung, Gewerbeverbot, Vermögen, Hartz IV looser123 Schulden 3 19.04.2009 16:57
schulden begleichen oder monatskarte kaufen? ratze Allgemeine Fragen 11 27.05.2007 16:30
Schulden- Insolvenz - wieder Schulden wegen Hartz4 Zita Schulden 10 30.08.2006 14:55


Es ist jetzt 21:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland