Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.12.2010, 17:33   #1
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

Eigentlich habe ich meine Vollzeitstelle vor zwei Wochen meinem TH schriftlich mitgeteilt.

Hier geht es um die "Abführung" des pfändbaren Teils meines Lohnes wegen Privatinsolvenz.

Dachte immer, wenn es um Kohle geht, reagiert man sofort.

Bisher habe ich weder vom TH noch von meinem AG was gehört.

Vielleicht hat der TH auch den AG angeschrieben, ohne es mir mitzuteilen? Ist das evtl. üblich?
  Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 17:48   #2
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

ich habe meinen treuhänder damals gebeten dies nicht dem AG zu melden, weil bekanntlich einige AG mit kündigung antworten wenn sie an dritte zahlen sollen.
dem wurde zugestimmt und mein AG hat damals nichts erfahren von meiner priv. inso.
ich zahlte den betrag immer ein wenn das gehalt auf dem konto war und schickte die gehaltsabrechnung zum TH, damit war man einverstanden und es ging immer glatt über die bühne.
als gehaltsempfänger hatte ich ja eh jährlich das selbe gehalt jeden monat, am jahresende musste ich das anpassen wenn das gehalt erhöht wurde, ebenso wenn ich sonderzahlungen erhielt.

gruß physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 18:00   #3
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
ich zahlte den betrag immer ein wenn das gehalt auf dem konto war und schickte die gehaltsabrechnung zum TH, damit war man einverstanden und es ging immer glatt über die bühne.
So etwas erwähnte mein TH auch mal...... also diese Möglichkeit.

Mein AG ist größer, mit einigen tausend Beschäftigten bundesweit.

Gehe davon aus, daß ich daher nicht der einzige Kandidat mit Pfändung bin.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 18:11   #4
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

das problem ist die drittschuldnerregelung, das heist im klartext, wenn dein AG so etwas macht und die zahlungen direkt von deinem gehalt abführt, dann geht er diese auch ein.
das bedeutet, wenn sich der TH zu spät an den AG wendet, dann kann der AG vom TH auch gepfändet werden (auch wenn die schuld beim TH liegt) und zwar sein firmenkonto, das finden die meisten AG nicht wirklich lustig, auch firmen mit zig tausend angestellten weltweit nicht.
manche TH sind etwas "schlampig" wenn die den anfangsbetrag vergessen dann wollen sie halt 2 oder 3 beträge auf einmal, wenn das in der buchhaltung untergeht entsteht panik auf beiden seiten.

ich arbeite in einer weltweit aggierenden firma mit mehreren hunderttausend angestellten, das nur am rande, klar hast du recht, das viele große firmen das machen, aber dann sollte dort nie etwas schief gehen, denn die lassen sich ungern in ihren konten rumpfänden ;)

aus den genannten gründen habe ich die einzahlungen selber vorgenommen und fuhr damit recht gut.

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 19:21   #5
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Na ich hoffe mal, nicht direkt wieder rauszufliegen.

Bei mir wird es leider monatlich in der Höhe schwankende Einkommen geben.

Auch setzt es sich nebem Stundenlohn aus Zuschlägen u. evtl. Mehraufwendungen etc. zusammen.

Das gibt 'ne Rechnerei!
  Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 19:40   #6
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

ne so schlimm ist das nicht, du hast doch sicher die pfändungstabelle mit den freigrenzen, alles was drüber ist zahlst du an den TH.

im übrigen schmeissen die richter einen so schnell nicht raus aus der restschuldbefreiung, da muss schon ernsthaft gegen die regeln verstossen werden.
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 19:52   #7
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
ne so schlimm ist das nicht, du hast doch sicher die pfändungstabelle mit den freigrenzen, alles was drüber ist zahlst du an den TH.

im übrigen schmeissen die richter einen so schnell nicht raus aus der restschuldbefreiung, da muss schon ernsthaft gegen die regeln verstossen werden.
Die Richter? Da hab ich weniger Bedenken. Wenn, dann eher in Bezug auf die Arbeitsstelle.

Die Tabelle kenn ich. Aber bei z.B. längerer Abwesenheit (mehr als 13 h) von daheim wird doch wieder was extra berechnet.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 20:16   #8
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

das sollte ja dann auch auf deiner gehaltsabrechnung stehen...
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 22:22   #9
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Na ich warte ab, ob sich der TH nicht doch noch meldet.

Der wird ja nicht von Anfang Dezember an 4 oder 5 Wochen Urlaub haben....
  Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2010, 16:31   #10
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Wie ist es mit folgender Vorgehensweise............

Fakt ist, ich habe ja den TH informiert, daß ich eine Arbeitsstelle in Vollzeit mit die Pfändungsgrenze übersteigendem Einkommen habe.

Wenn sich weder TH noch AG bei mir melden, warte ich den ersten Lohn Mitte Januar ab u. schicke die Lohnabrechnung mit der Frage "Wie soll ich nun verfahren?" zum TH.



Das müßte doch korrekt sein u. nicht zu beanstanden?

.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2010, 16:45   #11
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Zitat:
Wenn sich weder TH noch AG bei mir melden, warte ich den ersten Lohn Mitte Januar ab u. schicke die Lohnabrechnung mit der Frage "Wie soll ich nun verfahren?" zum TH.
die lohn/gehaltsabrechnung schickst du immer monatl. zu deinem TH, dann zahlst du laut pfändungsfreigrenzen deinen überstand auf das treuhandkonto ein und gut ist.

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2010, 16:51   #12
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Ja, nur wenn der nicht antwortet hab ich nicht mal 'ne Kontoverbindung.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2010, 17:29   #13
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Zitat:
Ja, nur wenn der nicht antwortet hab ich nicht mal 'ne Kontoverbindung.
also die hatte ich direkt als der TH mich damals anschrieb, im zweifelsfall schreibst du das problem deinem richter, der mahnt den TH dann ab, die richter sind nämlich nicht auf die anwälte angewiesen und wer einmal einen fall dieser art entzogen bekommt, bekommt nie wieder einen, obwohl sich damit gut "staats"kohle verdienen lässt.

auch die gläubiger wollen ihr geld vom TH haben...^^
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2010, 17:32   #14
PacMan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 177
PacMan
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Ja, nur wenn der nicht antwortet hab ich nicht mal 'ne Kontoverbindung.
ist Treuhänder(in) für dich telefonisch erreichbar?

Edit:

Ansonsten, wenn gar keine Rückmeldung kommt bevor du das erste übersteigende Geld bekommst den Übertrag eben zur Seite legen?
__

- Ich gebe nur meine Erfahrungen wieder oder beteilige mich am Austausch hier, "Rechtsberatung" kann ich keine geben. -
PacMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2010, 17:37   #15
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Zitat von PacMan Beitrag anzeigen
ist Treuhänder(in) für dich telefonisch erreichbar?

Edit:

Ansonsten, wenn gar keine Rückmeldung kommt bevor du das erste übersteigende Geld bekommst den Übertrag eben zur Seite legen?
Bei "telefonisch" bin ich ähnlich skeptisch wie zu JC-Zeiten. Lieber nicht, besser ist schriftlich.

Klar werd ich den pfändbaren Betrag nicht ausgeben.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2011, 15:57   #16
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Zwischenzeitlich hab ich nun ein Schreiben vom TH bekommen.

Darin fragt er mich immerhin, ob es Gründe gibt, die einer Information des AG widersprechen.

Hab ihm aus meiner Sicht wichtige Gründe benannt.

Mal schauen, wie er reagiert.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 21:48   #17
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Nun geht's weiter:

Der TH hat mir den großen Gafallen getan u. sich nicht an meinen Arbeitgeber gewandt.

Stattdessen gibt es jetzt ein sog. Anderkonto, auf das ich selbstständig den pfändbaren Teil meines Einkommens nach Tabelle abführe.

  Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 20:19   #18
Sufenta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: in einer Wohnung
Beiträge: 408
Sufenta Sufenta
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Zwischenzeitlich hab ich nun ein Schreiben vom TH bekommen.

Darin fragt er mich immerhin, ob es Gründe gibt, die einer Information des AG widersprechen.

Hab ihm aus meiner Sicht wichtige Gründe benannt.

Mal schauen, wie er reagiert.
hallo,
mich würde die Begründung, die du dem TH geschrieben hast interessieren.
Ich stehe vor einem ähnlichen Problem, nachdem ich heute bei meinem Praktikumsgeber in der Personalabteilung gefragt habe, wie die mit Lohnpfändungen umgehen. Demnach wäre für mich die Lösung des Selbstabführens auch besser (ist zwar erst in 18 Monaten relevant aber leider dann noch 3 Jahre *heul)
Sufenta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 21:47   #19
farger4711
Elo-User/in
 
Benutzerbild von farger4711
 
Registriert seit: 30.07.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 786
farger4711 farger4711 farger4711 farger4711
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Hallo ihr Lieben,

ich habe den Kram mit den Pfändungstabellen bis heute nicht geschnallt .

Ich bin letztes Jahr im Juni auf Vollzeit gegangen und dann war klar, dass ich "zuviel" verdiene. Ich habe meine TH angerufen und darum gebeten meinen AG selber über meine Inso zu informieren.

Gruselig war mir schon. Aber die haben im Lohnbüro prima reagiert.
Als sie gehört haben, dass ich im März 2012 sowieso damit durch bin, meinten sie, dass ist ja fast geschafft.

Im Monat behält mein AG 10 € Bearbeitungsebühr. Das ist okay.
Manche Firmen nehmen dafür 40 €.

Gerade die Wachfirmen. Weil man da ja soooo viel Geld rausschleppt!!!!

@ ErZet dann hoffe ich doch, dass bei Dir alles gut weiterläuft.
ganz doll Daumen drück
__

viele liebe Grüße
Martina


In der Ruhe liegt die Kraft
farger4711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 00:43   #20
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Zitat von Sufenta Beitrag anzeigen
hallo,
mich würde die Begründung, die du dem TH geschrieben hast interessieren.
Habe Dir ja noch nicht geantwortet.

Schrieb dem TH, daß es sich bei unserem Kunden um ein sehr renommiertes Unternehmen mit erhöhten Sicherheitsstandards handelt, das auch Wert auf Personal mit sauberer Schufa legt usw. usf.

Dazu deutete ich an, eine Info an meinen AG von seiner Seite würde nach meiner Einschätzung das "Aus" bedeuten u. ich wäre wieder in ALG II.

Halt so in diesem Stil...........

Es muß gewirkt haben.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 00:53   #21
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wann melden sich Treuhänder beim Arbeitgeber?

Zitat von farger4711 Beitrag anzeigen
Hallo ihr Lieben,

ich habe den Kram mit den Pfändungstabellen bis heute nicht geschnallt .

Was denn da nicht. Ist doch leicht, Martina.
Dein Nettoeinkommen/Überweisung in der Tabelle links raussuchen, selbe Zeile weiter rechts die Spalte "unterhaltspflichtige Personen", die für Dich zutrifft... das ist der Betrag, der abgeführt werden muß.

Ich bin letztes Jahr im Juni auf Vollzeit gegangen und dann war klar, dass ich "zuviel" verdiene. Ich habe meine TH angerufen und darum gebeten meinen AG selber über meine Inso zu informieren.

Gruselig war mir schon. Aber die haben im Lohnbüro prima reagiert.
Als sie gehört haben, dass ich im März 2012 sowieso damit durch bin, meinten sie, dass ist ja fast geschafft.

Im Monat behält mein AG 10 € Bearbeitungsebühr. Das ist okay.
Manche Firmen nehmen dafür 40 €.

Naja, schade ist's auch um die 10 Euronen...

Gerade die Wachfirmen. Weil man da ja soooo viel Geld rausschleppt!!!!

@ ErZet dann hoffe ich doch, dass bei Dir alles gut weiterläuft.
ganz doll Daumen drück
Danke Dir!

Bin jetzt sehr optimistisch, daß wenigstens in dieser Beziehung alles glatt läuft.



Gruß...

RZ


.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitgeber, melden, treuhänder

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitnehmer und Arbeitgeber sind sich einig, Agentur stellt sich quer FrankyBoy Existenzgründung und Selbstständigkeit 4 15.02.2009 15:38
Wann krank melden? Eddi 2 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 03.02.2008 22:12
Wann melden? Schelm ALG II 5 28.08.2007 09:50
Arge-Vorgabe: Melden nach XY Tagen beim Arbeitgeber Doug ALG II 0 18.06.2007 12:12
mietspiegel in berlin und wann beim Arbeitsamt melden totoro KDU - Miete / Untermiete 11 05.11.2006 15:38


Es ist jetzt 19:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland