Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2010, 20:57   #1
minki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.12.2010
Beiträge: 8
minki
Standard Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Guten Tag,

ich weiss es ist mein erster Beitrag und gleich eine Frage aber ich hatte bisher das Glück von den Themen die hier behandelt werden verschont worden zu sein. Vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen.

Ich stelle mich kurz vor, ich nenne mich hier minki, bin Mitte 30 und arbeite seit meinem 16. Lebensjahr Vollzeit und man kann durchaus sagen das ich bis 2009/2010 eher zum Mittelstand in Deutschland gehörte. Das nur zur Vorgeschichte um vielleicht den Sachverhalt besser beleuchten zu können.

So nun komme ich zum Problem, Ich habe bis 2010 ein gutes Auskommen gehabt und habe im Jahr 2008 zudem eine Firma im Nebenerwerb gegründet. Zu diesem Zwecke habe ich einen Abrufkredit bei der SPK aufgenommen. Es wurde mir ein Rahmen von ca 15.000 Euro eingeräumt den ich wann immer ich wollte abrufen konnte. So nun trafen folgende Umstände aufeinander...die Firma lief ab 2009 nicht mehr weil die Wertschöpfung in Deutschland verboten wurde in diesem Bereich. Dennoch zahlte ich weiter meine Rate von 250 Euro. Trotz mehrmaligem Abrufen habe ich schon 5000 abbezahlt und muss nun noch ca. 10.000 Euro bezahlen.

Ich wurde Ende 2009 schwanger und das Unheil nahm seinen Lauf. Da ich wusste, da ich nur einen Bruchteil meines Gehaltes an Elterngeld zur Verfügung haben werde, suchte ich das Gespräch mit der SPK und bat um eine Reduzierung der Rate auf 100 Euro bzw. max 150 Euro. Dies wurde jedoch abgelehnt da der Mindestbetrag bei dem Abrufdarlehen was ich damals hatte eben 250 Euro wären.

Im Oktober 2010 wurde aber wegen irgendwelchen gesetzlichen Änderungen mein Abrufkredit ohne meine Zustimmung etc. in einen normalen Kredit umgewandelt. Allerdings hatte ich zu diesem Zeitpunkt schon 2mal meine Rate nicht zahlen können. Mein Konto wurde komplett gesperrt und meine Karte eingezogen. Wieder ging ich zur Sparkasse und bat um Hilfe. Man möge mir doch nun meinen normalen Ratenkredit etwas reduzieren in den Raten. Ich habe 150 Euro monatlich angeboten. Ich habe allerdings nun nur noch 600 € im Monat zur Verfügung und nun liesse sich da nix mehr machen. Der Kredit wurde einfach gekündigt und eben fällig gestellt.

Ich wiederhole nochmals ich bin seit fast 15 Jahren dort Kunde und kann nach meiner Elternzeit sofort in mein Angestelltenverhältnis zurück. Stets zahlte ich meine Verbindlichkeiten bei der SPK.

Nun sieht es so aus, ich muss immer wenn meine Sozialleistungen wie Elterngeld und Kindergeld kommen innerhalb von 7 Tagen zur SPK fahren. Ich wohne ländlich und es ist gerade im Winter ein erheblicher Aufwand. Sonst konnte ich immer Onlinebuchungen nutzen..alles gesperrt. Ich fühle mich wie ein Mensch 2. Klasse und habe mein lebenlang gearbeitet. Ich habe mir nur einmal im Leben gegönnt Mutter zu werden.

Die Rechtsabteilung hat nun bereits Ansprüche an meinem Mietkautionskonto geltend gemacht. So etwas habe ich wirklich noch nie erlebt. Ich wurde dort wie ein Hartassi behandelt und mir wurden Vorwürfe gemacht warum ich denn ein Kind bekomme. Da wäre ich doch selbst schuld:-( Man muss dazu sagen mein Kinderwunsch stammt aus besseren Tagen und erst nach langen Jahren hat es geklappt. Bitte helft mir mit Ratschlägen.

Woher bekomme ich wieder ein funktionierendes Konto?
Wie kann ich meine Mietkaution retten?
Wie bekomme ich ein P Konto?
Vor allem wie kann ich mit der Spk verhandeln?
Bringt es denn etwas wenn ich mir 150 Euro vom Mund abspare jeden Monat und kann trotzdem nicht an mein Konto? Ach ja mein Konto kostet nun 10 Euro im Monat und ich kann nix damit machen.

Bitte helft mir.

Minki
minki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 21:58   #2
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

ich würde zur schuldnerberatung gehen. es gibt auch eine telefonische kurzberatung. das gespräch kostet ich miene 39 cent egal wielange es dauert. nennt sich glaubei ch schulden help line. musst mal googlen.
ansonsten würde ich keine zahlung mehr leisten. du bist im pfändungsfreien bereich. frag hier mal silvis v die kennt sich richtig gut aus.

ansosnten ist die noris bank sehr kulant. kannste online beantragen.

wenn die spk so dicht macht, würde ichauch auf stur schalten. holen können die erstmal nix
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:01   #3
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.649
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Hi - guten Abend
Die Forderung ist tituliert ?
Bestehen noch Forderungen anderer Gläubiger ?

lg
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:04   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Hallo,

ich persönlich würde schnellstens eine Schuldnerberatung zwecks Erstkontakt anrufen.

Wie sieht es mit einer Insolvenz aus?

Zahlen würde ich im Moment überhaupt nichts. Das, was Du zahlst, ist ein symbolischer Betrag im Moment angesichts der Summe u. bringt gar nix.

Die Spk gibt ja nicht mal Ruhe............
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:07   #5
minki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.12.2010
Beiträge: 8
minki
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Zitat von Inkasso Beitrag anzeigen
Hi - guten Abend
Die Forderung ist tituliert ?
Bestehen noch Forderungen anderer Gläubiger ?

lg
Was ist eine titulierte Forderung? Also es gibt noch keine Klage vom Gericht oder so. Nein andere Forderungen habe ich nicht und möchte auch keinesfalls in eine Insolvenz gedrängt werden. Die SPK macht mich einfach fertig irgendwie.

Minki
minki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:20   #6
minki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.12.2010
Beiträge: 8
minki
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Also nochmal...ich habe Schulden aufgebaut und möchte diese auch gerne abtragen aber die wollen mich irgendwie komplett ausbluten. Sogar mein Auto solle ich doch verkaufen. Also wirklich ich bin nicht dumm aber irgendwie haben die Damen und Herren mich überrumpelt und schüchtern mich komplett ein.

Minki
minki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:30   #7
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Gab es einen gerichtlichen Mahnbescheid, dann Vollstreckungsbescheid?
Das ist tituliert. Alles andere nicht.
Zitat von minki Beitrag anzeigen
Was ist eine titulierte Forderung? Also es gibt noch keine Klage vom Gericht oder so. Nein andere Forderungen habe ich nicht und möchte auch keinesfalls in eine Insolvenz gedrängt werden. Die SPK macht mich einfach fertig irgendwie.

Minki
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:42   #8
minki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.12.2010
Beiträge: 8
minki
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Gab es einen gerichtlichen Mahnbescheid, dann Vollstreckungsbescheid?
Das ist tituliert. Alles andere nicht.
Nein sowas gab es nicht. Die spk hat meinen Kredit fällig gestellt und an die rechtsabteilung gegeben. diese hat sich schonmal per brief anrechte an meinem kautionssparbuch eben auch bei dieser bank gesichert bzw ansprüche gemäß deren agbs angemeldet.

minki
minki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:50   #9
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Zitat von minki Beitrag anzeigen
Nein sowas gab es nicht. Die spk hat meinen Kredit fällig gestellt und an die rechtsabteilung gegeben. diese hat sich schonmal per brief anrechte an meinem kautionssparbuch eben auch bei dieser bank gesichert bzw ansprüche gemäß deren agbs angemeldet.

minki
und gibt es dazu etwas gerichtliches oder hast Du irgend eine Vereinbarung dazu in der Vergangenheit unterschrieben?
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:59   #10
minki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.12.2010
Beiträge: 8
minki
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
und gibt es dazu etwas gerichtliches oder hast Du irgend eine Vereinbarung dazu in der Vergangenheit unterschrieben?
nein wie eben erwähnt nix gerichtliches. also ich weiss nicht was die da für klauseln in ihrem kreditvertrag eingebaut haben. allerdings stimmt da etwas vorne und hinten nicht. wie gesagt einfach meinen abrufkredit in einen normalen kredit umgewandelt unter dem deckmantel irgendwelcher gesetzlichen vorgaben.

Also Problem ist ja auch ich habe die WOhnung mit meinem Partner und eben dem Kind. Wenn er mit im Mietvertrag steht können die doch nicht einfach das Kautionssparbuch sich nehmen oder? Es läuft allerdings auf meinen Namen. Kann man da evtl eine Abtretung älteren Datums vorweisen um die Kaution zu schützen? Es wäre mir ässuerst unangenehm wenn die sich auch noch an meinen Vermieter wenden usw.

Minki
minki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 23:17   #11
Timmy.79
Gast
 
Beiträge: n/a
Info AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Hi minki!

Ohne Einsicht in das Vertragswerk Deines ehemaligen Abrufkredits ist es unmöglich, eine Aussage zu treffen.

Vertrag komplett einscannen und hochladen hier wäre am besten.

Das mit der Mietkaution kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
Kaution (wahrscheinlich für Deine Mietswohnung) wird doch an den Vermieter gezahlt, der dieses Geld verzinslich auf einem eigens dafür von ihm selbst eingerichteten Konto anlegt und eben einem ganz bestimmten Zweck dient.
Fraglich auch woher die Bank die Info über dieses Kautionskonto hat (Datenschutz).

Also, bitte mal den Vertrag des Abrufkredits hochladen und sonstigen Schriftverkehr mit der SPK - da muss es doch etwas geben.

Ansonsten kann Dir schwerlich geholfen werden - auch in Bezug auf Deine anderen Fragen.

Grüsse
Timmy
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 23:24   #12
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

An die Mietkaution ist bei mir, bei Eröffnung der Inso, sowieso keiner, weder Treuhänder, Gerichtsvollzieher noch sonstwer rangegangen.

Da macht man wohl in der Regel nichts.

Was nützt ein Schuldner, der keine Wohnung/Adresse mehr hat............ Von dem ist i.d.R. nix zu holen.

Nur angeben mußte ich die Mietkaution.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 23:37   #13
Timmy.79
Gast
 
Beiträge: n/a
Info AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

@Reiner [edit]

Gepfändet werden können Forderungen des Schuldners gegen Dritte.
Eine hinterlegte Mietkaution kann daher dann gepfändet werden, wenn sie für den Schuldner zur Forderung gegenüber dem Vermieter wird,
d.h. wenn dieser auszieht und sich der Vermieter daran nicht voll oder teilweise befriedigt.

Drittschuldner ist jedoch die Bank, wenn der Vermieter nach Auszug der Bank gegenüber die Kaution freigegeben hat

Das Recht des Mieters auf Kündigung (um die Kaution freizubekommen) ist jedoch nicht pfändbar und kann auch nicht überwiesen werden.

Quelle: 123recht.net

Grüsse
Timmy
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 23:52   #14
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Sie hat Bedenken wg. der Mietkaution u. ich sag, da wird aller Voraussicht nach nix passieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 08:21   #15
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

mietkaution kann erst dann gepfändet werden wenn der meitvertrag beendet ist und der vermieter keinerlei forderungen mehr hat. nur dann ist sie weg.
oder hat die TE eine Mietbürgschaft evtl. bei der besagten bank und die kündigen den gerade auf????
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 08:46   #16
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.769
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Erstmal willkommen hier im Forum und alles Gute fürs Baby!
Ein Kind kann schon mal zu einem "unpassenden" Zeitpunkt kommen, aber ein Kind ist kein "Fehler".
Lass dich nicht fertig machen!
franzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 10:29   #17
minki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.12.2010
Beiträge: 8
minki
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Zitat von Supi Beitrag anzeigen
mietkaution kann erst dann gepfändet werden wenn der meitvertrag beendet ist und der vermieter keinerlei forderungen mehr hat. nur dann ist sie weg.
oder hat die TE eine Mietbürgschaft evtl. bei der besagten bank und die kündigen den gerade auf????
Also ich habe eine Mietkautionssparbuch bei der Bank wo ich auch meine Schulden habe. Deswegen sorge ich mich ein wenig. Problem ist auch, dass wir uns evtl. nach einer günstigeren Wohnung umsehen müssen und ich deswegen auch daran interessiert bin die Kaution zu retten. Zudem möchte ich nicht das mein Vermieter Wind von dem Ganzen bekommt. Das wäre mir äusserst unangenehm, wenngleich ich ja eigentlich zahlungswillig bin. Im Endeffekt hat die Bank auch nix davon mich in eine Inso zu drängen. So und durch die Aufkündigung meines Kredites muss ich nun mehr Zinsen zahlen. Ich kann doch nun nicht als Verlierer dastehen wenn ich doch zahlen will und immer das Gespräch mit der Spk gesucht habe.

Minki
minki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 11:23   #18
Arbeitssuchend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Hallo minki,

manchmal hilft es, der Bank vor den Latz zu knallen:
"dann gehe ich eben in Privatinsolvenz"
Denn dann weiß die Bank, dass gar nichts mehr zu holen ist bei Dir.

Deshalb kann ich Dir auch nur raten, schnellstmöglich zur Schuldnerberatung zu gehen.

Bezüglich des Kreditvertrages könntest Du evtl. hier mal im Forum nachfragen (ich war lange nicht mehr auf der Seite - ich hoffe es gibt sie noch):
Immobilienbetrug in Deutschland?
Dort sind einige Leute, die vielleicht schon mal ähnliche Erfahrungen wie Du gemacht haben.

Bitte lass' Dich nicht unterkriegen!
Ich wünsche Dir alles Gute.

Grüße
Arbeitssuchend
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 11:29   #19
OliverS.->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 54
OliverS.
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Tja, da kann man mal sehen, wie nett die sind . Willlst Du die Privatinsolvenz denn auf keinen Fall?? Ist Deine Schufa noch clean , oder wieso ?
Ob die sich einfach so die Kaution schnappen können , weiß ich leider nicht . Kann ich mir aber kaum vorstellen.
Und die Kaution sind doch nur 2 MM, oder ?
Ich würd bei der Postbank ein Girokonto eröffnen. Geht rucki-zucki. Und dann umwandeln in P-Konto . Geht auch problemlos.
OliverS. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 11:42   #20
minki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.12.2010
Beiträge: 8
minki
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Zitat von OliverS. Beitrag anzeigen
Tja, da kann man mal sehen, wie nett die sind . Willlst Du die Privatinsolvenz denn auf keinen Fall?? Ist Deine Schufa noch clean , oder wieso ?
Ob die sich einfach so die Kaution schnappen können , weiß ich leider nicht . Kann ich mir aber kaum vorstellen.
Und die Kaution sind doch nur 2 MM, oder ?
Ich würd bei der Postbank ein Girokonto eröffnen. Geht rucki-zucki. Und dann umwandeln in P-Konto . Geht auch problemlos.
also ehrlich gesagt möchte ich meine schulden gerne abzahlen. es geht mir einfach um die art und weise. die behandeln mich wie einen menschen zweiter klasse und das bin ich bisher nicht gewöhnt. ausserdem habe ich noch einen arbeitgeber wo ich sofort wieder einsteige nach meiner elternzeit und eine lohnpfändung wegen inso sowas muss nicht sein. wie gesagt aufgebaute schulden muss man bezahlen, trotzdem möchte ich nicht komplett nackig gemacht werden von der spk.

minki
minki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 12:01   #21
PacMan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 177
PacMan
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Zitat von minki Beitrag anzeigen
also ehrlich gesagt möchte ich meine schulden gerne abzahlen. es geht mir einfach um die art und weise. die behandeln mich wie einen menschen zweiter klasse und das bin ich bisher nicht gewöhnt. ausserdem habe ich noch einen arbeitgeber wo ich sofort wieder einsteige nach meiner elternzeit und eine lohnpfändung wegen inso sowas muss nicht sein. wie gesagt aufgebaute schulden muss man bezahlen, trotzdem möchte ich nicht komplett nackig gemacht werden von der spk.

minki
Rein inhaltlich kann ich so nicht viel sagen zum Thema Kredit oder was deine Bank in eurem Verhältniss machen kann und darf. Da ist der Rat von Fachleutn vor Ort wie Schuldnerberatung, oder auch mal im Internet schauen, nicht verkehrt.

Du schreibst, es ist neu für dich so Erfahrungen zu machen. Das kann ein dicker Schlag sein.

Meine Erfahrung ist, dass beim Thema Geld eben alles aufhört. Ob es eine Bank ist, Verwandte, Freunde - Gier und Geld sind Sachen, wo auch ganz zivilisiert manchmal über Leichen gegangen wird.

Also versuchen zu aktzeptieren, dass es eben so ist, dass bei dir die Bank so ist wie sie ist - und es über die Aktzeptanz versuchen nicht zu sehr an dich ran zu lassen - um eben auch die Lösung und die Perspektive zu sehen und zu haben.

Die Details im Vertrag, bei Umwandlung des Kredits, wie es in der Konstellation mit Mietkautionskonto ist oder eben der Aufkündigung des vorher umgewandelten Kredits - Sachfragen für Profis.

Existiert die Minimal-Einigung, dass mit den 150 Euro Raten es soweit ruhiggestellt ist und die Bank Ruhe gibt oder ist die gesamte Summe, Restsumme nun tatsächlich auf einmal fällig zu Tag X?

Du hast eine wie sichere Aussicht, nach der Elternzeit (?) wieder wie vorher weiterzuarbeiten? Augen zu und durch durch die Situation, es muss hoffentlich nicht gleich mit dem Hammer Insolvenz zugeschlagen werden - 10.000 Euro wären noch relativ übersichtlich und eine andere Lösung vielleicht zu finden.

Als Einwurf zum Thema Schuldnerberatung: Finger weg von den Beratungen, wo du erst einmal Geld zahlen sollst oder ähnliches. Bevor du beraten oder "betreut" wirst.

Gibt es Möglichkeiten umzuschulden auf eine andere Bank mit einer anderen eben passenderen Kreditvereinbarung? Gibt es die Möglichkeit, privat Geld "zusammenzubekommen" um dich auszulösen, also deinen fälligen Kredit zu zahlen?

Der Umstand, innerhalb von 7 Tagen diese Leistungen bei der Bank abzuheben ist doof, aber es geht vorbei. So ist das eben, es wird nicht unbedingt ewig so gehen. Wenn es vorbei ist, kannst du es vielleicht als Erfahrung verbuchen und jetzt erst mal sehen, wie du damit lebst und den Kopf aus der Schlinge ziehst.

Wenn es um Geld geht ist manchmal weder Moral, Anstand noch sonswas mehr gültig - dann und denn geht es um Geld.

Oder hast du in deinem Bekanntenkreis einen Anwalt, der in diesen Gebieten unterstützend dir zur Seite stehen kann? So wie ich vor Urzeiten im Anzug superkreditwürdig war und mit den selben Zahlen in normaler Kleidung kreditunwürdig war - so kann das ins Boot holen von Schuldnerberatung und oder Anwalt auch etwas bewegen - Manchmal sind Banken gegenüber solchen (Prinzip "Anzug") anders "drauf" wie gegenüber den normalen Privatpersonen (Prinzip "normale Kleidung").

Gutes Gelingen, ruhige Feiertage wünsch ich dir und euch mit eurem Kind.

Kopf hoch und durch! Ich hoffe, ich habe nicht allzuviel Un-sinn geschrieben.
PacMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 12:07   #22
OliverS.->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 54
OliverS.
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

sehr moralisch Deine Einstellung. Aber Du siehst doch, wie die sind. Kommen Dir keinen Millimeter entgegen. Und wenn Du 50 Jahre Kunde da wärst . So sind die eben. ich würde es auch so machen, wie bereits oben erwähnt. Mit Privatinsolvenz drohen, wenn man sich nicht einigen kann .
Ganz wichtig ist, dass Du ein zweites Konto eröffnest.
OliverS. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 12:19   #23
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

hallo ihr lieben,

also normalerweise ist der vermieter der inhaber des sparbuches für die kaution. darauf hat minki gar keinen anspruch, die bank eben auch nicht. zur kautionsauslöse, im falle eines falles eben vom vermieter bar auszahlen lassen. der kautionsgeber hat ja keine anrechte an sem sparbüchlein ausser das er seine kaution darauf abgetreten hat, die ja eh formal zweckgebunden ist.

liebe grüße von barbara
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 12:22   #24
Timmy.79
Gast
 
Beiträge: n/a
Info AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Zitat von minki
[...]Im Oktober 2010 wurde aber wegen irgendwelchen gesetzlichen Änderungen mein Abrufkredit ohne meine Zustimmung etc. in einen normalen Kredit umgewandelt.[...]
Es gilt mMn herauszufinden, ob die SPK hier rechtswidrig gehandelt hat bzw. dieses einen Fachmann erledigen lässt.

Dies wäre möglich, wenn Du uns Einsicht in die Vertragbedingungen des ehemals bestehenden Abrufkredites gewährst.

Die Begründung der Bank ist doch so einfach nicht akzeptabel ("irgendwelche gesetzliche Änderungen").

Es käme ja auch eine Stundung der Restkreditsumme in Betracht.
Dafür hast Du ziemlich gute Argumente gegenüber dieser SPK.

  1. Du bist dort seit 15 Jahren eine gute Kundin
  2. Du kannst sofort nach Ende der Elternzeit Dein Angestelltenverhälstnis fortführen

Ich würde die Vertragsbedingungen von einem Fachmann einsehen lassen, um zu überprüfen, ob es rechtmäßig war, dass die SPK so gehandelt hat.

Die Antworten auf alle Deine weiteren Fragen ergeben sich dann aus diesem Ergebnis.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 12:23   #25
april->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Vom Osten in den Westen...:-P
Beiträge: 439
april april
Standard AW: Hilfe Zustände wie im Film Bitte helfen

Zitat:
Nun sieht es so aus, ich muss immer wenn meine Sozialleistungen wie Elterngeld und Kindergeld kommen innerhalb von 7 Tagen zur SPK fahren.
Nur keine Panik, denn inzwischen sind es 14 Tage!
__

Liebe Grüße von april
01.09.2010-endlich wieder frei...
april ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
film, hilfe, kind, meite, schulden, sparkasse, zustände

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umschulung-nur welche Schule? Bitte um Hilfe wenn jemand helfen kann. AAbbCC Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 0 18.08.2009 14:45
Selbständig & ALG II: Kann mir bitte jemand helfen? civv ALG II 12 08.07.2009 14:20
Ich-AG, bitte mal helfen EvaSch Existenzgründung und Selbstständigkeit 5 20.07.2007 21:11
Ausbildung ab 1.8.2007-wer kann mir bitte helfen? Engelchen148 U 25 19 14.07.2007 09:22
wer kann mir beim berechnen helfen, bitte mahawk U 25 2 09.05.2007 12:08


Es ist jetzt 09:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland