Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Auto ???

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2006, 11:36   #1
Knoellchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 221
Knoellchen
Standard Auto ???

Ich mache es ganz kurz, soeben war der Gerichtsvollzieher bei mir und fragte ob ich noch das Auto fahre....ich sagte ja .

Das Auto gehört meiner Schwester sie steht im Fahrzeugbrief und ist auch Halter und gemeldet im anderen Landkreis mit anderen Kennzeichen da meine Schwester hier garnicht wohnt.

Jetzt meinte der Gerichtsvollzieher es könnte trotzdem Probleme geben(tzwecks Pfändung)da ich ja das Auto fahre ??? das verstehe ich nun garnicht.

Kennt sich jemand damit aus ??? ich brauche das auto hier auf dem dorf
Knoellchen ist offline  
Alt 22.11.2006, 12:15   #2
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard

Bei Pfändungen von Kraftfahrzeugen sind neben dem Fahrzeug selbst auch immer der Fahrzeugschein und der Fahrzeugbrief einzuziehen und genau das kann dann für den Gerichtsvollzieher ein Problem werden.


Aber der GV wollte sicher darauf hinaus,das er auch versuchen kannGegenständezu pfänden,die nur im Gewahrsam des Schuldners sind.

Dies wäre jedoch nur sinnvoll,wenn ihm die Eigentumsverhältnisse nicht nachgewiesen werden können.Ansonsten fällt er auf die Nase damit,weil der Eigentümer eine Drittwiderspruchsklage erheben wird,die in einem solchen offenkundigen Fall sicher erfolgreich sein wird.
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline  
Alt 22.11.2006, 23:18   #3
Andi_->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_
Standard

Nebst Schadenersatz versteht sich, die der Eigentümer durch Nutzungsausfall der gepfändeten Sache, eben durch Ausfall der Selben, erleidet. Kann bei manchen Leih-Fahrzeugen gewisser Aufsichtsräte recht teuer werden :pfeiff:
__

Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.
Andi_ ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
auto

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Darlehen für auto?? kestin1985 ALG II 8 27.03.2008 01:44
Auto bebolevis ALG II 16 13.06.2007 09:39
ALG II und Auto Catweazle ALG II 11 07.02.2007 00:52
Insollvens und Auto Roter Pirat Schulden 2 17.01.2007 23:16
Grundsicherung und Auto Kerstin_K Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 7 06.11.2006 23:02


Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland