QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 21.000 Euro Schulden und viele Fragen

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2010, 14:27   #1
sandmen
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von sandmen
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1
sandmen
Standard 21.000 Euro Schulden und viele Fragen

Hy,

ich habe folgendes Problem.
Meine Frau hat vor ein paar Jahren eine große Dummheit gemacht und einen Supermarkt um Geld betrogen ( Sie war da Kassiererin ). Das ganze kam natürlich raus und sie wurde zu einem Notar mitgenommen um dort ein Schuldgeständnis zu unterschreiben - was sie auch dummerweise gemacht hat.

Nun haben wir jeden Monat 40 Euro an die Firma bezahlt, was aber natürlich noch nicht einmal die Zinsen gedeckt hat. Mittlerweile ist der Gesamtbetrag auf 21.000 angestiegen und heute bekommen wir Post vom Anwalt, das er bis Mitte Feb/10 das komplette Geld haben möchte und wenn das nicht passiert, würde er weitere Schritte einleiten.

Nun meine Fragen :

Meine Frau und ich haben eine Eigentumswohnung nach der Aktion gekauft. Die Wohnung läuft aber auf meinen Namen und ich bezahle diese auch - können die an die Wohnung dran ?

Alle Möbel und Fahrzeuge habe ich nachweislich in der Wohnung gekauft - können die an Möbel/Fahrzeuge oder Elektronik ran ?

Wie geht es weiter, wenn wir nicht bezahlen können - das können wir nämlich nicht ?

Muß meine Frau womöglich ins Gefängnis um die Schulden abzusitzen ?

Kann meine Frau über Privatinsolvenz etwas machen ?

Alle Sachen die hier in der Wohnung sind oder stehen, laufen auf meinen Namen oder habe ich gekauft. Meine Frau hat ausser einem 400 Euro Job nix. Was kann den nun schlimmstenfalls passieren ?

Gruß

Frank
sandmen ist offline  
Alt 29.01.2010, 14:52   #2
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 10.404
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: 21.000 Euro Schulden und viele Fragen

Ich kann es nicht nachvollziehen: Auf der einen Seite die Schulden, und dann ne Wohnng kaufen, Fahrzeuge, Elektronik?

Wieso in Gottes Namen macht man sowas?
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline  
Alt 29.01.2010, 15:02   #3
Unvermittelt
Gast
 
Benutzerbild von Unvermittelt
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 21.000 Euro Schulden und viele Fragen

Zitat von sandmen Beitrag anzeigen
Hy,

ich habe folgendes Problem.
Meine Frau hat vor ein paar Jahren eine große Dummheit gemacht und einen Supermarkt um Geld betrogen ( Sie war da Kassiererin ). Das ganze kam natürlich raus und sie wurde zu einem Notar mitgenommen um dort ein Schuldgeständnis zu unterschreiben - was sie auch dummerweise gemacht hat.

Nun haben wir jeden Monat 40 Euro an die Firma bezahlt, was aber natürlich noch nicht einmal die Zinsen gedeckt hat. Mittlerweile ist der Gesamtbetrag auf 21.000 angestiegen und heute bekommen wir Post vom Anwalt, das er bis Mitte Feb/10 das komplette Geld haben möchte und wenn das nicht passiert, würde er weitere Schritte einleiten.

Nun meine Fragen :

Meine Frau und ich haben eine Eigentumswohnung nach der Aktion gekauft. Nach dieser, wie Du es nennst "Dummheit" habt ihr eine Wohnung gekauft? Das wird man Euch schwer anlasten... Die Wohnung läuft aber auf meinen Namen und ich bezahle diese auch - können die an die Wohnung dran ? Also muß die Wohnung noch abgezahlt werden?

Alle Möbel und Fahrzeuge habe ich nachweislich in der Wohnung gekauft - können die an Möbel/Fahrzeuge oder Elektronik ran ? Das entscheidet im Zweifelsfall der Gerichtsvollzieher.

Wie geht es weiter, wenn wir nicht bezahlen können - das können wir nämlich nicht ? Dringender Rat: geht zur Schuldnerberatung!

Muß meine Frau womöglich ins Gefängnis um die Schulden abzusitzen ?

Kann meine Frau über Privatinsolvenz etwas machen ? (s.o. -> Schuldnerberatung)

Alle Sachen die hier in der Wohnung sind oder stehen, laufen auf meinen Namen oder habe ich gekauft. Meine Frau hat ausser einem 400 Euro Job nix. Was kann den nun schlimmstenfalls passieren ? Der Gläubiger wird mahnen, Vollstreckungsbescheid anstreben, evtl. gibts 'ne Kontopfändung. Mit der ganzen Palette könnt Ihr rechnen...

Gruß

Frank
Räumt schon mal vorsichtshalber immer nach Eingang Eures Geldes das Girokonto ab, denn sonst könnte es sein, daß Ihr plötzlich nicht mehr an die Kohle rankommt.
 
Alt 29.01.2010, 15:05   #4
Unvermittelt
Gast
 
Benutzerbild von Unvermittelt
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 21.000 Euro Schulden und viele Fragen

( www.forum-schuldnerberatung.de)
 
Alt 29.01.2010, 16:12   #5
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Standard AW: 21.000 Euro Schulden und viele Fragen

Wenn kein Ehevertrag vorliegt über Vermögenstrennung, ist alles, was man gemeinsam während der Ehe anschafft auch gemeinsames Vermögen.
Ansonsten sofort eine Schuldnerberatung aufsuchen (eventuell kann man durch erhöhte Raten noch etwas abwenden?), RA beauftragen und beten.
Hier ist juristischer Rat gefragt und den können wir hier nicht geben.
HajoDF ist offline  
Alt 29.01.2010, 18:49   #6
hergau
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von hergau
 
Registriert seit: 19.08.2009
Beiträge: 1.103
hergau hergau hergau hergau hergau
Standard AW: 21.000 Euro Schulden und viele Fragen

Aber ins gefängnis muß Deine Frau nicht.
Wie soll sie die Schulden absitzen ?
Deswegen hat der Supermarkt sein Geld doch nicht.
hergau ist offline  
Alt 29.01.2010, 19:40   #7
Unvermittelt
Gast
 
Benutzerbild von Unvermittelt
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 21.000 Euro Schulden und viele Fragen

Ob sie in die Privatinsolvenz gehen kann, dürfte auch sehr fraglich sein, da die Summe aus einer Straftat herrührt.

Das wird sich wohl nicht vereinbaren...
 
Alt 29.01.2010, 22:22   #8
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.651
Inkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso EnagagiertInkasso Enagagiert
Standard AW: 21.000 Euro Schulden und viele Fragen

Tip von mir :
Du solltest diese Frage evtl in einem anderen Forum formulieren - aber so als ob Du der "Geschädigte " bist.
Aus Sicht des Supermarktbesitzers.....



lg
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline  
Alt 31.01.2010, 23:04   #9
penelope
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von penelope
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: 21.000 Euro Schulden und viele Fragen

Hallo sandman

wenn deine bessere Hälfte strafrechtlich Schulden gemacht macht,
würde dich eine Gütertrennung bei einer Ehe helfen, sonst laufen diese Schulden leider nicht unter einer PI, es macht also nur Sinn Quittungen
oder sonst dergleichen denn vorzulegen!

Strafrechtliche Schulden fallen nicht in die Inso!

Beitrag 4 da sind wir schon
penelope ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
euro, fragen, schulden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV per VA und viele Fragen! Belia Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 21 18.11.2009 12:58
so viele Fragen gretl007 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 11.10.2009 16:30
Viele Fragen - Alg 2 ratlose ALG II 4 16.04.2009 20:46
Viele Fragen kanten KDU - Miete / Untermiete 9 02.04.2009 16:13
Urteil des Bundessozialgerichtes in Kassel lässt viele Fragen zum 1-Euro-Job offen Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 18.12.2008 22:18


Es ist jetzt 02:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland