Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum)
QR-Code des Forums zum Scannen mit dem Handy und Forenstart mit Handystyle... Mach mit. klick mich....

Start > Information > Schulden -> Änderung bei Privatinsolvenz??


Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung


-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.

Hallo Gastleser, Sie können sich hier: kostenfrei registrieren um z. B. diese Werbung auszublenden, weitere Inhalte zu sehen, u.v.m...!


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 20.08.2006, 14:20   #1
Elo-User/in
 
Benutzerbild von athene
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Änderung bei Privatinsolvenz??

habe hier folgendes gelesen
Bisher streckte die Gerichtskasse die Gebühren für die Privatinsolvenz vor.
Ab 2007 muss die Gebühr (von 1500-3000Euro) vom Antragsteller selbst vorgestreckt werden.
genaue Qellen sind bei den Beiträgen nicht genannt worden,
lest mal selbst

http://forum.kijiji.de/about36517.html

hier nur die Info gefunden:
Merkur schreibt:
......und nächstes Jahr sowieso eine Gesetzesänderung in Kraft tritt, welche es schwieriger macht Privatinsolvenz zu beantragen.

http://www.sozialhilfe24.de/sozialhi...topic6613.html

Frage: hat jemand von Euch was darüber gelesen oder gehört.
Sollte das stimmen, das wäre ein Hammer
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2006, 17:45   #2
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4,273
Arco ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

... ohne jetzt sofort die genaue Quelle angeben zu können, ist das wohl so angedacht und richtig :uebel: :uebel:

Diese Aussage habe ich hier bei uns in Kassel auch von 2 Bekannten gehört die zusammen mit der städt. Schuldnerberatung die Inso machen/machen wollen.

Die S-Beratung drängt deswegen (wegen der Laufzeit) schnellstens auf die Durchführung.

Also ist wie geschrieben was dran.

Suche jetzt auch mal ...............
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2006, 18:11   #3
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von athene
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@Arco,
ich habe nichts gefunden,
nur die unklaren Aussagen:
kam gestern auf irgendeinem Öffentlich-Rechtlichen Sender,ich denke mal es war ZDF, gab es schon wiederholt in einschlägigen TV-Sendungen...

deshalb meine Frage, ob hier jemand von Euch was genaueres gehört oder die Sendung gesehen hat.
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2006, 18:22   #4
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4,482
vagabund kann hier auf vieles stolz seinvagabund kann hier auf vieles stolz seinvagabund kann hier auf vieles stolz seinvagabund kann hier auf vieles stolz seinvagabund kann hier auf vieles stolz seinvagabund kann hier auf vieles stolz seinvagabund kann hier auf vieles stolz seinvagabund kann hier auf vieles stolz seinvagabund kann hier auf vieles stolz sein
Standard

schaust du hier: https://www.elo-forum.org/forum/ftopic12196.html
__

Gruß
vagabund
....................................................................................
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2006, 18:36   #5
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4,273
Arco ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

... danke Vagabund,

das Ding habe ich auch schon gespeichert - mir fehlt aber noch der dazugehörige Referentenentwurf.

Eine Gesetzesvorlage gibt es meines Wissens noch nicht - auf jeden Fall nicht officiell.

Ich höre mal nächste Woche meine '"Quellen" ab ......

oder doch hier schon ??? ;)
http://www.bmj.bund.de/enid/2eaa5fc1...zrecht_pd.html

Habe aber noch nicht alles durchgelesen :(
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aenderung, privatinsolvenz, Änderung

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Privatinsolvenz punkrockgirl Schulden 2 06.12.2007 15:01
Privatinsolvenz und Vorstellungsgespräch Emma13 Schulden 18 23.09.2007 01:58
Privatinsolvenz Schmuggler Schulden 6 05.07.2007 22:26
Privatinsolvenz, aber wie???? Timmäää Schulden 11 27.03.2007 13:34
Privatinsolvenz Sina Allgemeine Fragen 3 04.01.2007 11:45


Es ist jetzt 08:01 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum - Web of Trust