Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2009, 10:59   #1
pittiplatsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 303
pittiplatsch
Frage Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Hallo,

da ich in den nächsten Monaten einen Termin bei einer Schuldnerberatung habe und auch eine Privatinsolvenz Thema sein wird, möchte ich mal hier nachfragen, welche Erfahrungen Ihr im Zusammenhang mit ALG II damit gemacht habt.

Danke schon mal

VG, pittiplatsch
pittiplatsch ist offline  
Alt 01.10.2009, 11:15   #2
ashna
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Die Inso in Verbindung mit Alg2 verläuft im Prinzip genauso, wie ohne Alg2.
Du hast deine Pflichten zu erfüllen, wie jeder andere auch. Manche Treuhänder möchten Nachweise haben, z. B. Bewerbungsnachweise, manche nicht. Es hängt viel vom Treuhänder ab, ob die Inso eher ruhig verläuft, oder ob es Probleme gibt. Natürlich auch, wenn man seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.

Was genau möchtest du wissen?
 
Alt 01.10.2009, 11:21   #3
Unvermittelt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Zitat von pittiplatsch Beitrag anzeigen
Hallo,

da ich in den nächsten Monaten einen Termin bei einer Schuldnerberatung habe und auch eine Privatinsolvenz Thema sein wird, möchte ich mal hier nachfragen, welche Erfahrungen Ihr im Zusammenhang mit ALG II damit gemacht habt.

Danke schon mal

VG, pittiplatsch
Bin in Inso u. ALG II - Bezieher. Halte mich an die Vorgaben des Treuhänders. Sind paar harte Jahre, aber es läuft...
 
Alt 01.10.2009, 11:29   #4
Unvermittelt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

( www.forum-schuldnerberatung.de )
 
Alt 01.10.2009, 11:41   #5
pittiplatsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 303
pittiplatsch
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Hallo,

naja ich habe halt gedacht, ich finde Arbeit und dann kann ich das ganze noch ohne regeln.
Aber erstens kommt es anders zweitens als man denkt.....und ich weiß halt nicht, ob ich dann - wenn alles gut verläuft - mit Ende 40 nochmal von vorne anfangen kann (oder die Kraft dazu aufbringe).

@ Unvermittelt
Den Link kenne ich schon, mir geht es hier eher um persönliche Erfahrungen, auch im sozialen Umfeld, daß noch der "Stempel Pleite" neben "Stempel Arbeitsscheu" dazukommt.

VG, pittiplatsch
pittiplatsch ist offline  
Alt 01.10.2009, 11:46   #6
Unvermittelt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Zitat von pittiplatsch Beitrag anzeigen
Hallo,

naja ich habe halt gedacht, ich finde Arbeit und dann kann ich das ganze noch ohne regeln.
Aber erstens kommt es anders zweitens als man denkt.....und ich weiß halt nicht, ob ich dann - wenn alles gut verläuft - mit Ende 40 nochmal von vorne anfangen kann (oder die Kraft dazu aufbringe). Warum nicht? Ich bin schon ein paar Jahre über Ende 40 hinaus...

@ Unvermittelt
Den Link kenne ich schon, mir geht es hier eher um persönliche Erfahrungen, auch im sozialen Umfeld, daß noch der "Stempel Pleite" neben "Stempel Arbeitsscheu" dazukommt.
Na un, gibt so viele davon! Dickes Fell zulegen.

VG, pittiplatsch
.
 
Alt 01.10.2009, 12:53   #7
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.235
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

- Schau, das Du das " gebührenfrei " abwickeln kannst,
und
langes Vorsichherschieben der Probleme bringt nichts, zumals Du im Hartz- Schlamassel steckst
- Wünsch Dir gutes Gelingen
Kikaka ist offline  
Alt 01.10.2009, 13:40   #8
pittiplatsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 303
pittiplatsch
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Kikaka, was meinst Du mit gebührenfrei?

Ich habe heute nochmals angerufen und da hieß es, das es eine Wartezeit von 5 Monaten gibt. Ich hoffe nur, daß vorher nichts großartiges mehr passiert.
pittiplatsch ist offline  
Alt 01.10.2009, 14:40   #9
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.235
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Zitat:
Kikaka, was meinst Du mit gebührenfrei?
- das Dir keine Kosten entstehen, z. Bsp. für den außergerichtlichen Einigungsversuch.
Kikaka ist offline  
Alt 01.10.2009, 22:48   #10
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Zitat von pittiplatsch Beitrag anzeigen
Kikaka, was meinst Du mit gebührenfrei?

Ich habe heute nochmals angerufen und da hieß es, das es eine Wartezeit von 5 Monaten gibt. Ich hoffe nur, daß vorher nichts großartiges mehr passiert.
bei welchen Verein warst du denn und wie hoch du in der Kreide stehst spielt doch wohl keine Rolle, wenn man Schulden hat ist das keine Schande, aber nicht wieder aufstehen, das wäre eine Schande.

du machst also alles richtig pittiplatsch

PI und ALG 2 habe gleich beides, bin aber schon in der WVP

wenn du ein Insoantrag stellst, gleich mit Stundung der Verfahrenskosten, bist ja in ALG 2

teile den Gläubigern mit, das du zahlungsunfähig bist, als ALG 2 Empfänger gehört jeder Cent in die Kaffeedose!
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline  
Alt 02.10.2009, 10:07   #11
pittiplatsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 303
pittiplatsch
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Hallo Penelope,

ich habe einen Termin bei der Caritas beantragt, einen Anwalt könnte ich mir gar nicht leisten.

Ähm, ist es nicht so, daß der Berater oder Begleiter oder wie das heisst, sich mit den Gläubigern in Kontakt setzt? Abgesehen davon habe ich nur zwei Stück (genauer gesagt Banken) und die wissen Bescheid, daß sie erstens derzeit auch nichts machen können (da mein ALG unter der Pfändungsfreigrenze ist) und zweitens von einer Bank selbst die Empfehlung kam, PI anzumelden.

Ich denke, die werden VB's beantragen um ihre Forderungen zu sichern - aber auch damit können sie doch einen Nackten nicht in die Taschen greifen?

Was an Nachfolgekosten auf mich zukommen könnte, da hoffe ich doch das mir die Beratung das so erklärt, daß ich es auch verstehe. Was ich bisher dazu gegoogelt habe, ist ein wenig verwirrend für mich.

Danke an alle für die Aufmunterungen, das kann ich derzeit echt brauchen
pittiplatsch ist offline  
Alt 02.10.2009, 13:54   #12
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.235
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Zitat:
Was an Nachfolgekosten auf mich zukommen könnte, da hoffe ich doch das mir die Beratung das so erklärt, daß ich es auch verstehe. Was ich bisher dazu gegoogelt habe, ist ein wenig verwirrend für mich
- Bei der Verbraucherschutzzentrale kostet es definitiv gar nichts.Und geht relativ zügig..
Kikaka ist offline  
Alt 06.10.2009, 08:37   #13
pittiplatsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 303
pittiplatsch
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Hallo Kikaka,

die Caritas ist hier die einzige Möglichkeit, eine Verbraucherschutzzentrale ist ca. 60km weit weg.

VG, pittiplatsch
pittiplatsch ist offline  
Alt 06.10.2009, 09:57   #14
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Morgen pittiplatsch

ich habe sie damals bei der Carritas gemacht, die Dame war so nett
hat alles gleich für mich erledigt, Ordner angelegt usw

hast du schon eine EV abgelegt
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline  
Alt 06.10.2009, 11:36   #15
pittiplatsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 303
pittiplatsch
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Hallo Penelope,

in dieser Hinsicht ist noch gar nichts passiert, es war wegen des VB noch nicht mal ein Gerichtsvollzieher bei mir. Wahrscheinlich wollte der Gläubiger auch nur den Titel zur Vorsicht haben, da er auch um meine finanzielle Enge weiß.

Und danke mit der Caritas, das läßt mich hoffen

VG, pittiplatsch
pittiplatsch ist offline  
Alt 06.10.2009, 23:06   #16
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.651
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Ich habe in einem anderen Forum gelesen das es durchaus sinnvoll ist die Inkassos/RAs /GL über das Vorhaben zu informieren.

Tenor etwa :
"Um Beidseitig die Kosten so niedrig wie möglich zu halten setze ich Sie über Folgenden Sachverhalt in kenntnis
Bin ALG2 Empfänger - Zahlungsunfähig - und strebe die PI an.
Meine Schuldenberaterin wird sich deshalb bei Ihnen diesbezüglich in Verbindung setzen "
Zitat:
es war wegen des VB noch nicht mal ein Gerichtsvollzieher bei mir. Wahrscheinlich wollte der Gläubiger auch nur den Titel zur Vorsicht haben, da er auch um meine finanzielle Enge weiß.
Um was für eine Art Gläubiger handelt es sich ?
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline  
Alt 07.10.2009, 09:23   #17
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Zitat von pittiplatsch Beitrag anzeigen
Hallo Penelope,

in dieser Hinsicht ist noch gar nichts passiert, es war wegen des VB noch nicht mal ein Gerichtsvollzieher bei mir. Wahrscheinlich wollte der Gläubiger auch nur den Titel zur Vorsicht haben, da er auch um meine finanzielle Enge weiß.

Und danke mit der Caritas, das läßt mich hoffen

VG, pittiplatsch
den Titel zur Vorsicht haben, nö pittiplatsch die kommen vorher, und wollen vor der PI Geld haben, nimm dir Beitrag 16 zu Herzen
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline  
Alt 07.10.2009, 10:23   #18
pittiplatsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 303
pittiplatsch
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Ja aber ich bekomme erst in ca. 4 Monaten einen Termin bei der Beratung

Die zwei Banken und die Hausverwaltung, die es betrifft (mehr Gläubiger gibt es nicht), die wissen Bescheid über meine finanzielle Situation (nicht schriftlich, mündlich durch die Einstellung der Ratenzahlungen, dadurch die Kündigungen der Verträge seitens der Gläubiger bzw. schon den einen VB der Hausverwaltung).

Die eine Bank hat gesagt, sie wollen - um ihre Ansprüche zu sichern - den VB beantragen.

Ihr macht mich wuschig.....
pittiplatsch ist offline  
Alt 07.10.2009, 10:43   #19
ashna
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Die können VB beantragen, das juckt nicht.
Wenn du in die Inso gehst, wird, falls vorhanden, nur der Betrag abgeführt, der über der Pfändungsfreigrenze liegt.

Nicht groß warten, Termin machen, die Zeit ist schneller rum, als du denkst.
 
Alt 07.10.2009, 10:51   #20
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

na lass sie doch die VB beantragen, so weißt ja schon mal was die Bank fordert

wie ashna schon schrieb, Pfändungsgrenze!

falls du ein Konto bei den hast, Geld innerhalb 7 Tage abholen!

denn gibst du bis zum PI Antrag die EV ab, neues Konto und Ruhe ist
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline  
Alt 07.10.2009, 11:39   #21
pittiplatsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 303
pittiplatsch
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Alsoooo, ich bin mit dem ALG 1 bereits unterhalb der Freigrenze.

EV werde ich aber erst dann abgeben, sofern ein netter Herr mal mir auftauchen sollte und so komische Aufkleber mitbringt, vorher nicht oder?

Und schneller geht einfach nicht mit dem Termin, habs doch probiert.
pittiplatsch ist offline  
Alt 07.10.2009, 12:33   #22
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

wenn der nette GV kommt, Tässchen Kaffee anbieten, ein paar Kekse
hinstellen,dumm stellen und ausfragen entweder wird sofort in deine Gemächer die EV vollzogen, oder er ladet dich zu sich ein
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline  
Alt 07.10.2009, 20:19   #23
pittiplatsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 303
pittiplatsch
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Gemächer - der war gut das hört sich an als ob ich eine Prinzessin wäre *sich das güldene haar aus der stirne streicht und das krönchen wieder gerade rückt*

Kommt ein GV eigentlich mit oder ohne Voranmeldung?
pittiplatsch ist offline  
Alt 07.10.2009, 21:32   #24
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.651
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Zitat von pittiplatsch Beitrag anzeigen
Ja aber ich bekomme erst in ca. 4 Monaten einen Termin bei der Beratung

Die zwei Banken und die Hausverwaltung, die es betrifft (mehr Gläubiger gibt es nicht), die wissen Bescheid über meine finanzielle Situation (nicht schriftlich, mündlich durch die Einstellung der Ratenzahlungen, dadurch die Kündigungen der Verträge seitens der Gläubiger bzw. schon den einen VB der Hausverwaltung).

Die eine Bank hat gesagt, sie wollen - um ihre Ansprüche zu sichern - den VB beantragen.

Ihr macht mich wuschig.....
Um wieviel gehts insgesamt ?

lg
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline  
Alt 07.10.2009, 22:31   #25
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Privatinsolvenz und ALG II - Erfahrungen?

Zitat von pittiplatsch Beitrag anzeigen
Gemächer - der war gut das hört sich an als ob ich eine Prinzessin wäre *sich das güldene haar aus der stirne streicht und das krönchen wieder gerade rückt*

Kommt ein GV eigentlich mit oder ohne Voranmeldung?
Prinzessin ich komme ohne Voranmeldung und streich mir das Krönchen ein

wie hoch ist die Summe, bzw lohnt sich ein außergerichtlicher Einigungsversuch?
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
erfahrungen, privatinsolvenz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Privatinsolvenz DurchnWind Schulden 5 24.09.2009 08:59
Internetanschluss bei Privatinsolvenz Zeitarbeitsbekämpfer Schulden 15 03.07.2008 01:03
Privatinsolvenz punkrockgirl Schulden 2 06.12.2007 16:01
Privatinsolvenz Schmuggler Schulden 6 05.07.2007 22:26
Privatinsolvenz Sina Allgemeine Fragen 3 04.01.2007 12:45


Es ist jetzt 18:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland