Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schulden tilgen durch den Verkauf von Möbeln ?

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2006, 19:17   #1
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Schulden tilgen durch den Verkauf von Möbeln ?

Kann ich zur Tilgung von Schulden, die durch Leistungskürzung bei ALGII, oder einen kinderreichen Haushalt einfach auftreten, eingetreten sind, Möbel oder anderes aus meinem Haushalt verkaufen.

Jeder Schlaue wird sagen, daß ich das ja niemandem sagen muss, wenn ich was verkaufe.

Nur, bei dem was sich da entwickelt, kann ich fast zu 100% davon ausgehen, daß mich das Amt fragt, woher ich z. B. das Geld zum Ausgleich meiner Mietdifferenz habe.

Muss ich also Beträge damit als Einnahmen angeben und mindernd anrechnen lassen?

Hab ich ausser dem Betrag, der mir gewährt wird, keinen anderen Spielraum Schulden zu tilgen? (durch abhungern)

Oder muss ich ein Darlehen beantragen, das mir nicht gewährt wird?


* Das ist wie im Knast ... ein Leben nach Vorschriften
 
Alt 12.07.2006, 22:19   #2
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zunächst einmal die Frage, welche Leistungen sind dir in welcher Höhe gekürzt worden?

Denn zunächst einmal müßten die KdU doch weitergezahlt werden.

Aber um deine Frage nach dem Möbelverkauf ganz konkret zubeantworten:

Du kannst deine Möbel verkaufen.
Einnahmen aus dem Verkauf von Hausrat, persönlichen Gegenständen, Kleidung usw. stellen kein anrechenbares Einkommen dar. Dies ergibt sich u.a. aus der Definition von Vermögen nach § 12 SGB II (identisch mit § 19 SGB XII). Für dich interessant ist allerdings nicht, was nun im Einzelnen als Vermögen gilt, sondern vielmehr, was als nicht anrechenbares Vermögen angesehen wird (§ 12 III SGB II).

Dazu zählt insbesondere:
Angemessener Hausrat (§ 12 III Nr. 1 SGB II)
Angemessenes Kraftfahrzeug für jedes erwerbsfähige Mitglied der Bedarfsgemeinschaft (§ 12 III Nr. 2 SGB II)
 
Alt 13.07.2006, 09:43   #3
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Barney,

die Leistungenskürzung ist bei KDU (siehe altern. Thread ) 7 Personen mit echten 782,66 und bewilligten 570 als " angemessen"!
(Widerspruch etc. läuft) Es werden nur 570 gezahlt.
Antrag auf Beratungshilfe wurde verwehrt, ebenso auch Prozessbeihilfe zu diesem Bescheid. ( siehe altern. Thread, Martin hat eine Kopie) ... ?

Es sind vier Grundschulkinder im Haushalt und ein Volljähriger.

Wie da trotz aller Bemühungen Rückstände auflaufen, bedarf wenig Erklärung, alleine der Aufwand für Schulbücher etc.

Also betreib ich das bis zum Ausverkauf ... ?
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
moebeln, möbeln, schulden, tilgen, verkauf

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amt kann Eigenheimkredit für Hartz-IV-Empfänger tilgen wolliohne ... Unterkunft 0 18.06.2008 14:48
Beantragung von Möbeln+Renovierung bei Umzug Schluffy Anträge 1 18.09.2007 16:07
ALG-II-Empfänger muss Darlehen für Kaution nicht tilgen wolliohne Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 17.09.2007 17:12
Übernahme der Schulden durch Arbeitsamt? ads Schulden 5 07.09.2007 20:46
Schulden- Insolvenz - wieder Schulden wegen Hartz4 Zita Schulden 10 30.08.2006 15:55


Es ist jetzt 22:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland