Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> INSO und Umschulung

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2006, 16:20   #1
skipi11->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.09.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 9
skipi11
Standard INSO und Umschulung

vielleicht ist ja hier ein Fachman der eine Antwort geben kann.

Wie ist das, wenn man in der INSO ist, eine Umschulung aus Gesundheitlichen gründen machen möchte.
Weiter, ich bekomme derzeit eine EW Rente, kann wohl in der alten Tätigkeit nicht mehr arbeiten.

Könnte ich aufgrund der Umschulung Probleme mit der RSB bekommen?

Skipi
skipi11 ist offline  
Alt 11.07.2006, 16:44   #2
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard

Normalerweise musst du in der Inso die Erwerbsobliegenheit erfüllen.
Da das aus den von dir beschriebenen Gründen bei dir nicht so ohne weiteres geht, würde eine Umschulung deine Chancen, wieder in Arbeit zu kommen, erhöhen.
Sprich mit deinem Treuhänder darüber und lass dir bestätigen ggf. vom Insolvenzgericht, das Du diese Umschulung machen darfst ohne Risiko für die RSB.

VG
vagabund
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Alt 04.08.2006, 13:50   #3
skipi11->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.09.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 9
skipi11
Standard

Th angeschrieben, doch keine Antwort. Was ist zu Tun, muss er überhaupt Antworten? generell mal gefragt, für was ist der TH überhaupt da? Meine muss er auf Fragen der Schuldner eingehen?

Skipi
skipi11 ist offline  
Alt 04.08.2006, 14:36   #4
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard

ja sicher muß der TH auf Deine Fragen eingehen.Besonders bezüglich der
Obliegenheiten.

Wenn festgestellt wurde,das eine Vermittlung in den bisherigen Beruf nicht
wahrscheinlich ist,dann kommst Du mit einer Umschulung den Gläubigern entegegen,die Chance das diese irgendwann Geld sehen,erhöht sich dadurch.

Negativ wäre es zu werten,wenn Du die evtl. Umschulung ohne nachvollziebaren Grund abbrechen würdest.


Gruß

Silvia
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline  
Alt 17.08.2006, 17:33   #5
skipi11->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.09.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 9
skipi11
Standard

Ja so sehe ich das auch. Aber was ist zu machen wenn der TH auf keine Schreiben reagiert?
skipi11 ist offline  
Alt 17.08.2006, 22:22   #6
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard

Ist es Dir nicht möglich telefonisch einen perönlichen Gesprächstermin zu vereinbaren?
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
inso, umschulung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
arbeitslos und Inso ? verzweifelte Schulden 1 17.04.2008 13:49
InsO-Rechtsprechung 1/2007 Silvia V ...Insolvenz/allgemein Schulden 0 07.06.2007 13:42
bei INSO keine Schuldenbefreiung ? Vera....ter Schulden 1 29.10.2006 10:37
EGV und Schuldnerberatung -> InSo sissi.999 ALG II 12 16.10.2006 11:44
InSo und Schulden bein Energieversorger p-hinze Schulden 15 19.11.2005 10:14


Es ist jetzt 03:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland