Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> vor Privatinsolvenz Bausparvertrag übertragen

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2009, 20:54   #1
HILFENRW->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.08.2009
Beiträge: 1
HILFENRW
Standard vor Privatinsolvenz Bausparvertrag übertragen

Hallo,
ein Verwandter hat mir damals 25.000 € geliehen,
um ein Haus für meine Familie zu kaufen.

Wir sparen zur Zeit einen Bausparvertag an,
den wir dann zur Ablösung dieses Privatdarlehens verwenden wollen.

Nachdem wir jetzt getrennt sind, die Kinder bei der Mutter leben,
muss ich für die gesamten Kosten der gemeinsamen ehelichen
Schulden (Hoptheken) aufkommen.
Meine EX will sich aber an diesem Bausparer beteiligen.

Evtl. muss ich doch irgendwann eine Privatinsolvenz beantragen.
Jetzt ist geplant, den Bausparvertrag auf meinen Verwandten
zu übertragen, damit gesichert ist, das er sein Rückzahlung
wie geplant erhält.

Wieviel Zeit muss vergehen, damit ich nach dieser Übertragung
eine Insolvenz anmelden kann und die Übertragung des Bausparers
nicht mehr rückgängig gemacht werden kann?

Danke für eure Antworten.
HILFENRW ist offline  
Alt 16.08.2009, 22:10   #2
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard AW: vor Privatinsolvenz Bausparvertrag übertragen

Den Bausparvertrag in der Ansparphase auf einen Nichtverwandten zu übertragen ist schwierig,man verliert alle Prämien-und Steuervorteile.Laß Dich diesbezüglich von der Bausparkasse beraten.

Vor der Insolvenz ist eine derartige Übertragung heikel,sie könnte vom Treuhänder angefochten werden.Dein Bekannter müsste genau wie die anderen Gläubiger seine Forderung anmelden und darf nicht bevorzugt werden.
Dabei bestehen je nach Sachlage Fristen von 3 Monaten bis zu 10 Jahren.

Im Insoantrag gibt es nicht umsonst die Anlage 3 (Angaben zum Vermögen),unter anderem wird dort auch nach Schenkungen und Veräusserungen in den letzten 10 Jahren gefragt.


Zitat:
§ 133 Vorsätzliche Benachteiligung

(1) Anfechtbar ist eine Rechtshandlung, die der Schuldner in den letzten zehn Jahren vor dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens oder nach diesem Antrag mit dem Vorsatz, seine Gläubiger zu benachteiligen, vorgenommen hat, wenn der andere Teil zur Zeit der Handlung den Vorsatz des Schuldners kannte. Diese Kenntnis wird vermutet, wenn der andere Teil wußte, daß die Zahlungsunfähigkeit des Schuldners drohte und daß die Handlung die Gläubiger benachteiligte.
(2) Anfechtbar ist ein vom Schuldner mit einer nahestehenden Person (§ 138) geschlossener entgeltlicher Vertrag, durch den die Insolvenzgläubiger unmittelbar benachteiligt werden. Die Anfechtung ist ausgeschlossen, wenn der Vertrag früher als zwei Jahre vor dem Eröffnungsantrag geschlossen worden ist oder wenn dem anderen Teil zur Zeit des Vertragsschlusses ein Vorsatz des Schuldners, die Gläubiger zu benachteiligen, nicht bekannt war.




InsO - Einzelnorm
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bausparvertrag, privatinsolvenz, übertragen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KG an Kind übertragen u.a. Probleme Lithomania U 25 29 23.11.2008 00:59
Kindergeld wird übertragen - Gründe dagegen Ludwigsburg U 25 8 13.07.2008 22:02
Bausparvertrag ? alpha ALG II 3 17.06.2006 20:27
Bausparvertrag Matthias!!! ALG II 4 07.05.2006 17:19


Es ist jetzt 15:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland