Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.2009, 14:09   #1
kleine
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Standard Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Hallo,
ich habe noch ein anderes Kümmernis, das ich jetzt angehen möchte.

Und zwar hat mein Vermieter einen Zwischenzähler durch einen eigenen Stromzähler ersetzen lassen und mich bei E.ON angemeldet. Das war im Frühjahr.

2 Monate später bekam ich eine horrende Verbrauchsabrechnung, die über 100 Euro liegt, und der Abschlag wurde auf monatlich 90 Euro festgelegt.

Soviel habe ich zuvor noch nie an Strom verbraucht. Vorher habe ich auch Stromrechnungen meines Vermieters bekommen, welche nicht über diese Summen gehen. Dort zahlte ich monatlich 15 Euro und hatte ne Nachforderung von gut 30 Euro bekommen. Nur leider taugt die Abrechnung nichts, da kein Brifkopf und Zahlungsempfänger draufsteht.

Ich zahle jeden Monat 30 Euro auf mein Vertragskonto ein.

Ich habe keinen Zugriff auf den Stromzähler.

Was ist zu tun damit hier der Strom nicht weg bleibt?
kleine ist offline  
Alt 05.08.2009, 14:17   #2
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

rofl, du kommst an den zähler nicht ran?

wie willst du denn vermeiden/feststellen das du nicht den strom für einen weiteren verbraucher zahlst?
viell. sogar für deinen vermieter?

...und wie kommt er dazu, dich bei einem stromanbieter unter vertrag zu bringen?
das ist immer noch mieterangelegenheit, weil man sich ja den günstigsten raussucht und der ist mit sicherheit NICHT eon. ^^
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 05.08.2009, 14:20   #3
kleine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
rofl, du kommst an den zähler nicht ran?
Korrekt. Dieser befindet sich im Haupthaus. Das betrete ich nicht so einfach.

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
wie willst du denn vermeiden/feststellen das du nicht den strom für einen weiteren verbraucher zahlst?
viell. sogar für deinen vermieter?
Vielleicht hat er sogar extra einen Stromsauger drangehängt. Was weiß ich denn ...

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
das ist immer noch mieterangelegenheit, weil man sich ja den günstigsten raussucht und der ist mit sicherheit NICHT eon. ^^
Das hatte ich nach der ersten Ablehnung aufgegeben.

Was kann ich tun?
Welche Schritte sollte ich nun einleiten?
kleine ist offline  
Alt 05.08.2009, 14:23   #4
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.795
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Und rein rechtlich gesehen: Wie kann eigentlich der Vermieter für den Mieter einen Vertrag mit einem Stromanbieter abschließen?

Was steht eigentlich zu dem Thema in Deinem Mietvertrag?
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online  
Alt 05.08.2009, 14:36   #5
kleine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Zum Thema Strom? So weit ich es erkennen kann, gar nichts. Worauf möchtest du hinaus?

Es handelt sich um einen standard Mietvertrag für Wohnungen als Vordruck von Haus & Grund.
kleine ist offline  
Alt 05.08.2009, 14:56   #6
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

such dir einen billigeren stromanbieter raus und kündige den, dann wird man sehen ob an dem zähler manipuliert wurde, oder ob noch andere verbraucher dran hängen.
ist das der fall wirds eng für deinen vermieter...

du hast das recht dir auf dem markt einen anbieter für strom zu suchen den DU möchtest nicht der vermieter, schliesslich musst du den strom zahlen und nicht er!
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 05.08.2009, 14:58   #7
kleine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Auch noch nach dieser Zeit und mit "Schulden" beim Versorger?
kleine ist offline  
Alt 05.08.2009, 14:59   #8
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Wenn die Nebenkosten den Haushaltsstrom nicht beeinhalten, ist es deine Verantwortung und vor allem dein gutes Recht, den Anbieter auszusuchen.

Der Zähler muss ebenfalls für dich jederzeit frei zugängig sein, da du ja oft selbst die Zählerstände ablesen musst.

Schon mal an Mietverein oder Mieterberatung gedacht? Das scheint ja vor allem ein Problem mit dem Vermieter zu sein.

Deinen Verbrauch kannst du einschätzen. Mehr als 30 Euro bei einer Person wären fast nur erklärbar, wenn du Heizung, Warmwasser oder sonstige Stromfresser betreibst.
 
Alt 05.08.2009, 15:01   #9
kleine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Ja, da habe ich schon dran gedacht, nur leider kostet das Geld, welches ich im Moment nicht habe. Ich werde von mehreren Seiten in die Enge getrieben.
kleine ist offline  
Alt 05.08.2009, 15:04   #10
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Zitat von kleine Beitrag anzeigen
Ja, da habe ich schon dran gedacht, nur leider kostet das Geld, welches ich im Moment nicht habe. Ich werde von mehreren Seiten in die Enge getrieben.
Bist du dir sicher? Für sozial Schwache ist die Beratung oft kostenlos. Das musst du aber in deiner Gemeinde rausfinden. Sonst den Vermieter um Aufklärung bitten.
 
Alt 05.08.2009, 15:15   #11
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

schon aus gründen der gefahrenabwendung MUSST du an den kasten kommen, ich denke mal dort befinden sich auch die wohnungshauptsicherungen?

im zweifelsfall könntest du natürlich auch zugucken wie deine bude abbrennt, bei einem kurzschluss/überlastung etc.
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 05.08.2009, 15:18   #12
kleine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Also, der Sicherungskasten ist in meiner Wohnung. Der Stromzähler ist im Keller meines Vermieters. Den Zähler habe ich noch nie gesehen.

Kann ich die Forderung der E.ON irgendwie anfechten?

Ich werde auch mal sehen was sich in Sachen anderer Stromanbieter machen lässt.
kleine ist offline  
Alt 05.08.2009, 15:32   #13
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.738
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Zitat von kleine Beitrag anzeigen
Also, der Sicherungskasten ist in meiner Wohnung. Der Stromzähler ist im Keller meines Vermieters. Den Zähler habe ich noch nie gesehen.

Kann ich die Forderung der E.ON irgendwie anfechten?

Ich werde auch mal sehen was sich in Sachen anderer Stromanbieter machen lässt.
Denke schon das du das anfechten kannst, schließlich hast nicht du den Vertrag mit EON abgeschlossen sondern dein Vermieter. Rein theoretisch bräuchtest du garnicht zahlen du hast nichts unterschrieben oder? Und wenn im Mietvertrag dazu auch nicht fest gehalten wurde hat dein Vermieter da kaum eine Handhabe. Wenn seine Unterschrift unter dem Stromvertrag steht muss er den auch zahlen wenn du es nicht tust.

Ein neuer Stromanbieter übernimmt auch meist die Kündigung beim alten Anbieter. Wenn du einen gefunden hast, frag dort einfach mal wie es rechtlich in deiner Angelegenheit aussieht, da du den alten Vertrag ja garnicht abgeschlossen hast.

Und der Stromzähler muss für dich zugänglich sein, wie sollst du sonst kontrollieren können ob die Abrechnungen die kommen auch stimmen?
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline  
Alt 05.08.2009, 15:45   #14
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Zitat:
Kann ich die Forderung der E.ON irgendwie anfechten?

Ich werde auch mal sehen was sich in Sachen anderer Stromanbieter machen lässt.
hast du denn eine unterschrift auf dem vertrag geleistet?

selbst wenn, kannst du jederzeit kündigen, allerdings solltest du das dem neuen anbeiter überlassen, dann hast du keine ausfälle in der übergangszeit.

es kann natürlich passieren, das der neue dich mit schulden nicht unter vertrag nehmen will/kann, dann geh am besten zu deinem SB und verlange für die stromschulden ein darlehen der ARGE.
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 06.08.2009, 12:13   #15
lupe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Hi,

Zitat:
Und zwar hat mein Vermieter einen Zwischenzähler durch einen eigenen Stromzähler ersetzen lassen und mich bei E.ON angemeldet. Das war im Frühjahr.
Ich kenne zwar nur einen Stromzähler, aber egal. Ein Vermieter meldet immer erstmal bei einem bekannten Energielieferanten (z.B. RWE, E.O.N. Vattenfall) an. Du kannst jederzeit wechseln.

Zitat:
Ich habe keinen Zugriff auf den Stromzähler.
Habe ich selber auch. Mit einem K2 Schlüssel!!! War früher schwierig, solch einen Schlüssel zu bekommen. Solltest in jedem "Schlüsseldienstladen" erhalten...
lupe ist offline  
Alt 24.08.2009, 23:22   #16
kleine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Ich stehe zur Zeit doch ein wenig neben mir. Wie würdet ihr jetzt vorgehen?

Die Strom-Sperre wurde konkret angedroht wenn ich nicht umgehend knapp 300 Euronen löhne.

Ich denke mir, jetzt könnte ein Antrag auf Übernahme der Stromschulden fruchten mit diesem Hinweispapier:
http://www.elo-forum.org/kosten-unte...eschulden.html

Aber was mache ich mit der EON? Ich kann keinen Abschlag von 90 Euro monatlich berappen. Ausserdem halte ich den Verbrauch für sehr fragwürdig. Das hatte ich bislang noch nie.

Dann kann ich versuchen den Anbieter zu wechseln, was aber leider Zeit braucht.

Hat noch jemand konkrete Tipps?
kleine ist offline  
Alt 25.08.2009, 00:12   #17
Helga Ulla->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 620
Helga Ulla
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Die Zähler gehören doch meistens einem Anbieter, wie hier im Rheinland meist RWE.
Bei Euch im Norden wird es evtl ein anderer ehemaliger Versorger sein.
Melde denen und der EON, das der Zähler kaputt sei. Dann müssen die sich kümmern.

Oder geh zum Mieterverein und lass Dich dort beraten.
Helga Ulla ist offline  
Alt 25.08.2009, 07:43   #18
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Zitat von kleine Beitrag anzeigen
Ich stehe zur Zeit doch ein wenig neben mir. Wie würdet ihr jetzt vorgehen?

Die Strom-Sperre wurde konkret angedroht wenn ich nicht umgehend knapp 300 Euronen löhne.

Ich denke mir, jetzt könnte ein Antrag auf Übernahme der Stromschulden fruchten mit diesem Hinweispapier:
http://www.elo-forum.org/kosten-unte...eschulden.html

Aber was mache ich mit der EON? Ich kann keinen Abschlag von 90 Euro monatlich berappen. Ausserdem halte ich den Verbrauch für sehr fragwürdig. Das hatte ich bislang noch nie.

Dann kann ich versuchen den Anbieter zu wechseln, was aber leider Zeit braucht.

Hat noch jemand konkrete Tipps?
Solange Du keine Antwort auf die einfache Frage, ob Du eine Unterschrift geleistet hast oder nicht, gibst, kann Dir eigentlich niemand einen konkretenTip geben.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 25.08.2009, 10:26   #19
kleine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Solange Du keine Antwort auf die einfache Frage, ob Du eine Unterschrift geleistet hast oder nicht, gibst, kann Dir eigentlich niemand einen konkretenTip geben.
Nein, ich habe KEINE UNTERSCHRIFT geleistet.
kleine ist offline  
Alt 25.08.2009, 14:06   #20
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Das wirst du mit deinem Vermieter regeln müssen.
 
Alt 25.08.2009, 15:08   #21
kleine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Worauf möchtest du hinaus?
Aus deinem Beitrag werde ich nicht schlau.
kleine ist offline  
Alt 25.08.2009, 15:24   #22
Cigan
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Cigan
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Bayern,Furth i. Wald
Beiträge: 205
Cigan
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Was ich hier lese,nehme ich an,daß dein Vermieter irgend welchen Betrug gemacht hat !
1. Bei Anbieter Wechsel brauchst du die alte Rechnung !
2.Braucht der neue Strom Lieferant einen Vertrag mit dir und eine Unterschrift!
3.Muß dein jetziger Strom Lieferant prüfen,wo der Strom hinkommt,bzw. ob jeand angezapft hat.
4.Sollte das der Fall sein,so ist das Betrug und muß zur Anzeige gebracht werden!
__

Ich gebe hier nur meine Meinung wieder oder Berichte aus eigenen vielen Erfahrungen !!!
Das ist keine Rechtsberatung !!

Wer käm:icon_cool:pft verliert manchmal, wer nicht kämpft hat schon verloren !!
Cigan ist offline  
Alt 25.08.2009, 15:26   #23
kleine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Was wären denn die ersten Schritte, die ich jetzt unternehmen muss um da Klarheit zu schaffen?
kleine ist offline  
Alt 25.08.2009, 15:36   #24
Cigan
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Cigan
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Bayern,Furth i. Wald
Beiträge: 205
Cigan
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Laß die Prüfung von deinem jetzigen Strom Lieferanten durch führen,wegen dem Verdacht ,daß angezapft wurde,wenn die nicht wollen,mit dem Hinweis,daß du zur Staatsanwaltschaft gehst und Anzeige wegen Betrug machst!
Solltest du das alleine nicht hinbekommen,dann hole dir einen Beratungsschein vom Amtsgricht und gehe zu einem guten Anwalt !
__

Ich gebe hier nur meine Meinung wieder oder Berichte aus eigenen vielen Erfahrungen !!!
Das ist keine Rechtsberatung !!

Wer käm:icon_cool:pft verliert manchmal, wer nicht kämpft hat schon verloren !!
Cigan ist offline  
Alt 25.08.2009, 15:56   #25
lupe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Standard AW: Was tun gegen zu hohe Stromrechnung?

Zitat:
Und zwar hat mein Vermieter einen Zwischenzähler durch einen eigenen Stromzähler ersetzen lassen
Der Vermieter kann keinen eigenen Stromzähler installieren!!! Der ist vorhanden und wird durch den Stromlieferanten Deines Vertrauens benutzt.

Du kannst Dir einen K2 Schlüssel besorgen, um Zugang zum Zähler zu bekommen und Deinen Stromverbrauch im Auge zu behalten.
lupe ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
hohe, stromrechnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe wg. Stromrechnung - DRINGEND Amelie-Sophie Schulden 37 09.10.2008 21:21
Stromrechnung Nachzahlung / Energieversorger ChrisKid Allgemeine Fragen 5 06.02.2008 13:31
Stromrechnung wird von Freund bezahlt Jack ALG II 3 13.08.2007 16:05
Wehren gegen hohe Energiekosten und Rechnungsnachforderungen poldibaer Infos zur Abwehr von Behördenwillkür 2 16.01.2007 20:51
Datenschutz Unterlagen/Stromrechnung Yardbird KDU - Miete / Untermiete 2 25.10.2005 20:34


Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland