QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Unberechtigter Vollstreckungsbescheid der Agentur. Was tun?

Schulden

Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Unberechtigter Vollstreckungsbescheid der Agentur. Was tun?

Schulden

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2009, 23:38   #1
Disco Stu
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Disco Stu
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 299
Disco Stu Disco Stu
Frage Unberechtigter Vollstreckungsbescheid der Agentur. Was tun?

Nach einer Überzahlung (Überschneidung) im Jahr 2008 hatte ich damals einen Änderungs- und Erstattungsbescheid über den Gesamtbetrag von 763 Euro erhalten.

Gegen diesen Bescheid hatte ich leider keinen offiziellen Widerspruch eingelegt, sondern nur die Sachbearbeiterin schriftliche aufgefordert den Bescheid zu korrigieren, da er nicht korrekt sei. Es sind nur 126 Euro berechtigt. (Die Angabe ist gesichert! )

Nach 3 Wochen erhielt ich eine Antwort, in der die SB mir mitteilte, daß sie nichts Fehlerhaftes in dem Änderungs- und Erstattungsbescheid erkenne. Bevor ich nochmals schriftlich reagierte, kam schon vom Zahlungsmanagement der Agentur ein Zahlungsaufforderungsschreiben.

Daraufhin schrieb ich sowohl das Zahlungsmanagement der Agentur, als auch die Arge nochmals an. Diesmal mit ausführlicher Erklärung was falsch aufgeführt sei.

Hier erhielt ich jedoch nur vom Zahlungsmanagement der Agentur ein Antwortschreiben, indem nur auf die zuständige Arge verwiesen wurde. Das Zahlungsmanagement könne keine Kontrolle vornehmen, sondern nur die Arge mit den vorliegenden Akten. Im Schreiben lag gleich noch eine Mahnung bei.

Die Arge hingegen meldete sich jedoch nicht auf mein paralleles Schreiben.

Als ich nun auf eine Antwort der Arge wartete, kam vielmehr nun ein Vollsteckungsbescheid des Hauptzollamtes mit dem nicht korrekten Erstattungsbetrag.

In dem Vollstreckungsbescheid steht aufgeführt, dass man sich bei Einwendungen gegen die Richtigkeit nur an die Arge zu wenden hat, dies aber keinen Aufschub der Vollstreckung nach sich zieht. Also Widerspruch ist gegen diesen Vollstreckungsbescheid beim Hauptzollamt nicht möglich.

Was kann ich jetzt noch nachträglich machen, um die unberechtigte Vollstreckung zu verhindern? Einen offiziellen Überprüfungsantrag bei der Arge ist natürlich jetzt klar. Somit wird das noch mal sicher überprüft. Aber wie kann man eine unberechtigten Vollstreckung des Hauptzollamts blocken?

Kann mir da jemand helfen?
Disco Stu ist offline  
Alt 11.06.2009, 11:46   #2
Arania
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Unberechtigter Vollstreckungsbescheid der Agentur. Was tun?

:: Vollstreckungsbescheid - Schritte der Gläubiger - Schuldenratgeber - www.meine-schulden.de - Was mache ich mit meinen Schulden? ::

Vorgehen wie dort beschrieben
Arania ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
agentur, unberechtigter, vollstreckungsbescheid

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
unberechtigter Rückforderungsbescheid ALG II nicih1004 ALG II 8 27.02.2009 22:05
Zusendung unberechtigter Rechnungen - was Verbraucher wissen sollten Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 27.12.2008 02:09
Vollstreckungsbescheid: Lohnpfändung droht ecko Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 30.08.2008 22:12
Vollstreckungsbescheid zurück ziehen? artep Schulden 15 19.06.2005 21:17


Es ist jetzt 04:03 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland