Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2009, 22:59   #1
steckovic->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.03.2009
Beiträge: 3
steckovic
Standard Einigungsgebühr und Auslagenpauschale

Ich grüße Euch mit einer Frage ;)

Ich hab vom allerseits hochgeachteten RA Fülleborn ein Schreiben erhalten, in dem er meinen Ratenzahlungsvorschlag annimmt. Jetzt will der gute Mann 45 Euro extra von mir als Einigungsgebühr und Auslagenpauschale nach dem RVG. Wenn ich die erste Rate überweise, stimme ich damit automatisch dieser Vergütung zu.

Darf er das den generell so verlangen, oder müssen dazu bestimmte Vorbedingungen erfüllt sein?

Es geht übrigends um eine Forderungsumme von 81 Euro. Da finde ich mal so 45 Euro oben drauf schon recht empfindlich.

Danke für klärende Antworten und einen schönen Abend.

René
steckovic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 23:28   #2
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.647
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Einigungsgebühr und Auslagenpauschale

Zitat:
Es geht übrigends um eine Forderungsumme von 81 Euro.
Hauptforderung ?
Aber warum willst Du da überhaupt einen Ratenzahler machen ????????
(Schulterzuck)

lg
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 23:56   #3
steckovic->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.03.2009
Beiträge: 3
steckovic
Standard AW: Einigungsgebühr und Auslagenpauschale

Danke für deine schnelle Antwort.

Eine Ratenzahlung deshalb, weil es derzeit leider nicht anders geht. Mir ist also durchaus klar, dass eine solche Summe für die meisten auch auf einmal bezahlbar ist, was das ganze selbstverständlich einfacher uns schneller erledigen würde. In meinem Fall kann ich das im Moment leider nicht, sonst ginge ich ja den einfacheren Weg und das Ding wäre erledigt.

Ja diese 81€ stellen die Hauptforderung dar.

Viele Grüße
steckovic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2009, 22:15   #4
steckovic->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.03.2009
Beiträge: 3
steckovic
Standard AW: Einigungsgebühr und Auslagenpauschale

Okay, Thema kann glöscht werden, da scheinbar keiner Interesse , und/oder Wissen hat die Frage zu beantworten.

Grüße
steckovic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 20:19   #5
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.647
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Einigungsgebühr und Auslagenpauschale

sorry

Zitat:
Darf er das den generell so verlangen, oder müssen dazu bestimmte Vorbedingungen erfüllt sein?
Ja

Zitat:
Es geht übrigends um eine Forderungsumme von 81 Euro.
Sind da schon etwaige Gebühren mit enthalten ?

lg
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
auslagenpauschale, einigungsgebhr, einigungsgebühr, flleborn, raten, ratenzahlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
einigungsgebühr beim anwalt???? smiley74 Schulden 13 19.02.2009 21:08
Fülleborn / Einigungsgebühr kreuzberger Schulden 25 04.07.2006 15:56


Es ist jetzt 16:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland