Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> FKH GBR

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2009, 14:17   #1
Belial->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 1
Belial
Standard FKH GBR

Hallo erstmal

bin neu^^

Ich hab folgendes Problem:

Mir wurde die Tage ein Inkassobrief geschickt konnte aber nicht hin anrufen oder zum Amt gehen da ich viel Arbeite...

Im Brief steht:

das ich ihre erste Zahlungsaufforderung nicht beglichen habe. (Habe keine erste Mahnung bekommen)

Ich hät was bei Atlas oder so bestellt am 12.01.2004 zu diesem Zeitpunkt war ich 14 Jahre alt.

Sie haben mir eine Frist bis zum 26.01.2009 gegeben zum zahlen diese läuft heute ab.

Ich hab bei UGV angerufen diese sagten mir lediglich das ich was von Atlas bestellt habe sonst keinerlei information.

Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll... bin erst 19 verdien 200E praktikumsvergütung da sind die 112E die UGV fordert schon recht hart.

Was jetzt FKH GBR ist weiß ich nicht... ist das erste mal das ich sowas bekomme...

Und falls da i-einer was auf meinen Namen bestellt hat kann ich dann einspruch einlegen da ich noch 14 war?

MFG

Kevin
Belial ist offline  
Alt 28.01.2009, 11:29   #2
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.651
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard Aw: Fkh gbr

Zitat von Belial Beitrag anzeigen
Hallo erstmal

bin neu^^

Ich hab folgendes Problem:

Mir wurde die Tage ein Inkassobrief geschickt konnte aber nicht hin anrufen oder zum Amt gehen da ich viel Arbeite...

Im Brief steht:

das ich ihre erste Zahlungsaufforderung nicht beglichen habe. (Habe keine erste Mahnung bekommen)

Ich hät was bei Atlas oder so bestellt am 12.01.2004 zu diesem Zeitpunkt war ich 14 Jahre alt.

Sie haben mir eine Frist bis zum 26.01.2009 gegeben zum zahlen diese läuft heute ab.

Ich hab bei UGV angerufen diese sagten mir lediglich das ich was von Atlas bestellt habe sonst keinerlei information.

Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll... bin erst 19 verdien 200E praktikumsvergütung da sind die 112E die UGV fordert schon recht hart.

Was jetzt FKH GBR ist weiß ich nicht... ist das erste mal das ich sowas bekomme...

Und falls da i-einer was auf meinen Namen bestellt hat kann ich dann einspruch einlegen da ich noch 14 war?

MFG

Kevin

Eine nichttitulierte Forderung aus 2004 ist bereits am 1.1.2008 verjährt
Pech fürs Inkassobüro

lg
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline  

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland