Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Was passiert mit den Schufa- Einträgen nach erfolgreicher Restschuldbefreiung?

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2008, 03:43   #1
Hugo5->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 74
Hugo5
Standard Was passiert mit den Schufa- Einträgen nach erfolgreicher Restschuldbefreiung?

Hallo,

Nachdem das Gericht die Restschuldbefreiung beschlossen hat, stehen ja weiterhin noch die Eintragungen der betreffenden Gläubiger in der Schufa drin.

Wann werden diese Einträge gelöscht?

Und wer muss die Löschungen beauftragen? Der Gläubiger oder der Schuldner?

Was passiert, wenn es dann noch Unstimmigkeiten zwischen den Gläubiger und Schuldner gibt, oder sich ein Gläubiger weigert, die Restschuldbefreiung anzuerkennen?

Hugo
Hugo5 ist offline  
Alt 08.07.2008, 07:03   #2
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Was passiert mit den Schufa- Einträgen nach erfolgreicher Restschuldbefreiung?

Zitat von Hugo5 Beitrag anzeigen
Hallo,

Nachdem das Gericht die Restschuldbefreiung beschlossen hat, stehen ja weiterhin noch die Eintragungen der betreffenden Gläubiger in der Schufa drin.

Wann werden diese Einträge gelöscht?

Und wer muss die Löschungen beauftragen? Der Gläubiger oder der Schuldner?

Was passiert, wenn es dann noch Unstimmigkeiten zwischen den Gläubiger und Schuldner gibt, oder sich ein Gläubiger weigert, die Restschuldbefreiung anzuerkennen?

Hugo
Diese Frage sollte einer der Punkte sein, die man bei den Verhandlungen mit dem Gläubiger vorher klärt. Und zwar in dem Sinn, daß er die Löschung veranlaßt und die Erledigung bis zu einem bestimmten Termin nachweist. Schließlich hat er durch seine Meldung an die Schufa für die Eintragung gesorgt und für den Schuldner dürfte das wesentlich umständlicher sein, wenn überhaupt möglich.

Gruß
speedport
Speedport ist offline  
Alt 08.07.2008, 14:31   #3
Hugo5->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 74
Hugo5
Standard AW: Was passiert mit den Schufa- Einträgen nach erfolgreicher Restschuldbefreiung?

Hallo Speedport

Zitat:
Diese Frage sollte einer der Punkte sein, die man bei den Verhandlungen mit dem Gläubiger vorher klärt. Und zwar in dem Sinn, daß er die Löschung veranlaßt und die Erledigung bis zu einem bestimmten Termin nachweist. Schließlich hat er durch seine Meldung an die Schufa für die Eintragung gesorgt und für den Schuldner dürfte das wesentlich umständlicher sein, wenn überhaupt möglich.
Das verstehe ich nicht richtig. Was meinst du mit vorher? Welchen Zeitpunkt meinst du?
Die einzigen Verhandlungen die man ja mit dem Gläubiger hat, bestehen aus der zeit noch vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Und zu diesem Zeitpunkt sind ja bekanntermaßen die außergerichtlichen Einigungsverfahren gescheitert. Daher ja auch das Insolvenzverfahren. In der Wohlverhaltenspha se besteht ja kein Kontakt mehr zu den Gläubiger. Und die Restschuldbefreiung wird den Gläubiger vom Gericht mitgeteilt.

Da aber das Gericht ja nicht die Schufa über die Restschuldbefreiung informiert, kann das ja entweder nur der Schuldner (mit Hilfe des Beschluss über die Restschuldbefreiung) machen, oder der Gläubiger.

Wie ist hier der richtige Weg?
Kann ich durch Nachweis der Restschuldbefreiung überhaupt bei der Schufa die Löschung von Eintragungen verlangen? Oder muss der Gläubiger hier auch noch zustimmen?
Und kann ich sofort nach Erhalt des Beschlusses über die Restschuldbefreiung zur Schufa gehen? Oder gibt es noch irgendwelche Fristen bis wann die Eintragungen gelöscht werden?


Hugo
Hugo5 ist offline  
Alt 08.07.2008, 19:54   #4
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Was passiert mit den Schufa- Einträgen nach erfolgreicher Restschuldbefreiung?

[quote=Hugo5;273503]Hallo,

Und wer muss die Löschungen beauftragen? Der Gläubiger oder der Schuldner?

keiner von beiden, mit Ablauf der Inso, werden die Daten nach ca 3 Jahren gelöscht.

Was passiert, wenn es dann noch Unstimmigkeiten zwischen den Gläubiger und Schuldner gibt, oder sich ein Gläubiger weigert, die Restschuldbefreiung anzuerkennen?

Restschuldbefreiung, heißt, dass dem „redlichen“ Schuldner nach ordnungsgemäßen Ablauf des Insolvenzverfahrens seine Schulden erlassen werden. Das heißt die am Verfahren beteiligten Insolvenz-Gläubiger haben keine Möglichkeit mehr, ihre (Rest-) Forderungen einzutreiben. Die Restschuldbefreiung stellt den letzten Verfahrensabschnitt des Verbraucherinsolvenzverfahrens dar.



lg:
penelope
penelope ist offline  
Alt 08.07.2008, 21:14   #5
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard AW: Was passiert mit den Schufa- Einträgen nach erfolgreicher Restschuldbefreiung?

Nach Abschluss des Insolvenzverfahren und der Wohlverhaltenspha se bleibt die Inso einschließlich der Restschuldbefreiung noch 3 Jahre als Schufa-Eintrag stehen und wird dann automatisch gelöscht.
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Alt 08.07.2008, 22:22   #6
Hugo5->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 74
Hugo5
Standard AW: Was passiert mit den Schufa- Einträgen nach erfolgreicher Restschuldbefreiung?

Ok, das mit der 3 Jahresfrist habe ich verstanden.

Aber von wem erfährt die Schufa, das eine Restschuldbefreiung vom Gericht beschlossen wurde? Also woher weiß die Schufa vom Beginn der 3 Jahresfrist?

Außerdem, woher weiß die Schufa, welche Eintragungen auch im Insolvenzverfahren aufgeführt wurden und somit mit der Restschuldbefreiung getilgt werden sollen?

Das Insolvenzgericht teilt der Schufa ja nichts mit.

Hugo
Hugo5 ist offline  
Alt 08.07.2008, 23:24   #7
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Was passiert mit den Schufa- Einträgen nach erfolgreicher Restschuldbefreiung?

Ok, das mit der 3 Jahresfrist habe ich verstanden.

Aber von wem erfährt die Schufa, das eine Restschuldbefreiung vom Gericht beschlossen wurde? Also woher weiß die Schufa vom Beginn der 3 Jahresfrist?

am ende der PI bekommst du ja auch die schon angekündigte RSB erteilt!

Außerdem, woher weiß die Schufa, welche Eintragungen auch im Insolvenzverfahren aufgeführt wurden und somit mit der Restschuldbefreiung getilgt werden sollen?

siehe Beitrag 4

Das Insolvenzgericht teilt der Schufa ja nichts mit.

lg:
penelope
penelope ist offline  
Alt 08.07.2008, 23:26   #8
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Was passiert mit den Schufa- Einträgen nach erfolgreicher Restschuldbefreiung?

Zitat von Hugo5 Beitrag anzeigen
Hallo Speedport

Das verstehe ich nicht richtig. Was meinst du mit vorher? Welchen Zeitpunkt meinst du?

Sorry, mir war nicht klar daß es um ein Insolvenzverfahren geht. Ich ging davon aus, daß Du einen vorhanden Titel nach Verhandlungen mit dem Gläubiger ausgelöst hast. Und in diesen Verhandlungen sollte sowas geklärt werden.

................................................................

Ich würde die Frage nach der Löschung einfach vor Gericht stellen, dann hast Du Klarheit.

Hugo
Gruß
speedport
Speedport ist offline  
Alt 09.07.2008, 20:25   #9
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard AW: Was passiert mit den Schufa- Einträgen nach erfolgreicher Restschuldbefreiung?

Hier noch einige zusätzliche Infos...

Infodienst Schuldnerberatung
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
einträgen, erfolgreicher, restschuldbefreiung, schufa

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was passiert nach 6 Wochen Krankheit bei ALG 2? bert62 ALG II 19 06.08.2008 10:15
Unverhältnismäßige Folgereaktionen nach erfolgreicher Wehr gegen eine EGV - Was tun? belphegore Allgemeine Fragen 18 27.07.2008 21:21
Erfolgreicher Widerspruch gegen Sanktion beerbel54 Erfolgreiche Gegenwehr 1 15.04.2008 17:49
Zinsanspruch bei erfolgreicher Anfechtungsklage? Ferry Allgemeine Fragen 4 14.02.2008 14:34
??? Was passiert nach einem Widerspruch??? Fragen-über-Fragen Allgemeine Fragen 9 05.09.2007 21:48


Es ist jetzt 00:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland