Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Handyvertrag

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2007, 09:45   #1
Felicia07->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.10.2007
Beiträge: 38
Felicia07
Standard Handyvertrag

Hallo,
ich habe vor einiger Zeit ein Angebot von Sparhandy.de angenommen, die mich gespammt hatten mit einem Handy und einer Playstation plus 2 Verträge bei the Phone House (wie ich später erfahren habe).
Jetzt habe ich einmal die Grundgebühr nicht überwiesen, weil das Geld nicht auf dem Konto war, und TPH hat mir gekündigt. Nicht das schlimmste, aber sie wollen jetzt sowohl die Grundgebühr bis regulärem Vetragsende UND die Geräte zurück, mit der Begründung, daß die nur dann umsonst gewesen seien, wenn ich 24 Monate GG gezahlt hätte.
Da ich die GG aber sowieso zahlen muß, haben die doch kein Recht mehr auf die Geräte, oder?
Was meint ihr?
Felicia
Felicia07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2007, 11:20   #2
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Standard

Zitat von Felicia07 Beitrag anzeigen
...aber sie wollen jetzt sowohl die Grundgebühr bis regulärem Vetragsende UND die Geräte zurück, mit der Begründung, daß die nur dann umsonst gewesen seien, wenn ich 24 Monate GG gezahlt hätte.
Da ich die GG aber sowieso zahlen muß, haben die doch kein Recht mehr auf die Geräte, oder?
Was meint ihr?
Was ich meine spielt überhaupt keine Rolle - wichtiger wäre zu wissen, was in den AGB's und Verträgen steht - auch im Kleinstgedruckten.
Daran hält sich der Richter, es sei denn, es ist sittenwidrig oder verstößt gegen Gesetze.
Ich kann mir gut vorstellen, daß es da einen entsprechenden Passus giibt - vielleicht sogar noch mit Schadensersatz (Mehraufwand wegen Rückbuchung, bis zur Abnutzung der Geräte, usw.) gepaart.
Möglich ist hier sicher alles - und wenn solche Kopplungsgeschäfte gemacht werden, dann sollte man mit allem rechnen (vor einem Abschluß).
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2007, 13:18   #3
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Ohne Einsicht des Vertrages kann man da gar nichts zu sagen, vielleicht mal zur Verbraucherberatung gehen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2007, 22:54   #4
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.651
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard

Die AGBs sind dort eindeutig
War bestimmt die Playstation 3 bei 2 Verträgen ?
Zahl umgehend die rückständigen Beträge plus die Rücklastschriftgebühr und teile dies dem Gläubiger nachweisbar mit !
Sonst wird es nicht nur vom Schadensersatz her teuer
Die Verbraucherberatung kann da auch nichts groß zaubern


lg
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 15:06   #5
Felicia07->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2007
Beiträge: 38
Felicia07
Standard

nein, es war nicht die neueste, ich kenn mich mit den Nummern nicht aus, aber mein Bruder sagte, es wäre die alte.

ich hab in den AGB nichts über subventionierte Geräte gefunden, nur am Anfang steht was über "Leistungen", die der Anbieter erbringt, sind damit auch die Geräte gemeint?
Felicia07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 15:12   #6
Felicia07->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2007
Beiträge: 38
Felicia07
Standard

Die haben mir jetzt einen Brief vom Anwalt zukommen lassen, nachdem ich um die Zusendung der offenen Rechnungen gebeten hatte (die Rechnungen waren nur online verfügbar, aber aufgrund der Kündigung wurde mein Account gelöscht und ich hatte keinen Zugang zu den Rechnungen).
Hauptforderung 655, 47, das sind GG für 2 Verträge 19 Monate und offene Rechnung. Ich kann das unmöglich auf einmal zahlen, hab monatlich nur 500 Euro zum leben.. was mach ich jetzt??
Felicia07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 17:19   #7
Felicia07->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2007
Beiträge: 38
Felicia07
Standard

Die ganze Abwicklung bis zum Vertrag war ja über Sparhandy, und von denen stammt auch der Lieferschein über die Geräte. Kann dann TPH die jetzt zurückfordern? Wenn ich die gar nicht von denen geliefert bekommen hab?
Bei sparhandy hab ich ebenfalls nix über Rücksendung von Geräten gefunden in den AGB, aber vielleciht versteh ich diese Rechtssprache auch nciht..
Felicia07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 17:55   #8
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Wer was geliefert hat ist unwichtig, Du hast die Geräte bekommen, und nun hast Du den Vertrag nicht erfüllt, Du musst zahlen und kannst es nicht, also ich würde an Deiner Stelle Ratenzahlung anbieten, denn wenn Du gar nicht reagierst hast Du bald ziemlichen Ärger,. Gerichtsvollzieher, Eintrag in der Schufa- der nächste Handyvertrag wird wohl nicht mehr klappen- etc.
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 20:47   #9
Anselm Querolant
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Wer was geliefert hat ist unwichtig, Du hast die Geräte bekommen, und nun hast Du den Vertrag nicht erfüllt, Du musst zahlen und kannst es nicht, also ich würde an Deiner Stelle Ratenzahlung anbieten, denn wenn Du gar nicht reagierst hast Du bald ziemlichen Ärger,. Gerichtsvollzieher, Eintrag in der Schufa- der nächste Handyvertrag wird wohl nicht mehr klappen- etc.

Wenn jemand EIN Mal die Grundgebühr nicht bezahlt ist ein Kündigen und die Nachforderung aller Grundgebühren in Verbindung mit dem Zurückverlangen aller Geräte nicht haltbar. (Verhältnismäßigkeit) Anwalt und Verbraucherzentrale einschalten.

Mit dem bezahlen der Grundgebühr sind imho die Geräte im Eigentum des Schuldners.

Gruß, Anselm
  Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 20:49   #10
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Das richtet sich nach den AGB des Händlers und die sind nun mal anders, aber vielleicht sollte man sich rechtliche Hilfe nehmen, ich frage auch gar nicht erst wie man sich solche Verträge aufhalsen kann, wenn man sie sich nicht leisten kann
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 21:38   #11
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.651
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard

Ich möchte nochmal dringend empfehlen die rückständigen Beiträge zu begleichen und phonehouse und den anderen Anbieter darüber in Kenntnis setzen und darauf hinweisen das dies ein einmaliger Ausrutscher war.
Drück evtl auf die Tränendrüse !
Die Folge wären sonst Schadensersatzansprüche für die Restlaufzeit plus Kosten für die PSX.
Dazu kämen Inkasso Und Rechtsanwaltskosten und Deine vorher gute Schufa ist im Eimer.Auch wenn man bei den Inkassogebühren später tricksen kann wird das trotzdem eine extrem teuere Angelegeneheit.


lg
------------------------------------------------------------------------------------------
nein, es war nicht die neueste, ich kenn mich mit den Nummern nicht aus, aber mein Bruder sagte, es wäre die alte.

Die " alte " Playstation 3 ist teuerer als die neue abgespeckte Version
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2007, 17:34   #12
Felicia07->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2007
Beiträge: 38
Felicia07
Standard

du meinst also, ich soll versuchen im Vertrag drin zu bleiben? (Hat sowas schon mal funktioniert?)
Felicia07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2007, 18:14   #13
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

je schneller Du es versuchst, desto eher weisst Du es
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2007, 23:00   #14
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.651
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard

Arania hat Recht
Umgehend reagieren und nicht " wegschieben" ist angesagt
Die rückständigen Gebühren würde ich sofort überweisen und die Rücklastschriftgebühr von ca 7 € noch dazurechnen !!
2 bis 3 Tage danach Phonehouse bitten aus Kulanzgründen von einer Kündigung abzusehen bzw Diese zurückzunehemen
Mach es so !

lg
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 17:49   #15
catwoman666666
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von catwoman666666
 
Registriert seit: 04.04.2007
Beiträge: 1.642
catwoman666666 catwoman666666 catwoman666666 catwoman666666
Standard

Zitat von Felicia07 Beitrag anzeigen
Ich hab monatlich nur 500 Euro zum leben.. was mach ich jetzt??
Ich werde nie verstehen, wie man sich in dieser Situation mit 2 Handyverträgen belasten mag
catwoman666666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 22:31   #16
Hartziger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von catwoman666666 Beitrag anzeigen
Ich werde nie verstehen, wie man sich in dieser Situation mit 2 Handyverträgen belasten mag
Ich kann das gut nachvollziehen und auch teilweise verstehen. In der heutigen Zeit ist alles auf Konsum ausgerichtet und man wird regelrecht genötigt sich Werbung immer und überall reinzuziehen.

Ich erwische mich auch ab und zu wie ich eigentlich Dinge kaufe die ich nicht brauche oder mir eigentlich nicht leisten möchte.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 22:31   #17
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.651
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard

Zitat von catwoman666666 Beitrag anzeigen
Ich werde nie verstehen, wie man sich in dieser Situation mit 2 Handyverträgen belasten mag
Die Schufaauskunft muß allerdings gut gewesen sein
Diese wird vor Vertrags Abschluss und Zusendung der Zugaben von Phonehouse penibel überprüft

lg
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 22:55   #18
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Zitat von Hartziger Beitrag anzeigen
Ich kann das gut nachvollziehen und auch teilweise verstehen. In der heutigen Zeit ist alles auf Konsum ausgerichtet und man wird regelrecht genötigt sich Werbung immer und überall reinzuziehen.

Ich erwische mich auch ab und zu wie ich eigentlich Dinge kaufe die ich nicht brauche oder mir eigentlich nicht leisten möchte.
Ich muss mich nicht von Werbung berieseln lassen wenn ich das nicht möchte und schon gar nicht darauf hineinfallen, und es ist sicher ein Unterschied ob man mal einen 1-Euro-Artikel kauft den man dann doch nicht so toll findet oder ob man sich Verträge die hunderte von Euro kosten auf den Hals holt
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 23:22   #19
neugierhoch10->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.11.2007
Beiträge: 172
neugierhoch10
Standard

Mensch lernt durch Fehler (kann ich sehr bestätigen ).

Vorwürfe nutzen Mensch hinterher nix, auch wenn es verleitet seine Meinung hier öffentlich dazu zu äußern, ist es keineswegs anzunehmen, dass dies Einsicht bewirkt (wie im richtigen Leben halt).

In so fern wären konstruktive Ratschläge angemessener.

Klar lese ICH z.B. auch erst die AGB durch, und kann einiges Unplausible erkennen.
Aber dennoch nicht alles.
Und ich bin durchaus immer mal anfällig für -Geiz ist geil-.
Meist habe ich mich unter kontrolle, aber es kann einen immer mal erwischen.
Trotz Erfahrung.
Trotz Erfahrung mit Abzockern.

Ich muß zugeben das ich manchmal auch bewußt ein (so klein gehalten wie möglich) Risiko eingehe (z.B. bei ibääh schwebt es ja allermeist bei vonPrivatKäufen mit).

Manchmal ist Lernen teuer.
Um die 500 Euro sind aber lächerlich in Relation zu anderen Fehltritten aus meinem Umfeld (Junger Mann ohne Führerschein und ohne Versicherung/TÜV/Anmeldung Autounfall gebaut, 10 000 Euro Schulden wegen Kauf von unnötigem Schnickschnack in Ausbildung, ...).

Was ich nicht im privatem Umfeld hatte bisher: Kostenbewährte Unterlassungserklärung wegen urheberrechtlich geschütztem Material aus Filesharing etc. ...
Was aber eigentlich ein kleines Wunder ist wenn ich so bedenke was ganz bestimmte Kinder so nächtelang runtergeladen haben.

Da haben die Eltern halt nicht ausgelernt, und den Kindern zu viele Freiheiten gegeben, zu wenig kontrolliert.

Hätte sehr teuer werden können diese Lektion.

Über meine Lektionen schreibe ich jetzt aber lieber nichts (könnte länger dauern ).
neugierhoch10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 23:37   #20
Dopamin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 1.077
Dopamin
Standard

"Lehrgeld" hat doch bestimmt mehr oder weniger jeder mal bezahlt, oder gibts hier Ausnahmen?

Hier gehts um Schadensbegrenzung, und was Felicia tun sollte wurde bereits geschrieben, jetzt ist sie dran

Dopamin
__

Schon Sokrates sagte: Ich weiß, dass ich nichts weiß... Er soll ein gelehrter Mann gewesen sein... Deswegen lasse ich mich korrigieren.
Solo le pido a Dios que hartz IV no me sea indiferente, es un monstro grande y pisa fuerte ,toda la pobre inocencia de la gente (frei nach Outlandish)
Dopamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 21:55   #21
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.651
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Ich muss mich nicht von Werbung berieseln lassen wenn ich das nicht möchte und schon gar nicht darauf hineinfallen, und es ist sicher ein Unterschied ob man mal einen 1-Euro-Artikel kauft den man dann doch nicht so toll findet oder ob man sich Verträge die hunderte von Euro kosten auf den Hals holt
Jede/r fällt rein - ob bewußt oder unbewußt - da kommst Du kaum dagegen an...
Im ernst !
Die Verträge sowie die Zugaben von Phonehouse sind nicht schlecht.
Man sollte das Kündigen vor Ablauf der Frist nicht vergessen und eben immer die Grundgebühr zahlen.

lg
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2007, 00:37   #22
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Im Ernst: Ich habe mir noch nie etwas aufgehalst was ich finanziell nicht tragen konnte und ich lese mir das kleingedruckte eines Vertrages sehr genau durch, ich habe sicherlich schon mal Geld für einen Artikel ausgegeben, den ich nicht dringend brauchte, aber Sachen die meine finanziellen Möglichkeiten übersteigen, brauche ich nicht

Zu den finanziellen Möglichkeiten zähle ich durchaus auch mal Ratenzahlungen , wenn eine Waschmaschine oder dergleichen fällig ist und man sie sich nicht in einer Summe leisten kann, aber es ist ein Unterschied on man eventuell 20-30 Euro im Monat abzahlt für einen Gegenstand den man wirklich braucht- ich weiss jeder sieht da etwas anderes als vorrangig an- oder man belastet sich mit unsinnigen Handyverträgen z.B.
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2007, 08:45   #23
neugierhoch10->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.11.2007
Beiträge: 172
neugierhoch10
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Im Ernst: Ich habe mir noch nie etwas aufgehalst was ich finanziell nicht tragen konnte und ich lese mir das kleingedruckte eines Vertrages sehr genau durch,
Und?
Den einen wird es in die Wiege gelegt, andere lernen sowas durch Erfahrung, wieder andere nie.
Was sagt das nun allgemein aus?
neugierhoch10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2007, 12:35   #24
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Das war eine Antwort auf den Beitrag von Inkasso, das er Dir etwas sagen sollte, war nicht geplant
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 19:03   #25
Felicia07->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2007
Beiträge: 38
Felicia07
Standard

Schön, daß es noch Menschen gibt, die einem nicht noch sagen "hätt ich dir gleich sagen können" wenn man was falsch gemacht hat. Sondern versuchen einem zu helfen. Werde das Geld sofort überweisen . Soll ich lieber betteln daß ich im Vertrag bleiben darf, oder gleich klar stellen, daß ich nur einmal nicht rechtzeitig überwiesen hab und die Forderung und die Kündigung dazu in keinem Verhältnis steht?
Felicia07 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
handyvertrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Handyvertrag trotz ALGII? AlbertB Allgemeine Fragen 20 02.12.2006 18:02
Handyvertrag mit mtl. Grundgebührerstattung auf mein Konto ? heuschrecke ALG II 6 29.04.2006 18:33


Es ist jetzt 14:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland